CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DAS FORUM CITV.NL » Das Forum und seine Rechtsstreitigkeiten

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Samstag, 22.09.2018, 15:26 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 2
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 2 von 3 [38 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3 Weiter
Dieses Forum und seine aktuellen Rechtsstreitigkeiten
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Nebelspalter
Grner geht nicht
Grner geht nicht


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2520
Wohnort: Schweiz
BeitragVerfasst am: Dienstag, 27.07.2010, 20:03 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Pfandbrief » hat Folgendes geschrieben:
Man sollte meinen, dass das Gericht sich auch mal das Gesamtbild der Angelegenheit ansieht. Und das drfte ja wohl klar sein. Fr Leute mit "normalem" Rechtsverstndnis.


Wer sagt Dir denn, dass der Schuss fr die Klger nicht nach hinten losgeht ?
Ich bin mir da nicht mehr so sicher.... HINTERHÄLTIG



Ein Groteil der Sendestrecken im Privatfernsehen wird inzwischen gefllt von schlechtausgebildeten Trickbetrgern und mig begabten Htchenspielern, die auf der Strae keine zehn Minuten berstehen wrden, ohne verhaftet oder von der Kundschaft niedergeschlagen zu werden.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nebelspalter ist zur Zeit offline 
  DerFriese
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 3179
BeitragVerfasst am: Dienstag, 27.07.2010, 20:05 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

moin marc,

erstmal glckwunsch zum neuen forum und vielen dank fr deine prompte hilfe...
zum einen finde ich, dass es relativ gut luft, wenn deine nachbesserungen darin bestehen, dass die richter sich eben drei stunden lang so eine scheisse ansehen mssen....zum anderen allerdings frage ich mich, wie mr belegen soll, dass sie mit der sendung nichts mehr zu tun haben - wie soll man denn nachweisen, dass man etwas nicht getan hat ??
oder andersherum - welche belege knnte es fr eine mitwirkung von mr geben....

ich steig da nicht ganz hinter, was das gericht haben mchte...

gru
der friese



Neulich, im Wetterbericht:
"...gegen Abend wird es zunehmend dunkler...."
Shocked
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DerFriese ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10877
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Dienstag, 27.07.2010, 20:28 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Pfandbrief » hat Folgendes geschrieben:
Man sollte meinen, dass das Gericht sich auch mal das Gesamtbild der Angelegenheit ansieht.

Den Gedankengang hatte ich auch schon: sie mit smtlichen Mitschnitten "einzudecken", die uns vorliegen. Wrde uns aber in dieser Sache nicht wirklich weiterbringen.

Dennoch bin ich ebenso der Meinung, da es eigentlich nicht reicht, nur ber die Szenen aus besagtem Video zu diskutieren. Immerhin wirft man mir ja indirekt vor, ich wrde meine Schlsse einzig und allein aus dem schauen jener Sendungen ziehen und fr mich "1 und 1 zusammenzhlen", um daraus meine Behauptungen aufzustellen, ohne jedoch konkrete Beweise fr eben diese Behauptungen zu haben.

Ich erinnere mich noch zu gut an das damalige Angebot von CALLACTIVE, einer Sendung MONEY EXPRESS live vor Ort beizuwohnen, um mich davon zu berzeugen, das dort nichts, wie von mir behauptet, "gedreht" wird. Aber mal ganz ehrlich: was htte es damals gebracht und was wrde mir ein solches Angebot heute bringen? NICHTS - es sei denn, ich htte die Mglichkeit, dort unangemeldet aufzukreuzen und dennoch umgehend vollen Zugang zu erhalten.

Ich wnschte mir, es wre mir mglich, einen neutralen Richter (oder eine sonstige neutrale Person) zu finden, ihn dazu berreden zu knnen, sich alle zur Verfgung stehenden Mitschnitte (dazu auch gerne die jeweils komplette Sendung!) anzusehen und dann umgehend nach seiner persnlich empfundenen Meinung zu befragen. Wrde mich echt mal interessieren, welche Worte, Begriffe, Behauptungen oder Stze da wohl fallen wrden.

« DerFriese » hat Folgendes geschrieben:
...zum anderen allerdings frage ich mich, wie mr belegen soll, dass sie mit der sendung nichts mehr zu tun haben - wie soll man denn nachweisen, dass man etwas nicht getan hat ??

Das soll nicht unser Problem sein. Und ich werde mich hten, hier meine Gedankengnge zu posten, wie deren Strategie nun aussehen knnte. Sie haben sich da in etwas hineinmanvriert - nun sollen Sie auch sehen, wie Sie da wieder rauskommen.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Twipsy
Legende
Legende

Alter: 46

Beitrge: 1070
BeitragVerfasst am: Freitag, 30.07.2010, 00:16 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Rolf Schlike

LAOLA

Der Macher von Buskeismus.de hat nun auch diesen Prozess in Prosa gedroschen.



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Twipsy ist zur Zeit offline 
  FlashMartin
Hot-Button-Killer
Hot-Button-Killer

Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 745
BeitragVerfasst am: Samstag, 31.07.2010, 01:58 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Geschnittene Videos sind kein eindeutiges Beweismittel vor Gericht, da man mit speziellen Programmen und entsprechenden Kenntnissen den tatschlichen Ablauf manipulieren kann. Somit werden z. B Behauptungen ber die angeblich ausgetauschten Lsungsumschlge flschlicherweise als wahr empfunden. Es ist nicht wirklich zu erkennen ob es stimmt oder nicht. Daher finde ich absolut korrekt, das eine ungeschnittene Aufzeichnung dem zustndigen Gericht vorgelegt wird. Dadurch lassen sich die Vorwrfe entweder besttigen oder widerlegen. Wie gesagt, geschnittene Fassungen lassen nur einen Verdacht aufkommen, jedoch ist der Beweis nicht unbedingt erbracht. Trotz alledem schtze ich Marc seine Chancen zu gewinnen nicht schlecht ein.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren FlashMartin ist zur Zeit offline 
  TK-241
Kleiner grner Gnom
Kleiner grner Gnom

Alter: 40
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 12
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Sonntag, 08.08.2010, 08:10 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich Stimme FlashMartin voll und ganz zu und genau dies wird Primavera und MR versuchen anzufechten: "Die vollstandige und unmanipolierte Aufzeichnung der Verwendeten Berichte" Denn die Vorwrfe gegen MR und Primavera wiegen schwer und knnten bei Verlieren des Verfahrens eventuell auch strafrechtliche Konsequenzen nachsichziehen.

Vieleicht wre es sinnvoll Kassensturz um Mithilfe zu bitten, denn ich mchte bezweifeln das sie vor der Berichterstattung nicht sich rechtlich abgesichert hatten und somit auch ber ungeschnittene Aufzeichnungen verfgen mssten. Auch interessant wre es was aus der Strafanzeige von Beat Mattle geworden ist.

btw "Anrufen und Verlieren" ist immernoch im Internet als download verfgbar, man muss zwar eine Weile suchen, aber Beharrlichkeit fhrt zum Ziel Very Happy
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren TK-241 ist zur Zeit offline 
  Twipsy
Legende
Legende

Alter: 46

Beitrge: 1070
BeitragVerfasst am: Dienstag, 10.08.2010, 01:12 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Hi Marc,
ist das mit dem 11.8. in Mnchen noch aktuell?



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Twipsy ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10877
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Dienstag, 10.08.2010, 01:22 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Ja, morgen ist Verhandlung und ich werde ebenfalls wieder vor Ort sein. Derzeit kann ich nicht viel dazu sagen, wie es wohl ausgehen wird, gehe aber auch davon aus, da es kein Ergebnis geben wird. Auch hier wird es bestimmt ebenfalls einen zweiten Termin geben.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Twipsy
Legende
Legende

Alter: 46

Beitrge: 1070
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 11.08.2010, 22:15 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Kurze Erinnerung...wie liefs?
Falls es noch nicht jeder hier wei: Rico hat auch rger am Hacken:
http://blog.redled.de/?p=184



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Twipsy ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10877
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 11.08.2010, 22:51 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Sorry Leute,

aber mit dem, was da heute in Mnchen verhandelt wurde, habe ich in dieser Form nicht gerechnet! Daher werde ich auch heute keine Aussage mehr dazu treffen, was passiert ist, da ich mir kein neues Ei ins Nest legen mchte und mein juristischer Sachverstand nicht soweit ausreicht, als das ich es hier tatschlich fehlerfrei wiedergeben knnte.

Ich verspreche Euch aber, da Frank und ich dies ausfhrlich nachholen werden, sobald dieser wieder in Berlin ist. Mehr gibt es dazu von meiner Seite aus im Moment nicht zu sagen. Sorry.

EDIT: ok, vielleicht zumindest soviel - FINANZIELL bin ich wohl mit zwei blauen Augen davongekommen (im positiven Sinne).



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Twipsy
Legende
Legende

Alter: 46

Beitrge: 1070
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 11.08.2010, 23:21 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Das letzte klingt schon mal gut, beim Rest bin ich gespannt. Wird es denn eine zweiten Termin geben?



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Twipsy ist zur Zeit offline 
  DAMO
Mehrfachgewinner
Mehrfachgewinner

Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 113
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Samstag, 14.08.2010, 19:01 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Was ich einfach schlimm und erschreckend finde: Alle, die intensiv gegen diesen Wahnsinn kmpfen und dann sogar vor das Gericht gezerrt werden, verlieren. Es kann doch nicht sein, dass niemand diesen Wahnsinn erkennt und immer nur die Guten was auf den Deckel bekommen ...

Es ist einfach unfassbar!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DAMO ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 66
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Samstag, 14.08.2010, 19:39 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

@DAMO: Ich kann deinen Frust verstehen, aber das Problem ist, dass es nicht um die Sache an sich, also um das Abzocken und um die seltsamen Vorflle geht, es geht eben um Nebekriegsschaupltze, die man heute mit dem Urheberrecht, mit Abmahnungen usw. sehr schn erffnen kann. Und wenn jemandem das Wasser bis zum Halse steht, dann grndet man einfach fix 'ne neue GmbH und weist damit alle Verantwortung weit von sich. Damit macht man Kritiker mundtot oder bringt sie dazu, aus finanziellen Grnden aufzugeben.

Die Rechtsprechung ist eben noch nicht im aktuellen Jahrhundert angekommen. bel ist dabei auch, dass in aller Ruhe z. B. Urheberrechtsverletzungen geduldet werden, wenn sie dem "Verletzten" dienen. Wenn nicht, wird die groe Kanone ausgepackt.



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  DAMO
Mehrfachgewinner
Mehrfachgewinner

Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 113
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Samstag, 14.08.2010, 19:49 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Und auch diesen Abmahn-Wahnsinn finde ich absolut schrecklich. Man kann einfach nicht mehr frei konstriktiv Kritik ussern, ohne gleich Post von XYZ zu erhalten. Das sind schon hnliche Verhltnisse wie in weit stlichen Staaten ...

Ich weiss, dass es nicht um die Sache an sich geht, das hat ja Mork schon sehr gut erlutert. Ich finde die gesamte Situation einfach grauenhaft, deswegen sprach ich ja von "Wahnsinn", welches einmal diese dubiosen Mglichkeiten zum Eintreiebn von Geld via Call-In sowie den gesamten Abmahn-Wahn umfasst Very Happy

Naja, ich bin froh, dass ich noch keine Post erhalten habe ...

Wie sieht es eigentlich mit Mitschnitten aus, die ohen eigenen Kommentar online zur Verfgung gestellt werden? Also, nur das Bild und den Ton, fder eh ausgestrahlt wurde, ohne dabei eine eigene Meinung jemanden unterjubeln zu wollen? Gibts da auch Probleme?
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DAMO ist zur Zeit offline 
  Sportquiz
CITV.NL Moderator

Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 5033
Wohnort: Bayern
BeitragVerfasst am: Samstag, 14.08.2010, 20:02 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« DAMO » hat Folgendes geschrieben:
Wie sieht es eigentlich mit Mitschnitten aus, die ohen eigenen Kommentar online zur Verfgung gestellt werden? Also, nur das Bild und den Ton, fder eh ausgestrahlt wurde, ohne dabei eine eigene Meinung jemanden unterjubeln zu wollen? Gibts da auch Probleme?

JA!

Leider...




Was hat das Sportquiz denn bitte mit Sport zu tun?

Die Zeit ist gegen Sie! Geben Sie Gas! Dieses Spiel ist zu schwer, das hat keiner!
Ich bin stolz, aus Bayern zu kommen! Doch Call-in Sendungen lassen mich stark daran zweifeln!
Meine Beitrge entstammen alleine meinen subjektiven Beobachtungen! Wem das nicht gefllt, der soll sich jetzt melden oder fr immer schweigen!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Sportquiz ist zur Zeit offline 
  DAMO
Mehrfachgewinner
Mehrfachgewinner

Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 113
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Samstag, 14.08.2010, 20:08 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Sportquiz » hat Folgendes geschrieben:

JA!

Leider...


Das ist einfach nicht in Worte zu fassen ... Unfassbar, Unglaublich, Unmglich! Brennt sie nieder! Wink
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DAMO ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 2 von 3 [38 Beitrge] Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DAS FORUM CITV.NL » Das Forum und seine Rechtsstreitigkeiten
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
25814 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 31,482 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.1555s ][ Queries: 49 (0.0257s) ][ Debug Ein ]