CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » SPORT 1 » SPORT1 LIVEDISKUSSION

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 24.08.2017, 02:56 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 2
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 4 [58 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 Weiter
Sport1 - Aufflligkeiten und Beschwerden
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Nico
Bekloppter
Bekloppter


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 278
Wohnort: Wiesbaden
BeitragVerfasst am: Montag, 09.01.2012, 13:10 
Titel:  Sport1 - Aufflligkeiten und Beschwerden
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden



In diesen Thread gehren alle Aufflligkeiten im Sportquiz, irrefhrende oder falsche Aussagen der Moderatoren und Redakteure, Fragen zur Gewinnspielsatzung und Anfragen und Beschwerden bei der Bayerischen Landeszentrale fr neue Medien.



Wenn bei einem Fehlerbild, bei dem mir nach wenigen Sekunden der Fehler ins Auge springt, der Animateur zweieinhalb Stunden behauptet, dass er nichts finden kann, ist das aus meiner Sicht ein Indiz dafr, dass er lgt. Diese Art der Moderation sagt mglicherweise etwas ber den Charakter des Moderators aus und ist vielleicht Teil des Konzepts des Sportquiz, ist aber nicht verboten.

Anders sieht es bei Fragen aus, die die Gewinnspielsatzung berhren knnten. Da ist zum Beispiel die stndige Co-Moderation des Redakteurs aus der Regie, der ja gleichzeitig ber die Auslsung des Zufallsgenerators entscheidet. Und wieso gibt es eigentlich keinen verpflichtenden Hinweis darauf, dass ein Gewinnsummen-Countdown keinen Einfluss auf die Gewinnchance hat, wenn doch ein solcher Hinweis zur Anzahl der virtuellen Leitungen vorgeschrieben ist. Und vor ein paar Tagen habe ich mich gefragt, was Milski da eigentlich kaum hrbar vor sich hinmurmelt. Ich dachte erst, er fhrt Selbstgesprche. An einzelnen Worten wurde dann klar, dass das der Hinweis auf die Mitmachregeln war. Ein Grund fr eine Beschwerde an die BLM? Dazu msste das Sportquiz allerdings konstant mitgeschnitten werden. Es knnte eine Menge Arbeit auf die BLM zukommen.

Ich bin der Meinung, dass in diese Richtung mehr interveniert werden msste, zumal das Sportquiz neben den Esoterikformaten im Forum das zentrale Thema ist. "Das einzig noch existierende Format dieser Art - vielleicht sogar in der Welt" (Zitat: Sascha Winkler) verdient auch in dieser Hinsicht besondere Aufmerksamkeit. Dabei wre ich fr ablehnende Antworten der BLM auf Anfragen und Beschwerden durchaus offen, denn auch unplausible Antworten haben ihren eigenen Charme.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nico ist zur Zeit offline 
  TommyAUT
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2324
Wohnort: sterreich
BeitragVerfasst am: Montag, 09.01.2012, 21:07 
Titel: Re: Sport1 - Aufflligkeiten und Beschwerden
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Nico » hat Folgendes geschrieben:
Und vor ein paar Tagen habe ich mich gefragt, was Milski da eigentlich kaum hrbar vor sich hinmurmelt. Ich dachte erst, er fhrt Selbstgesprche. An einzelnen Worten wurde dann klar, dass das der Hinweis auf die Mitmachregeln war.

Also dieser Aspekt ist mir frher (sprich: vor Monaten) schon aufgefallen. Ich hatte/habe allerdings nicht die Zeit, das weiter zu verfolgen. Ich war damals der Meinung, dass die Regie den Ton vom Moderator whrend des Vorlesens der Mitmachregeln bewusst runterdreht.



VOOORSICHT!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren TommyAUT ist zur Zeit offline 
  SID HAIG
Veteran
Veteran

Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 890
Wohnort: sterreich
BeitragVerfasst am: Montag, 09.01.2012, 21:48 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Etwas, das mir gestern schon aufgefallen ist und heute erneut extrem auffllig ist: Immer, wenn Milski die Mitmachregeln vorliest, spricht er entweder bewusst sehr leise ODER (und ich halte das fr fast wahrscheinlicher) es wird sein Mikro leiser gestellt. Er ist fast nicht mehr zu verstehen!
Bitte achtet mal darauf und besttigt das!

TommyAUT : deine Worte am 19.07.2011



FDW:"wer die Lsung hat,der hat sie!!! Das heit aber nicht , dass Sie sie automatisch haben !!!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren SID HAIG ist zur Zeit offline 
  supermaxiking1
Ratefuchs
Ratefuchs



Beitrge: 181
BeitragVerfasst am: Dienstag, 10.01.2012, 14:10 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich werde das mal beobachten, vorallem zu den Anfangszeiten von Jrgen bei Sport1 wurde der Ton stark runtergesetzt. Jedoch falls man ein Beweisvideo hochldt, knnte ja dann um sich aus der Sache raus zureden der Verdacht aufkommen man htte den Ton nachbearbeitet und ihn extra leise gemacht.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren supermaxiking1 ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2469
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Dienstag, 10.01.2012, 18:02 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Zu dem Thema schreibt die Gewinnspielsatzung:
« GewSpSat 10 (2) » hat Folgendes geschrieben:
Bei Gewinnspielsendungen ist zudem das eingesetzte Auswahlverfahren einschlielich etwaiger Spielvarianten deutlich wahrnehmbar und allgemein verstndlich zu Beginn und whrend des Spielverlaufs zu erlutern.

Damit kommen wir wieder zu der Frage, was "deutlich wahrnehmbar" im Detail bedeutet. Mitschnitte machen nur Sinn, wenn man die Lautstrke zwischen dem normalen Geblubber und dem Vorlesen der MMR miteinander vergleicht. Vielleicht sogar noch aus verschiedenen CI-Sendungen.

« Nico » hat Folgendes geschrieben:
wieso gibt es eigentlich keinen verpflichtenden Hinweis darauf, dass ein Gewinnsummen-Countdown keinen Einfluss auf die Gewinnchance hat, ...

Weil die CI-Betreiber sich in dem Punkt bei der Erstellung der Satzung wohl durchgesetzt haben. Trommelwirbel und Countdowns gehren bestimmt zu den spannungsfrdernden Mglichkeiten, um eine CI-Sendung zu gestalten. Also ... neben vielen anderen. Very Happy



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  TommyAUT
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2324
Wohnort: sterreich
BeitragVerfasst am: Dienstag, 10.01.2012, 19:17 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

@ SID HAIG: Ich wei, darauf habe ich mich ja auch bezogen.
Es wre allerdings angebracht gewesen, hier die Zitatfunktion zu verwenden ...



VOOORSICHT!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren TommyAUT ist zur Zeit offline 
  Nico
Bekloppter
Bekloppter


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 278
Wohnort: Wiesbaden
BeitragVerfasst am: Dienstag, 10.01.2012, 22:01 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Die Format-Beschreibung des Sportquiz auf der Website von Sport1 lautete bisher:

"Bei Anruf Geld" heit es bei SPORT1: Beim SPORT1-Sport Quiz knnen Zuschauer anrufen, Sport-Fragen richtig beantworten und so Geld- oder Sachpreise gewinnen.

Jede Woche steht die Sendung unter einem speziellen Themen-Schwerpunkt - je nachdem, welches Sport-Event in der laufenden Woche gerade aktuell ist. Viel Spa beim mitmachen! Die jeweils aktuellen Sendezeiten entnehmen Sie bitte dem SPORT1-Tagesprogramm!


Sport1 hatte am 08.11.11 auf die Anfrage, ob man bereit sei, die falschen Beschreibungen des Sportquiz im Videotext und auf der Website des Senders zu ndern, zwar mit einer netten Mail geantwortet, aber danach trotzdem nichts gendert.

Ich habe mich daraufhin am 05.12.11 an die Bayerische Landeszentrale fr neue Medien (BLM) gewandt. Die BLM sah "keine medienrechtliche Mglichkeit, eine nderung der Formatbeschreibung des Sportquiz auf der Homepage oder im Videotext des Anbieters zu erzwingen." Man werde jedoch "Sport1 im nchsten Aufsichtsgesprch (Anfang 2012) auf eine mgliche Diskrepanz hinweisen und versuchen, auf eine Anpassung der Beschreibung hinzuwirken."

Seit Beginn dieses Jahres hat Sport1 den 2. Absatz des Textes auf der Website jetzt doch gendert:

Das Sportquiz bietet immer wieder spannende Spiele und Rtsel aus den verschiedensten Wissensgebieten, bei denen der Zuschauer sein Wissen und Geschick testen kann. Viel Spa beim mitmachen! Die jeweils aktuellen Sendezeiten entnehmen Sie bitte dem SPORT1-Tagesprogramm!

Wenn man sich anschaut, welche Spiele und Rtsel im Sportquiz gemacht werden, ist der genderte Text zwar unsinnig und bietet berechtigten Anlass zum Spott, ist aber sachlich nicht mehr falsch. Der Zuschauer kann sein Wissen und Geschick ja auch testen, ohne sein Geld durch Anrufe bei Sport1 zu versenken, indem er die Sendung verfolgt (wenn er die Nerven dazu hat) und am Ende die Auflsung mit seiner Lsung vergleicht. Das wird dem eigenen Intellekt auch nicht mehr schaden, als das Nachmittagsprogramm von RTL.

Natrlich ndert sich durch die Format-Beschreibungen nichts an der beispiellos primitiven Abzocke im Sportquiz, noch wird diese Beschreibung irgendeinen Zuschauer zum Anrufen animieren oder davon abhalten. Aber ich muss mich als Kritiker ja nicht auch noch durch wissentlich und vorstzlich falsche Beschreibungen dieses Formates verarschen lassen.

Nach wie vor falsch ist die Beschreibung im Videotext (Tafel 334 whrend der laufenden Sendung):

Fr Sport- und Rtsel-Fans die wohl einfachste Mglichkeit, Geld zu verdienen: Per Telefon knnen Zuschauer dabei verschiedenste Rtsel aus dem Sportbereich lsen und tolle Gewinne abrumen!

Und weiterhin falsch ist die Beschreibung im 1. Absatz des Textes auf der Website:

"Bei Anruf Geld" heit es bei SPORT1: Beim SPORT1-Sport Quiz knnen Zuschauer anrufen, Sport-Fragen richtig beantworten und so Geld- oder Sachpreise gewinnen.

Ich habe das der BLM mitgeteilt, die ja bereits zugesagt hatte, im bevorstehenden Aufsichtsgesprch mit Sport1 auf eine nderung hinzuwirken.


@ supermaxiking1
Ich hatte bei meiner ersten Anfrage an die BLM als Nachweis, dass es im Sportquiz nicht um Sportfragen geht, auf Deine Statistik bis November 2011 verlinkt und habe das jetzt auch noch mal mit der Jahresstatistik 2011 gemacht. Deine Statistik war also nicht nur fr mich selber sehr interessant und ausgesprochen anschaulich und aufschlussreich, sondern ist auch in dieser Sache gegenber der BLM mit Sicherheit hilfreich gewesen. Danke dafr!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nico ist zur Zeit offline 
  SID HAIG
Veteran
Veteran

Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 890
Wohnort: sterreich
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 11.01.2012, 19:54 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

In der heutigen Sendung von Sportquiz , sind gar 3 Fehler zu sehen .

Es ist ein deutlicher Fehler zusehen und zwei kleinere .

Frag mich Grad ob das Absicht ist ,in der Hoffnung jemanden zu finden der den nicht gemeinten Fehler nennt ?Aber kann mir eigentlich nicht vorstellen ,dass mit solchen Tricks gearbeitet wird ,aber andererseits wo ein Milski zu sehen ist, der muss mit allem rechnen .



FDW:"wer die Lsung hat,der hat sie!!! Das heit aber nicht , dass Sie sie automatisch haben !!!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren SID HAIG ist zur Zeit offline 
  Nico
Bekloppter
Bekloppter


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 278
Wohnort: Wiesbaden
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 12.01.2012, 02:04 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

@ SID HAIG

Erst habe ich gedacht, dass kann doch nicht sein, aber Du hast recht, ich sehe es auch. Wenn das wirklich so ber den Sender gegangen ist und man deshalb dem durchgestellten Anrufer am Ende der Sendung den Gewinn verweigert htte, weil die Antwort angeblich falsch gewesen wre, dann htte man bei Sport1 jetzt ein echtes Problem.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nico ist zur Zeit offline 
  seytania
In den Olymp aufgenommen
In den Olymp aufgenommen


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1495
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 12.01.2012, 23:49 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

@SID HAIG & @Nico

Bitte jede Aufflligkeit an die zustndigen Organe weiterleiten, auch wenn es manchmal hoffnungslos scheint.
Am Ende gewinnen wir hier und nicht solche miesen Abzocker wie S.W. und die verbrauchte Spath von heute!
SHN vom Sender zu bekommen haben wir bereits schon geschafft, Astro TV und der Sportdreck ist auch nur noch eine Frage der Zeit!

Zusammen erreicht man oft viel und ich sage es euch, die Abzocker und Scharlatane (Dagmar De Gari) lesen hier mit und sind absolut angepisst, wie wir hier ihre Machenschaften offenlegen und deren Rotze ins Netz stellen.

Das Internet vergisst eben nicht(s), auch keine Dagmar!



Als gbe es noch etwas Erhellendes hinzuzufgen ber B-Entertainment, C-Prominenz und televisionre Sittenverrohung.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren seytania ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2469
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Samstag, 14.01.2012, 17:55 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bei der Suche nach Hinweisen ber eine Beschrnkung von Astro TV durch die Gewinnspielsatzung bin ich auf der Homepage der Landesmedienanstalten ber eine aktualisierte Fassung (PDF) der GewSpSat gestolpert. Die Version dieser Satzung ist vom August 2011, also nach dem Ende von 9Live und ist (neben den "normalen" Gewinnspielen) dadurch nur noch fr das Sportquiz gltig.

Nach stichwortartiger berprfung scheint der Text mit der alten Fassung identisch zu sein. Allerdings gibt es in der neuen Fassung zahlreiche Erluterungen, wie einzelne Vorschriften zu interpretieren sind. Daher jetzt ein paar Zitate aus diesen Erluterungen:

« Erluterung GewSpSat » hat Folgendes geschrieben:
Die nachfolgenden, nicht als abschlieend zu verstehenden Anwendungs- und Auslegungsregeln sollen dazu beitragen, Rechtsklarheit ...

Aha. Dann schauen wir mal, ob und wann dazu etwas zum sog. Beratungsfernsehen auftaucht.

« Erluterung GewSpSat 6 » hat Folgendes geschrieben:
Es ist unbenommen, moderative Spannungsbgen aufzubauen.

Puuuuh - bin ich froh. Ich habe mir schon Sorgen gemacht, dass der Spannungsbogen beim Sportquiz abreien knnte. Auslachen von rechts

« Erluterung GewSpSat zu 6 » hat Folgendes geschrieben:
Unwahre oder zur Irrefhrung geeignete Aussagen werden nicht dadurch zulssig, dass sie in Form einer Spekulation oder Meinungsuerung (z.B. "vielleicht", "ich finde", "es kann") aufgestellt werden.

Hrt, hrt ...

« Erluterung GewSpSat zu 6 » hat Folgendes geschrieben:
Aussagen des Moderators oder anderer senderseitiger Akteure im Programm werden dem Anbieter zugerechnet.

Das bedeutet eigentlich harte Zeiten fr Joscha aus der Regie.

« Erluterung GewSpSat zu 6.1.1 » hat Folgendes geschrieben:
Die Dauer einer Sendung wird durch das Programmschema bestimmt. Der Sender hat sowohl das Programmschema als auch die Aktivierung des Auswahlmechanismus so zu gestalten, dass damit grundstzlich eine Berufung auf die Unvorhersehbarkeit des tatschlichen Spiel- und Sendungsendes durch den Livecharakter der Sendung ausgeschlossen ist.

Das verstehe ich nicht so ganz. Soll das bedeuten, dass am Ende der Sendung kein Zuschlag erfolgen darf, weil dann die "Unvorhersehbarkeit" einer Durchstellung nicht mehr gewhrleiset ist? In diesem Fall msste Sport1 fast zu jeder Sendung Post von der BLM bekommen.

« Erluterung GewSpSat zu 6.1.1 » hat Folgendes geschrieben:
Countdowns einschlielich des Herunterzhlens durch den Moderator oder aus dem Off sind generell zulssig, solange mit dem Ablauf des Countdowns eine (ggf. eine von mehreren) beim Start angekndigte und fr das Spiel relevante Konsequenz verbunden ist (z.B. Zuschlag des Auswahlmechanismus, Lsungstipp, Erhhung der Gewinnsumme). Ansonsten wird Zeitdruck vorgespiegelt.

Aha - es muss also nach einem Countdown etwas passieren - sonst ist es Zeitdruck. Die Erhhung der Gewinnsumme um z.B. 10 EUR wrde ausreichen.

« Erluterung GewSpSat zu 6.1.1 » hat Folgendes geschrieben:
Das bloe Erreichen einer Uhrzeit ohne darber hinausgehende Auswirkungen auf den weiteren Spielverlauf rechtfertigt jedoch keinen Countdown. Wird nicht deutlich gemacht, dass ein angekndigter und angezeigter Countdown nicht in Echtzeit abluft, sondern immer wieder unterbrochen wird, so wird unzulssiger Zeitdruck aufgebaut. Ein Countdown muss bei Erreichen der Nullstellung unverzglich ausgeblendet werden, d.h. das Abbilden einer blinkenden Nullstellung ist nicht zulssig.

Das wre damals fr 9Live und vor allem fr den Moneyexpress hilfreich gewesen.

« Erluterung GewSpSat zu 6.1.2 » hat Folgendes geschrieben:
Bei der Auslobung eines zustzlichen Jackpot-Preises muss zwischen der Jackpotchance und einer fest ausgelobten Gewinnsumme deutlich differenziert werden.

Wie Sport1 das zur Zeit macht, reicht es offenbar.

« Erluterung GewSpSat zu 6.1.5 » hat Folgendes geschrieben:
Es darf nicht behauptet werden, dass kein Teilnehmer durchgestellt wird, weil keiner die Lsung habe. Die Schwierigkeit des Spiels hat keinen Einfluss auf die Durchstellung von Anrufern.

Hrt, hrt ... Darauf wrde ich besonders achten, wenn der Jrschen mal wieder am rumbrllen ist.

« Erluterung GewSpSat zu 6.1.5 » hat Folgendes geschrieben:
Der Moderator, der Redakteur oder ein senderseitiger Akteur darf nicht behaupten, dass er selbst keine Lsung mehr habe. Es gibt kein Spiel ohne senderseitige Lsung, wenn diese vom Veranstalter vorgegeben ist.

Ich habe zwar kaum noch die Mglichkeit, das Sportquiz zu sehen, aber ich bin mir fast sicher, dass gegen diese Vorschrift hufiger verstoen wird. Nach dem zu urteilen, was in manchen Protokollen geschrieben wird.

« Erluterung GewSpSat zu 7.1.2 » hat Folgendes geschrieben:
Das akustische Einspielen oder die moderative Nennung von Falschantworten knnen bei gleicher Aufgabenstellung als dramaturgisches Mittel genutzt werden, wenn ausdrcklich darauf hingewiesen wird, dass es sich um die Wiederholung eines vergangenen Lsungsversuches handelt. Das unkommentierte akustische Einspielen von Falschantworten ist nicht zulssig.

H Question Natrlich ist es die Wiederholung eines vergangenen Lsungsversuches - sonst wre es keine Einspielung. Wichtiger wre es, darauf hinzuweisen, dass der Lsungsversuch von einer ganz alten Sendung kommen kann.

« Erluterung GewSpSat zu 7.1.3 » hat Folgendes geschrieben:
ber die Anzahl der Teilnehmer darf keine falsche Aussage getroffen werden. Aussagen – auch im Wege einer Spekulation -, die den Eindruck fehlender Nutzer erwecken, sind nicht zulssig. Der Einsatz von Stilmitteln, die suggerieren, es rufe keiner an/schaue keiner zu, sind unzulssig, wenn tatschlich Nutzer am Spiel teilnehmen.

Aha. Wenn also whrend eines bestimmten (kleinen) Zeitraums keiner anruft, dann darf das auch so gesagt werden? Wer kontrolliert, ob jemand anruft?

« Erluterung GewSpSat zu 9.1.1 » hat Folgendes geschrieben:
Es ist nicht zulssig zu moderieren, dass die Lsung auf dem Bildschirm des Zuschauers nicht sichtbar sei, weil dieser technisch veraltet sei.

Auch wichtig fr Jrschen und S.W.



Es gibt noch weitere Erluterungen, die ganz interessant sind, aber ich lasse es jetzt dabei. Durchlesen lohnt sich - vor allem fr die, die das Sportquiz regelmig live mitverfolgen und ggfs. sogar mitschneiden knnen.

Es wre natrlich deutlich hilfreicher gewesen, wenn es diese Erluterungen schon seit dem Inkrafttreten der Satzung gegeben htte. Aber so sind sie ... unsere LMAen ... sie verffentlichen so etwas, nachdem fast alle CI-Sendungen von sich aus die Segel gestrichen haben. Aber einen haben wir ja noch.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  pleitegeier
01379-Gesperrter
01379-Gesperrter

Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 586
BeitragVerfasst am: Samstag, 14.01.2012, 20:03 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Zitat:
Werden fr die Teilnahme on-air (z.B. Studio) und off-air (z.B. Servicecenter) unterschiedliche Ge-winne ausgelobt, so muss auf beide Gewinnmglichkeiten in gleicher Weise hingewiesen werden. Die Unterscheidung zwischen verschiedenen Gewinnen ist nur zulssig, wenn hierber entsprechend informiert wird. Hierzu gehren insbesondere Angaben zum jeweils eingesetzten Auswahlverfahren und der Hhe der ausgelobten Gewinne.

(...)

Es stellt eine unzulssige Reduzierung des Gewinns dar, wenn fr den Fall, dass fr die Teilnahme im Studio und im Servicecenter unterschiedliche Gewinne ausgelobt sind, lediglich auf den hheren Studiogewinn hingewiesen wird.

Damit wird der von 9Live/DSF kurz nach Einfhrung der Satzung verwendeten "HB Winners Line-Variante" zur Aushebelung der damaligen 30 Minuten Rundenbegrenzung endlich ein Riegel vorgeschoben... Jahre, nachdem diese das letzte Mal eingesetzt wurde. Grandios!

Zitat:
Es darf nicht eine unzutreffende Lsungslogik suggeriert werden. Dies gilt auch bei Scherzfragen.

Stellt sich Mllski eigentlich bei "Monikas Vater" immer noch hin und versucht zu suggerieren, dass "Lili" rauskommt? Diese Angewohnheit hatte er zumindest vor einigen Jahren noch.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren pleitegeier ist zur Zeit offline 
  supermaxiking1
Ratefuchs
Ratefuchs



Beitrge: 181
BeitragVerfasst am: Samstag, 14.01.2012, 22:12 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

@Callpassive
Alles gut zusammengefasst. Ja vorallem das letzte das nicht mehr gesagt werden darf man sehe den Fehler nicht. Also ist dieses Verhalten von Sascha in dem einen Video (dreier Fehlerbild) was ich verffentlicht habe wohl dann auch Geschichte.
Hat sich eigentlich in der letzte Woche jemand die Gewinnspielregeln mal genauer angehrt, kam dazu noch garnicht. Muss mir dazu noch die Aufzeichnungen ansehen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren supermaxiking1 ist zur Zeit offline 
  12Kinder
Legende
Legende

Alter: 40
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1110
Wohnort: Oldenburg
BeitragVerfasst am: Sonntag, 15.01.2012, 14:58 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Tja, das sind ja Regeln, wie hier immer gefordert und das was 9live jahrelang ausgenutzt hat. Nun endlich ist es auch mal von oben schriftlich fixiert, aber eben viel zu spt.



R.I.P. 9live: 01.09.2001 - 31.05.2011
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren 12Kinder ist zur Zeit offline 
  SID HAIG
Veteran
Veteran

Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 890
Wohnort: sterreich
BeitragVerfasst am: Montag, 16.01.2012, 20:19 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Es gibt neue Regeln beim Sportquiz Question

Davon konnte man aber heute nichts davon sehen ,eher das gegenteil war der Fall .

Und eines ist jetzt auch sicher ,wenn die mitmachregeln vorgelesen werden dann wird der Ton manipuliert war heute wieder deutlich zu hren man konnte kein einziges Wort verstehen aber rein garnichts !

Und wie sagte S.W heute so schn Rolling Eyes

"wer einen normalen TV zu hause hat , der hat berhaupt keine chance"

"ich hab jetzt alles durch gesehen und finde keinen Fehler"

"ich bin mir sicher das keiner den Fehler findet "

Also ein versto nach dem anderen !!!



FDW:"wer die Lsung hat,der hat sie!!! Das heit aber nicht , dass Sie sie automatisch haben !!!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren SID HAIG ist zur Zeit offline 
  supermaxiking1
Ratefuchs
Ratefuchs



Beitrge: 181
BeitragVerfasst am: Montag, 16.01.2012, 21:59 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

@ SID HAIG

Also es stellt mir hier leider nur die Frage, ob es nur erlaubt ist die Gewinnspielregeln vorzulesen aber die Lautstrke und vorallem die Schnelligkeit nicht mit einbezeogen ist?

Zitat:
6.1.6 Aussagen ber die allgemeinen Teilnahmebedingungen, zum Auswahlverfahren und zur Einwahlchance
Informationen zum Auswahlverfahren mssen die Funktionsweise des eingesetzten Auswahlverfah-rens, den Einfluss von Personen auf das Verfahren sowie den Zeitraum, in welchem eine Auswahl getroffen wird, angeben.


Also ist es verboten nun die Butter-Regeln leise und schnell zu reden oder nicht?
Zumindest die anderen Punkte die du angesprochen hast treffen eigentlich zu vorallem das diese Gesetzlage seit August 2011 schon bekannt ist.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren supermaxiking1 ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 4 [58 Beitrge] Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » SPORT 1 » SPORT1 LIVEDISKUSSION
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
22869 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 31,277 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.6808s ][ Queries: 49 (0.0329s) ][ Debug Ein ]