CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE MEDIEN » Artikel zum Thema Call-TV

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sonntag, 19.09.2021, 05:10 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 20 von 21 [292 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, ..., 18, 19, 20, 21 Weiter
Artikel zu Spielesendern
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Sonntag, 16.08.2009, 01:37 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Zu den beiden Vorpostings:

Im vorliegenden Fall entscheidet das Gericht nur darber, ob die LMA befugt sind, Gewinnspielrichtlinien auszuarbeiten. Weder entscheidet es darber, ob es ein Gewinn- oder ein Glcksspiel ist, noch kann es in diesem Verfahren die Regeln ndern.



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  GlowingHeart
Grner geht nicht
Grner geht nicht



Beitrge: 7103
BeitragVerfasst am: Sonntag, 16.08.2009, 01:58 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« sauerwerder » hat Folgendes geschrieben:
In dem schon erwhnten Bericht des Klner Stadtanzeigers vom 13.08.09 wird von 9live unter anderem beklagt, dass die Regeln in die Finanzierungsgarantie eingriffen...

(...)

Wie kann man das freiwillige Anrufen der Zuschauer als Finanzierungsgarantie bezeichnen?

Wie kann man das bewusste Steueren millioner Anrufe auf Telefonbandansagen OHNE Gegenleistung als Finanzierungsgarantie bezeichnen?

Wenn alle Nochanrufer klug werden, die Call-in Abzocke durchschauen und nicht mehr anrufen wrden, dann wars das mit der 80%igen Finanzierung aus den Gebhren fr gegenwertlose Telefonbandansagen.

Ich denke nicht, dass der Sender 9Live, eine Finanzierungsgarantie hat, so wie die R, die sich ja aus den, dem Zuschauer auferlegten RundfunkZwangsgebhren finanzieren.

Also noch besteht KEINE Anrufpflicht fr die Call-in Zuschauer um daraus eine Finanzierungsgarantie ableiten zu knnen.

Call-in Gewinnspielsendungen besitzen weniger Informationsgehalt als ein Bit im stromlosen Zustand!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren GlowingHeart ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Sonntag, 16.08.2009, 19:48 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Dass 9Live weder mit Information noch mit Meinungsfreiheit was zu tun hat, darber sind wir uns einig. Aber noch einmal zur Finanzierungsgarantie:

Ein Sender muss von der zustndigen LMA eine Sendelizenz erwerben. Vorher muss er natrlich sein Finanzierungskonzept vorlegen. 9Live knnte nun argumentieren, dass die Summe X als Einnahmen aus Anruferlsen eingeplant und von den LMA abgesegnet war. Somit haben sie ihre Finanzierungsgarantie, d. h. sie knnen ihr Programm finanzieren.

Wenn jetzt die LMA neue Regeln erlt und sie angeben, dass dadurch ein Rckgang der Anruferzahlen erfolgte, dann haben die LMA sozusagen im Nachhinein die Finanzierungsgarantie eingeschrnkt. Und jetzt soll das Gericht entscheiden, ob durch die neue Gewinnspielsatzung ein solcher Eingriff vorliegt. Ich mchte nicht darber entscheiden mssen, denn dass ein Rckgang der Anruferzahlen erfolgt ist, steht ja wohl auer Frage. Entscheidend drfte hier sein, ob 9Live den Nachweis erbringen kann, dass dieser Rckgang wegen der neuen Regeln erfolgte. Drfte schwierig sein, andererseits wei man nicht, wie die Richter in der Materie drinstecken.

Wenn man ein Finanzierungskonzept vorlegt, in dem davon ausgegangen wird, dass die Anrufer die Summe X in die Kassen splen, und wenn dadurch in der Hauptsache der Sendebetrieb aufrecht erhalten wird, dann ist das ein klares Indiz dafr, dass es sich nicht um einen im Sinne des Artikels 5 GG geschtzen Informations- und Meinungsbildungssender handelt. Es ist ein Geschftsmodell. Von Information - mal abgesehen von der Bekanntgabe der Rufnummern fr Schmuddel-Hotlines - hab ich da noch nie auch nur ansatzweise etwas gesehen.

Call-in gehrt raus aus dem Rundfunkstaatsvertrag, es ist ein reines Geschftsmodell.



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  sauerwerder
Veteran
Veteran

Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 820
BeitragVerfasst am: Montag, 17.08.2009, 00:01 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Speculatius » hat Folgendes geschrieben:
[...]Ein Sender muss von der zustndigen LMA eine Sendelizenz erwerben. Vorher muss er natrlich sein Finanzierungskonzept vorlegen. 9Live knnte nun argumentieren, dass die Summe X als Einnahmen aus Anruferlsen eingeplant und von den LMA abgesegnet war. Somit haben sie ihre Finanzierungsgarantie, d. h. sie knnen ihr Programm finanzieren.[...]


Danke nochmal fr die verstndliche Erklrung des Ganzen. Nun zu der mglichen Behauptung von 9live:

Dem ist doch entgegenzuhalten, dass sie selbst mageblich an der neuen Satzung beteiligt waren. Dass sie - mglicherweise aufgrund eigener bersch Fehleinschtzung - noch so dreist waren, die neue Satzung zu begren!
Wie auch immer: Sie haben sich selbst den Boden unter den Fen weggezogen. Niemand anders hat das zu verantworten (lassen wir die Wirtschaftkrise mal auen vor).

Aber eins ist jetzt deutlich rber gekommen:
Sie reden also von einer Finanzierungsgarantie in Hhe von X Millionen Euro, die sie anhand von kalkulierten Einnahmen fr Bandansagen genenieren wollten, und genau das hat die LMA, die ja keine Beraterbank ist, gutgeheien.
Kein Wunder, dass es da Interessenkonflikte geben kann... Rolling Eyes
Und es wre die Frage, wie lange so eine Sendelizenz Gltigkeit hat. Und nach welchen Fristen die ggf. verlngert werden mssten.
Dann selbstverstndlich aber mit Regeln in extra scharf und mit allem!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren sauerwerder ist zur Zeit offline 
  leinadbhv
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 71
BeitragVerfasst am: Montag, 17.08.2009, 15:52 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

onlinekosten.de

Zitat:

Immer wieder locken Fernseh-Sender mit dem schnellen Gewinn von mehreren hundert oder tausend Euro. Voraussetzung ist jedoch mindestens ein Anruf zum Preis von 50 Cent und die Beantwortung von meist leichten Gewinnfragen. Call-TV-Sender wie Neun Live kmpfen aber mit einem Abzockimage. Im Bemhen um eine bessere Auenwirkung hatten Neun Live & Co. in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesmedienanstalt eine neue Gewinnspielsatzung erarbeitet, die im Mrz in Kraft getreten war. Das Ziel: Mehr Transparenz und klarere Spielregeln fr die Zuschauer. Dem Sender laufen seitdem laut einem Bericht der "Financial Times Deutschland" (FTD) allerdings die Anrufer davon.

Neue Satzung bringt Neun Live Verluste

Die neue Satzung schreibt vor, dass die Preise fr Anrufe und die Gewinnspielregeln offen angeben werden mssen. Auch dem Jugendschutz wird mehr Raum eingerumt. Das Aufbauen von Zeitdruck, um die Zuschauer zum Anrufen zu drngen, ist nach den neuen Regeln verboten. Neun Live, ein Sender des ProSieben.Sat1-Konzerns, wollte sich mit der Neuregelung vom Vorwurf der Abzocke freimachen.

Doch Neun Live ist mit den Auswirkungen der Gewinnspielsatzung alles andere als zufrieden. Die Zahl der Anrufer geht seitdem nach FTD-Angaben kontinuierlich zurck. Im Mrz sei die Zahl der Anrufer gegenber dem Vormonat um 35 Prozent gesunken, im April und Mai whlten noch einmal jeweils fnf Prozent weniger Anrufer die Rufnummern des Mitmachsenders. Bis Juni sammelten sich auf diese Weise bei dem Mnchener Sender Verluste in Hhe von 1,7 Millionen Euro an.

Call-TV-Sender fordert Aussetzung der Satzung

Kein Wunder, dass Neun Live von den neuen, offeneren Regeln nun nichts mehr wissen mchte. In der vergangenen Woche hatte der Bayerische Verwaltungsgerichtshof jedoch einen Eilantrag des TV-Senders auf vorlufige Aussetzung der Gewinnspielsatzung abgelehnt. Erst im Herbst soll ein Richterspruch entscheiden, ob die neuen Regeln fr die Call-TV-Sender mit geltendem Recht vereinbar sind.

Bis dahin will ProSieben.Sat1 den bislang erfolgreichen Mitmachsender Neun Live breiter aufgestellt haben. Erste Versuche - wie die Reaktivierung der einstigen Talk-Queen Margarethe Schreinemakers - scheiterten jedoch. Abhilfe sollen nun mehr Astrologie- und Lebenshilfeformate sowie die Telenovela "Schmetterlinge im Bauch" bringen. Das klassische Call-TV sei nicht mehr so attraktiv, so Pro-Sieben-Konzernchef Thomas Ebeling




Quelle:
http://www.onlinekosten.de/news/artikel/35575/0/Neun-Live-in-der-Krise-Anrufer-meiden-Call-In-Sender
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren leinadbhv ist zur Zeit offline 
  kknaecke
Obergnom
Obergnom

Alter: 49
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1748
Wohnort: Bielefeld
BeitragVerfasst am: Montag, 17.08.2009, 16:35 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Die Financial Times Deutschland hat das Problem des Umsatzeinbruches bei 9Live auch aufgegriffen.
Zitat:
Allein im Mrz sank die Zahl der Anrufer gegenber dem Vormonat um 35 Prozent, im April und Mai jeweils um weitere fnf Prozent. Bis Juni liefen so 1,7 Mio. Euro Verlust auf. So hatte sich Bartoleit das nicht ausgerechnet, als er noch im Januar lobte: Die Regeln "gewhren Ihnen, liebe Zuschauerinnen und Zuschauer, noch mehr Transparenz und Qualittssicherung".



Den ganzen Artikel gibt es hier zu lesen: KLICK



Bist du bld. Mach das nicht. Lass die kommen.So lange wie das steigt, jeden mitnehmen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren kknaecke ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Montag, 17.08.2009, 21:54 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

« sauerwerder » hat Folgendes geschrieben:
Und es wre die Frage, wie lange so eine Sendelizenz Gltigkeit hat. Und nach welchen Fristen die ggf. verlngert werden mssten.

Kann ich Dir sagen:
Sendebeginn: 01.09.2001 (vormals: tm3, Sendestart: 25.08.1995)
Ende des derzeitigen Genehmigungszeitraums: 30.04.2011

Zur Frist: Ich denke mal, dass die die Verlngerung der Lizenz rechtzeitig beantragen mssen.



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  eckberk
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 73
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4057
Wohnort: jetzt Berlin
BeitragVerfasst am: Dienstag, 18.08.2009, 09:58 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

vielleicht ist hier auf diesen Artikel schon irgendwo hingewiesen worden -- dann bitte ich um Entschuldigung. Auszge:

Telepolis:

Rechtsfreier Raum Fernsehen
9Live klagt gegen die vom Sender selbst mitgestalteten Minimalregeln

17.08.2009

-Whrend Call-TV-Produzenten mit ihren Zuschauern jahrelang ungestraft geschftlich ausgesprochen interessante Dinge treiben durften, hagelte es fr eine nur kurzfristig sichtbare in der Wortwahl nicht ganz angemessene Analyse eines Lesers in einem Forum sofort eine Abmahnung.

-Dafr, dass so ein relativ "rechtsfreier Raum" entstehen konnte, wie ihn Gewinnspielsender nutzen, sorgten die Landesmedienanstalten- allem voran die bayerische, die BLM, die Lizenzen besonders freigiebig erteilte.

-Dabei gab es bereits seit mehr als fnf Jahren klare Hinweise darauf, dass solche Sender ihren Profit auf eine Weise erwirtschaften, die in anderen Bereichen mglicherweise sehr schnell massive rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen wrde. Rolling Eyes

-...mglich scheint, dass mittlerweile einfach eine betrchtliche Anzahl potentieller Kunden durch Schaden klug oder fr geschftsunfhig erklrt wurde.


http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30935/1.html



"37 Prozent aller Mnner tuschen beim Onanieren den Orgasmus nur vor"
(Schlagzeile einer englischen Boulevard-Zeitung)

"Hallchen! Wer ist denn am Telefnchen??"
(FDW Lbling)

.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren eckberk ist zur Zeit offline 
  12Kinder
Legende
Legende

Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1114
Wohnort: Oldenburg
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 20.08.2009, 07:59 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Die German Free TV Group der ProSiebenSat.1 Gruppe sucht aber hnderingend nach neuen Formatideen und geht deshalb nun andere Wege, wie "w&v" berichtet.
Am 16. September veranstaltet man in Unterfhring einen Kreativ-Tag. Produzenten htten dann die Chance neue Ideen vorzustellen, erklrt man in Unterfhring. Knapp 40 Fernsehmacher haben bis jetzt zugesagt. Sie drfen an diesen Tag bis zu drei Formate im 30-Minuten-Takt vorstellen. Insgesamt werden an diesen Tag drei Jurys eingesetzt, die aus jeweils drei Programmverantwortlichen von Sat.1, ProSieben und kabel eins bestehen.
Quelle: http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=36789&p3=

Na in den 30 Min. knnte man doch eine komplette Durchstellpause der Jury vorzeigen, innovative Abzock-Ideen fr eine neue Call-In-Show Laughing



R.I.P. 9live: 01.09.2001 - 31.05.2011
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren 12Kinder ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 20.08.2009, 15:02 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Danke fr den Heise-Link, @eckberk, ein wirklich interessanter Artikel. Endlich einmal schreibt auch jemand von auerhalb dieses Forums, dass Call-in kein Modell ist, das unter den Schutz des Artikels 5 GG fallen drfte. Weil es ein reines Geschftsmodell ist. Hier wird sogar die Vergabe der Sendelizenz durch die BLM kritisiert.

Interessant ist aber auch folgender Absatz:

« Telepolis » hat Folgendes geschrieben:
Allerdings konnte Ebeling keine weiteren Belege dafr vorlegen, dass es tatschlich die wenigen Regeln waren, die Zuschauer vor einer Teilnahme warnten. Genauso gut mglich scheint, dass mittlerweile einfach eine betrchtliche Anzahl potentieller Kunden durch Schaden klug oder fr geschftsunfhig erklrt wurde. Auch andere Geschftsmodelle, bei denen eine gewisse Unterinformiertheit eines Vertragspartners eine wichtige Rolle spielt, lassen sich oft nur zeitlich begrenzt durchfhren - dann muss beispielsweise der Htchenspieler an eine andere Straenecke umziehen. Ob ein Gewinnspielsender mit einem Wechsel des Programmplatzes einen hnlichen Effekt erzielen knnte, ist eher fraglich: Schlielich drften die zappenden Zuschauer beziehungsweise Nicht-Zuschauer weitgehend die selben bleiben.


QUELLE



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2484
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 20.08.2009, 16:03 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich nehme mal den nchsten Satz fr ein Zitat. Very Happy
« Heise » hat Folgendes geschrieben:
Ob ein Gewinnspielsender mit einem Wechsel des Programmplatzes einen hnlichen Effekt erzielen knnte, ist eher fraglich: Schlielich drften die zappenden Zuschauer beziehungsweise Nicht-Zuschauer weitgehend die selben bleiben.

Neee - der Wechsel des Programmplatzes bringt natrlich nix, denn die Zuschauer sind gewarnt.

Aber es gibt ja noch viele andere Lnder. Dort haben die Menschen keine (oder wenig) Ahnung von CI und knnen also perfekt abgezockt werden, solange deren Gesetze und Medienwchter das Geschftsmodell nicht beschrnken. Deshalb macht 9Live International ja auch noch satte Gewinne und will ihr Geschftsmodell auf mglichst viele Lnder ausweiten.

Nur im eigenen Land fluppt es nicht mehr so recht. Aber dort liegt es natrlich an der Satzung. Auslachen von rechts



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2484
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Montag, 09.11.2009, 16:38 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich schreibe die Meldung mal hier rein. Denn die Frage, die Mvo am Ende von diesen Beitrag stellt, wurde nun beantwortet:
« DWDL vom 09.11.2009 » hat Folgendes geschrieben:
Sylke Zeidler verlsst Anrufsender 9 Live

Zum Jahresende wird Pressesprecherin Sylke Zeidler den Anrufsender 9 Live verlassen. Das machte der Sender nun offiziell. Derzeit befindet sich Zeidler noch in Elternzeit und spricht knftig fr einen Berater.

Seit einigen Wochen wird bereits ber den Weggang von Unternehmenssprecherin Sylke Zeidler vom Anrufsender 9 Live spekuliert, nun ist es offiziell. Zeidler verlsst den ProSiebenSat.1-Sender und beginnt zum neuen Jahr als Head of PR bei der neugegrndeten Unternehmensberatung Katzengruber Human Development Group. Bei 9 Live bernimmt Marcus Prosch knftig die undankbare Aufgabe, fr den immer wieder in der Kritik stehenden Gewinnspielsender zu sprechen. Prosch bernimmt den Posten in seiner Funktion als Leiter der Unternehmenskommunikation Diversifikation in der ProSiebenSat.1-Gruppe.

Zeidler war seit dem Jahr 2001 als Pressesprecherin fr 9 Live ttig. Seit dem Jahr 2007 sprach sie auch fr die in jenem Jahr gegrndete 9 Live International GmbH. Auch fr den einstigen 9 Live-Schwestersender sonnenklar TV verantwortete sie die Kommunikation. Neben der Kommunikation kmmerte sich Zeidler auch um das Online-Angebot, das Marketing und den Teletext des Senders. Seit Juli dieses Jahres weilt sie in Elternzeit.

Sylke Zeidler hat 9 Live mitgeprgt und mitgestaltet. Als ausgewiesener Kommunikationsprofi hat sie den Sender in der ffentlichkeit als erfolgreichsten Interaktions-Sender positioniert. Als leidenschaftliche PR-Fachfrau galt sie dem Sender als tragende Sule innerhalb unseres Management-Teams. Wir bedauern ihr Ausscheiden sehr und wnschen ihr fr die neuen Aufgaben viel Erfolg", so 9 Live-Geschftsfhrer Ralf Bartoleit.
Quelle: DWDL

Mhhh - scheint ja ein ziemliches Geheimnis gewesen zu sein. DWDL spricht von Spekulationen von einigen Wochen. Bei Sat&Kabel heit es: "Der Eigentmer ProSiebenSat.1 setzte am Montag wochenlangen Spekulationen in Branchenmedien ein Ende und verkndete das Ausscheiden seiner Unternehmenssprecherin."

Jedenfalls wird Sylke "Alles-wird-gut" Zeidler wissen, warum sie, hhhm, neue Wege gehen will. Und ber die alten Wege wird sie brav schweigen, wie sich das gehrt. Im Haus Pro7/Sat1 will sie offensichtlich nicht mehr arbeiten.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  BARON MNCHHAUSEN
01379-Gesperrter
01379-Gesperrter

Alter: 96
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 559
Wohnort: Halle
BeitragVerfasst am: Montag, 09.11.2009, 17:34 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Callpassive » hat Folgendes geschrieben:

Zum Jahresende wird Pressesprecherin Sylke Zeidler den Anrufsender 9 Live verlassen. Das machte der Sender nun offiziell. Derzeit befindet sich Zeidler noch in Elternzeit und spricht knftig fr einen Berater.

Das ist fr mich keine berraschung mehr. Ich wusste das schon vor 3 Monaten. Hi. Very Happy Mr. Green



Vor dem Anruf ist nach dem Anruf
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren BARON MNCHHAUSEN ist zur Zeit offline 
  Twipsy
Legende
Legende

Alter: 49

Beitrge: 1070
BeitragVerfasst am: Freitag, 13.11.2009, 20:00 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Kalkofe in der neuen TVSpielfilm.
Edit: Hey, das klappt ja sogar. Cool



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Twipsy ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 20 von 21 [292 Beitrge] Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, ..., 18, 19, 20, 21 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE MEDIEN » Artikel zum Thema Call-TV
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
52467 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 33,750 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.3624s ][ Queries: 48 (0.1122s) ][ Debug Ein ]