CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » SPIELE, MITSCHRIFTEN/TOOLS & OFFTOPIC » OFFTOPIC » Offtopic

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 30.06.2022, 02:04 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 9 von 10 [128 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, ..., 7, 8, 9, 10 Weiter
Eurovision Song Contest
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2496
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Sonntag, 29.01.2012, 16:41 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Zu dem Thema ein Zitat von Thomas D. bei DWDL:
« DWDL » hat Folgendes geschrieben:
Nach der ersten Sendung ist bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) eine Beschwerde eingegangen, in der vorgeworfen wird, die Blitztabelle baue einen enormen Zeitdruck auf. Das ist doch nicht ganz falsch, wenn man an die knappen Voting-Stnde am Ende der letzten beiden Sendungen denkt, oder?

Wir sind keine Jahrmarktschreier. Aber es ist Aufgabe der Medienanstalt, jeder Beschwerde nachzugehen. Es gibt in jeder Sendung einen ganz natrlichen Zeitdruck, indem irgendwann einfach Schluss ist. Wenn man in die Programmzeitschrift schaut, wei man, wie lange die Show geht. Insofern ist der Zeitdruck derselbe wie bei allen anderen Sendungen. Bei uns geht es allerdings fairer zu, weil die ganze Zeit ber ersichtlich ist, wie es steht. Die jetzige Beschwerde verwundert mich aber nicht, denn in fast jedem neuen Format gibt es einen, der sich ber etwas beschwert. Auch bei jeder Neuerung wird man jemanden finden, der auf die Barrikaden geht. Ansonsten gilt: Jeder kann diese Sendung schauen und sich unterhalten lassen, ohne einen einzigen Anruf zu ttigen.

Dazu Welt-Online:
« Welt-Online » hat Folgendes geschrieben:
Spannend ist diese Form der Abstimmung weniger fr die Zuschauer als vor allem fr die Buchhalter von ProSieben, weil viele Anrufer offensichtlich mehrfach zum Hrer greifen und der Sender verdient jedes Mal mit.

Falls Pro7 festgestellt htte, dass es nach der Einfhrung der Blitztabelle weniger Anrufer gegeben htte, als beim normalen Voting, dann wre man unter Angaben von irgendwelchen Grnden ganz schnell wieder zu der alten Form des Votings zurckgekehrt. Das haben sie nicht gemacht. Also wird die Kasse (und das Telefon) ordentlich geklingelt haben.

Es geht und ging bei irgendwelchen Gesangswettbewerben nie darum, wer am besten singen kann. Ganz abgesehen davon, wer ein Instrument spielen oder sogar Noten lesen kann. Es geht immer nur darum, wie man mit vorgetrllerten Liedchen das meiste Geld verdient.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  E.R.PEL
CITV.NL Moderator

Alter: 39
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 7272
BeitragVerfasst am: Sonntag, 29.01.2012, 19:40 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Spoiler: 
« Callpassive » hat Folgendes geschrieben:
Es geht und ging bei irgendwelchen Gesangswettbewerben nie darum, wer am besten singen kann. Ganz abgesehen davon, wer ein Instrument spielen oder sogar Noten lesen kann. Es geht immer nur darum, wie man mit vorgetrllerten Liedchen das meiste Geld verdient.

Musst du mir denn auch noch die letzten Illusionen rauben...hab doch sowieso schon nich viel zu lachen hier... Wink

Aber wieder zu den schnen Dingen des Lebens:

YANA GERCKE - ROXANNE


Herrlich dreggich und mit viel Power...wie sich das verdammt noch mal gehrt...dann noch die groartige Band dazu...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren E.R.PEL ist zur Zeit offline 
  potzblitz2000
Legende
Legende

Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1039
Wohnort: Mnchen
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 15.02.2012, 11:58 
Titel: ...
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

« E.R.PEL » hat Folgendes geschrieben:
Beschwerden diesbezglich halte ich fr absolut schwachsinnig...

Sofern alles mit rechten Dingen zugeht...obliegt dem Zuschauer eine nie dagewesene Transparenz...
Mit jedem Anruf trgt er einer definitven Beeinflussung des Ergebnisses bei und wird "umgehend" darber informiert...
Es besteht dementsprechend ein direkter und unmittelbarer Gegenwert und nicht irgendeine Bandansage à la 9Live...dass man es doch noch mal versuchen solle...damit die Stimme gezhlt wird und faktischen Wert hat...


Also heit das, dass die Beschwerde nicht aus dem Forum kam? Schade eigentlich.

Generell ist bei PRO7 ein Auto oder ein SmartPhone zu gewinnen, und damit unterliegt es eindeutig den uns wohlbekannten Gewinnspielregeln der Medienanstalten. Zeitdruck und Animierung zu Mehrfachanrufen sind demnach zu unterlassen und beschwerdewrdig. Die Einblendung des Ausschlusses der Teilnahme von Minderjhrigen ist mir auch nicht wirklich erinnerlich. Da findet sich bestimmt noch etwas mehr. Rolling Eyes



nicht mehr da. Evil or Very Mad
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren potzblitz2000 ist zur Zeit offline 
  Geldpaket14
In den Olymp aufgenommen
In den Olymp aufgenommen


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1572
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 27.05.2021, 00:32 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Da cyberhog freundlicherweise extra alle Beitrge zum Thema ESC in einem Thread zusammengefasst hat und der letzte Eintrag schon neun Jahre alt ist, staube ich hier mal ein bisschen ab.

Ich schaue den ESC sptestens seit dem Lena-Sieg 2010 jedes Jahr als festes Ritual und fiebere auch fr Deutschland mit. Allerdings gab es in den letzten Jahren natrlich so viele Reinflle, dass es schon zum Running Gag geworden ist, mit dem wir wohl dieses Mal Null Punkte holen. Rolling Eyes

Wie man auf Wikipedia in einem eigenen Artikel nachlesen kann, sieht die Realitt ja so aus: In den Jahren 2015 und 2016 waren wir auf dem letzten Platz, aber nur 2015 hatten wir auch wirklich null Punkte. Seit 2017 erreichen wir immer den vorletzten Platz, auer 2018, als Michael Schulte den vierten Platz von vorne erreicht hat. Er ist neben Cascada der einzige Knstler seit 2010, von dem man heute noch etwas hrt. Auerdem bringt er auch dieses Jahr noch erfolgreiche Poplieder heraus, die im Radio laufen und ist jedes Jahr bei der ARD im ESC Countdown und bei der Aftershow-Party zu Gast.

Letztes Jahr htten wir mit Ben Dolic - Violent Thing einen Song zum ESC geschickt, der mir tatschlich seit langem mal wieder gefallen hat. Corona kam dazwischen und so wurde der ESC in den Niederlanden dieses Jahr nachgeholt, allerdings mit neuem Knstler. I Don't Feel Hate von Jendrik war durchaus ein Auftritt, den es so schon lange nicht mehr gab. Ich glaube, man wollte ein bisschen Stefan Raab imitieren, indem man einen jungen Newcomer in schrillem Outfit ber die Bhne hpfen lsst. Auch die instrumentalen Parts und die Ukulele erinnern mich ziemlich an Raabs spontanen Musikacts. Stefan Raab ist im Jahr 2000 ja selbst fr Deutschland aufgetreten, mit dem Song Wadde hadde dudde da. Aber letztendlich war bei Jendrik 2021 trotz positiver Message beim Publikum kein einziger Punkt drin, bei der Jury immerhin aus zwei Lndern insgesamt drei Stck. Der Sieger Italien hat ganze 524 Punkte abgerumt, mal so zum Vergleich ... GOOD NIGHT

Mich hat der Song ziemlich berrascht, als ich das Musikvideo im Frhjahr zum ersten Mal gesehen habe und ich war mir sehr unsicher, ob der Auftritt wirklich gut ankommen wrde, eben weil er so verrckt war.

Und ich gehre zu den Leuten, die eindeutig sagen: ohne Stefan Raab haben wir fast keine Chance mehr, beim ESC etwas zu reien. Ja, es gibt Ausnahmen wie Michael Schulte, aber ansonsten spielen wir wirklich nur das Spiel um die letzten zwei Pltze. Wenn die ARD alleine entscheidet, wer antritt, dann wird das irgendwie immer ein Reinfall. Bis 2019 durften die Zuschauer auf dem Spartensender One ja entscheiden, wer zum ESC antritt, wodurch dann solche Dinge wie Sisters herauskamen. Seit 2020 entscheidet eine interne Jury alleine, unter Ausschluss der ffentlichkeit.

Auch von diesem stndigen Zwang, eine Message bermitteln zu wollen, sollten wir uns endlich lsen. Die Top-Lieder 2021 waren alle in ihrer eigenen Sprache, die die meisten europischen Zuschauer sowieso nicht verstehen und deshalb wohl rein nach Klang und Auftritt bewertet worden sind.

Aber auch politische Grnde spielen gerne mal rein ... Grobritannien hat nmlich diesmal Null Punkte bekommen und ist ja neulich nach jahrelangem hin und her aus der EU ausgetreten ... Und damit haben sie sich etwa unbeliebt gemacht? Na so was aber auch! Wink

Ich bin mal auf weitere Meinungen gespannt.



Redakteur Tobi: "So jetzt ruft gerade wieder jemand an, aber Leitung nicht getroffen, ich hab ja auch den Knopf noch nicht gedrckt. Schade"
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Geldpaket14 ist zur Zeit offline 
  cyberhog
CITV.NL Moderator

Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 6408
Wohnort: Brhl
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 27.05.2021, 03:20 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beim Erstellen dieses Themas ist mir aufgefallen, dass ich am 16. Mai 2009 bereits einen Beitrag zum ESC verfasst habe:
Zitat:
Spannend ist in dieser Hinsicht eigentlich nur die Frage, ob schon wieder ein Land aus dem Osten gewinnt oder nicht. Es gab letztes Jahr ja bereits massig Diskussionen, ob diese Lnder sich die Punkte nicht gegenseitig versprechen, zusprechen, schenken und den anderen Lndern damit wegnehmen wrden. Diese kleinen Sticheleien und Geschichten, die wahrscheinlich von den schlechten Verlierern stammen, machen es in der Tat spannend, ansonsten halte ich von dieser Veranstaltung nur eins: Abstand! Wink

Es ist halt wie immer bei solchen Veranstaltungen - es gibt zwei verschiedene Parteien. Entweder mag man diese Art von Events, oder man mag sie eben nicht. Wahrscheinlich liegt es daran, dass Deutschland sowieso wieder schlecht abschneiden wird, aber ich zhle mich zu denjenigen, die von solchen Shows eher abgeneigt sind. Confused

Rckblickend muss ich zugeben, dass ich keine Ahnung habe, warum ich mich damals dazu gentigt sah, diese nichtssagenden Zeilen zu schreiben. Deshalb kann man diesen Post eigentlich nicht einmal ernst nehmen, auch wenn es stimmt, dass ich vom ESC bisher immer Abstand gehalten habe. Tatschlich konnte mich nie etwas dazu bewegen, diese Veranstaltung zu verfolgen - auch nicht Lenas Gewinn im Jahr 2010, den ich ehrlich gesagt nie verstanden habe, da ich den Song und vor allem Lenas englische Aussprache grauenvoll finde. Fr meine Verlobte gehrt der ESC aber zum jhrlichen Ablauf, weswegen ich mir gedacht habe, dass ich mir das Event doch mal geben knnte. Und tatschlich wurde ich nicht enttuscht, zumal mein persnlicher Favorit am Ende auch noch gewonnen hat. (Da Rock und Metal schon seit ber 20 Jahren meine bevorzugten Musikrichtungen sind, habe ich sowohl Finnland als auch Italien die Daumen gedrckt, wobei der Auftritt von Mneskin mich mehr berzeugt hat.)

Natrlich bin ich nicht unvorbereitet an meinen ersten ESC gegangen. Die blichen Klischees waren mir bereits im Vorfeld bekannt. Hierbei wre in erster Linie das Vorurteil zu nennen, dass bestimmte Lnder sich die Punkte gegenseitig schenken. Und tatschlich haben sich Griechenland und Zypern hierbei wahre Slapstick-Nummern geleistet, ber die auch die Zuschauer in der Ahoy-Halle lachen mussten. Very Happy Eine von den Medien ab und zu aufgefhrte Antipathie gegenber Deutschland konnte ich jedoch nicht feststellen. Nein, Auftritt und Song von Jendrik waren so peinlich, wie das Ergebnis es ausgedrckt hat. Vor dem Auftritt rechnete ich damit, dass er es maximal auf den 20. Platz schaffen wrde, aber noch whrend der Performance habe ich meinen Tipp deutlich nach unten korrigiert. Die Aussage des Songs ist sicher gut gemeint, aber diese alberne Umsetzung hat die Message zur Makulatur gemacht.

Bei Musikern kam es mir schon immer auf Authentizitt an: Ein zugedrhnter Kurt Cobain, der "Come As You Are" ins Mikrofon haucht, ist mir tausendmal lieber, als ein gerade volljhrig gewordener Chartstrmer, der sich die Lyrics von anderen Knstlern anfertigen lsst und ohne jegliche Lebenserfahrung meint, einen Song ber Depressionen oder Mobbing singen zu mssen. Rolling Eyes Die Aussage mag zwar aller Ehren wert sein, aber man merkt deutlich, dass die ganze Sache ungefhr so authentisch ist wie der Papst im Swingerclub. Und genau dieses Gefhl hatte ich beim Auftritt von Jendrik: Restlos alles wirkte aufgesetzt und unecht. Ein Snger, der versucht hat, Stefan Raab und Guildo Horn gleichzeitig zu imitieren, berflssige Tnzerinnen und ein Kostm, das dem Publikum im wahrsten Sinne des Wortes den Mittelfinger gezeigt hat. Meiner Meinung nach kann Jendrik froh sein, dass er fr diesen Schund berhaupt Punkte bekommen hat. (Naja, offensichtlich hatten vor allem unsere sterreichischen Nachbarn Mitleid mit uns.) Wie erfrischend und ehrlich war dagegen beispielsweise der Auftritt aus Frankreich, der meiner Meinung nach ebenfalls einen verdienten Sieger abgegeben htte: Kein Schnickschnack auf der Bhne, keine den Auftritt berspielenden Animationen, sondern einfach nur Barbara Pravi und ihr Song "Voil". Bravo! Daumen hoch

Was mir sonst noch aufgefallen ist: Die Stimme von Peter Urban klingt exakt wie die von Ulli Potofski. Shocked



Call-In 1 | Call-In 2 | Call-In 3 | Tabelle aller Durchstellpausen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren cyberhog ist zur Zeit offline 
  Geldpaket14
In den Olymp aufgenommen
In den Olymp aufgenommen


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1572
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 27.05.2021, 09:55 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Zum letzten Satz: Jetzt, wo du es sagst ... Hast du irgendwie Recht Shocked



Redakteur Tobi: "So jetzt ruft gerade wieder jemand an, aber Leitung nicht getroffen, ich hab ja auch den Knopf noch nicht gedrckt. Schade"
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Geldpaket14 ist zur Zeit offline 
  mailooo
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2500
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 27.05.2021, 19:31 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Ich kenne die Stimmen von Peter Urban und Ulli Potofski schon recht lange, ohne dass mir das aufgefallen wre. Sind beides sehr ruhige und monotone Stimmen (weswegen ich Ulli Potofski bei Fuballbertragungen zum Beispiel sehr ungerne hre, weil mir dort jegliche Emotion fehlt). Jetzt werde ich aber sicherlich immer dran denken, wenn ich eine der beiden Stimmen hre Surprised

Bezglich des ESC habe ich mich sehr in dem wiedergefunden, was Geldpaket geschrieben hat. Bin als regelmiger Zuschauer der Raab-Sendungen mehr oder weniger dorthin gekommen, den ESC zu verfolgen. Seitdem jedes Jahr, auch wenn es aus deutscher Sicht mittlerweile ein groes Debakel ist, fiebere da aber auch gar nicht (mehr) mit dem deutschen Kandidaten mit, freue mich einfach auf die Show als solche. So schlecht wie Jendrik abgeschnitten hat, fand ich den Auftritt eigentlich nicht, aber das ist beim ESC einfach nicht genug, um zu punkten.

« Geldpaket14 » hat Folgendes geschrieben:
Und ich gehre zu den Leuten, die eindeutig sagen: ohne Stefan Raab haben wir fast keine Chance mehr, beim ESC etwas zu reien

Schliee mich dem komplett an. - Raab hatte bei vielem einfach ein glckliches Hndchen und auch den Mut, die Sachen einfach mal zu probieren (von den krzlich gesendeten Shows die unter seinem Namen produziert wurden mal abgesehen, wobei da der Name grtenteils wohl auch nur der Quote wegen genannt wird, wie viel er da tatschlich noch dahintersteht, ist unklar). Das aktuelle Auswahlverfahren fr Kandidat und Song ist viel zu konstruiert und theoretisch, sodass meist etwas belangloses / beliebiges herauskommt, das gegen viele andere Auftritte einfach untergeht. Um beim Beispiel Lena zu bleiben: das war auch keine groe Show auf der Bhne oder irgendwas, das bis ins kleinste Detail versucht wurde zu perfektionieren, das war einfach authentisch und kam entsprechend an.




Und auch wenn der Kommentar schon sehr lang zurckliegt und es sich eher auf etwas generelles bezieht, eine Anmerkung hierzu (wurde sicherlich schon irgendwo mal thematisiert):
« potzblitz2000 » hat Folgendes geschrieben:
Generell ist bei PRO7 ein Auto oder ein SmartPhone zu gewinnen, und damit unterliegt es eindeutig den uns wohlbekannten Gewinnspielregeln der Medienanstalten. Zeitdruck und Animierung zu Mehrfachanrufen sind demnach zu unterlassen und beschwerdewrdig.

Seit vielen Jahren ist es auch bei den Telefongewinnspielen im Fernsehprogramm mittlerweile blich, dass sich nicht jeder Anrufer registrieren kann frs Gewinnspiel, sondern eine Leitung getroffen werden muss (wobei die Leitung nicht zwangslufig eine Nummer sein muss, beim Gewinnspiel zu Germanys Next Topmodel muss man zum Beispiel eine Ansage hren, in der Heidi Klum einem ein Foto gibt, wenn sie leider kein Foto bereithlt, hat man auch keine Chance auf den Gewinn). Dadurch ist die Gewinnspielteilnahme nicht mit dem Anruf abgeschlossen (woraufhin man eine Chance hatte, am Ende ausgewhlt zu werden), sondern man ist erst im Lostopf, wenn man eine entsprechende Ansage gehrt hat, was mitunter einige Anrufversuche dauern kann (quasi der "Anrufbeantworter-Modus" mit Leitungen). Als Teilnahme an einem etwaigen Voting zhlt natrlich jeder Anruf.

Und in letzter Zeit hufen sich solche Gewinnspiele mit extrem hohen Preisen, die dafr nicht mehr am Ende einer Sendung abgeschlossen sind, sondern ber einen langen Zeitraum laufen (ganze Staffel, im kompletten Tagesprogramm beworben etc.), bei Sat.1 geht es derzeit zum Beispiel um 100.000 + ber 100.000 zustzlich wenn Deutschland Europameister wird, das Gewinnspiel luft dafr auch Langzeit und sendungsbergreifend von morgens bis abends im Programm.

Auch gibt es mittlerweile viele Varianten, in denen Gewinner Ihren Gewinn sofort per Ansage hren, was vermutlich den hchsten Anreiz zur Vielfachteilnahme schafft ("Sie erfahren sofort am Telefon, ob Sie gewonnen haben"). Ein Sofortgewinn ist verlockender als ein Los fr eine Verlosung. Der Sofortgewinn ist in dieser Variante nichts anderes als eine Durchstellung bei einer Call-In-Sendung.

Ist wie gesagt nichts neues, aber kannte die Diskussion hier nicht, und wollte es einfach mal anmerken (wurde bestimmt irgendwo schonmal thematisiert).



Sportquiz-Statistiken: 2021 | 2020-1 und 2020-2 | 2019-1 und 2019-2 | 2018-1 und 2018-2
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren mailooo ist zur Zeit offline 
  cyberhog
CITV.NL Moderator

Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 6408
Wohnort: Brhl
BeitragVerfasst am: Freitag, 06.05.2022, 12:57 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Das ist brigens Deutschlands Beitrag fr den Eurovision Song Contest 2022 in Turin:





Call-In 1 | Call-In 2 | Call-In 3 | Tabelle aller Durchstellpausen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren cyberhog ist zur Zeit offline 
  cyberhog
CITV.NL Moderator

Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 6408
Wohnort: Brhl
BeitragVerfasst am: Samstag, 14.05.2022, 14:45 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hier kann man sich alle Teilnehmer/innen und Songs anschauen, die heute Abend beim Eurovision Song Contest zu sehen bzw. hren sein werden. Da der ESC immer auch eine politische Veranstaltung war, knnte ich mir vorstellen, dass die Ukraine heute aus Solidaritt gewinnt.



Call-In 1 | Call-In 2 | Call-In 3 | Tabelle aller Durchstellpausen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren cyberhog ist zur Zeit offline 
  Geldpaket14
In den Olymp aufgenommen
In den Olymp aufgenommen


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1572
BeitragVerfasst am: Sonntag, 15.05.2022, 12:58 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Da hattest du absolut Recht - Sie hat gewonnen. Ich habe es mir auch denken knnen, aber immerhin gab es auch wesentlich schlechtere Lieder als das ukrainische. Mein Favorit war das Lied allerdings nicht. Hoffentlich findet die Ukraine 2023 eine Mglichkeit, den ESC in Frieden auszutragen.



Redakteur Tobi: "So jetzt ruft gerade wieder jemand an, aber Leitung nicht getroffen, ich hab ja auch den Knopf noch nicht gedrckt. Schade"
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Geldpaket14 ist zur Zeit offline 
  cyberhog
CITV.NL Moderator

Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 6408
Wohnort: Brhl
BeitragVerfasst am: Sonntag, 15.05.2022, 14:16 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« cyberhog » hat Folgendes geschrieben:
Da der ESC immer auch eine politische Veranstaltung war, knnte ich mir vorstellen, dass die Ukraine heute aus Solidaritt gewinnt.

q. e. d. Laughing

Aber wie gesagt, der Eurovision Song Contest war nie ein reiner Musikwettbewerb, sondern immer schon eine Veranstaltung der mehr oder weniger offensichtlichen politischen Statements. (Ein Umstand, von dem auch Deutschland im Jahr 1982 profitiert hat, als Nicoles aus musikalischer Sicht belanglose Schmonzette Ein bichen Frieden gewinnen konnte.) Die Jurys haben den Beitrag von der Ukraine gar nicht so hoch bewertet, aber als es zum Zuschauervoting kam, war mir mehr oder weniger klar, dass die bis dahin relativ abgeschlagene Ukraine noch auf den ersten Platz vorrcken wrde. Aber es sei ihnen gegnnt, das Land hat gerade schlielich herzlich wenig zu feiern.

Allgemein muss ich leider sagen, dass mir die musikalischen Beitrge dieses Jahr nicht so gut gefallen haben wie 2021. Viele Songs und Knstler haben einen austauschbaren Eindruck gemacht. Auch Deutschland gehrt einmal mehr zu dieser Kategorie, auch wenn der letzte Platz vielleicht ein bisschen hart ist. Aber solange unsere Musiker nicht aus den Fehlern der Vorjahre lernen und immer wieder mit dem Kopf durch die Wand wollen, wird sich daran auch nichts ndern.



Call-In 1 | Call-In 2 | Call-In 3 | Tabelle aller Durchstellpausen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren cyberhog ist zur Zeit offline 
  Alpenpanorama24
Abgezockter
Abgezockter


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 314
BeitragVerfasst am: Sonntag, 15.05.2022, 14:28 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich finde, den ESC kann man seit Jahren kaum noch gucken. Viel zu grell und zu viel Show. Das finde ich persnlich sehr anstrengend. Hinzukommt dass ich Musik, wie Rock, Metall, Techno und so weiter einfach nicht als Musik ansehen kann. Fr mich klingt das nicht anders als Baustellenlrm. Furchtbar unmelodisch und laut.

Ich war schon immer vor allem bei Klassik und Volksmusik. Es gibt aber auch sehr schne moderne Lieder wie ich finde, sie mssen nur eben melodisch sein und einen angemessenen Wechsel zwischen Dur und Moll haben. Gerade im aktuellen Pop fehlt mir das sehr. Das klingt irgendwie auch alles sehr hnlich. Ich habe den ESC daher in den letzten Jahren nicht mehr verfolgt.

Ich finde es auch irgendwie komisch, dort moderne Lieder auf Englisch vorstellen, die klingen ja immer gleich, weshalb es eigentlich egal ist, aus welchem Land sie sind, oder? Ich fnde es schner, wenn daran die Vielfalt der Lnder deutlich wrde. Diese Vereinheitlichung der internationalen Musik und die Verdrngung der nationalen Klnge gefllt mir nicht. Das heit nicht, dass ich gegen Vermischung von Kulturen bin, im Gegenteil, ich schtze es sehr, wenn Zuwanderer Elemente aus ihrer Musik in die Musik anderer Lnder einflieen lassen. Aber irgendwelche Rockstcke, die ohnehin immer gleich klingen, da ist es doch egal, ob die Musik aus der Ukraine, Spanien oder Deutschland kommt. Spannend ist es doch gerade, wenn die Musik das Land, aus dem sie kommt abbildet.

Das Lied von Nicole ist zwar textlich tatschlich nicht so hochwertig, wobei das Statement in meinen Augen schon gut ist, aber melodisch ist es schon wunderschn. Da hat man sich immerhin wirklich Mhe gegeben und es ging nicht einfach darum, laut zu sein.



Folx Quiz-Moderatorin Verena Mann: "100 sicher + Jackpot, fnf Zahlen in der richtigen Reihenfolge, ich mein': Hallo? Wie einfach???"
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Alpenpanorama24 ist zur Zeit offline 
  cyberhog
CITV.NL Moderator

Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 6408
Wohnort: Brhl
BeitragVerfasst am: Sonntag, 15.05.2022, 15:12 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Genau das meinte ich, als ich geschrieben habe, dass die deutschen Teilnehmer immer mit dem Kopf durch die Wand wollen: Der Song Rockstars von Malik Harris war nicht schlechter als die Beitrge anderer Lnder, aber er klingt wie jede zweite Radioballade und ist somit vollkommen austauschbar. Wenn ich den Song ohne jegliche Vorkenntnis bei meinem tglichen Workout im Fitnessstudio gehrt htte, wre ich nie im Leben darauf gekommen, dass dahinter ein deutscher Interpret steckt.

Zumindest die meisten Teilnehmer/innen haben anscheinend nicht viel dazugelernt. Der letztjhrige ESC war nmlich ein gutes Beispiel dafr, dass Individualitt angenommen wird: Die ersten drei Pltze wurden von Interpreten belegt, die Songs in ihrer jeweiligen Landessprache vorgetragen haben (Mneskin - Zitti e buoni / Barbara Pravi - Voil / Gjon's Tears - Tout l'univers).

Und ich meine, dass Songs in deutscher Sprache selten bis nie abgestraft wurden. Was wurde in diesem Land vor 24 Jahren ber Guildo Horn gelstert. Aber eine Sache kann man nicht bestreiten: Er war individuell, hat eine nicht allzu ernst gemeinte Show abgezogen und hinterher einen passablen siebten Platz geholt. Davon kann Deutschland im Moment nur trumen. Aber leider wird das nichts daran ndern, dass wir auch 2023 wieder eine englischsprachige (und damit austauschbare) Radioschnulze ins Rennen schicken werden. Und solange die unsgliche Barbara Schneberger in der Aftershowparty den letzten Platz quasi zum Sieger erklrt, ist doch alles gut. Rolling Eyes



Call-In 1 | Call-In 2 | Call-In 3 | Tabelle aller Durchstellpausen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren cyberhog ist zur Zeit offline 
  Alpenpanorama24
Abgezockter
Abgezockter


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 314
BeitragVerfasst am: Sonntag, 15.05.2022, 16:02 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Du hast vollkommen recht, genau das ist der Grund, warum ich den ESC nicht mehr schaue. Bezglich des Gewinns kann ich euch aber nur zustimmen. Angesichts der Lage hat die Ukraine den Sieg mehr als verdient, hier geht es mehr um die symbolische Wirkung und das politische Statement, als um den Song an sich.



Folx Quiz-Moderatorin Verena Mann: "100 sicher + Jackpot, fnf Zahlen in der richtigen Reihenfolge, ich mein': Hallo? Wie einfach???"
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Alpenpanorama24 ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 9 von 10 [128 Beitrge] Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, ..., 7, 8, 9, 10 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » SPIELE, MITSCHRIFTEN/TOOLS & OFFTOPIC » OFFTOPIC » Offtopic
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
68742 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 34,108 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.3313s ][ Queries: 48 (0.0861s) ][ Debug Ein ]