CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » SONSTIGE - ALLE ANDEREN CALL-TV SENDUNGEN » SONSTIGE LIVEDISKUSSION

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sonntag, 22.07.2018, 16:18 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 2
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 2 von 2 [19 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: Zurck 1, 2
tm3 zurck ins Free-TV mit Call-In-Format
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Geldpaket14
Giotto
Giotto


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1280
BeitragVerfasst am: Dienstag, 01.08.2017, 22:23 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Der bisherige Chef der beiden Sender, Timo C. Storost, sollte sich mal von Sebastian Artic (Folx TV) beraten lassen, wie man Fernsehsender auch ohne Lizenz betreiben kann, um Sendungen in der Grauzone zu betreiben. Wink



Redakteur Tobi: "So jetzt ruft gerade wieder jemand an, aber Leitung nicht getroffen, ich hab ja auch den Knopf noch nicht gedrckt. Schade"

Franzi: "Wenn hier zwei blonde Mdels sitzen, warum sollte das dann eine mathematische Aufgabe sein?"

Jane: "Mich fragt hier sowieso keiner nach der Meinung"
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Geldpaket14 ist zur Zeit offline 
  cyberhog
CITV.NL Moderator

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4890
Wohnort: Wesseling
BeitragVerfasst am: Freitag, 18.08.2017, 14:21 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Nur zur Ergnzung, ein weiterer Artikel vom 27. Juli 2017:

Meedia: "Fehlende Zuverlssigkeit": Landesmedienanstalten entziehen Family TV und blizz Sendelizenz im laufenden Betrieb



"Die Geschichte lehrt dauernd, aber sie findet keine Schler." - Ingeborg Bachmann
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren cyberhog ist zur Zeit offline 
  Nico
Abgezockter
Abgezockter


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 322
Wohnort: Wiesbaden
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 21.12.2017, 17:30 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Anordnung zur sofortigen Einstellung des Sendebetriebs von blizz inzwischen besttigt. Doch Herr Storost hat Klagen erhoben und blizz sendet einfach weiter.

    ZAK Pressemitteilung
    13.12.2017


    Gegen Kennzeichnungspflichten verstie der Anbieter des Internet-TV-Programms blizz an vier verschiedenen Sendeterminen zwischen Mai und Oktober dieses Jahres jeweils mit der Ausstrahlung eines im Verlauf ungekennzeichneten Teleshopping-Fensters. Teleshoppingfenster mssen laut Rundfunkstaatsvertrag whrend ihres gesamten Verlaufs als solche gekennzeichnet sein.

    Da es sich um wiederholte Verste handelt und auch eine weitere Wiederholung nicht auszuschlieen ist, wre die Untersagung der Ausstrahlung ungekennzeichneter Teleshopping-Fenster die gebotene aufsichtliche Manahme. Doch sie ginge rechtlich ins Leere, da der Anbieter das Programm blizz ohnehin nicht mehr ausstrahlen darf. Die ZAK hatte in ihrer Sitzung am 28. Juni entschieden, dem Anbieter wegen medienrechtlicher Unzuverlssigkeit die erforderliche Rundfunkzulassung zu entziehen. Daraufhin hatte die zustndige Bayerische Landeszentrale fr neue Medien (BLM) dem Anbieter die Zulassung widerrufen und die sofortige Vollziehung des Widerrufs angeordnet. Das Bayerische Verwaltungsgericht Augsburg und der Bayerische Verwaltungsgerichtshof haben die Anordnung der sofortigen Vollziehung inzwischen besttigt, doch der seit dem 21. Juli einzustellende Sendebetrieb wird bis heute fortgesetzt. Gegen die Zwangsvollstreckungsmanahmen der BLM hat der Anbieter Klagen erhoben.


Was sich Timo C. Storost von den Klagen verspricht, bleibt sein Geheimnis, denn die Medienanstalten haben nun mal das Recht, bei wiederholten Versten gegen Bestimmungen des Rundfunkstaatsvertrages und medienrechtlicher Unzuverlssigkeit des Veranstalters die Lizenz zu entziehen.

Im Impressum auf der Website gibt Herr Storost weiter brav die BLM als aufsichtsfhrende Anstalt an, also die Medienanstalt, die ihm die Lizenz entzogen hat und bei der man sich natrlich auch immer noch ber blizz beschweren kann. Wink
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nico ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 2 von 2 [19 Beitrge] Gehe zu Seite: Zurck 1, 2
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » SONSTIGE - ALLE ANDEREN CALL-TV SENDUNGEN » SONSTIGE LIVEDISKUSSION
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
25478 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 31,467 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.1994s ][ Queries: 37 (0.0224s) ][ Debug Ein ]