CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE MEDIEN » Das Fernsehen

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 21.10.2021, 03:34 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [12 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
TV-Wahrsager - Lgen und Abzocke rund um die Uhr
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Reto
nUrmaler
nUrmaler


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 56
Wohnort: Schweiz
BeitragVerfasst am: Dienstag, 06.03.2012, 07:51 
Titel:  TV-Wahrsager - Lgen und Abzocke rund um die Uhr
Thema Beschreibung: Kassensturz-Bericht ber Eso-TV
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Any press is good press" meinte unser Mitleser FLATHAN RENE HRTER einige Seiten weiter vorne in diesem Thread. Dann verweise ich doch gerne mal auf den "Kassensturz" von heute Abend, 21:05 Uhr auf SF 1 (danach auch online verfgbar):

Lgen und Abzocke rund um die Uhr

Schamanen, Kartenleger und Wahrsager in ESO TV animieren tglich zum Anrufen: Fr 4.50 Franken pro Minute bieten sie auch gefhrliche Lebenshilfe an. Mit teilweise illegalen Methoden nehmen die Wahrsager Menschen in schwierigen Lebenslagen aus.


Sendungs-Vorschau Kassensturz Schweizer Fernsehen

Bei ESO.TV scheint man schon hochnervs zu sein. Gestern beschwerte sich Warteschleifen-Lgnerin SIMONE mehrmals On-Air ber "unsere Freunde, welche da Videos zusammenschneiden."

Und heute Morgen hat man fr die Live-"Beratung" im Studio hastig eine normale Schweizer Festnetznummer eingerichtet. Rolling Eyes Die Scharlatenen auf der Hotline sind jedoch nachwievor auf der teuren Hotline zu erreichen. Der Preis dieser Nummer steht nun auch nicht mehr am linken Bildschirmrand, sondern vorschriftsgemss in gleicher Schriftgrsse direkt unter der Nummer.

Die morgige Frhsendung drfte bestimmt interessant werden, dann hat nmlich Warteschleifen-Lgnerin SIMONE Dienst. Wird sicher die eine oder andere Anspielung auf den Kassensturz-Beitrag geben.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Reto ist zur Zeit offline 
  Nebelspalter
Grner geht nicht
Grner geht nicht


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2520
Wohnort: Schweiz
BeitragVerfasst am: Dienstag, 06.03.2012, 20:28 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Reto » hat Folgendes geschrieben:

Lgen und Abzocke rund um die Uhr

Schamanen, Kartenleger und Wahrsager in ESO TV animieren tglich zum Anrufen: Fr 4.50 Franken pro Minute bieten sie auch gefhrliche Lebenshilfe an. Mit teilweise illegalen Methoden nehmen die Wahrsager Menschen in schwierigen Lebenslagen aus.


ARROW RIGHT Sendungs-Vorschau Kassensturz Schweizer Fernsehen



Sehr schn, der Kassensturz spuckt also den Prognosepfuschern mal wieder ordentlich ins Sppchen.
Hoffentlich auch gleich mit Hintergrund des Personenkarussells dort, drfte interessant werden...

Bon Apptit kann ich da nur wnschen !



Ein Groteil der Sendestrecken im Privatfernsehen wird inzwischen gefllt von schlechtausgebildeten Trickbetrgern und mig begabten Htchenspielern, die auf der Strae keine zehn Minuten berstehen wrden, ohne verhaftet oder von der Kundschaft niedergeschlagen zu werden.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nebelspalter ist zur Zeit offline 
  Reto
nUrmaler
nUrmaler


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 56
Wohnort: Schweiz
BeitragVerfasst am: Dienstag, 06.03.2012, 22:04 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Nebelspalter » hat Folgendes geschrieben:


Hoffentlich auch gleich mit Hintergrund des Personenkarussells dort, drfte interessant werden...


Leider wurden die Hintermnner ganz und gar nicht beleuchtet. Htte gerne mal gewusst, wer dieser Herr Buttigieg ist.

Doch dafr lief jemand anderes vor die Kamera: http://www.videoportal.sf.tv/video?id=ac2a5ed3-3755-4e94-9fb5-1ed2c0761306

Der ganze Beitrag wird in Krze online verfgbar sein.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Reto ist zur Zeit offline 
  Schlumpf
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 78
BeitragVerfasst am: Dienstag, 06.03.2012, 22:20 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Der KASSENSTURZ-Beitrag war meines Erachtens gut recherchiert und ziemlich ausfhrlich (normalerweise dauert ein Beitrag 4-5 Minuten, dieser war geschtzte 10 Minuten lang). Der KASSENSTURZ hat nicht alles gezeigt, was er aufgenommen hat - so war das Gesprch mit Flathan in Budapest eigentlich lnger als im TV zu sehen war. Hier kann man in 1:50 das ganze Statement Flathan's sehen, bevor er sich verbarrikadiert. Smile


http://www.kassensturz.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/03/06/Themen/Multimedia/Luegen-und-Abzocke-rund-um-die-Uhr



EDIT: Ich finde folgendes Statement von Flathan ziemlich einleuchtend: "Ich bin davon berzeugt, dass das, was ich mache, richtig ist und dass das was ich sage stimmt - sonst wrd' ich's ja nicht machen." Logisch, oder? Laughing
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Schlumpf ist zur Zeit offline 
  seytania
In den Olymp aufgenommen
In den Olymp aufgenommen


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1495
BeitragVerfasst am: Dienstag, 06.03.2012, 23:00 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bei dem Flathan dem Hrther htte man sich also vorher anmelden sollen fr ein Interview!

Auf Gayromeo ist er im Chat dauernd verfgbar!
Und Kreibich und Karlein und (...)

Diese Mnner sind so lcherlich



Als gbe es noch etwas Erhellendes hinzuzufgen ber B-Entertainment, C-Prominenz und televisionre Sittenverrohung.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren seytania ist zur Zeit offline 
  Reto
nUrmaler
nUrmaler


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 56
Wohnort: Schweiz
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 07.03.2012, 07:48 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Sit back, relax and enjoy: Kassensturz-Beitrag ber ESO.TV
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Reto ist zur Zeit offline 
  seytania
In den Olymp aufgenommen
In den Olymp aufgenommen


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1495
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 07.03.2012, 14:16 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

@Reto

Nochmal Respekt fr deine Arbeit!
Lass uns die Scharlatane grillen Very Happy



Als gbe es noch etwas Erhellendes hinzuzufgen ber B-Entertainment, C-Prominenz und televisionre Sittenverrohung.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren seytania ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2488
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 07.03.2012, 18:03 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jetzt will natrlich keine Aufsichtsbehrde zustndig sein. Kommt mir irgendwie bekannt vor. Rolling Eyes

Im Text auf der Homepage von Kassensturz heit es:
Denn das Bakom streitet ab zustndig zu sein: Wir sind nicht zustndig und haben entsprechend keine Kompetenz -, Betrug zu erkennen und solche Ttigkeiten zu unterbinden. Erst wenn ein Strafgericht Betrug feststelle, knnen wir aufgrund des entsprechenden Urteils die Rufnummer entziehen.

Schauen wir mal, was das BAKOM ber ihre eigenen Aufgaben schreibt:
« BAKOM » hat Folgendes geschrieben:
Das BAKOM ist Aufsichtsbehrde ber die Radio- und Fernsehveranstalter. Es berprft, ob die Konzession und insbesondere die rechtlichen Bestimmungen ber die Finanzierung (Werbung/Sponsoring) eingehalten werden. ... Stellt das BAKOM eine Rechtsverletzung fest, kann es insbesondere die Herstellung des rechtmssigen Zustandes anordnen, die unrechtmssig erzielten Einnahmen einziehen und eine Verwaltungssanktion aussprechen.
...
Abzugrenzen ist die Zustndigkeit zwischen dem BAKOM und der Unabhngigen Beschwerdeinstanz (UBI), welche sich mit Programmbeschwerden befasst.

Aha. Das BAKOM scheint sich also hauptschlich mit Lizenzen und der Finanzierung der Fernsehsender herumzuschlagen. Dann werfen wir mal einen Blick in Richtung UBI:
« UBI » hat Folgendes geschrieben:
Fr Radio und Fernsehen schreibt das Gesetz vor, dass die Sendungen die Menschenwrde beachten, dass sie niemanden diskriminieren, nicht zum Rassenhass beitragen, die ffentliche Sittlichkeit nicht gefhrden und Gewalt weder verherrlichen noch verharmlosen. Auch drfen sie die Sicherheit und die verfassungsmssige Ordnung der Schweiz nicht ins Wanken bringen. Ferner spielt eine Rolle, dass die Sendungen sachgerecht sind und dass in einer grsseren Anzahl von Sendungen die Vielfalt der Ereignisse und Ansichten zum Ausdruck kommt. Das Publikum muss sich eine eigene Meinung bilden knnen.

Soviel zu den Allgemeinpltzchen. Aber was lese ich noch:
« UBI » hat Folgendes geschrieben:
Die UBI kommt allerdings erst zum Zug, wenn das Verfahren vor der Ombudsstelle abgeschlossen ist. Wer mit einer Sendung nicht zufrieden ist, muss daher zunchst an die Ombudsstelle gelangen.

Huch - also muss man erst bei der Ombudsstelle anfragen und die muss entscheiden, bevor sich berhaupt etwas bewegt. Irgend jemand ist bestimmt zustndig ... irgendwann.



Uiuiuiui - jetzt kommt der Rene aber ein bissi unter Druck. Ob er das vorausgesehen hat? Auslachen von rechts Diese Stimmen-Analysen sind doch recht lstig.

Die supertollen Texte in seinem Blog hat er alle gelscht. Ein Verlust fr die Menschheit. Dafr hat er bereits am 26.02.12 bei Facebook geschrieben:
« Rene bei Faccebook » hat Folgendes geschrieben:
Ich stelle Strafanzeige, gegen Herrn Peter Basler wegen Ntigung!
Herr Basler ist von der "Redaktion Kassensturz" welcher mir in der Nacht zum 24.02.2012 mit einem TV Team in einem Gebsch aufgelauert hat, nach einer tollen Sendung und mich zu einer Aussage gegen den TV Sender ESO.TV drngen wollte. Meine Loyalitt wird gegenber meinen Kunden und ESO.TV immer bestand haben.

Zumindest mit der "tollen Sendung" hat er Recht - der Kassensturz-Beitrag war wirklich gut. Und nein - ich habe den "Gefllt mir"-Button bei Facebook nicht gedrckt. Very Happy

Es wre doch mal Zeit fr unseren Rene, wenn er live bei EsoTV seine eigene Zukunft vorhersagt. Aber dann bitte keine Wischi-Waschi-Aussagen, sondern zur Abwechslung mal was Konkretes.

Moment - ich habe eine Vision ... eine spirituelle Macht nimmt Kontakt auf.
Mir erscheint ein Bild, aber es ist noch unscharf.




Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  Schlumpf
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 78
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 07.03.2012, 18:58 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Die kostenlose Schweizer Pendler-Zeitung "20 Minuten" (beglaubigte Auflage: 700'000; Reichweite: 1,8 Mio. Leser) hat das Thema in der heutigen Print-Version aufgegriffen:




Besonders schn, dass das "B"-Wort unverblmt genannt wird - in der Schweiz kennt man den deutschen Unterlassungserklrungs- und Abmahnwahnsinn nicht. Razz
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Schlumpf ist zur Zeit offline 
  Nebelspalter
Grner geht nicht
Grner geht nicht


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2520
Wohnort: Schweiz
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 07.03.2012, 21:56 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

berschminktes Medium hat auf Youcanhellseh geschrieben;

Zitat:
Ich stelle Strafanzeige, gegen Herrn Peter Basler wegen Ntigung!
Herr Basler ist von der "Redaktion Kassensturz" welcher mir in der Nacht zum 24.02.2012 mit einem TV Team in einem Gebsch aufgelauert hat, nach einer tollen Sendung und mich zu einer Aussage gegen den TV Sender ESO.TV drngen wollte. Meine Loyalitt wird gegenber meinen Kunden und ESO.TV immer bestand haben


Ntigung, is klar...., zuerst Weglaufen, dann sich doch noch umdrehen um sich schn in Szene gesetzt zu einigen Selbstdarstellerischen Phrasen hinreissen zu lassen..., schon bld das sich das alles vor einer Kamera abgespielt hat n'est ce pas...., wer die ffentlichkeit zur Hochzeit einldt kann sie zur Scheidung nicht ausladen.....
Nach dieser erneuten medialen Nullnummer seitens des einschlgig bekannten Protagonisten htte er besser die Klappe gehalten als solch einen disqualifizierenden Mll zu "Youtuben"

Man wird zusehends dnnhutiger, kommt mir bekannt vor....., Abmahnen, mit Klage drohen, Wortsinn in Texten kritisieren, ect pp., kennt man ja alles schon...

Mir war der Kassensturzbeitrag noch viel zu brav, auch hat mir mehr Druck auf die Hintermnner gefehlt, irgend jemand bndelt da haufenweise Scheine im Hintergrund, die mssen alle genannt werden !



Ein Groteil der Sendestrecken im Privatfernsehen wird inzwischen gefllt von schlechtausgebildeten Trickbetrgern und mig begabten Htchenspielern, die auf der Strae keine zehn Minuten berstehen wrden, ohne verhaftet oder von der Kundschaft niedergeschlagen zu werden.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nebelspalter ist zur Zeit offline 
  seytania
In den Olymp aufgenommen
In den Olymp aufgenommen


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1495
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 07.03.2012, 22:45 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Klar Strafanzeige stellen klingt immer so, als wren die anderen die Bsen und schchtern dumme Leute sicher zunchst ein.

Wir an dieser Stelle lachen daher umso mehr Herr Hrther und die Redaktion von Kassensturz sicher auch.

Schon dumm von Ihnen, berhaupt auf die Vorwrfe einzugehen; vorallem auf Facebook!

Wahrscheinlich haben die tollen blckkk lnnamorrr Karrdden dazu geraten Laughing



Als gbe es noch etwas Erhellendes hinzuzufgen ber B-Entertainment, C-Prominenz und televisionre Sittenverrohung.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren seytania ist zur Zeit offline 
  Schlumpf
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 78
BeitragVerfasst am: Samstag, 10.03.2012, 07:50 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Einige Tage vor dem Kassensturz-Beitrag hat ESO TV eine Rufnummer eingefhrt, mit der man sich angeblich tglich von 6 - 8 Uhr morgens zum Ortstarif (ca. 0,10 Euro pro Minute) einwhlen kann:

XXX

Ruft man diese Nummer an, hrt man eine Ansage von Flathan, der erwhnt, dass man via diese Nummer gratis ins Studio kommen kann - anschliessend bricht die Verbindung einfach ab. Laughing

Das witzige daran ist: Es kommen zwar Anruferinnen ins Studio durch, allerdings immer dieselben Frauen mit unterschiedlichen Namen (Moderator Jan Gripp hat auch schon des fteren die Namen verwechselt und einer Dame, die sich am Anfang der Sendung Tanja nannte und eine Stunde spter als Regula erneut anrief trotzdem mit Tanja verabschiedet. Twisted Evil ).

Edit Callpassive: Telefonnummer gelscht.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Schlumpf ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [12 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE MEDIEN » Das Fernsehen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
55336 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 34,000 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.2891s ][ Queries: 47 (0.0914s) ][ Debug Ein ]