CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DAS FORUM CITV.NL » Das Forum und seine Rechtsstreitigkeiten

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Freitag, 03.04.2020, 01:19 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 7 von 11 [148 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 Weiter
CITV.NL erringt Sieg gegen MASS RESPONSE
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  TommyAUT
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2324
Wohnort: sterreich
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 16.10.2014, 08:37 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Alles super, aber es ist dennoch rgerlich, dass andauernd in fast jedem Artikel vom "Warten der Anrufer in der Leitung" die Rede ist. Das war und ist schlichtweg falsch.



VOOORSICHT!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren TommyAUT ist zur Zeit offline 
  Twipsy
Legende
Legende

Alter: 47

Beitrge: 1070
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 16.10.2014, 08:50 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Zitat:
war in Deutschland bis vor ganz kurzem im Management diverser Internet-Motorsportplattformen, laut eigenen Angaben will er auch in die Formel 1 investiert haben.

Na, da passt doch alles wie Arsch auf Eimer. Razz
2,9 Mio hat der Gute gemacht, 24 Mio haben die Anrufer verzockt. Das kommt mir etwas wenig vor, wenn man auch die deutschen Shows bercksichtigt. Vielleicht findet sich ja noch ein Daueranrufer, der den Herrn mal auf Schadenersatz verklagt.



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Twipsy ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10888
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 16.10.2014, 09:09 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Twipsy » hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht findet sich ja noch ein Daueranrufer, der den Herrn mal auf Schadenersatz verklagt.

Er wird noch mehr rger bekommen, wenn ich mit meinem Anwalt besprochen habe, ob es Sinn macht, ihn wegen Prozessbetrugs zu verklagen.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Schlumpf
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 78
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 16.10.2014, 18:21 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bezglich diesem Abschnitt in Renate Grabers neustem Artikel:

(...) Der in Untersuchungshaft sitzende M. (...) war in Deutschland bis vor ganz kurzem im Management diverser Internet-Motorsportplattformen (...)


Auf der Seite der "sport.media.group" hiess es bis Montag noch "Fnf Kpfe - eine Vision" (Google zeigt diesen Slogan aktuell noch an).

Wenn man das Management der Seite heute aufruft, wurde die Vision um einen Kopf gekrzt:


"Vier Kpfe - eine Vision"
http://sport-media-group.de/sport-media-group/management/



Mit Visionen ist das immer so eine Sache. Den brigen vier unbescholtenen Kpfen wnsche ich, dass sie selbige nun nicht hngen lassen. Smile


----

Die Seite www.mmb-gmbh.com wurde im Verlaufe des Tages gleich komplett gelscht. Mit Renate Grabers Infos lsst sich trotzdem nachwievor recherchieren, wer S. M. ist - Google tut sich bekanntlich sehr schwer damit, Dinge einfach so zu "vergessen"... Wink
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Schlumpf ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10888
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 16.10.2014, 21:05 
Titel: Akteneinsicht angefordert
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Mein Anwalt hat bereits angekndigt, bei der Wiener Staatsanwaltschaft Akteneinsicht zu beantragen. Jenachdem was da drin steht, werden wir berlegen, ob es sinnvoll ist, gegen die gegen uns ergangenen Urteile Widerspruch einzulegen bzw. Schadensersatzklage einzureichen.

Ich halte Euch auf dem laufenden, sobald ich mehr Infos hierzu habe.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  SID HAIG
Veteran
Veteran

Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 902
Wohnort: sterreich
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 16.10.2014, 22:01 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Endlich kommt die Wahrheit zum Vorschein ,wenn auch sehr spt . Wenn das mit der Schadensersatzklage auch noch Sinn macht ,dann wnsche ich dieser Bande , dass sie Zahlen bis sie schn schwarz werden . Verdient htten sie es sich .



FDW:"wer die Lsung hat,der hat sie!!! Das heit aber nicht , dass Sie sie automatisch haben !!!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren SID HAIG ist zur Zeit offline 
  Twipsy
Legende
Legende

Alter: 47

Beitrge: 1070
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 16.10.2014, 22:24 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Es gibt keinen Grund, wieso diese Leute mehr Geld haben sollten, als eine Hartz4-Rentnerin mit Telefonschulden!
Ist doch schn, dass ein paar Altuser wieder hier sind. Den Verlust der alten Adresse haben wir ja einem gewissen Herrn S.M. zu verdanken.
@Schlumpf Hast Du einen Screenshot vom alten Zustand?
Edit: Guckst Du hier. Cool Viel symmetrischer jetzt.
Auch verschwunden: http://www.mmb-gmbh.com/
Alt: http://web.archive.org/web/20140517201750/http://mmb-gmbh.com/deutsch/



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Twipsy ist zur Zeit offline 
  cyberhog
CITV.NL Moderator

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 5264
Wohnort: Wesseling
BeitragVerfasst am: Freitag, 17.10.2014, 20:54 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich hoffe natrlich auch, dass die Gerechtigkeit den Sieg aus dieser Sache davontragen wird und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden, auch wenn diese Situation einige Jahre zu spt eintrifft. Was ich mir allerdings fast noch mehr wnschen wrde, wre bei ihnen zumindest ansatzweise eine Art Einsicht zu sehen und dass ihnen das Ausma ihres Wirkens bewusst wird. Aber wenn man die Leute ber Jahre eiskalt abzockt, wird das wohl eine reine Utopie bleiben. Ich gehe mal fest davon aus, dass man sich damit herausreden wird, nach einem Geschftsmodell gehandelt zu haben. Rolling Eyes



Plusminus ber Call-In 1 | Plusminus ber Call-In 2 | Tabelle aller Durchstellpausen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren cyberhog ist zur Zeit offline 
  sauerwerder
Veteran
Veteran

Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 820
BeitragVerfasst am: Samstag, 18.10.2014, 06:57 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« TommyAUT » hat Folgendes geschrieben:
Alles super, aber es ist dennoch rgerlich, dass andauernd in fast jedem Artikel vom "Warten der Anrufer in der Leitung" die Rede ist. Das war und ist schlichtweg falsch.


Das muss absolut nicht so falsch sein.
Verschiedene Anrufer berichteten in der Vergangenheit davon, dass sie in einer Art Vorauswahl gelandet seien und warten sollten.
Zudem geht es hier, wenn ich es richtig verfolge, in erster Linie nicht um deutsche Sendungen.

Mindestens aus den Sendungen frs Schweizer Fernsehen ist - auch laut Bildschirmeinblendungen - durchaus ein Minutenpreis denkbar.

Siehe z.B. hier:
http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Fake-Anrufer-raeumten-bei-Schweizer-Quizshows-ab-17871568

Eine Einwahlgebhr + zustzlichen Minutenpreis kennt man auch von verschiedenen Servicehotlines wie Telefonausknften usw.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren sauerwerder ist zur Zeit offline 
  TommyAUT
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2324
Wohnort: sterreich
BeitragVerfasst am: Samstag, 18.10.2014, 10:22 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Danke fr diese Info.



VOOORSICHT!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren TommyAUT ist zur Zeit offline 
  Schlumpf
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 78
BeitragVerfasst am: Samstag, 18.10.2014, 12:07 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich bin mit Marc & Co. einig, dass "Warteschlaufe" nicht zutreffend ist. Warteschlaufen hat es bei Call In-Spielen nur beim Ampel-Hot Button von 9 LIVE gegeben: Spieler 1 - 4 warteten, bis die 5. Ampel besetzt war, anschliessend wurde einer der fnf Anrufer ausgewhlt; whrend man aus Deutschland/sterreich auch fr's Warten fix 50 Cent zahlte, lief die Minutentaxierung fr Schweizer jedoch weiter - andere Warteschlaufen als diese sind mir bei Call In-Spielen im deutschsprachigen Raum nicht bekannt, und da 9 LIVE nichts mit der laufenden Untersuchung zu tun hat, ist "Warteschlaufe" definitiv unzutreffend. Ich gehe nicht davon aus, dass Renate Graber von sich aus "Warteschlaufen" benutzt, sondern diesen Ausdruck aus dem Haftbefehl 1:1 bernommen hat. Die Sachverstndigen der Staatsanwaltschaft haben entweder bewusst einen allgemein bekannten Begriff benutzt, der sinngemss passt ("Leider nein"-Ansage ist wohl eher ein grner Begriff... Wink ) oder sich diesbezglich zu wenig mit der Materie auseinandergesetzt. Juristisch gesehen macht es keinen Unterschied - so was wie "Meinem Mandanten wird unerhrterweise unterstellt, die Geschdigten htten in teuren Warteschlaufen festgehangen!" wird man als Argumentation in der Hauptverhandlung mit Sicherheit nicht hren... Wink

@sauerwerder: Das mit der Minutentarifierung hat andere Grnde. Kostet eine Schweizer Mehrwertnummer 2.00 CHF oder mehr, gibt das BAKOM vor, dass jedes Mal vor der Verbindung folgende kostenlose Ansage ertnt: "Dieser Anruf kostet Sie x.xx CHF aus dem Schweizer Festnetz. Wenn Sie damit einverstanden sind, bleiben Sie bitte am Apparat." Anschliessend gibt es eine kurze Pause, dann erfolgt die Verbindung und die Tarifierung startet. Fr Call In-Sendungen ein "No go", dass den Anrufern ihr Telefonierverhalten jedes Mal vor Augen (resp. ins Ohr) gefhrt wird, ist nicht im Sinn des Geschftsmodells. Daher war die Tarifierung beim "Swissquiz" und bei 9 LIVE fr Schweizer 1.85 CHF pro Anruf sowie weitere 1.85 CHF pro rata pro Minute. Heisst: Ein Schweizer bezahlte bei Zustandekommen der Verbindung in der 1. Sekunde 1.95 CHF (1.85 + 10 Rappen der Minutentarifierung) - so umschiffte man die BAKOM-Vorgabe um 5 Rappen elegant auf legalem Wege.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Schlumpf ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10888
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Samstag, 18.10.2014, 12:27 
Titel: Manipulationen bei TV-Gewinnshows: Ermittlungen
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Manipulationen bei TV-Gewinnshows: Ermittlungen gegen Ex-Vienna-Prsident Dvoracek

Zitat:
Vom Glck verfolgt
So wie Andrea Kiemberger (Name von der Redaktion gendert). Die Gesundheitsberaterin aus Obersterreich schien vom Glck verfolgt. Sie rumte bei Quizshows im Fernsehen fett ab. Insgesamt 67.287 Euro. Innerhalb von fnf Monaten in den Jahren 2009 und 2010.

Erstaunliche 70 Mal wurde sie in diesem Zeitraum ins Studio durchgestellt und konnte die richtigen Antworten auf Fragen wie die obige geben. So lukrierte sie monatlich im Schnitt 13.400 Euro.

Den ganzen Artikel dazu gibt es hier.

PS:

bei diesem Absatz hier musste ich dann doch lauthals lachen:
Zitat:

Dvoracek beteuert, von den Vorgngen nichts gewusst zu haben: "Andernfalls htte ich das sofort gestoppt." Anwalt Dietrich ergnzt: "Die Unregelmigkeiten fanden nachweislich in Zeitrumen statt, als die MRS gar nicht selbst produzierte, sondern sich Zulieferer bediente."

Was sagte er doch damals noch in einem Interview gegenber der TV-Media:
Zitat:
Dvoracek: Wir haben kein Bonus-System bei unseren Mitarbeitern, das solche Praktiken vielleicht frden wrde. Ich hre diese Geschichten aus anderen Firmen, wei aber nicht, ob sie stimmen. Was ich nicht ausschlieen kann: dass individuelle Fehler passieren. Die sind menschlich.




Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Nebelspalter
Grner geht nicht
Grner geht nicht


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2520
Wohnort: Schweiz
BeitragVerfasst am: Samstag, 18.10.2014, 19:39 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Interessant wre noch zu wissen wer nun den letzten fehlenden Stein tatschlich ins Rollen brachte, mal von den Bemhungen hier abgesehen.

Ein Insider der zu schlecht bezahlt wurde, ein enttuschter Spezi, wer war wohl der Whistleblower ?

Nicht das es einen solchen jemals gebraucht htte, die Behrden waren gewarnt, mehrfach.



Ein Groteil der Sendestrecken im Privatfernsehen wird inzwischen gefllt von schlechtausgebildeten Trickbetrgern und mig begabten Htchenspielern, die auf der Strae keine zehn Minuten berstehen wrden, ohne verhaftet oder von der Kundschaft niedergeschlagen zu werden.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nebelspalter ist zur Zeit offline 
  12Kinder
Legende
Legende

Alter: 42
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1114
Wohnort: Oldenburg
BeitragVerfasst am: Samstag, 18.10.2014, 21:36 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

@Marc: dein hochgeladenes Video zu den Vorgngen aus der Vergangenheit von heute... bei Youtube krieg ich "Dieses Video ist nicht verfgbar."



R.I.P. 9live: 01.09.2001 - 31.05.2011
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren 12Kinder ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 7 von 11 [148 Beitrge] Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DAS FORUM CITV.NL » Das Forum und seine Rechtsstreitigkeiten
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
29915 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 32,088 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.2687s ][ Queries: 47 (0.0524s) ][ Debug Ein ]