CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Advanced Search

Forum index » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DAS FORUM CITV.NL » Das Forum und seine Rechtsstreitigkeiten

The time now is Thursday, 14.12.2017, 17:17
All times are UTC + 2
Post new topic   Reply to topic Page 1 of 3 [38 Posts] Mark the topic unread
Goto page: 1, 2, 3 Next
Dieses Forum und seine aktuellen Rechtsstreitigkeiten
Moderators: CITV_Moderatoren    
Author Message
  BOARDADMIN
CITV.NL Moderator



Posts: 6
PostPosted: Friday, 25.06.2010, 18:49 
Post subject:  Dieses Forum und seine aktuellen Rechtsstreitigkeiten
 View user's profile Send private message Visit poster's website

Zur Zeit (Stand: 01.07.2010) stehen noch 2 gerichtliche Auseinandersetzungen zwischen Call-In-Veranstaltern und diesem Forum aus:

A)
Die Firma Mass Response hat vor dem Hamburger Landgericht Klage gegen Marc Doehler eingereicht, weil dieser in einer 75-mintigen Dokumentation behauptet hatte, div. Ungereimtheiten in den Sendungen SWISSQUIZ sowie ANRUFEN & GEWINNEN seien ausschliesslich in den von der Firma MASS RESPONSE produzierten Sendungen zu beobachten. Die Fa. MASS RESPONSE behauptet jedoch seinerseits, die in dem Video gezeigten Ausschnitte, die zur Veranschauhlichung der aufgestellten Behauptungen gezeigt werden, wren allesamt durch die Fa. PRIMAVERA TV produziert worden, da MASS RESPONSE die besagten Formate bereits zum 01.09. respektive 01.10.2009 an PRIMAVERA TV abgegeben htte. Somit seien die von Herrn Dhler in dem Video verbreiteten Behauptungen allesamt falsch und wrden dadurch die Persnlichkeitsrechte der Fa. Mass Response verletzen.

B)
Die Fa. PRIMAVERA TV hat seinerseits Klage gegen Herrn Dhler eingereicht, weil sie der Meinung sind, der hier von Herrn Dhler verfasste Beitrag sei insgesamt unzutreffend und die von ihm aufgestellten Betrugsvorwrfe allesamt unwahr. Auch hier sieht die Fa. PRIMAVERA TV ihre Persnlichkeitsrechte massiv verletzt. Dieser Fall wird aller Voraussicht nach am 11.08.2010 vor dem Mnchener Landgericht entschieden.
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

: 50
: :
Posts: 10871
Location: Berlin
PostPosted: Friday, 16.07.2010, 23:50 
Post subject:
 View user's profile Send private message Visit poster's website

Am 27.07.2010 findet in Hamburg um 14:00 Uhr die oben unter Punkt A) aufgefhrte Verhandlung statt. Im Ziviljustizgebude Sievekingplatz 1 kommt es zur mndlichen Verhandlung zwischen der Mass Response Service GmbH und mir.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  byteridr
Grner geht nicht
Grner geht nicht


: :
Posts: 3772
Location: Sachsen
PostPosted: Saturday, 17.07.2010, 01:18 
Post subject:
 View user's profile Send private message Visit poster's website

Warum drfen die Marc und Holger getrennt verklagen?
Das sind doch die gleichen Anschuldigungen.
Muss man das dann nicht zusammenfassen?



Mein youtube Kanal https://www.youtube.com/channel/UCd6dL8n-EztxnRT-KxF1Spw
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  Twipsy
Legende
Legende

: 45

Posts: 1069
PostPosted: Saturday, 17.07.2010, 01:42 
Post subject:
 View user's profile Send private message Visit poster's website

Hmpf...
Mal angenommen, Du und ich fahren unabhngig voneinander bei Rot ber ne Ampel, meinst Du, nur Du bekommst nen Strafzettel? Also manchmal...
Marc, hast Du denn Zeugen geladen?



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  Nebelspalter
Grner geht nicht
Grner geht nicht


: :
Posts: 2520
Location: Schweiz
PostPosted: Saturday, 17.07.2010, 02:02 
Post subject:
 View user's profile Send private message

« Mork vom Ork » wrote:
kommt es zur mndlichen Verhandlung zwischen der Mass Response Service GmbH und mir.


Hast du vor mit deiner eigenen Stimme zu reden, oder lsst du diese alternierend von einer unbekannten Person mit verschiedenen Namen imitieren ?

Du lsst ja dann wissen wieviel Spenden es braucht.

Kopf hoch...



Ein Groteil der Sendestrecken im Privatfernsehen wird inzwischen gefllt von schlechtausgebildeten Trickbetrgern und mig begabten Htchenspielern, die auf der Strae keine zehn Minuten berstehen wrden, ohne verhaftet oder von der Kundschaft niedergeschlagen zu werden.
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  Twipsy
Legende
Legende

: 45

Posts: 1069
PostPosted: Saturday, 17.07.2010, 02:16 
Post subject:
 View user's profile Send private message Visit poster's website

Quote:
Hast du vor mit deiner eigenen Stimme zu reden, oder lsst du diese alternierend von einer unbekannten Person mit verschiedenen Namen imitieren ?

Wie wrs denn wenn Rico seinen Synthesizer mitbringt? Twisted Evil



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

: 50
: :
Posts: 10871
Location: Berlin
PostPosted: Saturday, 17.07.2010, 10:11 
Post subject:
 View user's profile Send private message Visit poster's website

« Nebelspalter » wrote:
Hast du vor mit deiner eigenen Stimme zu reden, oder lsst du diese alternierend von einer unbekannten Person mit verschiedenen Namen imitieren ?

Ich hre diese Praktiken nur aus anderen Gerichtsstnden, weiss aber nicht ob sie stimmen. In diesem Falle werde ich dann fr mich selber sprechen - aber ich wrde auch gut schlafen, wrde es diese Verhandlung nicht geben.

Wink

« Twipsy » wrote:
Marc, hast Du denn Zeugen geladen?

Jedenfalls habe ich dem Gericht einige Zeugen genannt, die geladen werden sollten, sollte man an diesem Tage zu keiner Einigung kommen. Letztlich wird aber das Gericht klren mssen, ob es in diesem Falle ntig sein wird, auf Zeugenaussagen zurckzugreifen.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".

Last edited by Mork vom Ork on Saturday, 17.07.2010, 12:17; edited 1 time in total
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  ZahnstocherBus€xpress
Ratefuchs
Ratefuchs



Posts: 193
PostPosted: Saturday, 17.07.2010, 11:56 
Post subject:  
 View user's profile Send private message

« Mork vom Ork » wrote:
Jedenfalls habe ich dem Gericht einige Zeugen genannt, die geladen werden sollten[...]

Wie wre es mal mit dem/den Webmaster/n von
http://www.swissquiz.tv/
und
http://www.anrufenundgewinnen.at/ ,
der/die vor allem fr die Spielwiese HASE 3 "Impressum" verantwortlich waren/sind?
Ist das mglich?
Habe keine Ahnung, vielleicht ist es auch einfach eine total blde Frage von mir. dont know 2



STOPPT DIE ABZOCKE !!! NOT FAIR ! – CALL - IN SUCKS ! –" They trust me - dumb fucks. " – " Sie vertrauen mir - die dmlichen Penner. "(Mark Elliot Zuckerberg, Facebook-CEO)
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  FlashMartin
Hot-Button-Killer
Hot-Button-Killer

: 47
: :
Posts: 745
PostPosted: Monday, 19.07.2010, 22:17 
Post subject:
 View user's profile Send private message

Ich wnsche Marc und Holger viel Glck fr die jeweilige Gerichtsverhandlung. Hoffentlich wird der Richter ein angemessenes Urteil verknden. Mal sehen ob sich der Sachverhalt vernnftig klren lsst. Lasst Euch nicht unterkriegen. Smile
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  MI6
Ratefuchs
Ratefuchs


: :
Posts: 150
PostPosted: Tuesday, 20.07.2010, 14:22 
Post subject:
 View user's profile Send private message

LG Hamburg hat bei vielen (auch bei mir) keinen so guten Ruf... Mir fllt da auch gerade der Artikel hier ein :

Link: Heise

Edit Callpassive: Link wegen Breite angepasst.
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

: 50
: :
Posts: 10871
Location: Berlin
PostPosted: Monday, 26.07.2010, 23:52 
Post subject:
 View user's profile Send private message Visit poster's website

Hallchen,

ich wollte mal eben einen kurzen Zwischenstand geben, da ja bekanntlich am heutigen Dienstag meine Verhandlung gegen Mass Response ist. Mein Anwalt bekam am vergangenen Freitag einen kurzen Zwischenstand vom Gericht:

Gute Chancen rumt man uns in den folgenden Punkten ein:

Die Behauptung, man habe die Anruferin, welche im Video zunchst BIER sagt, sich dann aber berreden lsst, Sie habe ja eigentlich BIENE gesagt, um gut CHF 20.000,- "beschissen", seien durch die Ausschnitte durchaus plausibel erklrt.

Ebenso der Anrufer, der eindeutig BRATWURST gesagt hat, dem man aber einreden wollte, er habe REGENWURM gesagt. Auch dieser Ausschnitt lasse durchaus die Vermutung zu, da man hier ganz bewusst etwas falsches verstanden haben wollte.

Auch die vielen Ausschnitte mit den immer wieder hnlich klingenden Anrufern und die dazu von mir aufgestellten Behauptungen (da es massive Probleme bei der Benutzung des Telefons, jeder zweite oder dritte Anrufer sei ein Aufleger und Spiele mit kleiner Gewinnsumme werden gelst, whrend die selben Spiele bei grosser Gewinnsumme pltzlich immer wieder vom Veranstalter aufgelst werden mssen) seien durchaus statthaft.

Wo sich das Gericht bislang nicht berzeugen lies, ist der Punkt mit den Umschlgen und der damit verbundenen Behauptung, hier seien Umschlge vertaucht worden. Dazu seien die Ausschnitte zu gestckelt und man knnte die Ansicht vertreten, da hier vielleicht ganz bewusst entscheidende Ausschnitte "geschnitten" bzw. "nicht gezeigt" wurden. Immerhin, so der Autor des Videos (also ich), dauere eine solche Sendung ja schliesslich 3 Stunden.

Hier men wir jeweils die gesamte Sendung nachreichen, um zu beweisen, das keine entscheidenen Szenen im Video bewusst fehlen, die womglich zeigen knnten, da dem Zuschauer durchaus gezeigt worden sei, wann die Umschlge ihre ursprngliche Position wechseln. Sprich: sollte sich das Gericht davon berzeugen knnen, das whrend der kompletten Sendung nicht zu sehen war, wann und durch wen die Positionen der Umschlge vertauscht worden sind, knnte es die von mir aufgestellten Behauptungen durchaus fr berechtigt befinden.

Ebenfalls nicht ganz so plausibel befindet das Gericht die Aussage, da einige Anrufer scheinbar nicht wissen, wer sie eigentlich sind. Dies ist dadurch begrndet, da die im Video verwendeten Ausschnitte nur daraus bestehen, da die Anrufer nur ihre Lsung abgeben. Hier muss ebenfalls ein weiteres Video nachgereicht werden, welches deutlich zeigt, da Anrufer mit selben Sprachmuster und gleicher Stimmlage unterschiedliche Namen innerhalb einer Sendung benutzen.

Im grossen und ganzen sieht es also gar nicht soooo schlecht fr mich aus. Dafr spricht auch der Umstand, da mein Anwalt diese Info Freitag per Fax bekam. Ich interpretiere da als kleinen Hinweis, so nach dem Motto: "Jungs, wenn Ihr da nachbessert und handfestere Beweise liefert, habt ihr gute Chancen, das wir auch diese Punkte fr durchaus legitim halten". Kann es bedeuten, muss es aber nicht.

Wir werden nachbessern, Versprochen. Mitschnitte der kompletten Sendung mit den fraglichen Tauschaktionen der Umschlge sind bereits auf dem Weg und ich habe bers WE ein neues Video produziert, welches besser verstndlich macht, was ich meine, wenn ich behaupte, die Anrufer htten multiple Persnlichkeiten, da sie sich innerhalb einer Sendung mit unterschiedlichen Namen melden wrden.

Der Termin findet morgen um 14:00 Uhr vor dem Hamburger Landgericht statt. Ich gehe jedoch davon aus, da es morgen zu keinem abschliessenden Urteil kommen wird - es werden wohl eher beide Parteien die Mglichkeit haben, ihren jeweiligen Standpunkt darzulegen. Ich werde jedoch morgen ausfhrlich berichten, wie es gelaufen ist und wie es womglich weitergehen wird.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  Leitungsschwindel
CITV.NL Moderator

: 57
: :
Posts: 1490
Location: Schweiz
PostPosted: Tuesday, 27.07.2010, 00:42 
Post subject:
 View user's profile Send private message

@MvO: Ich drcke dir die Daumen, damit die Verhandlung fr dich (und der Kampf gegen die Abzocke) zum vollen Erfolg wird.



SWISSQUIZ - R.I.H (rot in hell)

Swissquiz am 11.12.09, TdS A. Drkopp: "...wenns der Schrottbutton Sie rausschnappt, ...!" Auslachen von rechts

Swissquiz am 02.12.09, Anruferin: "Ihr seid eine verdammte Saubande!"
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  Callpassive
CITV.NL Moderator


: :
Posts: 2469
Location: Ruhrgebiet
PostPosted: Tuesday, 27.07.2010, 12:28 
Post subject:
 View user's profile Send private message

« MvO » wrote:
Mitschnitte der kompletten Sendung mit den fraglichen Tauschaktionen der Umschlge sind bereits auf dem Weg ...

Daran soll's nun wirklich nicht scheitern. Jetzt lohnt es sich endlich mal, dass Du und andere diesen Mll tglich mitgeschnitten haben. Von der Qual, diesen Mist anschauen zu mssen, mal ganz zu schweigen. Wink

« MvO » wrote:
Im grossen und ganzen sieht es also gar nicht soooo schlecht fr mich aus.

Et luft.
Toi, toi, toi!




Wir sind alle Individuen
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

: 50
: :
Posts: 10871
Location: Berlin
PostPosted: Tuesday, 27.07.2010, 18:44 
Post subject:
 View user's profile Send private message Visit poster's website

Soeben aus Hamburg zurck, mit folgender Erkenntnis:

beide Parteien mssen nachliefern, um den jeweiligen Standpunkt dem Gericht besser zu verdeutlichen. So wie ich es verstanden habe, sieht es das Gericht so, das MR durchaus in der Produzentenrolle fr ANRUFEN & GEWINNEN zu sehen ist, da es wohl auer Frage steht, das PRIMAVERA TV fr die Sendung ANRUFEN & GEWINNEN nur ein Subunternehmen ist.

Mass Response muss nun, unter anderem, glaubhaft machen, da sie seit dem 01.09.2009 nichts mehr mit der Produktion der Sendung SWISSQUIZ zu tun haben.

Wir hingegen mssen besser glaubhaft machen, da bei den Szenen mit den Umschlgen unsererseits keine relevanten Szenen vorenthalten wurden.

Beide Seiten haben nun also die Mglichkeit, ihre Sicht der Dinge zu relativieren und erneut dem Gericht darzulegen. Dazu haben beide Seiten bis Anfang September 2010 Zeit.

Heute wurde noch kein Ergebnis erzielt und auch kein Recht gesprochen - sprich, das ganze ist Vertagt. Aber ich bleibe bei meiner Meinung und behaupte, es sieht fr mich besser als erwartet aus.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  Pfandbrief
Grner geht nicht
Grner geht nicht


: :
Posts: 2930
PostPosted: Tuesday, 27.07.2010, 19:00 
Post subject:
 View user's profile Send private message

« Mork vom Ork » wrote:
Aber ich bleibe bei meiner Meinung und behaupte, es sieht fr mich besser als erwartet aus.


Gut, das zu hren. Es ist fr den Beobachter ohnehin schwer zu glauben was da passiert. Man sollte meinen, dass das Gericht sich auch mal das Gesamtbild der Angelegenheit ansieht. Und das drfte ja wohl klar sein. Fr Leute mit "normalem" Rechtsverstndnis. Dass hier berhaupt so ein Kampf notwendig ist, ist der eigentliche Systemfehler.

Alles Gute auch weiterhin!
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
  Twipsy
Legende
Legende

: 45

Posts: 1069
PostPosted: Tuesday, 27.07.2010, 19:02 
Post subject:
 View user's profile Send private message Visit poster's website

Ich dachte, Deinen Punkt httest Du schon erfllt, oder wars zu spt, dass sich der Richter das alles anschaut?
Was die Produzentenrolle von MR betrifft, scheint sich ja das Hauptsacheverfahren gelohnt zu haben, so dass dann die seltsame Situation entstnde, dass Holger nicht, Du dagegen schon MR als Produzenten bezeichnen knntest. Oder bricht das Hauptsacheverfahren da das einstweilige?
Es ist meist einfacher zu beweisen, dass man etwas ist als dass man etwas nicht ist.



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Reply with quote                             Mark this post and the followings unread  
Display posts from previous:   

Post new topic  Reply to topic Page 1 of 3 [38 Posts] Goto page: 1, 2, 3 Next
Mark the topic unread

Forum index » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DAS FORUM CITV.NL » Das Forum und seine Rechtsstreitigkeiten
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum




   BENUTZER INFOS

Login

Don't have an account yet?
You can register for FREE


Protected by CBACK CrackerTracker
23613 Attacks blocked.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security Has Blocked 31,322 Exploit Attempts.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Time: 0.1451s ][ Queries: 50 (0.0284s) ][ Debug on ]