CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DAS FORUM CITV.NL » Mork vom Ork's persnlicher Thread

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Samstag, 14.12.2019, 03:45 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [10 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Überlegungen zum derzeitigen 9LIVE Programm
   
Autor Nachricht
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10882
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 27.11.2008, 18:20 
Titel:  berlegungen zum derzeitigen 9LIVE Programm
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Ich habe mir ja bereits am vergangenen Wochenende so meine Gedanken zum aktuellen 9LIVE Programm gemacht. Nachzulesen unter anderem hier, hier oder hier. Dabei warf ich die Frage auf, was fr den durchschnittlichen Zuschauer wohl interessanter wre:

Eine Sendung, in der es bei einer einzigen Spielrunde um eine 4- oder 5-stellige Gewinnsumme geht, in der aber immer wieder festzustellen ist, da dabei ber einen lngeren Zeitraum kein Zuschauer es schafft, in die Sendung bzw. das Studio durchgestellt zu werden - oder aber eine Sendung, in der letztlich um die selbe Gesamtsumme gespielt wird, jedoch mit dem Unterschied, da der Endbetrag auf viele kurze Runden verteilt wird. Eine eindeutige Antwort gab es am Wochenende auf diese Frage nicht.

Doch dann passierte am vergangenen Mittwoch folgendes: in der Sendung QUIZZO schien man sich entweder Gedanken ber diese Frage gemacht zu haben (wir wissen ja, die Sender lesen hier fleiig mit) oder man ist selber auf die Idee gekommen, es mal anders zu versuchen. Jedenfalls unterschied sich besagte Sendung von all den QUIZZO-Sendungen der letzten Wochen in so fern, als da dort ein Spiel gespielt wurde, bei dem der Zuschauer deutsche Stdte nennen musste, die auf "...ingen" enden. Auffllig dabei war, das hier nicht etwa nach der 5. oder 6. Lsung abgebrochen wurde, sondern da man dieses Spiel tatschlich die gesamte Sendung ber durchgezogen hat und einen Anrufer nach dem Anderen durchstellte. Und dabei ging es anfnglich um 2 Geldpakete - der Zuschauer konnte also nur erahnen, welchen Gewinn er bei einer richtigen Antwort erhalten wrde. Gut, im Verlaufe der Sendung gab es dann Festbetrge, aber hier zeigte sich mir deutlich, da es dem Zuschauer gar nicht so sehr auf hohe Gewinnsummen anzukommen scheint.

Keine Ahnung, ob ich mit dieser Vermutung richtig liege, aber dennoch schien die Beteiligung an diesem Spiel gross gewesen zu sein, denn am Ende wurden auch hier gute 6.500 Euro an die Zuschauer ausgezahlt - nur eben mit dem Unterschied, da es diesmal nicht ein einziger Zuschauer war, der die ganz grosse Kohle mit nach Hause nahm, sondern es viele Gewinner gab, die sich ber 100 oder auch mehr Euro freuen durften.

Anders sah es dann bereits in der darauffolgenden Sendung von Dirk Lbling aus. Hier spielte man Anfangs wieder 9er Wortsuchen, die bei 9LIVE bereits hoch und runtergespielt wurden, also schtzungsweise jedem 4. Zuschauer bekannt sein drften. Dann hing man etwas lnger an einer 10er Wortsuche fest, um sich dann 12 abgeklebten Tieren mit "E" an 2. Stelle zu widmen, von denen der Zuschauer 3 lsen konnte und der Sender am Ende wieder folgende Tiere selber auflsen musste: SEEDRACHE, BERGBILCHBEUTLER, LEINESCHAF, NEBELPARDER, WEISSSCHEITELMANGABE, NEUGINEANASENBEUTLER, NEUFLOSSER, GELBBRZELKASSIKE und SEENADEL. Jedenfalls war der Unterschied zur vorherigen QUIZZO-Sendung deutlich zu bemerken.

Hier im Forum wurde diesem Umstand keine grosse Bedeutung beigemessen, denn ber besagte Quizzo-Sendung finden sich lediglich 7 Beitrge im aktuellen 9LIVE Livethread, zur nachfolgenden Sendung von Herrn Lbling sind es immerhin 17 Beitrge. Nun knnte man meinen, das Forum sei es nicht mehr gewohnt, ber eine durchaus faire und transparente Sendung zu berichten.

Am gestrigen Mittwoch wiederholte sich dieses QUIZZO-Phnomen. Wieder wurden Stdte gesucht, diesmal jedoch Stdte / Orte mit Doppelbuchstaben. Wieder wurde im Vorfeld versprochen, in dieser Sendung mindestens 5.000 Euro auszuspielen. Und auch diesmal stellte man einen Zuschauer nach dem Anderen in die Sendung und auch diesmal schien die Beteiligung recht hoch. Diesmal habe ich sogar Protokoll zu dieser Sendung gefhrt, welches sich hier nachlesen lsst. Ok, die Art der Moderation liese sich noch optimieren, so fiel es zum Beispiel auf, das Frau Kaiser noch sehr in der Rolle des "dummen Blondchens" (Tina: nimm es mir nicht bel, das ist auch nicht bse gemeint!) zu stecken scheint, denn mehrfach behauptete Sie, die vom Zuschauer genannten Stdte nicht zu kennen, was ich Ihr jedoch im Falle EISENHTTENSTADTs nicht abnehmen kann. Und wieder wurden in dieser Sendung am Ende tatschlich ber 6.000 Euro ausgespielt, insgesamt gab es dabei rund 24 Gewinner! Wie gesagt, ich bleibe dabei, da es dem Zuschauer nicht unbedingt auf einen grossen Gewinn ankommt. Das wird auch deutlich, wenn man bei Spielen mit dem Geldband Zuschauer durchstellt, obwohl offensichtlich noch kein einziger Schein in die Wanne gefallen ist.

Weiter ging es dann in der Sendung PLANET 9 mit Max Schradin und auch da sah es Anfangs so aus, als wrde man das Konzept von QUIZZO bernehmen. Max suchte anfnglich 15 weibliche Vornamen mit "A" an 2. Stelle - und er schwor mehrfach, das ALLE gesuchten Vornamen zu lsen und megaeinfach seien. Und es sah auch ganz danach aus, denn sehr schnell konnten MANUELA, SANDRA, BARBARA, JANA und TANJA gelst werden. Doch nach einer halben Stunde war dann auch schon wieder Schluss mit lustig und man lste die restlichen 10 Vornamen direkt auf: DANA, KARLA, LARISSA, MAREIKE, KAMILLA, DARIA, KARIN, MARGRET und SABRINA. Also alles durchaus tatschlich Namen, auf die der Zuschauer htte kommen knnen.
Stattdessen wand man sich geplanten 5 Runden von "KREUZ DAS WORT" Spielen zu, bei dem der Zuschauer Tiere in einer Art Kreuzwortrtsel lsen musste. Im ersten Spiel ging es dabei um 5 Tiere, die es zu finden galt. Das Ganze fr 1.000,- Euro sicher. In Spiel zwei galt es ebenfalls 5 Tiere zu nennen, diesmal jedoch schon fr 2.000,- Euro sicher. Die beiden ersten Runden wurden innerhalb von 20 Minuten gelst. Dann ging es in Runde 3 - und was nun wieder folgte, war genau das, was in den letzten Wochen tglich zu beobachten ist. Es ging dabei um folgendes Spiel:


Auf den ersten Blick kompliziert, aber durchaus machbar. Doch nun folgt die Stunde des Herrn Schradin und seines Redakteurs (ich gehe mal davon aus, es war der Lars). Schradin kommentiert die folgenden 2 1/2 Stunden, die dieses Spiel dauern wird, immer und immer wieder, da sich der Zuschauer womglich an dem Tier mit dem "Z" die Zhne ausbeissen wird. Ich habe es nicht wirklich gezhlt, wie oft er auf dem OZELOT rumgeritten ist, aber es waren unzhlige Male. Ich hatte den Eindruck, es vergingen keine 10 Minuten, ohne da ein Kommentar in diese Richtung kam. Hier im Forum glaubte man bereits nach rund 10 Minuten alle vermeintlich gesuchten Tiere gefunden zu haben. Hier wurde nur noch darber gertselt, ob man wieder eine Falle wie seinerzeit mit dem TIGON eingebaut habe. Und ob es diesmal statt der offensichtlichen TAUBE nicht doch vielleicht auch die BARBE sein knnte. Wo das jedoch enden wrde, war hier mittlerweile jedem, der sich an der Diskussion beteiligte, klar. Denn der gesamte Verlauf der Sendung sprach mal wieder eine deutliche Sprache: Gewinnsummenerhhung auf letztlich 12.000 Euro sicher, Durchstellung erst kurz vor Sendeende etc.

Diesmal jedoch zogen Max und sein Redakteur ein bis dato neues "Schauspiel" ab: Max gab sich so, als wrde es ihm, auf gut deutsch formuliert, auf die "Eier" gehen, das es jedesmal zu einer Diskussion kme, wenn man von der Regie eine zustzliche Leitung oder etwas mehr Geld fr den Gewinn bei denen anfordern wrde. Daraufhin erklrte er seinem Redakteur, das er bei jeder noch so kleinen Diskussion diesbezglich jeweils 300 oder auch mal 500 Euro auf den Gewinn draufpacken wrde, bis dieser endlich Ruhe gibt. Und so kam es, das am Ende 12.000,- Euro sichere Gewinnsumme auf der Uhr standen. Gegen 01:55 Uhr erfolgte dann auch endlich die Durchstellung eines Zuschauers, der natrlich mit seinem Lsungsversuch klglich scheiterte, denn er nannte die offensichtlichen Tiere JAGUAR, FASAN, ANAKONDA, OZELOT, NILPFERD, TIGER und TAUBE. Gesucht war aber die LAUBE, ein Fisch. Die Forumsmitglieder behielten also mal wieder Recht, was den Ausgang der Sendung anging, lediglich in der Lsung wurden sie von 9LIVE mal wieder eines Besseren belehrt.

Ich habe mir erlaubt, neben dieser schriftlichen Zusammenfassung auch 2 Videos zu erstellen, die das hier niedergeschriebene mal wieder dokumentieren. Video I zeigt den einfachen Verlauf der Sendung von Herrn Schradin, Video II zeigt die zitierten Diskussionen zwischen Moderator und Regie, wenn es darum geht, eine zustzliche Leitung oder mehr Geld zu bekommen:

VIDEO I:


Direktlink zu YOUTUBE

VIDEO II:


Direktlink zu YOUTUBE

Und jetzt frage ich Sie, Herr Schradin: war Ihnen das wieder nicht objektiv genug?

Und ich gebe zu bedenken, das man bei einem solchen Verlauf sehr leicht vergessen kann, das man sich noch bei QUIZZO darum bemht hat, wieder etwas mehr Fairness und Tranparenz ins Spiel zu bringen. Durch solche Aktionen werdet Ihr ber Kurz oder Lang beim Zuschauer keinen Blumentopf gewinnen. Von eurem angeschlagenen Image ganz zu schweigen!

In diesem Sinne...

MARC DOEHLER



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".

Zuletzt bearbeitet von Mork vom Ork am Sonntag, 29.11.2009, 18:37, insgesamt einmal bearbeitet
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10882
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Samstag, 29.11.2008, 20:41 
Titel:  Das ewige Einspielen alter Falschantworten
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Das ewige Einspielen alter Falschantworten

Die meisten von Ihnen werden es lngst bemerkt haben. 9LIVE nutzt alte Falschantworten dazu, um, nach eigenen Aussagen, den Zuschauer davor zu bewahren, zu den gestellten Aufgaben die hnlichen Fehler zu begehen, wie viele Anrufer vor Ihnen. Zugegeben, diese eingespielten Falschantworten nerven zwar in Ihrer eingespielten Hufigkeit, sind aber dennoch durchaus legitim.

Was aber gar nicht geht, ist der Umstand, wie er sich am Samstag, dem 29. November 2008, in der Sendung von Dirk Lbling zugetragen hat. Herr Lbling spielte dazu in seiner Sendung die folgende Quizfrage:


Zu diesem Rtsel spielte der Sender in verschiedenen Abstnden die bis dato zu dieser Quizfrage bereits erhaltenen Falschantworten 3, 9 10 und 19 Zigaretten ein. Wie gesagt, das nervt zwar auf Dauer, aber diese Falschantworten gab es zu dieser Quizfrage durchaus in der Vergangenheit. Aber dann folgte eine Einspielung einer Falschantwort von Dauergewinner Nils, die nachweislich nicht zu dem oben gezeigten Spiel abgegeben wurde. Die Falschantwort "27", die von Nils zu hren war, stammt aus einer Sendung mit Alida Lauenstein vom 26. November 2008 mit einer abgewandelten Form der Zigarettenfrage:


Bei diesem Spiel gab Nils am 26. November 2008 die Falschantwort "27" mit den folgenden Worten ab:

"Ja, hallo. Hier ist Nils. Ich weiss nicht, ob ich richtig gerechnet habe. Ich wrd' sagen 27"


Also, liebes 9LIVE Team: wenn Ihr schon unbedingt alte Falschantworten einspielen msst, dann seid aber auch so fair, und benutzt auch nur solche Antworten, die auch tatschlich zur gestellten Quizfrage abgegeben wurden. Alles andere ist nicht nur unfair, sondern irrefhrend.

Hier der ganze Vorfall noch einmal in Bewegtbildern, sprich als Video:





Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Gast

Alter: 49


BeitragVerfasst am: Sonntag, 10.05.2009, 15:04 
Titel:
 

Schreibe ich mal hier rein. Wieso fngt Planet und Alles auf rot denn jetzt immer 15 Minuten spter an und hrt schon 15 Minuten frher auf? Drfen die nicht mehr bis 2 Uhr senden oder lohnt sich das fr die einfach nicht mehr, weil um diese spte Uhrzeit so wenige anrufen? Wie viel Stunden Call-in sendet Neunlive derzeit eigentlich? Frher waren es 14 Stunden. Ist das immer noch so?
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 67
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Sonntag, 10.05.2009, 18:57 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

« Voss » hat Folgendes geschrieben:
Schreibe ich mal hier rein. Wieso fngt Planet und Alles auf rot denn jetzt immer 15 Minuten spter an und hrt schon 15 Minuten frher auf? Drfen die nicht mehr bis 2 Uhr senden oder lohnt sich das fr die einfach nicht mehr, weil um diese spte Uhrzeit so wenige anrufen?

Die Programmstruktur und auch kurzfristige nderungen werden vom Sender gemacht. Dazu kann hier nur spekuliert werden, Du hast ja schon damit angefangen.

Zitat:
Wie viel Stunden Call-in sendet Neunlive derzeit eigentlich? Frher waren es 14 Stunden. Ist das immer noch so?

Och @Voss, Du stellst aber auch Fragen Rolling Eyes . Ich glaub nicht, dass das jemand hier aus dem Stegreif wei, man msste das anhand des ausgedruckten (oder im Internet verffentlichten) Programms ausrechnen. Dann fang doch mal an und schreib's hier auf.



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  Gast

Alter: 49


BeitragVerfasst am: Sonntag, 10.05.2009, 22:31 
Titel:
 

Unter der Woche:
Bei uns 165 min
9Live Zuhause 85 min
Pronto 90 min
Feierabend 105 min
Quizzo 120 min
Big Planet 165 min
Insgesamt: 730 min / 12 Stunden und 10 min

Am Wochenende:
Brunch 180 min
Pronto Spezial 180 min
Der unfassbare Gewinn 135 min
Quizzo 120 min
Alles auf Rot 165 min
Insgesamt: 780 min / 13 Stunden

Jetzt knnte man natrlich noch ausrechnen wie viele Stunden Call-in kabel eins, Prosieben und Sat. 1 pro Woche bringen. Bei Prosieben ist es leicht, da sind es 4 Stunden.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  Century
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 65
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 04.06.2009, 17:54 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

9Live sollte besser zumindest wenigstens alte Folgen von Schrmanns Gebot und Alle gegen Draeger herauskramen, ist sicher viel bessere Unterthaltung als diese Wiederholungen von Wollfs Revier, Komissar Rex oder vor allem auch viel besser als diese alten Folgen vom 9Live Quiz Bus.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Century ist zur Zeit offline 
  FlashMartin
Hot-Button-Killer
Hot-Button-Killer

Alter: 49
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 745
BeitragVerfasst am: Freitag, 05.06.2009, 20:03 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Nach meiner Meinung sollte 9LIVE Sonnenklar TV, Kommissar Rex und den 9LIVE TELESHOP verbannen. Die haben auf einen Quizsender nix verloren. Ich bin zwar kein 9LIVE Fan, aber wenn es schon ein Quizsender ist, dann sollte es auch ein Quizsender bleiben oder etwa nicht ?! Wink



"Wir werden sehen !" sprach der Blinde zum Tauben
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren FlashMartin ist zur Zeit offline 
  Century
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 65
BeitragVerfasst am: Freitag, 05.06.2009, 20:17 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« FlashMartin » hat Folgendes geschrieben:
Nach meiner Meinung sollte 9LIVE Sonnenklar TV, Kommissar Rex und den 9LIVE TELESHOP verbannen. Die haben auf einen Quizsender nix verloren. Ich bin zwar kein 9LIVE Fan, aber wenn es schon ein Quizsender ist, dann sollte es auch ein Quizsender bleiben oder etwa nicht ?! Wink


NEIN! Immer noch besser als Call In teilweise.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Century ist zur Zeit offline 
  9live-Gucker



Beitrge: 1
BeitragVerfasst am: Freitag, 26.06.2009, 11:36 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ja da bin ich genau deiner meinung ..!!
dann sollten die zwischen den sendungen nicht so ein mll senden ..!
wenn dann will man 14 stunden durch weg sehen wie man verarscht wird
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren 9live-Gucker ist zur Zeit offline 
  Aprilneu
Abgezockter
Abgezockter



Beitrge: 301
BeitragVerfasst am: Dienstag, 01.09.2009, 23:26 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mal eine allgemeine Frage:

Wer bekommt jetzt eigentlich monatlich die 450.000 Euro die nicht mehr an die Zuschauer ausgespielt werden.


Wie lange ist das schon her, als man mit einer Gewinnausschttung von einer Million warb?

Da hatte mal doch die Nachtschicht von 00:00 - 02:40 Uhr ausgeweitet,

aber tglich 10.000 oder 15.000 Euro an einen Anrufer ausgezahlt mit so spielen wie dem RINDENFLOH oder dem GARTENZAUN.

Und 15.000 Euro mal 30 Tage im Monat sind nun 450.000 Euro -> die behlt jetzt der Sender.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Aprilneu ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [10 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DAS FORUM CITV.NL » Mork vom Ork's persnlicher Thread
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
28712 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 31,911 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.2876s ][ Queries: 43 (0.0250s) ][ Debug Ein ]