CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » SONSTIGE - ALLE ANDEREN CALL-TV SENDUNGEN » SONSTIGE LIVEDISKUSSION

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sonntag, 20.06.2021, 22:09 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 14 von 15 [208 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, ..., 12, 13, 14, 15 Weiter
PRIMETIME/KANAL TELEMEDIAL: LIVE-Diskussion ab 6.7.2008
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 12.03.2009, 14:08 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Gut, der wohnt schlappe 25 km von Winnenden entfernt, vielleicht wollte er ja wirklich nur an dem Gottesdienst teilnehmen. Aber mir kommen dann Zweifel an den guten Absichten auf wenn ich sehe, wie er sich da rcksichtslos ins Bild drngelt. Die brigen Kirchenbesucher kommen ja kaum an ihm vorbei.

Wobei ich mich grundstzlich frage, ob so eine bertragung - auch wenns das ZDF ist - aus der Kirche heraus sein muss. Gibts da keine anderen rtlichkeiten, z. B. davor oder abseits? Ich halte das fr eine Strung der Andacht derjenigen, die da wirklich zum beten oder meditieren hergekommen sind.



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  Behoernchen
Bekloppter
Bekloppter

Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 299
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 12.03.2009, 15:36 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Speculatius » hat Folgendes geschrieben:

Wobei ich mich grundstzlich frage, ob so eine bertragung - auch wenns das ZDF ist - aus der Kirche heraus sein muss. Gibts da keine anderen rtlichkeiten, z. B. davor oder abseits? Ich halte das fr eine Strung der Andacht derjenigen, die da wirklich zum beten oder meditieren hergekommen sind.


Da ist auch meine Meinung. Ich habe gestern diesen "Vorfall" live gesehen.
In der zweiten Schalte stand dann der Herr Reporter Lothar Becker auch vor der Kirche (ohne Herrn Hornauer...zumindest war er nicht mehr im Bild(e)).

Was dort in der ersten Schalte passiert ist kann ich mir auch nicht erklren. Normalerweise werden strende Menschen im Hintergrund sanft entfernt. Von einem Kameraassistenten oder hnlichem.
Warum das hier nicht geschah entzieht sich meiner Kenntnis und gibt natrlich Raum fr Spekulationen. Gerade nach der Hintergrundgeschichte beider Personen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Behoernchen ist zur Zeit offline 
  wiesodenn
Abgezockter
Abgezockter

Alter: 70
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 327
Wohnort: Schweiz
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 12.03.2009, 22:16 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Es scheint, dass sich Hornauer nicht nur beim ZDF ins Bild gedrngt hat.

Irgendwie schaut das ganz beabsichtigt aus, denn heute Nachmittag ist er wieder Live auf Sendung in seinem Telemedialstream gegangen und hat da wieder sein Geschwurbel abgelassen.

Es luft brigens in einer Dauerwiederholung. Ich finde es abstossend, wie er sich da als Helfer und Retter aufspielt.

Telemedial Livestream



We sold our soul for Rock'n'Roll not for Call-In
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren wiesodenn ist zur Zeit offline 
  eckberk
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 73
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4057
Wohnort: jetzt Berlin
BeitragVerfasst am: Freitag, 13.03.2009, 02:15 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hornauer zu Amoklauf:

(dass sich) "RTL unter aller Sau benommen hat! Ich hab' mich dann dazwischen gedrngt! Die Jugendlichen brauchen Schutz (...) vor allem vor RTL!"

"Wir auf Kanal Telemedial haben immer auf dieses Defizit hingewiesen! Dass es nur noch um Konsum, Konsum, Konsum geht!"

"Asoziales gibt es genug in Deutschland!"
Rolling Eyes

(Jetzt redet er ber's deutsche Volk): "Das deutsche Volk hat keinen gesunden Nationalstolz!"

"Man hat uns auch die D-Mark genommen!"
(Was ist eigentlich aus der Hornauerschen Deutsch-Markt geworden???)

"Wacht auf und erkennt den Krieg!"

"Ich habe mein Mglichstes getan, um den Menschen in ihrer Not zu helfen!" Rolling Eyes Rolling Eyes

"Wir werden fr die betroffenen Menschen zur Verfgung stehen!" Rolling Eyes Rolling Eyes

Jetzt fordert er die Betroffenen auf, seine Tel-Nr anzurufen!!!! Evil or Very Mad Twisted Evil
(um sich bei ihm Hilfe zu holen Rolling Eyes )

"Ich habe mich nahe bei den Interviews dazugestellt! Dass man mich sehen kann! Dass die Leute wissen: ich bin da!"

eingeblendet:
"ehrenamtliche Hilfe durch Thomas G Hornauer"



"37 Prozent aller Mnner tuschen beim Onanieren den Orgasmus nur vor"
(Schlagzeile einer englischen Boulevard-Zeitung)

"Hallchen! Wer ist denn am Telefnchen??"
(FDW Lbling)

.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren eckberk ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2473
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Freitag, 13.03.2009, 08:32 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hornauer hat gemerkt, dass sein Name in den Medien erwhnt wurde. Also legt er nach und blubbert los:
« DWDL vom 12.03.2009 » hat Folgendes geschrieben:
Hornauers Erklrung:
"Eine innere Stimme sagte mir: Thomas fahr dort hin"


Der umstrittene Fernsehmacher Thomas Hornauer ist wieder da. In Winnenden, dem Ort des gestrigen Amoklaufs, suchte Hornauer die Nhe zu den Kameras. Am Donnerstag erklrte Hornauer in einem Livestream im Internet sein Verhalten. Besser gesagt: Er versuchte es zu erklren.

Der Appetit auf Kuchen sei ihm vergangen als er am Mittwoch vom Amoklauf in Winnenden hrte. "Und eine innere Stimme sagte mir: Thomas fahr dort hin", sagte Thomas Hornauer, umstrittener Fernsehmacher, am Donnerstag in einem Internet-Livestream. Schockiert htte ihn schon die Tatsache, dass ein Friseur in der Innenstadt den Namen "Hairkiller" trgt. Emprt zeigt Hornauer Fotos des Geschfts auf seinem iPhone. In der Schlosskirche habe er spter dann viele Jugendliche angetroffen. Und "das ZDF hat verzweifelt jemanden gesucht, den man ansprechen kann".

In meditativer Ruhe, immer wieder mit lngeren Pausen, fhrte Hornauer in der im Internet auf der Website seines ehemaligen Senders Kanal Telemedial/Primetime ausgestrahlten Sendung seine Gedanken aus. "Man hatte Angst, dass ein Krieg kommt. Doch man sieht nicht, dass wir lngst in einem Krieg sind", analysiert Hornauer mit Verweis auf die Aufstnde franzsischer Jugendlicher vor einiger Zeit. Dann erzhlt er wieder von einer Begegnung mit drei auslndischen Jugendlichen in der Innenstadt von, die ihn entsetzt htten mit ihrer Piettlosigkeit.

Am Ort des Geschehens sei er dann ratlos gewesen. Hornauer in seinem Internet-Livestream: "Ich wusste nicht genau, was meine Aufgabe sein knnte; was ich da helfen kann." Die Reporter von RTL htten sich "unter aller Sau benommen" und "geschockte Jugendlichen zu Interviews verfhrt". Da sei er eingeschritten: "Ich hab mich dann dazwischen gedrngt und diesen Jungen rausgeholt. Und so kam ich in eine ganz neue Rolle. Auf einmal habe ich bemerkt, die Jugendlichen brauchen Schutz vor dem Konsum-, Kapital- und Emotionsjournalismus."

Die Verantwortung fr das Attentat schiebt Hornauer auf die Medien - und den Vollmond. Immer wieder betont Hornauer auch, dass man bei Kanal Telemedial sieben Monate lang alles getan habe, um auf gesellschaftliche Defizite hinzuweisen. Darauf, dass es nur noch um "Konsum, Konsum, Konsum" gehe. Er fordert ein "neues Bewusstsein fr das deutschsprachige Volk", dem dann auch noch die D-Mark genommen worden sei. Hornauer: "Liebe Menschen in Europa, wacht auf und erkennt den Krieg". Wann genau der Livestream von Hornauer begann und wie lange er dauerte, ist nicht klar.

Weitere DWDL.de-Recherchen ergaben, dass Hornauer auch bei anderen Sendern im Rahmen der Berichterstattung ber den Amoklauf durchs Bild lief bzw. stehen bliebn. So geschehen auch bei Berichten von RTL, gesendet u.a. am frhen Donnerstagmorgen im Magazin "Punkt 6". Beim ZDF, wo Hornauer am Mittwochabend minutenlang demonstrativ im Bild stehen blieb, bedauerte man dies am Donnerstag. Die Kamerafrau htte Herrn Hornauer angedeutet, doch bitte aus dem Bild zu gehen - was dieser jedoch ignorierte.
Quelle: DWDL

Hornauer schwafelt von RTL Reportern, die sich "unter aller Sau benommen" haben. Was macht er denn? Er nutzt den Amok-Lauf aus, um sich selber ins Gesprch zu bringen und sich (vor seinen Jngern) zu profilieren.

Dazu sagt mir meine "innere Stimme" auch etwas, aber das schreibe ich hier lieber nicht. Cool



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  eckberk
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 73
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4057
Wohnort: jetzt Berlin
BeitragVerfasst am: Freitag, 13.03.2009, 09:20 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

aus gegebenem Anlass nochmal der Hinweis auf das Stichwort "Hornauer" in der Schler-Enzyklopdie:

http://www.stupidedia.org/stupi/Thomas_G._Hornauer



"37 Prozent aller Mnner tuschen beim Onanieren den Orgasmus nur vor"
(Schlagzeile einer englischen Boulevard-Zeitung)

"Hallchen! Wer ist denn am Telefnchen??"
(FDW Lbling)

.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren eckberk ist zur Zeit offline 
  Skaroth
Rindenfloh
Rindenfloh


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 23
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: Dienstag, 17.03.2009, 00:12 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Leute, aber jetzt mal ganz ehrlich: In gewisser Weise hat er recht (abgesehen von den Plakaten, die er gezeigt hat....das hat mich persnlich nicht sonderlich gestrt).

Die Medien haben den Amoklauf genutzt, um die Einschaltquoten hochzutreiben. Dass dabei Grenzen berschritten werden, ist lngst bekannt (zumindest mir). Aber warum stellen sich Journalisten mit Kameras in die Kirche, wo gerade Menschen um ihre verlorenen Partner/Freunde/Kollegen trauern? Diese Art und Weise ist einfach nicht in Ordnung und da muss ich Thomas Hornauer vollkommen zustimmen.

Ich habe Kanal Telemedial damals stndig mitverfolgt und ich wei, wie er aufgetreten ist. Auch ist mir unklar, warum er sich gerade vor die ZDF Kamera gestellt hat. Mir ist es ehrlich gesagt egal. Das ist eher dem ZDF zuzuschieben, die eigentlich solche Leute wegdrngen mssten.

Seine aktuelle Sendung zum Amoklauf habe ich gesehen und muss sagen, in mancher Hinsicht hat er recht. Die Medien nutzen dieses Ereignis wieder schamlos aus und veranstalten eine Hetzjagd gegen Killerspiele etc.

Vielleicht solltet ihr euch das wirklich mal durch den Kopf gehen lassen und nicht gleich die Anti Hornauer Keule schwingen.

Und das mit der Hotline: Warum nicht? Sie ist immerhin gebhrenfrei. Was spricht dagegen, so einen Service zur Verfgung zu stellen?

... nur meine Meinung
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Skaroth ist zur Zeit offline 
  JasonH
Pinnemann
Pinnemann

Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 207
Wohnort: Bayern
BeitragVerfasst am: Dienstag, 17.03.2009, 08:28 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

warum? weil die fernsehteams "informieren" MSSEN...zugegeben, manchmal in einer grenzwrdigen art und weise. nun musst du dich fragen warum hornauer das macht!? tja...so kann man labile menschen "fangen"...meiner meinung nach ist genau das ist sein grund...und das finde ich verwerflich und diese merkwrdige telefonnummer...da sag ich nur...so kriegt er die menschen zum "ersten kontakt" der nchste anruf kostet und das nicht wenig, wie wir alle wissen mssten!
schnen sonnigen tag wnsche ich!



.......und na klar...alles was ich hier schreibe ist meine persnliche meinung und diese beruht auf subjektiven eindrcken, welche natrlich nicht immer zwangslufig den tatsachen entsprechen mssen! meine meinung kann und sollte auch immer mit einem schu humor gelesen und zur kenntnis genommen werden und unter "vorsicht satire!", daher ist auch grundstzlich NICHTS beleidigend aufzufassen!

ich berufe mich hier ausdrcklich auf artikel 5 des grundgesetzes!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren JasonH ist zur Zeit offline 
  Wolfe
Mehrfachgewinner
Mehrfachgewinner


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 140
Wohnort: Salvador, Caracas, Frankfurt
BeitragVerfasst am: Dienstag, 17.03.2009, 08:33 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Skaroth » hat Folgendes geschrieben:

...
Die Medien haben den Amoklauf genutzt, um die Einschaltquoten hochzutreiben....
Die Medien nutzen dieses Ereignis wieder schamlos aus ...


Und Hornauer nutzt das Ereignis also nicht fr seine Zwecke aus ?
Was hat den Baby-Guru denn motiviert sein Gesicht bei den bertragungen in die Kameras diverser TV-Sender zu halten? Und warum kam Hornauer dann gleich mit einer neuen Live-Stream-Sendung zum Thema ?

« Skaroth » hat Folgendes geschrieben:
...
Ich habe Kanal Telemedial damals stndig mitverfolgt und ich wei, wie er aufgetreten ist.
...


Dann hast Du offensichtlich die KTM-Sendungen bei denen Hornauer versucht hat aus dem Inzestfall in Amstetten Kapital zu schlagen verpat ("Ruft an, ich red' mit Euch drber... auch Therapeuten bei Kanal Telemedial in die Hotline einwhlen knnen....").
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Wolfe ist zur Zeit offline 
  eckberk
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 73
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4057
Wohnort: jetzt Berlin
BeitragVerfasst am: Sonntag, 22.03.2009, 11:59 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hornauer fordert gerade die BILD-Zeitung zur Zusammenarbeit auf:

"Zusammenarbeit mit mir!" Rolling Eyes

und:
"die telemediale Lebensschule muss in den Schulen eingefhrt werden!" Rolling Eyes



"37 Prozent aller Mnner tuschen beim Onanieren den Orgasmus nur vor"
(Schlagzeile einer englischen Boulevard-Zeitung)

"Hallchen! Wer ist denn am Telefnchen??"
(FDW Lbling)

.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren eckberk ist zur Zeit offline 
  Skaroth
Rindenfloh
Rindenfloh


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 23
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 11.06.2009, 22:16 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Hornauer sendet wieder Live ber Internet Stream von Montag bis Freitag ab 20 Uhr (www.telekontor.de/telemedial)

Hab heute ein wenig zugesehen. Hornauer sprach heute bers Rauchen und zeigte einen Werbeclip ber sein telemediales Dorf, das jetzt schon einzugsbereit ist. Er sucht schon leute, die im Sommer mit ihm dort hinfahren. Wink
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Skaroth ist zur Zeit offline 
  redox
CITV.NL Moderator

Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 5138
Wohnort: Kiel
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 11.06.2009, 22:32 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Zitat:
Hornauer sendet wieder Live ber Internet Stream

Immerhin besser als ber Satellit im TV... im Internet wird er gott sei Dank nur einen Bruchteil an Zuschauern bekommen...

Soll er ruhig weiter sein Geld in dieses Dorf buttern... (wenn er das berhaupt noch tut und nicht nur blendet)... sein "Ich-will-Millioooonen !!"-Projekt ist schon lange gescheitert...



Es war schon immer etwas teurer, etwas dmmer zu sein...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren redox ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Freitag, 12.06.2009, 01:24 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Mmmm....ich berlege, ob ich das Topangebot der "Super-Spar-Flatrate" fr den Empfang des "Free-Pay-TV"- Senders per Internet fr 333,- Euro "fr jeweils einen Monat" annehme. Scheint 'n echtes Schnppchen zu sein, hnlich dem Duster vom 9Live-Shop...

Cool



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  Wolfe
Mehrfachgewinner
Mehrfachgewinner


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 140
Wohnort: Salvador, Caracas, Frankfurt
BeitragVerfasst am: Freitag, 12.06.2009, 06:33 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Nur kurz, weil sein Stream ja kein TV-Sender mehr ist:

Und Horni bettelt schon wieder, trotz der geringeren Kosten im Internet, um Geld.

Studiopublikum, welches ja mal ber das Gemeindeblatt eingeladen wurde, hat er offensichtlich nicht.

Er sucht hnderingend nach Freunden und Sympathisanten.

Er lt aber nicht mehr anrufen, sondern ruft selber an. Auch gerne Leute, die das gar nicht wollen.

Die Werbung fr seinen "Hotelkomplex" luft auf Sparflamme. Er wrde so etwa 15 Leute nach Thailand mitnehmen. Das wren nicht mehr Personen als er im letzten Jahr auch angegeben hat. Ein Thailandtrip lohnt sich daher wohl eher bei der Zwangsversteigerung.

Und so versucht er abends zwanghaft 3 Stunden Sendung mit
Liebes- (war nach etwa 2 Tagen schon vorbei) und Schmhtiraden auf seine Gegner,
dem Niedermachen seines Beistellweibes (ein "Gast" wurde noch in der Sendung "entfernt" oder ging selbst),
dem schon allseits bekannten Lamentieren ber das Genie seiner Person und die bsen Krfte, die ihm geschadet haben,
dem bekannten Schwafelmonologen zu den bekannten Themen wie das Rauchen u..
zu fllen.

Alles schon mal da gewesen. Nichts Neues dabei. Spirituell oder esoterisch ist da sowieso nichts. Keine Philosophie, keine Struktur, keine Argumente, einfach nur ghnende Langeweile, auch mangels Zuschauerresonanz.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Wolfe ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 14 von 15 [208 Beitrge] Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, ..., 12, 13, 14, 15 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » SONSTIGE - ALLE ANDEREN CALL-TV SENDUNGEN » SONSTIGE LIVEDISKUSSION
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
49470 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 32,844 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.2613s ][ Queries: 47 (0.0737s) ][ Debug Ein ]