CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » SPIELE, MITSCHRIFTEN/TOOLS & OFFTOPIC » DIE SPIELE » Die Spiele der Sender

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Dienstag, 07.04.2020, 17:02 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 3 von 4 [43 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, 4 Weiter
AUTOMARKEN mit A
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  anrufverweigerer
Mehrfachgewinner
Mehrfachgewinner


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 131
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Montag, 25.06.2007, 10:33 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Speculatius » hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich mir allein die Listen anschau, die mir zur Verfgung stehen und dann sehe, dass die jedes Mal noch weitere (woher auch immer) ausgraben, dann ist es wirklich ein reines Glcksspiel.

Jedes andere Glcksspiel hat aber bessere Gewinnquoten. Cool Das DSF will den Faktor Glck im Prinzip vollstndig ausschalten. Man soll garantiert verlieren!
Gleiches gilt natrlich auch bei den meisten anderen Call-In-Spielen auf allen anderen Sendern, bei denen man Wrter unter Zetteln oder in Umschlgen raten soll. Was fr eine schwachsinnige, vllig reizlose Spielidee, die nun alle CI-Klitschen seit Jahren kopieren. Mich juckts jedefalls nicht die Bohne in den Whlfingern.

FG anrufverweigerer



--
Hi! I'm a signature virus, copy me in your ~/.signature to help me spread.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren anrufverweigerer ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2471
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Montag, 25.06.2007, 11:52 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Um mehr Klarheit in meine These zu bringen, versuche ich es mal so:

1. Es geht um Mehrfachanrufer, nicht um Zapper
2. Es geht nicht um Personen, die bei ihrem ersten Anruf (latent) spielschtig sind oder es im weiteren Verlauf werden
3. Es geht nur um das DSF (wie der Name des Threats es mit sich bringt)
4. Es bezieht sich nur auf das Automarken-"Rtsel" (wie der Name des Threats es mit sich bringt)
5. Es geht um Konzept des DSFs, die im Gegensatz zu anderen Sendern fast ausschlielich das Automarken-"Rtsel" spielen

Und noch einmal anders formuliert, diesmal als praktisches Beispiel:
Herr Meier sitzt abends um 23.30 Uhr vor der Glotze und sieht zum ersten Mal das Automarken-"Rtsel" beim DSF. Herr Meier hat mit CI keinerlei Erfahrung, er ist kein Zocker, sondern ein ganz "normaler" Brger, der beim Durchzappen zufllig das DSF einschaltet. Er denkt sich, "Mhh, Automarken mit A. Da habe ich noch den Audi" und ruft an. Jetzt gibt es mehrere Varianten:
A) Er ruft mehrfach an, weil er nicht durchkommt und kein anderer Anrufer den Audi nennt
B) Er sieht, dass jemand anderes den Audi nennt. Da fllt ihm spontan der Fiat ein und er ruft nochmal an
C) Er ruft 3-4 Mal an, lsst es dann sein, weil er den Eindruck hat, dass er nicht durchkommt
D) Er kommt durch, nennt seinen Audi und bekommt dafr ein "leider nicht dabei" von der "netten", leicht bekleideten Dame im TV

Diese (und vielleicht noch andere Varianten) wiederholen sich im Lauf der nchsten Tage. Herr Meier ruft jetzt fter beim DSF an und versucht es mit seiner Automarke bei dem vermeidlich leichten Rtsel.

Und jetzt kommt langsam der Punkt, den ich nicht nachvollziehen kann. Dazu folgende Voraussetzungen:
A) Herr Meier hat die Sendung nie bis zum Ende gesehen, sondern immer nur reingezappt und ein paar Mal angerufen (Er ist deshalb kein typischer Zapper, der bei verschiedenen Sendern und verschiedenen Rtseln hin und wieder anruft)
B) Herr Meier ist nicht in einen Sog geraten, der ihm quasi aufzwingt, immer wieder beim DSF anzurufen ohne darber zu reflektieren, was er eigentlich macht.
C) Herrn Meier ist bewusst, dass seine Anrufe 50 Ct kosten
D) Herr Meier gewinnt nicht beim DSF, wie viele andere auch nicht
E) Herr Meier besitzt eine natrliche Neugierde. Er ist an der Lsung von Rtseln oder Quiz' interessiert.

Soviel dazu. Und jetzt kommt meine These bzw. Frage: Warum schaut Herr Meier nicht einmal die Sendung bis zum Ende, um die Auflsung mitzubekommen? Ein mgliches Gegenargument wre, dass er gar nicht weiss, dass es eine Auflsung am Schluss gibt, denn dies wird von der Moderatorin (absichtlich) kaum erwhnt. Trotzdem gibt es m.E. Grnde, die dafr sprechen, dass Herr Meier Interesse an der Auflsung haben sollte:
1) Seine Neugierde (Was wre denn jetzt richtig gewesen?)
2) Er bekommt mit, dass andere Anrufer viele der gngigen Automarken mit A nennen, die aber immer falsch sind
3) Er hat mittlerweile einige Euro investiert
4) Er wird misstrauisch, weil immer nach 2 oder 3 gelsten Marken keine Antworten mehr mit einer weiteren richtigen Marke kommen
5) Er mchte die Lsung wissen, weil er nicht mehr bereit ist, noch mehr Geld in weitere Anrufe zu investieren. Er mchte wissen, ob er selber die anderen gesuchten Marken kennt und sie tatschlich von anderen Anrufern nicht gennant worden sind.

Soviel hierzu und jetzt meine endgltig These: Wenn Herr Meier einmal die Lsung mitbekommt, wird er merken, dass er die restlichen gesuchten Marken nicht kennt. Er stellt fest, dass er selber niemals auf die richtige Lsung gekommen wre. Folge: Er erkennt das Abzock-Prinzip und wird beim DSF (und eventuell auch bei anderen CI-Sendungen) nie mehr anrufen. Mglicherweise ist er so verrgert, dass er im Internet ber das Thema CI sucht und auf dieses Forum trifft, das ihm (hoffentlich) endgltig die Augen ffnet.

Die Mglichkeit, dass Herr Meier das Abzock-Prinzip erkennt, sind meines Erachtens gerade beim DSF hoch. Denn hier wird fast nur das Automarken-"Rtsel" gespielt und nicht, wie bei anderen Sendern, unterschiedliche Rtsel mit unterscheidlichem Schwierigkeitsgrad, deren Abzock-Methoden schwieriger zu erkennen sind. Deshalb schrieb ich in meinem ersten Posting zu diesem Thema, dass Konzept von SHN und sogar von ME langfristig erfolgreicher sein msste.

Nochmal:
Ich bestreite nicht, dass CI einen suchtmachenden Faktor hat und dieser zu den Gewinnen der CI-Sender beitrgt. Es geht auch nicht, wie in den letzten Postings angesprochen, um Anrufer, die das Prinzip beim DSF durchschaut haben und nun versuchen, mittels exotischer Marken an das grosse Geld zu kommen. Es geht einfach nur um den Typus von Anrufern, die es beim DSF mehrmals versuchen, aber nicht der Spielsucht verfallen, sondern auch nach mehreren Anrufen noch Herr ihrer Gedanken sind und ihr Handeln und das, was sie sehen und hren, reflektieren und hinterfragen.


@ Borkenkfer

Liebe Borkenkfer,
es lag mir schon mal auf der Zunge bzw. der Tastatur, aber jetzt formuliere es ich mal:
Ich habe immer versucht, mit meinen Argumenten sachlich zu bleiben und anderen Usern dieses Forums nichts zu unterstellen. Letzteres gilt gerade in einer Phase, in der wir uns jetzt befinden. Unterschiedliche Meinungen prallen aufeinander und jeder versucht, die eigenen Argumente anders zu formulieren oder weitere Argumente hinzuzufgen, um den eigenen Standpunkt zu verdeutlichen und mehr Klarheit in die Diskussion zu bringen.

Ich hoffe, wir knnen uns zumindest darauf einigen.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  redled
Grnes Mitglied

Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2131
Wohnort: Aequitas Veritas
BeitragVerfasst am: Montag, 25.06.2007, 12:17 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Zitat:
Warum schaut Herr Meier nicht einmal die Sendung bis zum Ende, um die Auflsung mitzubekommen?


Hm, vieleicht ist die Sounduntermalung + dummes Geschwtz nicht lnger als 1Stunde zu ertragen.
Vieleicht fhlt sich Herr Mayer auch beschissen, weil er nicht durchkommt Very Happy
Vieleicht hat er aber auch Wut auf den Laden, weil er einsehen muss, das er mit dem schwitzigen "FIAT" keinen Blumentopf gewinnen kann.

Vieleicht auch nach dem Motto: "Diese Trauben sind mir sowieso zu sauer" und deshalb probiert er es nun bei anderen Htchenspielern, oder geht voller Zorn ins Bett.
Oder aber seine Frau hat nach drei Tagen D:SF schauen mit der Scheidung gedroht. Twisted Evil

Sind wir doch mal ehrlich. Wer ertrgt denn das aggressive hohlphrasige Geschwtz, untermalt mit epilepsiegefhrdenen Soundjingels und Geblitzdingse, lnger als eine Stunde.

Ausser den abgehrteten, hinterfragenden Gnomen doch kaum jemand.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren redled ist zur Zeit offline 
  anrufverweigerer
Mehrfachgewinner
Mehrfachgewinner


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 131
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Montag, 25.06.2007, 12:37 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Callpassive » hat Folgendes geschrieben:
Es geht einfach nur um den Typus von Anrufern, die es beim DSF mehrmals versuchen, aber nicht der Spielsucht verfallen, sondern auch nach mehreren Anrufen noch Herr ihrer Gedanken sind und ihr Handeln und das, was sie sehen und hren, reflektieren und hinterfragen.


@Callpassive:

Ich verstehe deinen Ansatz ganz genau. Nur ist dein Bild von einem normalen Menschen an der Realitt vorbei konstruiert.

Das Problem ist, dass dein Herr Meier in seinen Eigenschaften wahrscheinlich eher selten vorkommt. Ich glaube, die meisten Menschen sind blauugig und auch suchtanfllig. Es ist nur vielen nicht bewusst.
Menschen, die so sind wie dein Herr Meier werden sicher irgendwann hier landen und dann alles klar sehen.

Leider ist das wahrscheinlich noch die Aunahme. Ich meine, mit deinem Herr Meier beschreibst du eher dich als das Gros der DSF-Gucker. Du darfst aber nicht von deinem Verstand (der sicher ber dem Durchschnitt liegt) auf den der Masse der Bevlkerung schlieen. Das ist der Grund, wesshalb sich das DSF-"Quiz" so lange hlt.
Obwohl ich dir auch recht gebe, dass man beim DSF von allen Sendern mit am leichtesten stutzig werden kann - die Mehrheit aber nicht zwangslufig werden muss. Und wieso Mehrheit: Es gengt ja sogar schon wenn nur 5% der Bevlkerung gelegentlicher DSF-Gucker sind, die sich, wie von dir angeprangert, so blauugig und an der Lsung uninteressiert verhalten. Meinetwegen jeder von denen 1 mal alle 10 Tage.

Hoffentlich sind aber irgendwann auch diese 5% unseres Landes vergrault/aufgeklrt. Wir werden es weiter verfolgen.

LG anrufverweigerer

EDIT: Ein weiterer Grund, aus dem sich das DSF-"Quiz" so lange hlt, besteht meiner Ansicht nach auch darin, dass die meisten Menschen nicht so viel fernsehgucken wie wir (ich behaupte das jetzt einfach mal so). Demnach braucht der normale Mensch, auch viel lnger um den Schmu zu erkennen. Hinzu kommt, dass er bei zu langen Pausen, schon wieder vergessen hat, worber er beim letzten mal DSF-Gucken im Hinterstbchen schon einmal nachgegrbelt hat.



--
Hi! I'm a signature virus, copy me in your ~/.signature to help me spread.

Zuletzt bearbeitet von anrufverweigerer am Montag, 25.06.2007, 15:36, insgesamt einmal bearbeitet
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren anrufverweigerer ist zur Zeit offline 
  borkenkfer
Grnes Mitglied

Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 1624
Wohnort: Duisburg
BeitragVerfasst am: Montag, 25.06.2007, 15:27 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Speculatius » hat Folgendes geschrieben:
Manchmal wnschte ich, dass es so eine Flasche auch fr Call-in gbe.
DAFÜR Das wre eine sehr effektive und nebeher noch richtig preiswerte Alternative an Lehrgeld ! Laughing

« Speculatius » hat Folgendes geschrieben:
Also...ich wollte mich ja nur migend einschalten und hoffe, dass ich das geschafft habe.
Ist gestern schon so angekommen. Wink BEER

@callpassive:
« callpassive » hat Folgendes geschrieben:
Unterschiedliche Meinungen prallen aufeinander und jeder versucht, die eigenen Argumente anders zu formulieren oder weitere Argumente hinzuzufgen, um den eigenen Standpunkt zu verdeutlichen und mehr Klarheit in die Diskussion zu bringen.
Ich hoffe, wir knnen uns zumindest darauf einigen.

Unbedingt!
Das mit der unterschiedlichen Meinungsfreiheit meinte ich wesentlich ernster, als es scheinbar angekommen ist. Wink
Bin zwar aus trifftigem Grund etwas lauter geworden, aber bestimmt nicht unsachlich oder gar persnlich. KEKS 2


Um noch einmal auf Deinen Herrn Meier zu kommen:

Er ist sicher existent im Pool der Anruferprofile, keine Frage.
Die Anzahl der verschiedenen Typen DSF-Seher und -Anrufer ist wahnsinnig weit gefchert, wie wir hier schon ausgiebig festgestellt haben. Ich halte den Herrn Meier prinzipiell fr den Teil einer kleinen Minderheit vor der Mattscheibe,
@anrufverweigerer hat da ja schon ein, zwei Worte zu verloren.
Ich denke, wenn eine sachliche Charaktere wie der Herr Meier es (aus welchen Grnden auch immer) versumt hat, sich um die Lsbarkeit der Sendung zu kmmern, wird er sich sptestens am Monatsende anderen Fernsehprogrammen widmen, weil eine Rechnung aus Papier mit eindeutigen Zahlen die schlagenderen Argumente liefert, auch wenn hier vielleicht nur 10, 15 Euronen zubuche schlagen.
Was wird dann passieren?
Ein anderer Mitspieler aus dem bunten Profil-Pool wird an seine Stelle rcken, derweil hlt das DSF seine Schlagzahlen trotzdem konstant.

,,,

EDIT by Speculatius: Hat mal den richtigen Namen im letzten Zitat eingefgt, wollte sich nicht mit fremden Federn schmcken lassen Wink
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren borkenkfer ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2471
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Montag, 25.06.2007, 18:29 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Borkenkfer » hat Folgendes geschrieben:
Bin zwar aus trifftigem Grund etwas lauter geworden, aber bestimmt nicht unsachlich oder gar persnlich.

Das sehe ich etwas anders, ohne Dir jetzt die eigenen Zitate um die Ohren zu hauen und dieses Thema allzu breit treten zu wollen. Smile

In dem Zusammenhang habe ich nur noch zwei klitzekleine Fragen an Dich:
1) Du kannst in diesem Forum sehen, seit wann ich registriert bin und Du siehst die Anzahl meiner bisherigen Posts. Warum nutzt Du nicht die Suchfunktion des Forums, um Dir ber mich mittels meiner bisher geschriebenen Eintrge ein Bild zu machen bevor Du mich mit Vorwrfen bombadierst?
2) Wenn ich nach Deiner Meinung sowieso die "Selber-Schuld"-These vertrete, warum sollte ich mich dann in diesem Forum registrieren? Warum sollte ich dann fr dieses Forum Zeit und Energie aufwenden (wie es hier alle tun)?

Ich nehme mal an, dass Dir das Thema "Spielsucht" sehr am Herzen liegt und es ehrt Dich, dass Du versuchst, dieses Thema mit Hilfe dieses Forums in die ffentlichkeit zu bringen. Da ich auch schon vor meiner Registrierung hier ber eine lngere Zeit mitgelesen habe, weiss ich, dass hier hin und wieder immer mal Leute vorbeikommen, die das Thema CI mittels der "Selber-Schuld"-These schnell abhaken. Denn natrlich gibt es Leute, die der Meinung sind, dass der Anruf bei einer CI-Sendung selbst verschuldet ist. Damit ist das Thema fr diese Leute gegessen. Nur: Zu diesen Leuten kann ich aus o.g. Grnden berhaupt nicht gehren.

Mein lieber Borkenkfer (und jetzt muss ich Dich doch mal zitieren): Die "undifferenzierte Stammtischphilosophie", die Du mir vorgeworfen hast, war zu einem kleinen Teil in Deiner Argumentation enthalten. Denn Du hast mich mit den typischen Selber-Schuld-Usern gleichgesetzt, ohne meine Aussage zu differenzieren und zu hinterfragen und zwar auch dann noch, als ich mehrfach wiederholte, dass es mir nicht um Spielschtige geht.

Ich bin definitiv nicht nachtragend und erwarte von Dir auch keine Antwort zu diesen Fragen (aber schn wr's schon WAVE).

Fr mich ist die Art und Weise, wie diese Diskussion stattgefunden hat, erledigt und vergessen. BEER
brigens: Den Keks, den Du mir in Deinem letzten Post angeboten hast, nehme ich natrlich an. Auch, wenn er jetzt nicht so ganz zum Bier passt.



Zum Thema:

« anrufverweigerer » hat Folgendes geschrieben:
Das Problem ist, dass dein Herr Meier in seinen Eigenschaften wahrscheinlich eher selten vorkommt.

Na, das ist doch mal eine These, mit der ich leben kann. Very Happy Ich gehe auch nicht davon aus, dass die sogenannte intellektuelle Elite unseres Landes das Hauptklientel beim DSF Sport Quiz ist. Aber, wie Du auch sagtest, gerade beim DSF sollte es dem einigermaen gebildeten Brger mglich sein, das Abzock-Prinzip zu erkennen.


« Borkenkfer » hat Folgendes geschrieben:
Ein anderer Mitspieler aus dem bunten Profil-Pool wird an seine Stelle rcken, derweil hlt das DSF seine Schlagzahlen trotzdem konstant.

Das kann sein. Als das DSF anfing, andere Spiele als das Automarken-"Rtsel" zu prsentieren, hatte ich die stille Hoffnung, dass das Klientel dieses Rtsel-Typs endlich erschpft ist und sie die Art von Rtsel spielen, die man bei den anderen Sendern auch sieht. Leider wurde meine Hoffnung enttuscht, denn offensichtlich lohnt sich diese Art des "Rtsels" immer noch fr das DSF.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  borkenkfer
Grnes Mitglied

Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 1624
Wohnort: Duisburg
BeitragVerfasst am: Montag, 25.06.2007, 21:20 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Callpassive » hat Folgendes geschrieben:
Ich bin definitiv nicht nachtragend und erwarte von Dir auch keine Antwort zu diesen Fragen (aber schn wr's schon WAVE).
Fr mich ist die Art und Weise, wie diese Diskussion stattgefunden hat, erledigt und vergessen. BEER
brigens: Den Keks, den Du mir in Deinem letzten Post angeboten hast, nehme ich natrlich an. Auch, wenn er jetzt nicht so ganz zum Bier passt.


Lieber Callpassive,
ich bin doch auch nicht nachtragend (obwohl ich ne Frau bin, *lol*) und es ist schon mchtig spannend, wie ein einziger Ausgangssatz einen drei-Seiten-Thread nach sich ziehen kann, obwohl sich die berschrift hier ja originr mit etwas ganz anderm beschftigt... Wink

Ein Satz noch zum Stein des Anstoes: Du kannst das Phnomen des Mehrfachanrufens eben nicht nur mit rein rationalen Werten wie fehlendem Interesse, mangelndem Intellekt oder ausgehebelter Vernunft beleuchten. Und wenn in diesem Zusammenhang dann die Worte "selbst Schuld" und "kein Mitleid" fallen, knnen schonmal die Pferde mit mir durchgehen. Tatsachen wie Posting-Zahlen oder Stellungnahmen zu anderen Themen (und ich habe sehr viele Deiner Beitrge mitverfolgt und auch gerne gelesen) schlieen fr mich nicht zwangsufig aus, da mein Gegenber gerade mitten dabei ist, in diesem einen aktuellen Punkt einen weit verbreiteten Irrtum auch noch zu frdern. So nmlich kam Dein Ausgangsssatz bei mir an.
KEKS 2 (Der Trend geht zum Zweit-Keks Wink )
Und noch ein was: mir geht es hier im Forum nicht primr um Suchtprvention, auch wenn es eben noch danach ausgesehen haben wird. Das hat aber vor allem etwas damit zutun, da es in diesem Thread speziell um das DSF geht, wo die Gefahr aufgrund der astronomischen Summen, der vergleichsweise seeehr hohen Durchstellquote und der tglichen Wiederholung ein-unddesselben "Spiels" in meinen Augen nicht unerheblich ist und von vielen Menschen schlichtweg weit unterschtzt wird.
Ich bin hier, um generell aufzuklren, genau wie Du auch.

Und damit sollten wir es auch belassen-
um diese Uhrzeit nehme ich auch gerne ein Bier von Dir an. WINK WITH WHITE FLAG

« Callpassive » hat Folgendes geschrieben:
Zum Thema:

Gute Idee. Wink
« Callpassive » hat Folgendes geschrieben:
Als das DSF anfing, andere Spiele als das Automarken-"Rtsel" zu prsentieren, hatte ich die stille Hoffnung, dass das Klientel dieses Rtsel-Typs endlich erschpft ist und sie die Art von Rtsel spielen, die man bei den anderen Sendern auch sieht.

Sie haben nur unter dem offensichtlichen Druck der blanken Verzweiflung versucht, billige 1:1-Kopien anderer Sender aufzutischen, bei denen dann auch noch nicht einmal die Spielregeln anstndig erklrt wurden (Z.B. Platzhalter).
Und weil nicht jedes Spiel berall gleichermaen funktioniert, haben sie damit ganz offensichtlich einen Flop gelandet und haben sich zu "never change a running System" zurckbewegt- "running" im Sinne von Schlagzahlen = Umstzen.

Solange also immer wieder Zapper ganz gezielt mit Eingangs-"Audis" und -"Hondas" in den "Ist-ja-Easy"-Irrtum gelotst werden,
solange man verllich auf eine Stammgemeinde zurckgreifen kann, die sich mit immer wieder neuen Versuchen selbst ruiniert,
solange Herr Mller verllich an die Stelle des Herrn Meier rckt-
solange die Liste von rund 5000 Automarken mit A plus Spielzeugmanufakturen noch nicht abgearbeitet ist
und solange das DSF schlichtweg unfhig ist, Innovationen einzubringen (ja sogar die "Fuball-..." und "Schwimm...-" Relikte aus der Zeit vor Erfindung des Automarken-Dauerbrenners wurden verzweifelt und erfolglos wieder herausgekramt), -
solange wird man diese Automarken-Abzocke vermutlich munter weiter abziehen.

,,,
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren borkenkfer ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2471
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Dienstag, 26.06.2007, 12:32 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Borkenkfer » hat Folgendes geschrieben:
...und es ist schon mchtig spannend, wie ein einziger Ausgangssatz einen drei-Seiten-Thread nach sich ziehen kann,...

Folgendes ist jetzt nicht an Dich persnlich adressiert, sondern eher fr alle gedacht, die unsere Diskussion mitverfolgt haben. Ich mchte einfach nur verdeutlichen, welche Gedanken ich whrend unserer Diskussion hatte.

Als ich meinen Herrn-Meier-Beitrag abgeschickt hatte, stand fr mich (mehr oder weniger) fest: Wenn ich jetzt nicht durch den/die Borkenkfer/in Smile oder einen anderen User des Forums eine Besttigung fr meine These finde, muss ich davon ausgehen, dass man mich nicht verstehen will. Es ging mir nicht darum, ob jemand meiner Meinung ist, sondern ob jemand meinen Gedankengang nachvollziehen kann. Mein Interesse daran, meine Gedanken nochmal und nochmal und nochmal zu formulieren ging langsam, aber doch sehr sicher, gegen Null. Auch die Art und Weise, in die die Diskussion abzurutschen drohte, gefiel mir berhaupt nicht.

Die Konsequenz wre (fr mich!) gewesen, dass ich das Forum verlasse, was ich persnlich bedauert htte. Denn wenn man mich nicht verstehen will und wenn anschlieend droht, dass jeder meiner darauf folgenden Beitrge ignoriert wird, ziehe ich lieber selber einen Schlussstrich.

Diesen Schlussstrich htte ich aber nicht im Stillen vollzogen. Ganz im Gegenteil. Ich htte Dir, lieber Borkenkfer, ganz deutlich geschrieben, was ich von unserer Diskussion halte und ich kann Dir versichern, dass Du mit meiner Wortwahl am Anfang meines letzten Beitages sehr gut weggekommen bist. Darber hinaus htte ich diesem Forum mal einen groen Spiegel vorgehalten und darber geschrieben, was nach meiner (vllig subjektiven) Meinung hier nicht so ganz im grnen Bereich liegt. Versteht mich jetzt bitte nicht falsch! Das soll jetzt keine Drohung oder sonst was sein. Das waren nur meine Gedanken und die fr mich daraus resultierende Konsequenz.

Was will uns der Schreiber dieser Zeilen damit sagen?
Abgesehen von der Gruppendynamik, die immer entsteht, wenn mehrere Menschen regelmig zusammenkommen, geht es mir darum, dass man darauf achten soll, was man schreibt und wie man es formuliert. Das gilt ganz besonders dann, wenn es um andere User des Forums geht. Wir sehen hier immer nur das geschriebene Wort unseres Gesprchspartner. Es gibt keine Mimik, keine Gestik, kein Tonfall in der Stimme, geschweige denn ein Gesicht dazu. Die Mglichkeit eines Missverstndnisses oder des aneinander-vorbei-Redens sind gross, gerade bei Themen, die etwas komplexer sind, als das Wetter von morgen. Jeder von uns macht sich bewusst oder unbewusst ein Bild von seinem Gegenber und dieses Bild basiert hier ausschlielich auf dem, was der- oder diejenige geschrieben hat. Dies sollte man immer bedenken.

So. Das wollte raus, dass sollte raus und jetzt ist es raus. Fr mich ist dieses Thema jetzt endgltig abgehakt.
Ich kann auch sagen: Der Keks, den der Borkenkfer mir angeboten hat, ist gegessen. Very Happy

Sollte zu dem Thema noch Gesprchsbedarf vorhanden sein, bin ich natrlich bereit, darber zu diskutieren. Aber es muss nicht sein.
Oder anders: Kann man machen, muss man aber nicht. Smile






« Borkenkfer » hat Folgendes geschrieben:
...mein Gegenber gerade mitten dabei ist, in diesem einen aktuellen Punkt einen weit verbreiteten Irrtum auch noch zu frdern. So nmlich kam Dein Ausgangsssatz bei mir an.

Alles klar. Kann ich nachvollziehen.

« Borkenkfer » hat Folgendes geschrieben:
KEKS 2 (Der Trend geht zum Zweit-Keks)

Auch den zweiten Keks nehme ich gerne an. Aber ich biete Dir jetzt kein zweites Bier an. Gegen Mittag ist das nix fr mich. Wie heisst es so schn: Kein Bier vor vier. Jetzt sind wir schon wieder beim Thema Sucht. Very Happy


« Borkenkfer » hat Folgendes geschrieben:
Sie haben nur unter dem offensichtlichen Druck der blanken Verzweiflung versucht, billige 1:1-Kopien anderer Sender aufzutischen, bei denen dann auch noch nicht einmal die Spielregeln anstndig erklrt wurden (Z.B. Platzhalter). Und weil nicht jedes Spiel berall gleichermaen funktioniert, haben sie damit ganz offensichtlich einen Flop gelandet und haben sich zu "never change a running System" zurckbewegt- "running" im Sinne von Schlagzahlen = Umstzen.

Die mangelnde Erklrung der Spielregeln kann natrlich auch an der "Kompetenz" der Modertorinnen gescheitert sein. Man darf nicht zuviel verlangen. Ich erinnere noch mal an die Festplattenkapazitt der "Damen" im DSF-Thread. Smile
Offensichtlich lohnt sich das Automarken-"Spiel" fr das DSF immer noch am meisten. Das mag sicherlich auch daran liegen, dass das von Dir beschriebene Klientel des DSFs, das sie selber "herangezchtet" haben, mittlerweile einen stabilen "Peak" garantiert. Traurig, aber wahr.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2471
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Dienstag, 26.06.2007, 13:35 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Folgendes passt zwar nicht zum Titel des Threats, aber gut zum Inhalt:

Ich lese ja regelmig die Medienmeldung bei satundkabel.de. Dort gibt es auf der Startseite schon seit mehreren Wochen einen Link zu einer Umfrage ber SH9.

Fragestellung: Manipulationsvorwrfe an den Quizsender 9Live - was meinen Sie?
Teilnehmer (bisher): Ca. 2000

Ergebnis:
Wer mitspielt, ist selbst schuld: 53.9 %
Der Sender muss verboten werden: 43.2 %
Wirbel sehe ich ganz entspannt: 1.1 %
Ich spiele ab und zu selbst mit: 0.7 %
Keine Meinung: 1.0 %

Quelle: Satundkabel


Auch wenn das Ergebnis nicht reprsentativ ist, kann man doch feststellen:
- Die Selber-Schuld-Theorie ist (leider) sehr verbreitet
- Rund 97 % haben eine eher negative Meinung zu SH9
- Eine sehr kleine Minderheit spielt bei SH9 mit



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  borkenkfer
Grnes Mitglied

Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 1624
Wohnort: Duisburg
BeitragVerfasst am: Dienstag, 26.06.2007, 13:54 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Callpassive » hat Folgendes geschrieben:
Auch die Art und Weise, in die die Diskussion abzurutschen drohte, gefiel mir berhaupt nicht.

Gefallen hat mir die Entwicklung der Diskussion auch nicht, das mal vorweg.

Eine kleine Rckmeldung an Dich: ja, es war anfangs tatschlich nicht nachvollziehbar. Du wolltest einen ganz speziellen Typus zeichnen (wie wir jetzt inzwischen wissen), gesagt hast Du aber anfangs etwas ganz anderes.

Du hast die Attribute des Herrn Meier zu Beginn der Diskussion schlichtweg viel zu sehr verallgemeinert und damit alle Mehrfachanrufer ber einen Kamm geschoren. Und das auf Grundlage Deiner Ausgangsthese.
« Callpassive » hat Folgendes geschrieben:
Ich kann nicht nachvollziehen, dass Leute dort regelmig anrufen. Wenn der Anrufer bereit ist, einen gewissen Betrag pro Monat in dieses "Quiz" zu investieren und sich nie die Auflsung anschaut, dann muss ich leider sagen: Selbst schuld! In diesem Fall hlt sich mein Mitleid fr die Geprellten doch arg in Grenzen. (...)
Es geht hier nicht um Zapper, sondern um die Mehrfachanrufer. Gerade beim DSF ist das System doch so leicht durchschaubar. Ich setzte einfach auf die natrliche Neugierde jedes Menschen, der bei einem Quiz oder Rtsel wissen will, was er falsch gemacht hat, wie die Lsung war und warum er nicht darauf gekommen ist.

Dies jetzt einfach mal ganz wertfrei (meine ich tatschlich so) zur Erklrung, warum mir berhaupt die Hutschnur hochging...

« Callpassive » hat Folgendes geschrieben:
(...) Was will uns der Schreiber dieser Zeilen damit sagen?
Wir sehen hier immer nur das geschriebene Wort unseres Gesprchspartner. Es gibt keine Mimik, keine Gestik, kein Tonfall in der Stimme, geschweige denn ein Gesicht dazu. Die Mglichkeit eines Missverstndnisses oder des aneinander-vorbei-Redens sind gross, gerade bei Themen, die etwas komplexer sind, als das Wetter von morgen. Jeder von uns macht sich bewusst oder unbewusst ein Bild von seinem Gegenber und dieses Bild basiert hier ausschlielich auf dem, was der- oder diejenige geschrieben hat. Dies sollte man immer bedenken.


Dem ist nichts mehr hinzuzufgen, denke ich. Wink

Sollte jetzt auch langsam mal gut sein hier, gibt sicher noch ein paar andere Dinge hier zu diskutieren. Very Happy




zum Beispiel dies:

Zitat:
Auch wenn das Ergebnis nicht reprsentativ ist, kann man doch feststellen:
- Die Selber-Schuld-Theorie ist (leider) sehr verbreitet
- Rund 97 % haben eine eher negative Meinung zu SH9
- Eine sehr kleine Minderheit spielt bei SH9 mit


mehr als 50% glauben an eine "Selbst-Schuld-Theorie"......da ist man vom Wort Stammtisch-Philosophie doch nicht ganz so weit entfernt, wie ich finde. Crying or Very sad

,,,

Zuletzt bearbeitet von borkenkfer am Dienstag, 26.06.2007, 15:24, insgesamt einmal bearbeitet
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren borkenkfer ist zur Zeit offline 
  manipulati
01379-Gesperrter
01379-Gesperrter

Alter: 70

Beitrge: 570
BeitragVerfasst am: Dienstag, 26.06.2007, 14:15 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Die 53,9 % kommen aber gut.
Ich seh da nur:
Zeitgemsse verdrngungsbereitschaft des eigenen zumindest mal vorhandenen Spieltriebes
der jedem Menschen ohne Defekt angeboren ist. -
Mangelnde soziale Kompetenz, gibt es aber berall. -
Deutschlands duftes Bildungssystem, so es berhaupt den Namen System im positiven Sinn verdiehnt. -
Lieber Hund und / oder Katzen, aber keine Kinder. -

Wo wr der Mensch in seiner Entwicklung ohne Spieltrieb?
Steinzeit! Vielleicht wrs besser.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren manipulati ist zur Zeit offline 
  Carol24



Beitrge: 3
BeitragVerfasst am: Dienstag, 26.06.2007, 20:57 
Titel:  Wer sind eigentlich die Gewinner ?
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Als Neuling mchte ich einen kleinen Schlenker zum Thema beitragen:
Habe mir aus "analytischem" Interesse mal einige der verschiedenen Sendungen unter die Lupe genommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Moderatoren/innen immer dann, wenn ein hherer Gewinn erziehlt wurde, kramphaft bemht sind, beim Namen des "Gewinners" nicht zu zucken. Meine Frage daher hier an die Experten: Gibt es die "Gewiner" eigentlich wirklich? Oder sind das Mitarbeiter der Sender, die fr einen kleinen Obulus dafr sorgen, dass die Betrge im Hause bleiben ? Besonders bei den ziemlich hohen Betrgen, scheinen die Moderatoren/innen den Anrufer zu kennen. Sitzt der evtl. hinter den Kulissen in der Redaktion oder der Regie ? Gibt es hier im Forum Erkenntnisse zu den Identitten der Gewinner und evtl. Antworten auf meine Frage ?
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Carol24 ist zur Zeit offline 
  Denken-Sie-Einfach
Grnes Mitglied

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1242
BeitragVerfasst am: Dienstag, 26.06.2007, 22:05 
Titel:  
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

n'Abend @Carol24,

hallo und willkommen im Forum.

Erst Mal wre ich vorsichtig mit Aussagen wie "ist der Anrufer vielleicht aus der Regie", denn die Callactive-GmbH, Produzent u.a. der Sendung "Money Express" auf Viva, Nick & ComedyCentral verklagt den Betreiber dieses Forums aktuell auf 20.000?, siehe HIER auf der Portalseite.

Es gibt so genannte Dauergewinner, die immer wieder gewinnen, z.B. Tobias, Adelheid und Alfred. Wahrscheinlich sind das die Anrufer, die die Moderatoren kennen.

Ich lege Dir zum Einstieg in das Forum die folgenden beiden Threads ans Herz:
Call-In von A bis Z
Der Aufbau einer Call-In-Show




CITV.NL Highlights
mfg - D-S-E
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Denken-Sie-Einfach ist zur Zeit offline 
  borkenkfer
Grnes Mitglied

Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 1624
Wohnort: Duisburg
BeitragVerfasst am: Dienstag, 26.06.2007, 22:52 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Carol24 » hat Folgendes geschrieben:
Besonders bei den ziemlich hohen Betrgen, scheinen die Moderatoren/innen den Anrufer zu kennen.


Das sehe ich eben genau umgekehrt.
Meiner Beobachtung nach werden Dauergewinner wie Tobias, Alex oder Alfred in der Regel gerade verschrft
am Anfang der Sendung in das laufende Spiel hereingestellt, nicht umgekehrt-
und sind dazu auch noch allzuoft noch "erfolgreich".

Von mir natrlich auch viel Fiesta zum Einstand, @carol24 ... Wink

,,,
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren borkenkfer ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 3 von 4 [43 Beitrge] Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, 4 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » SPIELE, MITSCHRIFTEN/TOOLS & OFFTOPIC » DIE SPIELE » Die Spiele der Sender
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
30066 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 32,094 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 1.2021s ][ Queries: 48 (0.1307s) ][ Debug Ein ]