CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE MEDIEN » Artikel zum Thema Call-TV

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sonntag, 19.09.2021, 05:23 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [2 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Warum rufen Leute bei diesem Mist an?
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  eckberk
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 73
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4057
Wohnort: jetzt Berlin
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 04.03.2010, 14:37 
Titel:  Warum rufen Leute bei diesem Mist an?
Thema Beschreibung: Die Verlockung des Phone-in TV
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Eine Englnderin hat im NEW STATESMAN mal ber einen Selbstversuch geschrieben: " The awful allure of phone-in TV" ("Die schlimme Verlockung des Phone-in TV")
Ich bersetz mal ein paar Kernstze:

Das erste Mal, als ich auf die Phone-in-Sendung "Quizmania" gestoen bin, dachte ich: mein Fernseher spinnt. Die Sendung fhlte sich an wie das amateurhafte Gepolter einer Testproduktion eines Billig-Kabelsenders.

Es war eine Phone-in Quiz Show. Ein Wort ist vorgegeben, und die Zuschauer sollen ein anderes dazusetzen, so da ein Kompositum entsteht. Wenn das Wort ICE ist, knnte man zB "maiden" oder "lolly" oder "pick" dazusetzen. Um den Cash Prize zu gewinnen, mu man eins der 5 abgeklebten Wrter erraten. Das ist tatschlich reines Raten, denn hinter der Auswahl der gesuchten fnf Wrter steckt keinerlei ableitbare Logik, eher vielleicht eine absichtliche Vorliebe fr das Obskure.

Ein junger Presenter am Rande der Hysterie ntigt (bullies) die Zuschauer zum Anrufen. Anrufer, die meistens betrunken klingen oder unter Medikamenten oder einsam oder von der Bildung her subnormal (educationally subnormal), werden reingestellt und raten meistens falsch. Unerklrlich viele von ihnen bieten genau dieselbe Antwort, die schon zehnmal probiert und falsch gegeben wurde.

Wenn Sie finden, das klingt wie schlechtes Fernsehen, dann haben Sie recht. Quizmania ist eigentlich berhaupt kein Fernsehprogramm. Es versucht nicht einmal, attraktives Fernsehen zu sein – das kann dem Sender vllig egal sein. Er braucht keine Reklamegelder einzufahren.

Jeder Anruf kostet 70 Pence -- egal, ob man durchkommt. Wenn man so jede Nacht eine halbe Million Zuschauer anlocken kann, dann ist man nicht im Fernseh-Business, sondern einfach im Geldmach-Business (not in the business of making television at all: simply making money).
(...)
Die Profit soll 2 Millionen Pfund pro Woche betragen.
(...)
Dieses Fernsehen mu nicht kreativ oder populr sein, denn die einzig interessanten Zuschauer sind die, die anrufen. Und selbst sie fhlen sich nicht unterhalten, sondern unter Druck. Leider wei ich das aus eigener Erfahrung. Wenn man mehr als 15 Minuten zuschaut, beschleicht einen ein unerklrlicher Anrufdrang.

Die Sendungen beginnen, wenn die Pubs schlieen. Viele meiner Freunde sagen: der Drang immer wieder anzurufen, obwohl man wei, dass man nie durchkommt, kommt einfach daher, dass man besoffen ist.

Und trotzdem ist da etwas Dunkel-Geniales an diesen Sendungen, die das Amateurhafte perfektioniert haben. Es ist ein hoch ausgeklgelter B—g.
(...)
Das wahre Geheimnis ist nicht, warum Leute da anrufen, sondern was diese Programme im Fernsehen zu suchen haben.
-----------------

NEW STATESMAN (London), 25 September 2006:

The awful allure of phone-in TV



"37 Prozent aller Mnner tuschen beim Onanieren den Orgasmus nur vor"
(Schlagzeile einer englischen Boulevard-Zeitung)

"Hallchen! Wer ist denn am Telefnchen??"
(FDW Lbling)

.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren eckberk ist zur Zeit offline 
  Twipsy
Legende
Legende

Alter: 49

Beitrge: 1070
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 04.03.2010, 17:39 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Ja, 2006...Kurz vor dem groen "Phone-in-rip-off"-Skandal in England. Nun sind sie die Seuche los. Aber der Text ist hier leider immernoch aktuell, wobei die Anrufercharakterisierung zumindest in /CH etwas anders lauten msste. Rolling Eyes



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Twipsy ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [2 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE MEDIEN » Artikel zum Thema Call-TV
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
52467 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 33,750 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.3159s ][ Queries: 36 (0.0860s) ][ Debug Ein ]