CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE LANDESMEDIENANSTALTEN » Beschwerde-Diskussionen

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Samstag, 21.09.2019, 09:47 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 9 von 9 [123 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, ..., 7, 8, 9
Drohung oder Ratlosigkeit?
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  2_Ekelpakete_fr_Sie!
In den Olymp aufgenommen
In den Olymp aufgenommen

Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1466
Wohnort: Essen-West
BeitragVerfasst am: Sonntag, 03.06.2007, 17:23 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Um Euch auf dem Laufenden zu halten:

Wie ich schon im Niggemeier-Blog gepostet hatte...

Die LfM (Landesmedienanstalt in Nordrhein-Westfalen, die fr das VIVA-Programm zustndig ist) hat mir mittlerweile auf postalischem Wege mitgeteilt, da Programmbeschwerden - wohlgemerkt inklusive Weitergabe der Daten des Beschwerdefhrers - â??selbstverstndlich an den betroffenen Veranstalter weitergeleitet? werden, was â??nicht nur blich?, sondern â??angesichts der Komplexitt des Sachverhalts unerllich? sei.

Es ist also laut der Behrde das Normalste der Welt, wenn Eure Daten nach einer Programmbeschwerde an die privaten TV-Macher weitergeleitet werden.

Ob der Programmverantwortliche die persnlichen Daten des Beschwerdefhrers an Dritte weitergeleitet hat, entziehe sich darberhinaus der Kenntnis der LfM. Thema abgehakt. Angesichts der Komplexitt.

Warum werden die Aufsichten der Landesmedienanstalten nicht in logischer Konsequenz aufgelst und einfach durch Nachsendeantrge bei der Deutschen Post ersetzt, die die Programmbeschwerden direkt an den Veranstalter weiterleiten? Wink

Darberhinaus hat die LfM mir die Kopie der Stellungnahme von Viacom (nicht der Callactive GmbH) zugesandt, die die erhobenen Vorwrfe entschieden zurckweist und sich darin die Welt so macht, wie sie ihr gefllt ("Gegenargumente" wurden durch willkrlich herausgepickte einzelne Sendungen "belegt"). Habe mich jedenfalls sehr ber diese Stellungnahme amsiert.



"Sie lehnen sich entspannt zurck und genieen die graphische Darstellung der Anrufspitzen."
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren 2_Ekelpakete_fr_Sie! ist zur Zeit offline 
  rick
Grner geht nicht
Grner geht nicht



Beitrge: 2415
BeitragVerfasst am: Sonntag, 03.06.2007, 18:19 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« 2_Ekelpakete_fr_Sie! » hat Folgendes geschrieben:
...
Die LfM (Landesmedienanstalt in Nordrhein-Westfalen, die fr das VIVA-Programm zustndig ist) hat mir mittlerweile auf postalischem Wege mitgeteilt, da Programmbeschwerden - wohlgemerkt inklusive Weitergabe der Daten des Beschwerdefhrers - â??selbstverstndlich an den betroffenen Veranstalter weitergeleitet? werden, was â??nicht nur blich?, sondern â??angesichts der Komplexitt des Sachverhalts unerllich? sei.
...

Das lsst fr mich eigentlich nur zwei denklogische Rckschlsse zu:

1. Entweder alle Mitarbeiter der LMA sind derart malos durch die Komplexitt der Wrter in der Beschwerde des Beschwerdefhrers berfordert, um den Klarnamen des Beschwerdefhrers zu erkennen und zu lschen, bevor die Beschwerde weitergeleitet wird Exclamation, oder

2. die Mitarbeiter der LMA leiten ganz bewusst den Klarnamen des Beschwerdefhrers weiter Exclamation

Ich bin mir noch nicht schlssig, was ich beunruhigender finden soll... Rolling Eyes



________________________________________
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren rick ist zur Zeit offline 
  metzing
CITV.NL Moderator

Alter: 48
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 164
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Sonntag, 03.06.2007, 18:25 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Fr mich ein ganz klarer Fall fr die Rechtsaufsicht ber die BLM.

Beste Gre

Metzing



Die neuesten Call-in-Blog-Infos
Was es Neues aus unserer Kanzlei gibt...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren metzing ist zur Zeit offline 
  Karl Ramseier
Schokokuss
Schokokuss


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 370
BeitragVerfasst am: Sonntag, 03.06.2007, 19:17 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« metzing » hat Folgendes geschrieben:
Fr mich ein ganz klarer Fall fr die Rechtsaufsicht ber die BLM.

Beste Gre

Metzing


Auch wenn Metzing sicherlich das LfM meinte, kann man sich dieser Meinung nur anschliessen.

@2_Ekelpakete_fr_Sie! : Stammt die Aussage von einem Sachbearbeiter beim LfM oder vom Datenschutzbeauftragten des LfM.

Auf jedem Fall solltes du noch einmal eine Stellungnahme des Datenschutzbeauftragen des LfM einfordern und dich dabei direkt auf den Paragraphen 16 DSG NW beziehen. Zumindest eine Benachrichtigung deiner Person htte nach den DSG stattfinden mssen. Der Datenschutzbeauftrage muss dir auch Auskunft geben, ob das LfM den Empfnger Viva mitgeteilt hat, dass die Daten zweckgebunden sind, wie es der Paragraph 16 vorsieht.

Link

Gegen Viva msstest du allerdings wohl eine Anzeige erstatten, damit eine Behrde ermittelt.

Gru K. Ramseier



mundus vult decipi


Nein, Karl Ramseier ist nicht tot. Doch wenn ich weiter Call-In sehen muss, wre dies sogar eine erstrebenswerte Alternative.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Karl Ramseier ist zur Zeit offline 
  2_Ekelpakete_fr_Sie!
In den Olymp aufgenommen
In den Olymp aufgenommen

Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1466
Wohnort: Essen-West
BeitragVerfasst am: Sonntag, 03.06.2007, 19:46 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

@Karl Ramseier

Die Aussage stammt von der Aufsicht bzw. vom Referenten fr Programmbeschwerden der LfM, also nicht von einem Datenschutzbeauftragten.

Vielen Dank fr Deine Infos, ich werde der Sache weiter nachgehen.



"Sie lehnen sich entspannt zurck und genieen die graphische Darstellung der Anrufspitzen."
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren 2_Ekelpakete_fr_Sie! ist zur Zeit offline 
  metzing
CITV.NL Moderator

Alter: 48
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 164
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Sonntag, 03.06.2007, 23:02 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich verstehe gerade nur noch Bahnhof:
« Karl Ramseier » hat Folgendes geschrieben:
Auch wenn Metzing sicherlich das LfM meinte, kann man sich dieser Meinung nur anschliessen.

N, meinte ich nicht. Ich meine durchaus die BLM, da die zustndig ist, wenn eine Weitergabe durch die BLM erfolgte, was anzunehmen ist.
Zitat:
Paragraphen 16 DSG NW

N, es gilt das Bayerische Datenschutzgesetz. Zustndig fr dessen Umsetzung in der BLM ist der nach Art. 20 Bayerisches Mediengesetz (BayMG) bei der BLM bestellte Datenschutzbeauftragte. Soweit es um die Weitergabe der Personendaten an Callactive geht, ist der zustndig. Soweit es um die Verffentlichung der Daten durch den Callactive-Geschftsfhrer geht, ist die Regierung von Mittelfranken, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Tel. 0981 53 1301, Fax 0981 53 1206, E-Mail datenschutz@reg-mfr.bayern.de zustndig.

Da sich allerdings offenbar der Datenschutzbeauftragte der BLM noch gar nicht mit der Sache befat hat, wre es fr eine Beschwerde an die Rechtsaufsicht definitiv zu frh.

Beste Gre

Metzing



Die neuesten Call-in-Blog-Infos
Was es Neues aus unserer Kanzlei gibt...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren metzing ist zur Zeit offline 
  Karl Ramseier
Schokokuss
Schokokuss


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 370
BeitragVerfasst am: Sonntag, 03.06.2007, 23:32 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« metzing » hat Folgendes geschrieben:

N, es gilt das Bayerische Datenschutzgesetz. Zustndig fr dessen Umsetzung in der BLM ist der nach Art. 20 Bayerisches Mediengesetz (BayMG) bei der BLM bestellte Datenschutzbeauftragte. Soweit es um die Weitergabe der Personendaten an Callactive geht, ist der zustndig. Soweit es um die Verffentlichung der Daten durch den Callactive-Geschftsfhrer geht, ist die Regierung von Mittelfranken, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Tel. 0981 53 1301, Fax 0981 53 1206, E-Mail datenschutz@reg-mfr.bayern.de zustndig.

Da sich allerdings offenbar der Datenschutzbeauftragte der BLM noch gar nicht mit der Sache befat hat, wre es fr eine Beschwerde an die Rechtsaufsicht definitiv zu frh.

Beste Gre

Metzing


@Metzing:

Es sind doch zwei Sachverhalte. Der erste betrift die LfM

« 2_Ekelpakete_fr_Sie! » hat Folgendes geschrieben:
Die LfM (Landesmedienanstalt in Nordrhein-Westfalen, die fr das VIVA-Programm zustndig ist) hat mir mittlerweile auf postalischem Wege mitgeteilt, da Programmbeschwerden - wohlgemerkt inklusive Weitergabe der Daten des Beschwerdefhrers - “selbstverstndlich an den betroffenen Veranstalter weitergeleitet” werden, was “nicht nur blich”, sondern “angesichts der Komplexitt des Sachverhalts unerllich” sei.


Die Medienanstalt von NRW leitet die Beschwerde an den Sender weiter, der die Call-In-Sendung ausstrahlt, also an VIVA. Diese Medienanstalt (LfM) hat also gegen das DSG NW verstoen. Daraus leite ich die Anfrage an den Datenschutzbeauftragen der LfM ab.

VIVA selbst bzw. die Mutter MTV Networks Germany GmbH hat ihren Sitz in Kln, womit auch die LfM zustndig ist. Viva leitet nun die Beschwerde an die produzierende Firma weiter. Ob man dies als Zweckentfremdung und damit ebenfalls als Verletzung des Datenschutzes sehen kann, mchte ich nicht beurteilen.

Erst jetzt kommt Callactive ins Spiel mit eben der Verffentlichung der Daten im Internet. Hier ist, wie mir der Bay. LfD mitgeteilt hat und ich an @2_Ekelpakete_fr_Sie! weitergeleitet habe, die Regierung von Mittelfranken zustndig. Zumindest die Beschwerde ber die Verffentlichung der Daten im Internet knnte, unabhngig zur Problematik LfM, unter der von dir genannten Mailadresse erfolgen.

Das BLM ist ausnahmsweise mal vllig unschuldig in dieser Sache.

Gru K. Ramseier



mundus vult decipi


Nein, Karl Ramseier ist nicht tot. Doch wenn ich weiter Call-In sehen muss, wre dies sogar eine erstrebenswerte Alternative.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Karl Ramseier ist zur Zeit offline 
  redled
Grnes Mitglied

Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2131
Wohnort: Aequitas Veritas
BeitragVerfasst am: Montag, 04.06.2007, 03:53 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Zitat:
Na vielleicht sollte @Callactive einmal diese Seite und @beobachtungspfosten diese Seite und "beide" diese Seite besuchen, nur mal so als Websnack und versuchen, seine Beitrge noch einmal zu lschen. Wink


Unttigkeit kann man Ihnen nicht vorwerfen. Der Cache ist leer. Macht aber nix...Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe kotzen. Laughing
Im Blog kann man seine Kommentare leider nicht Lschen...so ein Mist aber auch Wink 3
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren redled ist zur Zeit offline 
  GlowingHeart
Grner geht nicht
Grner geht nicht



Beitrge: 7103
BeitragVerfasst am: Montag, 04.06.2007, 04:55 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

@redled

Ich denke eher das Google selbst die Cache fr diesen Thread aktualisiert und damit die alte Cache fr diesen Thread mit dessen vernderten Beitrgen berschrieben hat.

Ich glaube nichts das Betriebsfremde Dritte wie CA einfach die Lschung der Cache von Google verlangen kann und die dann gleich nen Bckling machen "Ja Herr CA. Machen wir sofort Sir. Sonst noch welche Lsch- und Verschleierungswnsche um ihre Dreckspuren beseitigen zu knnen?" Wink

archive.org hat auch nur 8 Seiten von 2006 gespeichert die man aber durch den eingebauten CrackerTracker nicht weiter ansehen kann. Damit verliert das Internetarchiv seinen Sinn.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren GlowingHeart ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 67
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Montag, 04.06.2007, 08:21 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Ich denke nicht, dass das im vorliegenden Fall das Problem sein drfte. Wie ich die grnen Gnome kenn, hat mindestens jeder 2. Stammuser 'nen Screenshot von den Ergssen gespeichert Rolling Eyes



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  2_Ekelpakete_fr_Sie!
In den Olymp aufgenommen
In den Olymp aufgenommen

Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1466
Wohnort: Essen-West
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 05.09.2019, 19:14 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ein Heyho nach langer, langer Zeit.

Habe beim Googeln meines Klarnamens (kann von mir aus auch stehen bleiben) gerade zufllig diesen Thread entdeckt. In gewisser Weise finde ich es sogar ganz witzig, dass mein Klarname im www noch heutzutage allein in diesem Zusammenhang zu finden ist.

Heute, so nach 12 Jahren, denke ich mir: Htteste doch mal, wrdest du nochmal...auf jeden Fall ein Fehler, die juristischen Finger damals letztlich doch stillzuhalten. Der Karren wre angepinkelt worden, das Grundproblem aber keineswegs entschrft gewesen. Aber fr so was wie (konstruktive) Genugtuung, Durchsetzungsvermgen oder Vertrauen in den Rechtsstaat war ich damals wohl etwas zu naiv.

Die entsprechenden (meines Wissens sogar Gefngnis-) Strafen wurden ausgesprochen und verbt von den Machern, die den schnellen Mammon anbeteten. Ob sie ihre Haltung bzw. ihre unbegrenzte Gier gendert haben? Wir wissen es nicht.

Ich hoffe nur, dass es @Spec jetzt gut geht da, wo er ist. Wenn ja, will ich da auch irgendwann mal hin. Uns allen bleibt ja auch nix anderes brig. Aber lasst uns die kurze Zeit hier noch mitnehmen. Alle anderen Beteiligten der Gegenseite dieses Threads, also die von CA, sind mir komplett egal.

Es wrde mich freuen, wieder Kontakt zu alten Bekannten aufzunehmen wie kknaecke, LadyMoonlight, redled und anderen, zu wissen, was aus ihnen geworden ist oder auch nicht...irgendwie war es trotz aller rgernisse doch auch eine schne und interessante Zeit, oder nicht?

Herzliche Gre
Ekelpaket



"Sie lehnen sich entspannt zurck und genieen die graphische Darstellung der Anrufspitzen."
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren 2_Ekelpakete_fr_Sie! ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 9 von 9 [123 Beitrge] Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, ..., 7, 8, 9
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE LANDESMEDIENANSTALTEN » Beschwerde-Diskussionen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
28207 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 31,804 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.2965s ][ Queries: 45 (0.0430s) ][ Debug Ein ]