CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » NICK, VIVA, CC - MONEY EXPRESS » ME PROTOKOLLE

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Samstag, 29.02.2020, 08:04 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Seite 1 von 29 [394 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, ..., 27, 28, 29 Weiter
MONEY EXPRESS - sachliche Protokollierung
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10888
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Montag, 16.07.2007, 14:25 
Titel:  MONEY EXPRESS - sachliche Protokollierung
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Zum Archiv bitte hier klicken



Liebe User,

hier bitte wirklich nur sachliche Protokolle eintragen. Zum Thema diskutiert werden kann hier.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".

Zuletzt bearbeitet von Mork vom Ork am Mittwoch, 01.08.2007, 22:53, insgesamt 2-mal bearbeitet
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Gast

Alter: 50


BeitragVerfasst am: Montag, 16.07.2007, 16:23 
Titel:
 

Money?xpress vom Mittwoch 11.07.2007, vorgfhrt von: Sandra Ahrabian

0:00 Zhlen Sie alle Liter! 1.000 Euro
0:00 Sandra: "Heute gibt es heie, schnelle Gewinner." (das fngt ja gut an...)
0:01 DER HOT - BUTTON SUCHT SIE
0:01 Marco wird von Sandra zugetextet und ausgefragt und darf dann seine 80 Liter nennen
0:04 Sandra, 22 Jahre: 160
0:04 Sandra(TdS): "Ahhh irgendwo verzhlt."
0:04 Frau Irgendwer: 4
0:05 Daniela, 19 Jahre: 70
0:06 Nina habe einmal angerufen: 248. Es wird gequasselt und zwischenzeitlich klingelt es ZWEI Mal whrend dem Gesprch (wie kann das sein? Ob das "Einspieler" waren..? TdS geht nicht darauf ein...)
0:07 Jeila (?): 55
0:07 Daniela, wurde "komischerweise" wieder gerade durchgestellt, sagt diesmal 35
0:08 Britta: 160
0:08 Sandra: "Es is lsbar, sonst wrde ich es nicht spielen."
0:08 Irgendwer nuschelt ins Telefon und LEGT AUF
0:09 Sandra: "Das nchste Spiel steht brigens schon in den Startlchern." (...und im Profi-Radsport wird NICHT gedopt!)
0:09 Peppi: 80
0:09 ComedyCentral ist nun auch mit dabei
0:10 Erhhung auf 1.500 Euro
0:10 Dominik: 4, Kim: 70, Bel(?): 110, Pete(?): 8
0:13 Sandra: "Das geht wieder so was von schnell heute." (im Gegensatz zu gestern, stimmt diese Aussage. Da hat der "Zufallsmechanismus" 26 lange Minuten gesucht. Komisch, nicht wahr...)
0:13 Herr Mitsuwitsch(oder so hnlich): 160
0:14 Sthnt in den Hrer und LEGT AUF
0:15 Sandra: "Das muss doch jemand lsen knnen."
0:16 Name nicht verstanden: 80
0:16 Erhhung auf 2.000 Euro
0:16 Phillipp wird gefragt, welche Pizza er will: 135
0:17 Sandra: "Meine weibliche Ader sagt mir, die 2.000 Euro wackeln jetzt, dann knnen wir auch unser neues Spiel spielen." (auf diese Ader kommen wir frhestens gegen 3 Uhr noch mal zu sprechen)
0:17 "Mischael aus Bad Elster hier": 168
0:18 FIX OHNE KLINGELN
0:19 Rene: 154, 240
0:20 Sandra: "Das muss noch schneller gehen. Zack, zack, zack!"
0:20 180, 200, 80, 55, 4, 160
0:22 Erhhung auf 3.000 Euro
0:22 Sascha: 8, 200, 230
0:24 Monika habe schon oft angerufen in solchen Sendungen, aber noch nie gewonnen: 100
0:24 Adelheid(sie hat wirklich eine sehr erotische Stimme) habe schon fters bei der Sandra gewonnen, diesmal aber nicht, denn: 219
0:25 20, wieder Kim: 1600
0:26 Erhhung auf 3.500 Euro
0:26 Rudi, spielt zufllig mal mit: 110, Kim zum Dritten: 400
0:28 Sandra: "Jeder, der jetzt anruft, hat die Chance zu gewinnen."
0:28 Elmar: 160
0:29 Sandra: "So schnell es technisch nur irgend mglich ist, wird hier einer nach dem anderen durchgestellt, bang, bang, bang."
0:30 Rdiger: 4
0:30 Erhhung auf 4.000 Euro
0:30 Anita: 80
0:31 TdS grt ihre Mutter, die auch Anita heit (heute machst du sie wieder sehr stolz, Sandra...)
0:31 Werner: 200, Heiko: 100
0:33 Sandra versucht stndig einen italienischen Akzent zu imitieren, Anrufern Pizzas aufzuschwetzen etc.. Das erinnert mich an: "CIAO RAGAZZI", damals auf RTL, dieser Htchenspieler...
0:35 Bernd, 19 Jahre: 2
0:35 Sandra: "Es sind mehr als 4 und weniger als 1600 Liter."
0:35 Asu (?), 22 Jahre: 70
0:36 Erhhung auf 4.500 Euro
0:36 Sandra: "Die Gewinnsumme passt sich dem Schwierigkeitsgrad an." (wie bitte? Warum erhht man dann ANDAUERND? Der Schwierigkeitsgrad war doch seit 0:01 Uhr gleich und kann sich doch gar nicht bei diesem Spiel verndern. Wie kann sich dann die Gewinnsumme verndern..?)
0:36 Daniela wieder mal: 90, bekommt 20 Euro geschenkt. Sei laut Sandra das 4. Mal dabei
0:37 5, Mirko: 168, Manuell: 70, Rene: 74
0:38 Sandra weist auf ein anderes Spiel hin, dass sie gleich noch spielen wolle, und dass es dafr viele Geldpakete zu gewinnen gbe
0:39 Erhhung auf 5.000 Euro + PLASMA-TV (tja, das war es dann wohl mit einem anderen Spiel...)
0:40 35
0:41 Jrg wird auch ausgefragt und darf dann seine Lsung nennen: 67,5 Liter
0:42 Robert: 90, Rene: 8, Eva: 240
0:43 Die Plasma-TV-"Attrappe" ist heute gar nicht im Studio. Sandra zeigt trotzdem imaginr darauf und zwar hinter der Graphik von dem Literspiel. Was sich dahinter alles so verbergen soll, nicht wahr...
0:43 Sandra weist wieder auf die "gutbestckten Geldpakete" hin, die es gleich mit dem neuen Spiel zu gewinnen gbe, bekommt was aufs Ohr gequatscht, lacht dann und zwinkert mit dem Auge...
0:44 Ronny aus Leipzig: 80
0:45 AUFLEGER
0:45 Erhhung auf 6.000 Euro + PLASMA-TV
0:46 Bernd aus Tammhausen: 205, Roman aus Wien: 4 (zum X. Mal diese Antwort), Andreas: 115
0:48 Sandra: "Mama mia, wer ist in der Lage, richtig zu zhlen?"
0:49 David, einer amerikanischer Soldat, stationiert in Nrnberg, spricht nicht so gut deutsch, wird trotzdem ausgefragt: 70
0:52 Sascha aus Duisburg: 55, 160 (auch zum X. Mal), Frau Brutz: 135, 69, Nicole aus Wien: 110
0:55 Weder Name, noch Antwort verstanden, 230, Heinrich aus Hamburg, 30 Jahre: 190
0:57 70, 243, 4, 135,164
0:58 Sandra: "Die 6.000 Euro wackeln." (die berhmte Ader wieder..die ist aber wohl schon reichlich verstopft...)
0:59 Ein Anrufer sagt: "4, nein die hatten wir ja schon, dann sage ich 8."
0:59 160, Lisa aus Schwerin: 9
1:01 Sandra: "Sehr gut, das haben wir noch nicht gehrt."
1:01 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
1:01 Erhhung auf 10.000 Euro + PLASMA-TV
1:01 160
1:02 Sandra: "10.000 Euro, mir verschlgt's die Sprache." (he he.., schn wrs...)
1:02 135, 80, 140
1:04 Sandra: "Die 10.000 Euro wackeln. Ich bin mir sicher, dass die Lsung gleicht kommen wird."
1:04 158
1:05 Markus, habe es 10, 15, vielleicht auch 20 Mal versucht und sagt 71 Liter. Weil er Student und im "studiVZ" registriert sei, wo die Sandra einen Fanclub habe, bekommt er 50 Euro (so etwas hat also auch noch einen Fanclub..?)
1:06 Marcel: 70
1:06 Sandra: "Wenn es 70 Liter nicht sind, was kann denn dann rauskommen?" (das wissen nur die Htchen-Assistenten im Hinterzimmerchen...)
1:07 Andreas: Antwort nicht verstanden, 168
1:08 Herr Jochens aus Hamburg: 189, 6
1:09 Es kommt ein Anrufer durch, fragt: "Hallo?". Sandra: "Welche Pizza mchten Sie bestellen?" Daraufhin legt der Anrufer auf, und die Dame lacht dreckig!
1:10 Christoph aus Dortmund: 4, 32, 110, Andi aus Rosenheim: 400
1:12 Anrufer aus Krefeld: 90, 40, 135, 84, 45
1:15 Jennifer: 15 (soll was geschenkt bekommen, legt aber auf)
1:15 Uwe G.: 74, 164, Thomas: 115
1:18 Sandra: "Pronto", Karli: "4"
1:18 Angelo: 55, 32
1:19 jetzt angeblich eine TEMPO-RUNDE
1:19 Ronald: 132, 160, 5, 33, 202,120, 160, 240, 75, 379, 695, 365, 125, 180, 70, 70 (ne Sekunde spter...), 35, Werner: 168, 25, 60, 4
1:24 Erhhung auf 12.000 Euro + PLASMA-TV
1:24 138, 5, 80, 202
1:26 Sandra: "Das rgert mich jetzt, dass noch keiner einer Lsung hat. Sie sind heute brigens ein ganz tolles Publikum." Dann wird auf die Mitmachregeln hingwiesen. (logisch, da wird beim "Training" ja sicherlich auch drauf aufmerksam gemacht, bei solch nahezu unlsbaren Spielereien das "Publikum zu loben"... dieses "Loben" fllt mir brigens nur beim Literspiel auf...)
1:27 Madlen: 231, Gerd aus Pfaffenhofen: 70, AUFLEGER, 103, 116, Martin, 43 Jahre: 139
1:28 Sandra: "Ui, das haben wir noch nicht gehrt, sehr gut!"
1:29 Andi aus Rosenheim, zum Zweiten: 360
1:29 Sandra: "Sehr gut!"
1:30 Barbara: 135, Peter: 86, Burkhard kann nicht schlafen und ruft deswegen an: 8
1:31 Sandra: "Mamma mia! Ragazzi!" ( Wink )
1:32 Erhhung auf 15.000 Euro + PLASMA-TV
1:33 Marco spricht auch "nicht so gut deutsch", ruft trotzdem mal an: 35
1:33 Jennys 3jhriger Sohn habe sie geweckt, ruft deswegen an und nennt auch: 4 (das Geld httest mal lieber deinem Sohn aufs Konto eingezahlt, Jenny...)
1:35 Andi aus Rosenheim zum Dritten, was laut seiner Aussage an der Leitung liege: 240 (bekommt 50 Euro geschenkt)
1:36 Norbert aus Frankfurt: 71
1:36 Diese ominse "TEMPO-RUNDE" ist brigens stillschweigend beendet worden...
1:37 Herr Jochens aus Hamburg, zum Zweiten: 605
1:38 Marco, angeblich zum zweiten Mal durchgekommen, aus Holzhausen, bei Kassel, wird elend lange ausgefragt: 140
1:40 Sandra: "Bleib am Telefon, du bekommst was."
1:41 Ein Daniel aus Kassel wird zugetextet und auch er antwortet artig auf Sandras Fragen...wrde u.a. mit den 15.000 Euro die Schulden seiner Eltern tilgen, nennt als Lsung auch: 4
1:42 Und da lachte die Sandra fr einen kurzen Moment nicht mehr... Ob das wohl Gewissensbisse waren oder nur gut geschauspielert..?
1:42 Sandra: "Bleib am Telefon Daniel, du bekommst auf jedenfall 50 Euro."
1:45 Seit gut drei Minuten wurde bei FIX OHNE KLINGELN keiner mehr durchgestellt der Zufall wieder...oder villeicht aber auch, weil Sandra whrend dieser Zeit lieber mit dem Hinterzimmerchen ber Zeitzonen gequasselt hat..?)
1:45 Daniel aus sterreich: 80, Hans: 20
1:46 200, Sandra: "Sehr gut!"
1:46 eine ominse TEMPO-RUNDE wird wieder "gestartet"
1:46 Der Rudi wieder: 88, 160, 7
1:47 Sandra: "Die haben wir noch nicht gehrt, sehr gut!"
1:48 168, Marcell: 230, 220, 0, 12, 34, 105, 4, 336, 80, 5, 74
1:50 Sandra: "Wir nhern uns der Geschichte!" (die geht fr die Zuschauer, wie in jeder M?-Nacht, nicht gut aus...)
1:50 Franz: 70, 210, Ronny aus Leipzig wieder: 166, 175, 90
1:52 Auch diese ominse "TEMPO RUNDE" wurde ohne auch nur ein Wort anscheinend wieder beendet
1:52 Dominik: 110, Michael: 238, Daniel aus Heilbron: 495, Rene: 168
1:53 Sandra: "Ich glaube, es schaut keiner mehr zu. Um diese Zeit schlft doch auch der Hinterletzte." (sind mit "Hinterletzte" Vertreter der LMA gemeint..?)
1:53 Marius: 7, Robert: 115, Ronny aus Berlin: 43
1:55 Sandra: "Sehr gut, jetzt nhern wir uns der Geschichte."
1:55 Sandra erkundigt sich wieder nach den Zeitzonen
1:55 Allat (?): 74, Max aus sterreich: 55, 8, Daniel aus dem Schwabenland: 39
1:57 Sandra: "Der Nchste bekommt jetzt einfach mal 100 Euro, mir reichts."
2:00 FIXzzzzzzzzZZZZZZZZZZzzzzzzzzzzz
2:01 "Ich schtze mal": 135 --> bekommt die 100 Euro ( ZUFALL mal wieder, diese exakt 3 Minuten und 57 Sekunden-Pause des "Zufallsmechanismus", bei FIX OHNE KLINGELN, sobald fr den nchsten Anrufer 100 Euro versprochen waren...)
2:01 Sandra: "Sie sollten auerdem zhlen und lieber nicht schtzen." (macht doch eh keinen Unterschied...)
2:01 Manfred (Herr Jochens) aus Hamburg zum Dritten, habe nur 2 Bier "gezwitschert"(hrt sich aber eher an wie 10...), dessen Frau mit seiner Mutter auf Rgen blablabla (mach hin Mdel, dass wir fertig werden...): 240
2:03 TEMPO-RUNDE
2:03 Erhhung auf 20.000 Euro + PLASMA-TV
2:04 FLATLINER, 80, 253, 205, 370, 60, 136, 115, 622
2:05 4 (es sind 'eindeutig' 4 Liter auf den Fssern zu lesen...)
2:05 185, 128, 70, 194, 160, 645, Mauela: 245, Oli: Antowort nicht verstanden
2:07 Jens: 161, 160, 190, 32, 295, 349, 11, 168, 445
2:08 Es sind Stimmen im Hintergrund zu hren, der Anrufer fragt: "Jetze?": 168 (soweit ich wei, ist das Urteil ja leider noch nicht rechtskrftig, deswegen bin ich mal lieber still...)
2:09 175, 192, 80, 110
2:10 4 (TdS lacht wieder................)
2:10 40, 2, 120, 15
2:11 4 (ich heul gleich..........)
2:11 340 (es wird sich noch mal ber die "4" lustig gemacht...)
2:12 35
2:12 Sandra: "Jetzt kommt die Gewinner-Musik."
2:12 71
2:12 Sandra: "Wisch und weg, ha ha!"
2:12 55
2:13 Anita, zum Zweiten von vorhin: 55
2:13 35, 168, 70, 328, 160, 100
2:14 Sandra: "Wir machen jetzt etwas, dass es noch nie in der Geschichte M?s gab:
2:14 Erhhung auf 22.000 Euro + ZWEI PLASMA-TV
2:14 176, 74
2:15 Diesmal wird brigens >>>TEMPORUNDE<<< ganz gro eingeblendet
2:16 3,5, 86, 186, 494, 160, 20
2:17 "Habe die Ehre" : 4
2:17 AUFLEGER, 5, 37, 8, 80, 88, FLATLINER
2:18 4 (Sandra versucht verzweifelt ihr Lachen runterzuwrgen... )
2:19 230
2:19 Sandra: "Es steht zwar 4 mal Liter dort, aber man sollte die Zahlen vielleicht auch mitzhlen." (also viel genauer kann man die Spielregeln nun wirklich nicht erklren!!!)
2:19 23, 118, 205, 60, 168, 143, 70, 114, 40, 198, 164, 114, 283
2:22 Sandra: "Pronto!" Anrufer: "168"
2:22 es "tickt" im Hintergrund diesen Anrufers, der natrlich TV schaut. Zur Zeit "tickt" es aber nur auf Kabel1... so was nennt sich wohl 'Call-in-multitasking'...: 84
2:23 Stefan: 40, 55
2:23 Uwe: 384 Sandra: "Sehr gut, Nchster!"
2:23 355, 59
2:24 4 (es wird sich zum wiederholten Male ber die Antwort lustig gemacht, anstatt die kleinen ekligen Hindernisse und Schikanen - ihr Nullen - auch nur ansatzweise zu erklren, die die "4" ausschliessen)
2:24 178, 391
2:25 Glschik (?), Bergarbeiter aus Heuerswerder, schaut schon ne ganze Weile zu: 222 -->bekommt 50 Euro
2:28 FIXzzzzzzzzzZZZZZ
2:28 Ein Anrufer wird wieder zugequatscht...: 61 . Dass er sich auch das Zugetexte hat Gefallen lassen, wird mit 50 Euro entschdigt
2:30 105
2:31 Sandra meint, Sie habe heute schon mit 300 Anrufern gesprochen (und ich habe sie alle aufgeschrieben Wink naja, so Pi mal Daumen...)
2:31 Tobias aus Heilbronn: 147
2:33 Tino kommt durch. Sandra meint, er sei rassiger Italiener, ist er aber nicht, kommt aus Sachsen: 110
2:35 90
2:35 Die TEMPO-RUNDE lsst aber wieder stark nach in den letzten 10 Minuten, nachdem das Gequatsche und Gelache mit dem Hinterzimmerchen zugenommen hat, Zufall, ich wei...
2:35 Hakan: 227
2:36 Nikki aus WIEN, dass bedeutet die Anitante will wieder quatschen..: 320
2:38 Gregorie ist 18, hat Ferien, wird auch ausgenommen ... h ausgefragt: 4
2:40 Stefan wird auch ausgefragt und zugetextet......: 230
2:42 Noch 10 Runden, danach Ja-Nein
2:43 Andreas aus Wien bla bla bla bla (TEMPO, Mdel!): 700
2:44 Sandra "Ahhhh super, super Andreas, das haben wird noch nicht gehrt heute."
2:45 Heinrich aus Hamburg zum Zweiten: 272
2:46 Holger: 70, Janina:178, 9, Gerhard: 42, 240
2:49 Noch 3 Runden
2:49 Andre: 245
2:49 Noch 2 Runden
2:50 Erik: 202
2:51 LETZTE RUNDE
2:52 Herr Hohmann: 165
2:53 Sandra: "Gleich wird's aufgelst." (alea iacta est...)

2:53 Ja-Nein, schnelle 50 Euro fr 30 Sekunden
2:53 Hot - Button sucht (Vermutung meinerseits, denn es wird getanzt, anstatt auf irgendetwas hinzuweisen...)
2:54 Mandy wei nicht wie das Spiel funktioniert (wurde ja auch noch nicht von der Hupfdohle erklrt), ruft aber trotzdem mal an und hlt 30 Sekunden durch, obwohl sie als Antworten, die Fragen hin und wieder wiederholt
2:56 Eine neue 30 Sekunden-Uhr wird gestartet. Elvira hlt auch durch, wenn auch nur mit 2,3 Wrtern als Antworten....(heute ist man wohl nicht so, was? Naja, die "Spieregeln" legt man ja eh aus, wie man gerade "lustig" ist...)
2:58 Daniel habe schon mal bei solchen Sendungen Geld gewonnen, verhauts aber zufllig nach 29 Sekunden, Sandra: "Accchh...in der letzten Sekunde, Daniel, neeeein!"
2:59 "Eigentlich" steht dem nchsten Anrufer jetzt diese letzte Sekunde zu, die "Daniel" verpasst hat. Jetzt ndert man aber mal eben die Spielregeln: Es gibt jetzt nur noch 50 Euro fr den nchsten Anrufer, wenn dieser eine einzige Frage ohne ja-nein beantwortet
3:02 Sonny ist zu bld dafr
3:03 Nachdem man sich 10 Minuten Zeit gelassen hat, gibt es jetzt die "Lsung" des Literspiels: 404. Die Zahl wurde mit graphischem Schnickschnack eingeblendet. Und nach dem man dem TdS die Schikanen aufs Ohr gequasselt hatte, gab diese sie mit einem kleinen Schmunzeln an die LMA und Zuschauer weiter. Sandra: "An nem 20er Fass war die 2 krzer, deswegen durfte man die nicht mitzhlen und an dem Liter war das "r" angeschnitten, durfte man auch nicht mitzhlen." Desweiteren htte ein Stpsel gefehlt und Fsser htten sich "versteckt". Also alles absichtliche Schikanen, auf die man whrend dem Spiel kein einziges Mal hingewiesen hatte. Und auch hier wieder nicht ein Mal Vollbild.
3:04 Frank staubt mit einem Satz noch mal 50 Euro ab
3:04 Ende im Gelnde
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  Gast

Alter: 50


BeitragVerfasst am: Montag, 16.07.2007, 16:36 
Titel:
 

Money?xpress vom 12. Juli 2007, vorgefhrt von Sandra Ahrabian:

0:00 Spiel 1: Wortsuche, 2GP, 2 Leitungen
C R E
E M H
A N D

HANDCREME
0:00 Sandra: "Heute gibt es schnelle und viele Gewinner, das verspreche ich Ihnen." (so wie gestern?)
0:01 FLATLINER Nr.1
0:01 Sandra: "Da wollts wahrscheinlich jemand nur mal probieren. Also, Sie sehen, es ist wirklich mglich."
0:05 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN >>> JETZT <<<
0:06 Sandra: "Manche schaffen es mit dem ersten Anruf, andere brauchen 10." (ich meine, die meisten schaffen es gar nicht durchzukommen, egal wie viel dutzende Male sie auch anrufen...)
0:06 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
0:07 Sandra: "Achtung, ist das der letzte Countdown?" (...)
0:07 Natalie aus der Nhe von Nrnberg kommt durch und wird von Sandra gefragt, welchen Sender sie gerade schaue. Natalie sagt "Nickelodeon" und als Lsung CREMEHNDE
0:08 Sandra kichert: "Ich bin sprachlos. CREMEHNDE kommt nicht raus, etwas einfacher." (das sind also die "vielen, schnellen Gewinner"..?)
0:11 Oben im Laufband steht: "WIR MACHEN GEWINNER"
0:11 ComedyCentral-Zuschauer drfen nun auch mitlachen
0:12 Es klingelt, Sandra: "Wow, das ging schnell." (auch den Zuschauern von ComedyCentral ist offenbar nun klar, dass man heute schnell durchkomme...)
0:12 Susanna, 25 Jahre antwortet brav auf die immer gleichen Fragen Sandras, habe 3 mal angerufen, lst HANDCREME -->100 Euro
0:14 Spiel 2: Wortsuche, 2GP, 2 Leitungen
H O L
W O L
O D Y

HOLLYWOOD
0:15 Michael lst HOLLYWOOD, gewinnt auch 100 Euro
0:16 Spiel 3: Wortsuche, 3GP, 2 Leitungen
F E U
E R E
U G Z

FEUERZEUG
0:16 Der nchste wird sicherlich FeuerzeugE sagen
0:17 FLATLINER Nr.2 (da habe ich mich wohl berschtzt Wink)
0:18 Sandra: "Heute machen wir viele Gewinner und schnelle Runden!" (zieht sich im gleichen Moment an ihrer Nase...)
0:19 AHRABIAN-COUNTDOWN, alle sollen auflegen, danach alle einwhlen, die noch wach sind und eine Lsung haben
0:20 >>>JETZT<<<
0:21 Janina lst FEUERZEUG fr 150 Euro, wird auch interviewt, habe 12 Mal angerufen, bla bla bla
0:23 Spiel 4: Wortsuche, 5GP, 2 Leitungen
W A C
H S G
E R N

SCHWANGER (gab es ja noch nicht so oft...)
0:26 Sandra: "Ich habe keine Ahnung was wir fr ein Wort suchen. Ist jetzt n bissl schwieriger!"
0:26 Deswegen Erhhung auf 10 GP
0:29 Sandra: "Wurde diese Wortsuche schon mal gespielt? Also ich wei die Lsung nicht. Ich vergesse die Lsungen auch immer." (zieht sich wieder in dem Moment an ihrer Nase...)
0:30 TIPP: mit "S" beginnen
0:30 Sandra: "Wenn Sie als erster im richtigen Augenblick eine der beiden Leitungen treffen, bekommen Sie 10 GeldPakete."
0:32 mein nchster Tipp: SCHWAGER Wink
0:33 es wird wieder suggeriert, dass keiner mehr zuschaue bzw. wach ist oder eine Lsung habe, es sei zu schwierig etc.
0:33 Sandra: "Was machen wir jetzt, wenn da wirklich keiner draufkommt? Ich mein, es hat ja auch noch nicht geklingelt. Gerade eben waren die Wrter ja auch leichter, da hats auch schneller geklingelt." (nur weil das TdS, trotz des Anfangsbuchstaben nach 10 Minuten zu unkundig ist, auf die Lsung SCHWANGER zu kommen, oder es zumindest extrem schlecht vortuscht, sei es also allgemein fr den M?-Zuschauer zu schwierig. Auerdem wird suggeriert, dass es vorher fters im Studio geklingelt habe, weil da die Wrter angeblich "leichter" gewesen seien...)
0:34 deswegen Erhhung auf 15 GP
0:36 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN >>>JETZT<<<
0:37 FLATLINER Nr. 3
0:37 Sandra: "Ist das Wort zu schwierig? Sollen wir es abbrechen? Oder sollen wir es noch mal probieren? Okay, meistens nach einer Falschantwort oder Aufleger gehts besonders schnell."
0:38 Herr Schneider sagt SCHWER (so, da ist er doch schon wieder, der Herr mit den vielen FALSCHANTWORTEN und mit der rauhen, krftigen Stimme. Am 10.07. 2007 um 0:18 Uhr nannte er sich JRRRRGEN! Davor RRRREINHARD! Ist meine Meinung, keine Tatsachenbehauptung)
0:38 Der "ZUFALL" spielt heute mal wieder eine ganz entscheidende Rolle bei M?. Nach diesem erneut sinnlos eingespielten elektronischen Countdown kam sofort ein NICHTSSAGER und danach sofort auch noch eine FALSCHANTWORT durch, nachdem Xmal suggeriert wurde, dass es mittlerweile zu schwierig sei, 9 Buchstaben beginnend mit "S" in die richtige Reihenfolge zu bringen...)
0:39 Erhhung auf 15 GP + 5 Leitungen
0:40 FLATLINER Nr.4
0:41 Erhhung auf 25 GP + 5 Leitungen
0:43 Sandra: "Also, ich werde jetzt von 10 auf 0 zhlen. Sehr oft klappt das ja, dass dann jemand ins Studio kommt und vielleicht sogar eine Lsung hat. Bitte rufen Sie jetzt sofort an."
0:43 AHRABIAN-COUNTDOWN >>>JETZT<<<
0:43 Hilde konnte nicht schlafen und sagt WAHRSAGEN (fngt ja auch mit S an, ne du Wildh...)
0:43 Sandra: "Wenn hier jemand auf eine Lsung kommt, dann ist das eh nur eine einzige Person."
0:44 Sandra: "Sie brauchen als erster nur eine unserer Leitungen im richtigen Augenblick zu treffen."
0:46 Erhhung auf 30 GP + 10 Leitungen
0:47 Sandra: "Das ist eine schwierige, wenn nicht die schwierigste Wortsuche, die wir je gespielt haben."
0:50 Es wird auf das nchste Spiel hingewiesen... das von gestern, welches man auch damals schon nicht spielte...
0:51 Sandra: "Hren Sie auch den Trommelwirbel? Meistens deutet er auf was hin, fr gewhnlich, dass jetzt ein Gewinner kommt."
0:51 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN >>>JETZT<<<
0:51 Es klingelt, Sandra: "Na also, klappt doch." (wiederholt wurde durch einen sinnlosen, vllig aus der Luft gegriffenen elektronischen Countdown dem Zuschauer suggeriert, dass danach jemand durchkomme. Es kommt auch jemand ins Studio durch, aber wer oder was dieses Mal..?)
0:51 Eine Maike K., die SAGWACHE nennt (TdS lacht unverhohlen...)
0:53 Erhhung auf 50 GP + 10 Leitungen
0:53 Sandra: "All diese Falschantworten und Aufleger, das sind doch alles Indizien, dass das jetzt zu schwierig ist. Das liegt doch auf der Hand." (ich meine, das sind Indizien, die der LMA bisher nur Lippenbekenntnisse abgerungen haben...)
0:54 Michi, ein Praktikant, soll mithelfen die 50 GP zu zhlen.....(ich schtze mal, weder ein Praktikant existiert, noch die Mglichkeit, dass es die Summe aus den 50 GP zu gewinnen gibt, geschweige denn, dass diese gezhlt werden)
0:55 Bonusprogramm 1 Anruf - 1 Anruf gratis fr 2 Minuten
0:55 Sandra: "Das Bonusprogramm gibt es nur bei MoneyExpress." (richtig, und auch nur bei MoneyExpress gibt es das, dass noch niemand in diesen 2 Minuten durchgekommen ist)
0:57 ---
1:00 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN >>>JETZT<<<
1:02 Sandra ist immer noch der Meinung, dass niemand zuschaue oder eine Lsung habe
1:02 Trommelwirbel
1:04 ALLE RAUS aus den Leitungen
1:05 AHRABIAN-COUNTDOWN: "Ich zhle von 10 auf 0 herunter und dann whlen sich alle ein, die eine Lsung haben. Das funktioniert sehr oft. Ich habe ein gutes Gefhl." (ihre Ader wieder... irgendwann platzt diese...)
1:06 Sandra: "Michi (gemeint ist der imagninre Praktikant), gleich wird gezhlt." (ein kurzes Zucken im Mundwinkel, konnte sich die Dame wiedermal nicht verkneifen...)
1:06 Auch hier klingelt es, Sandra: "Na also, ich sag doch, es klappt!"
1:07 FLATLINER Nr.5 (na also, ich sag nix mehr...)
1:07 Wieder wird vorgefhrt, dass jemand nach einem Countdown durchkomme. Ja, tatschlich wird jemand ins Studio gestellt, aber nach einer absurden FALSCHANTWORT, diesmal wiederholt ein NICHTSSAGER und zwar Nr.5!
1:07 Erhhung auf 60 GP + 10 Leitungen
1:08 Sandra: "Mein Redakteur meint, es ist ein Adjektiv was wir suchen. Ist das berhaupt erlaubt, ein Adjektiv zu suchen?" (ich denke schon, aber ich kann alleine anhand der letzten protokollierten Stunde viele Dinge aufzhlen, die nicht erlaubt sind!)
1:10 ganze Zeit Trommelwirbel, was aber diesmal das TdS nicht sonderlich interessiert, da sie ununterbrochen mit dem Kameramann quatscht
1:12 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN zhlt von 10 auf 0 herunter
1:13 Eine Irmi kommt durch und sagt: SCHWNE (ob das wohl hnliche Sendungen von M? gewesen waren, die das Langericht Mnchen zu ihrem Urteil verhalfen..?????)
1:15 Erhhung auf 100 GP + 15 Leitungen
1:16 Wieder ein sinnloser, vllig aus der Luft gegriffener eingespielter Countdown um 1:12Uhr suggeriert, dass danach wieder jemand durchgestellt wird. Richtig, es wurde auch diesmal wieder jemand durchgestellt, aber wiederholt jemand mir einer absurden FALSCHANTWORT!
1:17 Sandra: "Rein theoretisch knnen Sie mit einem Anruf 100 Geldpakete gewinnen." (wer die Vergangenheit und die Praxis beachtet, der kommt zu einem ganz anderen Ergebnis)
1:18 Einige der Leitungen werden auf "Freizeichen getestet"
1:18 Ich warte eigentlich seit den 15 Leitungen noch auf den nchsten FLATLINER...
1:20 wieder (Bonus)programm 1 Anruf - 1 Anruf gratis fr 2 Minuten
1:22 (Sind noch Fragen offen?)
1:25 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
1:25 FINAL COUNTDOWN
1:27 Sandra: "Der Final Countdown, wenn das nichts heien mag."
1:29 4-MINUTEN-FINAL-COUNTDOWN-IN-WORT-UND-BILD-GEDRHNE sind nun zu Ende (wenn das nichts heien mag...)
1:30 >>>JETZT<<<
1:31 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
1:32 TIPP 1: Mit "S" beginnen, TIPP 2: Zustand
1:33 TdS grbelt noch und stellt sich immer noch unwissend
1:35 AUFLEGER
1:36 Erhhung auf 111 GP + PLASMA-TV
1:38 Sandra: "Die Regie tanzt 'Hulla Hulla'."
1:42 Sandra: "Das ist das schwierigste Wort der Welt. Wir knnten hier auch 3 Milliarden Geldpakete hinschreiben." (kommt vielleicht irgendwann noch, zutrauen wrde ich es euch...)
1:44 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN zhlt auf 1:45 Uhr herunter
1:45 >>> JETZT <<<
1:45 Ihr habt wirklich vor, den Mist bzw. diesen ZUSTAND wieder eiskalt bist 3 Uhr durchzuziehen..?
1:47 Sandra: "Ich glaube, ich habs raus. Aber ich habe definitiv diesen Zustand nicht."
1:47 Sandra: "Okay, legen Sie alle mal auf. Ich schaff es jetzt wirklich nicht 111 GeldPakete zu zhlen, deswegen machen wir jetzt eine fixe Summe. Sie legen jetzt alle auf, whlen sich dann ein und schon haben wir jemanden bei uns im Studio."
1:48 Erhhung auf 5.555 Euro + PLASMA-TV
1:49 AHRABIAN-COUNTDOWN
1:50 so ist der Zustand: Sandra ist in der Lage 50, 60 und auch 100 zu zhlen, aber pltzlich
keine 111 GeldPakete so so... Stndige, absurde Falschantworten, Aufleger und Nichtssager bei steigender Gewinnsumme, bis wieder aus den unzhligen Geldpaketen eine vorlufige feste Summe wird. Im "Leitungs-Hot-Button-Modus" wohlgemerkt.
2:04 FLATLINER Nr.6
2:04 Es klingelt: Eine Renate kommt durch. Auf die immer gleiche Frage, warum auch sie noch wach sei, antwortet Renate: "Ach, ich bin gerne in der Nacht wach und schaue mir ihre Sendung an. Habe immer auf die Wiederholungstaste gedrckt." Ihre Lsung lautet: SCHWAENGERN
2:04 Die Gewinnsumme wurde vorlufig um 1:48Uhr auf 5.555 Euro erhht + einen PLASMA-TV. Welch ZUFALL wieder, dass danach gleich wieder ein NICHTSSAGER, nmlich inzwischen Nr.6, durchkam und daraufhin UNMITTELBAR eine FALSCHANTWORT!
2:05 LETZTE CHANCE
2:05 Erhhung auf 6.000 Euro + PLASMA-TV
2:10 (Bonus)programm 1 Anruf - 1 Anruf gratis fr 2 Minuten (Pinkelpause...)
2:14 LEITUNGEN DICHT UM 2:15
2:15 >>>JETZT<<<
2:15 Sandra: "Noch sind die Leitungen offen." (richtig gelesen/gehrt)
2:15 Uhr und 52 Sekunden. Sandra: "Jetzt sind die Leitungen geschlossen."
2:16 15 NEUE LEITUNGEN
2:21 BREAKING NEWS: Sandra hat ihr Getrnk umgekippt und darf jetzt ihr ganzes Talent mit Wischtchern unter Beweis stellen (fr die Anforderungen bei M? muss man ja schliesslich genauso flexibel sein, wie der flexible, sich nie gleichende Sendeablauf als solchen, nicht wahr...)
2:22 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
2:22 TIPP 3: 9 Monate
2:26 FINAL COUNTDOWN
2:29 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
2:30 >>>JETZT<<<
2:36 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
2:37 >>>JETZT<<<
2:37 FLATLINER Nr.7
2:37 DER HOT - BUTTON SUCHT
2:41 LETZTE CHANCE
2:41 Sandra: "Denken Sie an die Tipps. Das ist ein Zustand, der nur bei Frauen vorkommt." (stimmt, Mnner haben ja mit Schwangerschaften gar nichts, aber wirklich gar nichts zu tun. Und schon gar nicht bei Seepferdchen...
2:44 ENDSPURT
2:45 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
2:45 >>>JEEEEEEEEEEEEEEEETZT<<<
2:47 Die Dame wird mde, knackt fast weg, sie sagt auch kaum mehr was. Ich wei das sehr zu schtzen Wink
2:48 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
2:57 Nur nochmal zur Erninnerung: Man befindet sich nicht mehr im "Leitungs-Modus". Der "Zufallsmechanismus", auch "Hot - Button" genannt, sucht angeblich seit 2:37Uhr. In der Sendung davor suchte auch der "Zufallsmechanismus" von 0:01Uhr an und stellte laut Sandra ber 300 Leute ins Studio. Jetzt, nach 20 Minuten NIEMANDEN, nicht einen Einzigen! Gestern waren es in den ersten 20 Minuten gut 23 (!) Anrufer. Alles ZUFALL, oder..?
3:03 Sandra: "Wir haben dem Hot - Button ein Limit gesetzt und zwar 1 Minute und 7 Sekunden. Innerhalb dieser Zeit muss der Hot - Button zuschlagen." (bidd?? Ein Zeitlimit muss der Redakteur doch schon lngst eingegeben haben und zwar "sptestens" um 2:36 Uhr! Seit 2:37 Uhr sucht der Hot - Button doch angeblich. Wie kann man dem Zufallsmechanismus jetzt erneut ein Zeitlimit geben???)
3:04 Claudia guckt jetzt schon ne Ewigkeit zu und lst doch tatschlich wieder Sekunden vor Ende der Sendung SCHWANGER
3:04 Ende im Gelnde
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  Gast

Alter: 50


BeitragVerfasst am: Montag, 16.07.2007, 17:01 
Titel:
 

Money?xpress vom 13.07.2007, vorgefhrt von Miriam Wimmer:

0:00 Spiel 1: ZHLEN SIE ALLE KARO fr 1.000 Euro
0:00 Express-berweisung (*g*)
0:00 HOT-BUTTON SUCHT
0:01 VOLLBILD fr 30 Sekunden
0:02 15, 24, Daniel: 133
0:04 Miriam: "Sie sehen ja, wie schnell hier einer nach dem anderen durchkommt, das Spiel kann gleich vorbei sein."
0:05 Miriam: "Wieso dauert es denn solange hier? Ich zhl mal, vielleicht klingelt es ja dann. 3,2,1" (es gab ber 2 Minuten Animiergequatschte, da wollte der "Zufallsmechanismus" wohl nicht stren...)
0:05 WIMMER-COUNTDOWN
0:05 Sarah, klingt sehr, sehr jung, sagt: 16 (wird nicht nach dem Alter gefragt...)
0:06 VOLLBILD
0:06 Miriam: "Das Piepen ist da und ist ein gutes Zeichen. Was haben Sie gezhlt?"
0:06 Herr Hussein: "Das was ich sehe: 23"
0:07 VOLLBILD AUS
0:07 23 (30 Sekunden spter, klang auch sehr jung...)
0:07 Annche: 55
0:08 ERHHUNG auf 1.200 Euro
0:08 Miriam: "Zhlen Sie alle Karo, alle! Nichts vergessen! Nicht das da jemand denkt, es gbe da einen Trick." (TdS grinst sich einen..!)
0:09 Michael ist ganz verdutzt, weil er es mal geschafft hat: 24
0:10 22
0:11 Miriam: "Herzlich Willkommen und Hallo. Hier ist der Money?xpress." (Sie meint wohl, dass die ComedyCentral-Zuschauer jetzt mit aufgesprungen sind)
0:11 VOLLBILD
0:11 Miriam: "Achten Sie auf die Hintergrundgerusche. Es hrt sich sehr nach klingeln an."
0:12 Heiko: 39
0:12 VOLLBILD AUS
0:13 ERHHUNG auf 1.400 Euro
0:13 15 (das ist jetzt schon mindestens der dritte Anrufer mit einer sehr, sehr jungen Stimme. Ich vermute sehr stark, dass es ein Kind war, weit unter 18 Jahre. Ich weise auch darauf hin, dass bisher NICHT ein einziges Mal nach dem Alter der Anrufer gefragt wurde und darauf, dass bereits Sommerferien sind!!)
0:13 25, Marco: 46, Tina: 24
0:16 ERHHUNG auf 1.600 Euro
0:17 169, ein weiterer Michael: 55
0:19 Miriam: "Zhlen Sie alles! Alles was Sie sehen knnen!" (!)
0:19 Sven: 40
0:20 ERHHUNG auf 1.800 Euro
0:21 40
0:21 Miriam: "Mit drei Karten habe ich schon mal eine Lsung mitbekommen." (versteht sich von selbst, Miriam...)
0:22 Sabrina, klingt auch extrem jung, ich vermute wieder sehr stark ein Kind, wird wie alle heute aber auch nicht nach dem Alter gefragt, nennt: 34
0:22 7
0:22 Miriam: "Ich glaube, es ist etwas mehr, ganz unverbindlich."
0:23 Ein weiterer Michael: 71, Iris: 78
0:24 ERHHUNG auf 2.000 Euro
0:24 FIX OHNE KLINGELN
0:24 41, 23
0:25 Miriam: "Einer nach dem anderen, wir haben noch etwas anderes vor."
0:25 Marcel: 47, 54
0:26 Miriam: "Nchster Bitte, wie im Supermarkt."
0:27 Extrem junge Stimme, ich schtze mal wieder ein (Ferien-)Kind: 1330
0:27 ERHHUNG auf 2.200 Euro
0:27 AUFLEGER, 56
0:28 ERHHUNG auf 2.300 Euro
0:28 113
0:28 ERHHUNG auf 2.400 Euro
0:28 Miriam: "Das Spiel ist lsbar. Verlassen Sie sich auf ihren Adlerblick." (wer sich auf seinen Verstand verlsst, der ruft da nicht an...)
0:29 23
0:29 ERHHUNG auf 2.500 Euro
0:29 55, 60
0:30 ERHHUNG auf 2.600 Euro
0:30 54
0:30 ERHHUNG auf 2.700 Euro (Die Gewinnsumme steigt heute sozusagen im Sekundentakt...)
0:31 37
0:31 ERHHUNG auf 2.800 Euro
0:31 Miriam weist auf den Anrufer von 0:27 Uhr hin, der vorhin aufgelegt hatte. Es sei laut ihrer Aussage wieder mal jemand gewesen, der noch keine 18 gewesen sei. Miriam: "Das sind immer die selben, die noch keine 18 sind, die auflegen." Ich stelle zum wiederholten Male die Frage, wie die Dame zu dieser Annahme kommt, AUFLERGER seien immer "dieselben" und unter 18 Jahre? Ich betone, dass auer dem AUFLEGEN des Hrers sonst weiter nichts zu hren war. Ich habe schon mal weiter oben erwhnt, dass heute einige Anrufer mit einer sehr, sehr jungen Stimme, - zum Teil ist es sehr deutlich zu hren, dass diese noch weit unter 18 sind - durchkamen, und diese werden NICHT nach dem Alter gefragt, NICHT EINMAL. Die Annahmen bzw. Rckschlsse, die in Bezug auf die vollkommen STILLEN, NICHTSSAGENDEN AUFLEGER gezogen werden, sind verglichen mit den real durchkommenden Kindern und Jugendlichen heute, zu denen geschwiegen wird, unverschmt! Ich vermute aber, dass das alles sehr bewusst vor der Kamera geschieht. MEINE Meinung, keine Tatsachenbehauptung.)
0:32 24, Sandra: 39
0:34 Miriam: "Wir machen jetzt 5 wahnsinnig schnelle Runden. Machen wir jetzt einfach mal, ha ha. Ich wei nicht genau, ob wir danach noch mal die Summe erhhen oder doch abbrechen."
0:34 91, 52, 45, 40, 39
0:36 es hat zwischen letzten Anrufer und dem davor 40 Sekunden gedauert, bis es geklingelt hat. So viel also zu den angeblich "wahnsinnig schnellen" Runden, die auch nicht anders verlaufen, wie zuvor...)
0:36 Ein aus der Luft gegriffener 3-MINUTEN-COUNTDOWN wird eingeblendet und zhlt herunter
0:36 Miriam: "Es geht jetzt wieder um Schnelligkeit, aber wahrscheinlich auch nur noch um begrenzte Versuche fr dieses Geld."
0:37 120, 56, 48, 48, Ulrike: 42, 55, 119
0:38 Miriam: "Eine Minute noch."
0:38 50,24, 63
0:39 Miriam: "Es ist eine Zahl, die im System schon einprogrammiert ist, die sofort eingeblendet wird, wenn Sie lsen. Das ist ein Knopfdruck, dann kommt die Zahl." (wer hat diese "Zahl" wann einprogrammiert? Wer versichert mir, dass sich jemand nicht willkrlich whrend dem Spiel irgendeine Zahl irgendwann ausdenkt und nach Bedarf einfach einbelendet...?)
0:39 FLATLINER
0:39 Miriam: "Wir haben gar keine Zeit mehr, Panik!"
0:39 100
0:40 3 Minuten-Countdown ist abgelaufen und natrlich wird nach diesem EXTREM AUFGEBAUTEN 40mintigen ZEITDRUCK, den ich persnlich bei Money ?xpress so noch nicht erlebt habe, auch nach diesen 3 Minuten NICHT abgebrochen
0:40 ERHHUNG auf 3.200 Euro
0:40 VOLLBILD
0:42 25
0:42 VOLLBILD aus
0:42 79
0:43 ERHHUNG auf 3.300 Euro
0:43 58
0:43 ERHHUNG auf 3.400 Euro
0:43 23
0:43 ERHHUNG auf 3.500 Euro
0:44 Miriam: "Ich gebe noch mehr Geld fr den Nchsten. Wie immer, ha ha ha."
0:44 Ein Daniel sagt: 8 und 18
0:45 Steffanie, klingt auch ziemlich jung..: 56
0:46 Miriam: "Ich zhle jetzt mal, vielleicht ist ja dann jemand am Telefon: 3,2,1 Hallo? 3, 2, 1."
0:46 AUFLEGER
0:46 54
0:47 ERHHUNG auf 3.600 Euro
0:47 Miriam: "Der Gewinn klettert stetig nach oben. Wir wollten eigentlich nicht ber die 3.000er Marke gehen."
0:48 10 SCHNELLE RUNDEN (wie kann man bei FIX OHNE KLINGELN im "Hot-Button-Modus" "schnelle Runden" spielen, wenn man doch angeblich keinen Einfluss auf den Zufallsmechanismus hat..? na?)
0:48 39, 2, 70, 55, 112, 40, Herr Hermanns: 69, 72, 22
0:50 Miriam: "Letzter Versuch."
0:50 61
0:51 ERHHUNG auf 3.800 Euro
0:51 WIEDER EIN 3-MINUTEN COUNTDOWN (es wird ununterbrochen extremer Zeitdruck aufgebaut)
0:51 Miriam: "3.800 Euro fr 3 Minuten. Jetzt Gas geben. Anrufen! Wieder genauso schnell. Einer nach dem anderen!"
0:51 Waldi: 71, 78
0:51 Miriam: "Ich knnte mir vorstellen, dass wir um 1 Uhr abbrechen."
0:52 61, 40, 88, 62, Uwe: 53, 49, 39, 68
0:53 Miriam: "40 Sekunden noch!"
0:53 56
0:54 Wieder ein Kind, sehr, sehr junge Stimme: 23
0:54 37
0:54 Miriam: "Schon wieder dieses Hintergrundgerusch." (schon wieder diese sinnentleerte Floskel)
0:54 110
0:54 3-Minuten-Uhr ist abgelaufen
0:55 ERHHUNG auf 4.000 Euro
0:56 Miriam: "Ich kann mir gut vorstellen, dass um ein Uhr ein neues Spiel beginnt."
0:56 40
0:56 ERHHUNG auf 4.100 Euro
0:57 Sehr junge Anruferin wieder: 16 (NIEMAND wurde bis jetzt nach dem Alter gefragt)
0:57 ERHHUNG auf 4.200 Euro
0:57 Miriam: "Die Lsung ist im Bild eingespeichert, es ist ein Knopfdruck, wenn Sie lsen, wird der Knopf gedrckt." (den Atompilz sehe ich schon vor mir...)
0:58 30
0:58 Miriam: "Gleich ist es 1 Uhr und ich kann nicht versprechen, ob es dann weitergeht."
0:59 40
0:59 ERHHUNG auf 4.500 Euro
0:59 2.30-MINUTEN-COUNTDOWN
0:59 Miriam: "Es knnte sein, dass das der letzte Countdown ist, vielleicht hren wir gleich auf."
1:00 FLATLINER
1:00 55, 24
1:01 Miriam: "Ich muss hier ein bisschen Hektik machen, weil ich jetzt Angst habe, dass das die letzte Uhr ist."
1:01 87, 8
1:01 Wieder sehr, sehr junger Anrufer, hchstwahrscheinlich wieder jemand unter 18 Jahre: 51
1:01 38, 44, 61
1:02 Antwort nicht verstanden (sehr schlechte Verbindung des Anrufers, die Antwort war berhaupt nicht zu verstehen, wird trotzdem einfach ohne Nachfrage raussgeschmissen)
1:02 39
1:02 Miriam: "Nchster, nchster, schnell!"
1:02 111
1:02 Miriam: "Letzter Versuch, Countdown steht auf 0."
1:02 136
1:02 Miriam: "Kurze Nachspielrunde, die Uhr steht immer noch bei 0."
1:02 24
1:02 ERHHUNG auf 5.000 Euro
1:03 Miriam: "NEUE 3 MINUTEN-UHR!"[/b]
1:03 Miriam: "Wahrscheinlich die Letzte."
1:03 Ute: 71, 23, 88, 43, Marco: 92, 54, auch sehr junge Stimme: 46, 59, 47, 70, 64, 126
1:05 47 (jetzt geht es sogar gefhlt schneller, als in den seltsamen und angeblichen "schnellen" Runden....)
1:05 Miriam: "Einer nach dem anderen, noch 40 Sekunden."
1:05 11, 0, 55
1:06 3-Minuten-Uhr ist wieder abgelaufen, aber bleibt trotzdem wieder bei 0:00 stehen
1:06 ERHHUNG auf 5.200 Euro
1:07 39
1:07 Miriam: "Ich muss mich nach den Hintergrundgeruschen richten." (es muss mal bald ganz jemand anderes hier "richten"...)
1:08 VOLLBILD
1:10 Stefan hier: 69
1:10 VOLLBILD AUS
1:10 Miriam: "Die Chancen sind nur noch begrenzt. Wir wollten eigentlich um 1 Uhr das Spiel beenden. Das ist schon die absolute Nachspielzeit, gleich kommt die absolute Begrenzung."
1:10 Erhhung auf 5.500 Euro
1:10 3-MINUTEN-UHR Miriam: "Das ist der letzte Countdown. Danach geht's nicht mehr weiter nach 3 Minuten."
1:11 55, 16, 32, 71, FLATLINER, 22
1:12 Miriam: "Sehr schn, genauso mssen Sie es machen, dass noch viele andere eine Chance bekommen."
1:13 Wieder eine sehr junge Stimme: 92
1:13 Miriam: "Nur noch 90 Sekunden."
1:13 54, 185, 80, 107, 56
1:13 Miriam: "Ganz schnell anrufen!"[/color]
1:14 58, 122, 137, 24
1:14 Countdown ist abgelaufen, bleibt wieder bei 0:00 stehen
1:14 Miriam: "Schnell, ganz schnell der Nchste!"
1:15 83
1:16 Miriam: "Der absolute Endspurt, es gibt keine neue Uhr. Jetzt kommt unser letzter Teilnehmer. Ich muss ihnen jetzt gleich die Zahl zeigen."
1:16 22
1:16 Zur Auflsung des Kartentricks..hh Kartenspiels wurde nichts eingeblendet ausser der Zahl 171
1:16 Miriam dazu: "Alle klitzkleinen Karos mssen Sie zhlen."
1:16 Weitere Erklrungen oder graphische Einblendungen, die "Hinweise" auf einen "Lsungsweg" geben sollen, bleiben aus

1:17 Spiel 2: PLATZHALTER beginnend "B", 200 Euro, jetzt Leitungs-Modus: 5 Leitungen
B R O T
B A U M
B I E R
B U R G
B _ _ _
B _ _ _
B _ _ _


1:18 Miriam: "Treffen Sie zum Beispiel die Leitung 1, gewinnen Sie 200 Euro. Treffen Sie die Leitung 5 haben Sie auch gewonnen." (es wird wieder mal nicht darauf hingewiesen, dass es auch der "richtige Moment" sein muss, noch dass man im "Leitungs-Modus" zurckgerufen werden kann. Der "richtige Moment" steht zwar im Laufband, aber das TdS erzhlt von "richtigen Leitungen"...)
1:19 Helga habe vorhin schon mitgemacht, lst BROT
1:19 ERHHUNG auf 300 Euro
1:20 Miriam weist schon mal "vorsorglich" darauf hin, dass es weiter unten, nach 4,5 Wrtern schwieriger wird...(wer weiss, ob man bis zum 4. oder 5. Wort berhaupt kommt...)
1:20 Miriam: "Ich gebe Ihnen einen Countdown und Sie rufen bei 0 an und dann wenden wir einen kleinen Trick an. Das hat schon sehr oft geklappt." (es wird zum einen suggeriert, dass sich viele gleichzeitig einwhlen sollen, um so angeblich die Chancen fr das Durchkommen zu erhhen. Zum anderen, dass dann hoffentlich "die freie Leitung verteilt" wird. Wiederum wird mit keinem Wort erwhnt, dass das Treffen einer der angeblich 5 offenen Leitungen alleine nicht reicht, sondern dass es auch der "richtige Moment" sein muss, oder dass man auch eventuell zurckgerufen werden kann. So gesehen ist das selbstverstndlich ein "Trick, der schon sehr oft funktioniert hat" ... fragt sich nur fr wen...)
1:22 WIMMER-COUNTDOWN
1:23 JETZT
1:24 Sabine lst BAUM
1:24 ERHHUNG auf 500 Euro
1:25 Jetzt 6 LEITUNGEN
1:26 Miriam: "Nochmal ein kleiner Countdown. Vorhin hats ja auch geklappt mit dem kleinen Trick. Mal schauen wer jetzt durchkommt. Bei Null whlen sich alle zusammen ein!"
1:26 WIMMER-COUNTDOWN
1:27 JETZT
1:28 Auch bei diesem "Spiel" wird ununterbrochen Zeitdruck aufgebaut
1:28 Miriam: "Schwieriger wirds gleich, wenn wir weiter unten angelangt sind." (kann man noch tiefer sinken..?)
1:30 Stefan K. lst BIER
1:31 Miriam: "Wir haben ja vorhin was verpasst, da mssen wir was nachholen und deswegen verdoppeln wir den Gewinn jetzt. Aber ich weiss nicht, wenn der letzte Anrufer schon solange gebraucht hat?"
1:31 ERHHUNG auf 1.000 Euro
1:32 Jetzt 7 LEITUNGEN
1:34 Es werden angeblich Leitungen getestet, ob sie "frei" wren
1:36 FLATINER
1:37 ERHHUNG auf 1.200 Euro
1:41 Miriam: "Alle bei Null einwhlen, vielleicht erzwingen wir dann das Klingeln!"
1:41 WIMMER-COUNTDOWN
1:42 >>>JETZT<<<
1:43 Jetzt 9 Leitungen fr 3 Minuten
1:44 Miriam: "Wir ffnen 3 Minuten lang 9 anstatt 7 Leitungen fr Sie."
1:45 Miriam: "Es ist nur eine Frage von Sekunden, bis es hier klingelt."
1:47 Eine Barbara lst BURG
1:48 Miriam: "Wir bleiben jetzt bei den neun Leitungen." (ach ne...)
1:49 ERHHUNG auf 1.500 Euro
1:53 Miriam: "BERG, BOOT, BALL, BASS, BROM, BILD, BISS, BUCH gehen jetzt nicht mehr."
1:53 Miriam: "Es ist jetzt sehr schwierig."
1:56 11 LEITUNGEN fr 3 Minuten
1:56 Miriam: "Wir ffnen 3 Minuten lang 2 weitere Leitungen fr Sie. Vorhin hats ja auch geklappt und da gingen die 1.200 Euro raus."
1:57 Miriam: "Wir verlieren gleich wieder die 2 zustzlichen Leitungen, ist das nicht klar jetzt? Jetzt anrufen!"
1:58 Miriam: "Wir machen noch 45 Sekunden, 30 Sekunden." (abgelaufene Uhr bleibt aber nach wie vor bei 0:00 stehen)
1:59 Miriam: "Noch 20 Sekunden." (Uhr bleibt weiterhin auf 0:00 stehen)
2:00 ERHHUNG auf 1.700 Euro
2:00 Miriam: "Wir bleiben bei den 11 Leitungen." (welch berraschung...)
2:02 Irgendein Ton suggeriert wieder angeblich offene Leitungen...
2:06 ALLE RAUS aus den Leitungen
2:06 Jetzt 15 LEITUNGEN anstatt 11 fr 3 Minuten
2:06 Miriam: "Ich glaube nicht, dass der Countdown unter einer Minute luft."
2:07 Miriam: "2 Minuten und 10 Sekunden, das mssen Sie jetzt ausnutzen. Panik, Panik, schnell, schnell, schnell!"
2:08 Miriam: "so was knnen wir auch ja mal Spielen: Lgt die Miri oder nicht? Was aber der Wahrheit entspricht ist, dass die 4 zustzlichen Leitungen gleich wieder weg sind."
2:10 Natrlich sind die 4 zustzlichen Leitungen wieder mal NICHT weg. Also Miriam, du wrdest jede Runde verlieren!
2:12 WIMMER-COUNTDOWN
2:12 Miriam: "Alle zusammen jetzt anrufen!"
2:12 Miriam: "Also normalerweise habe ich nach solchen Manahmen immer einen Anrufer. Aber wenns keiner hat, knnen wir auch gleich abbrechen."
2:12 Erneut ein 3-MINUTEN-COUNTDOWN
2:15 abgelaufene Uhr bleibt wie immer bei 0:00 stehen
2:15 WIMMER-COUNTDOWN
2:15 Miriam: "Whlen Sie sich alle zusammen ein, jetzt!"
2:16 LEITUNGEN WERDEN GESCHLOSSEN wird eingeblendet
2:16 Miriam: "Wollt ihr jetzt den Hot - Button einsetzen(Zwiegesprch mit der Regie)? Nein? Gib erst mal mehr Geld her! Na also, ihr lasst euch ja doch nicht aus dem Konzept bringen, ha ha." (du sagst es berdeutlich Miriam, denn jetzt gibt es wieder: )
2:17 15 NEUE LEITUNGEN
2:17 ERHHUNG auf 1.800 Euro
2:20 Miriam: "Das einzige was ich mit Ihnen machen kann, ist ein Sammel-Anruf-Test, dass sich alle zur gleichen Zeit einwhlen."
2:22 NICHTSSAGER, FALSCHANTWORTEN und AUFLEGER halten sich im Vergleich zur gestrigen Katastrophe stark zurck. Das liegt aber daran, dass insgesamt niemand trotz angeblich steigender Leitungen durchgestellt wird bzw. offenbar niemand den "richtigen Moment" trifft...Zufall, is klar, ne..
2:26 Miriam: "Voraussichtliches Ende des Spiels 2:30 Uhr, danach knnte abgebrochen werden."
2:26 Miriam: "Rufen Sie mal alle zusammen an, schnell!"
2:26 >>>JETZT<<<
2:27 WIMMER-COUNTDOWN
2:27 Miriam: "Wenn Sie jetzt ein bisschen Druck bekommen, dann wachen Sie hoffentlich auf und rufen an. Wenn berhaupt keiner anruft, dann kann es ja auch nicht klingeln, ist ja klar." (wieder wird ununterbrochen Zeitdruck aufgebaut und suggeriert, dass keiner anrufe und es deswegen seit ber einer halben Stunde nicht geklingelt habe. "Ist ja klar", LMA ne...)
2:28 WIMMER-COUNTDOWN
2:28 Miriam: "Panik! Schauen Sie auf die Uhr!"
2:29 WIMMER-COUNTDOWN
2:29 >>>JETZT<<<
2:30 es wird natrlich nicht abgebrochen...
2:30 ERHHUNG auf 2.000 Euro
2:31 Es wird wieder ein 3-MINUTEN-COUNTDOWN eingeblendet und heruntergezhlt
2:33 Miriam: "Das kann der letzte Countdown sein. Rufen Sie an, oder auch nicht, ist mir egal, was Sie wollen."
2:34 abgelaufene, aus der Luft gegriffene Uhr bleibt wieder mal bei 0:00 stehen
2:34 Es wird wieder ein Ton eingespielt, der belegen soll, dass verschiedene Leitungen frei wren
2:34 Miriam: "Wir machen mal einen Sammel-Anruf. Bereiten Sie sich darauf vor, dass Sie sich jetzt synchron einwhlen! Ich will das Klingeln jetzt erzwingen!"
2:35 WIMMER COUNTDOWN
2:35 >>>JETZT<<<
2:36 WIMMER COUNTDOWN
2:36 Miriam: "Sie haben gleich keine Zeit mehr!"
2:37 Es klingelt eindeutig im Studio, so wie es immer klingelt, wenn jemand durchgestellt wird. Miriam, drckt sich mit der Hand auf den Knopf im Ohr und fragt: "Hat es geklingelt? Ne, das habe ich mir jetzt eingebildet, oder?" (das Durchstellen bzw. der Anrufer wird schlecht geschauspielert ignoriert bzw. rausgeschmissen..)
2:37 heit also in dem Fall --> FLATLINER
2:37 um 1:47 Uhr wurde das letzte Mal vor diesem Nichtssager jemand durchgestellt. Also seit gut 50 Minuten, habe niemand den "richtigen" Moment getroffen... welch ZUFALL wieder...
2:38 WIEDER 15 NEUE LEITUNGEN
2:39 gerade seien es bei den Leitungen gerade Zahlen gewesen, jetzt ungerade.....
2:40 TIPP: BE_ _ oder BO_ _
2:46 Miriam: "Nennen Sie am besten ein Wort, dass mit "BL" beginnt."
2:46 Miriam: "Wenn keiner anruft, kann es ja auch gar nicht klingeln."
2:46 Miriam trickst wieder: "Hat ja schon oft geklappt dieser Trick: Alle anrufen, in 5, 4, 3, 2, 1"
2:47 Stndig verdeckt die aktuelle Uhrzeit, von der Regie eingeblendet, das Wort B I E R im Spiel
2:49 TdS will andauern noch was "Neues spielen"
2:49 Miriam: "Rufen Sie alle um 2:50 Uhr an, ein letzter Sammelanruf. Rufen Sie...
2:50 ... jetzt an!"
2:51 LEITUNGEN WERDEN GESCHLOSSEN nach 4 MINUTEN-COUNTDOWN
2:54 Miriam: "Der absolute Endspurt. Wenn jetzt keiner durchkommt, dann mssen wir den Modus wechseln."
2:55 Die letzten 10 Sekunden auf der Uhr, Miriam: "Rufen Sie jetzt an."
2:55 Uhr bleibt bei 0:02 Sekunden stehen
2:56 IMMER NOCH
2:57 IMMER NOCH
2:58 IMMER NOCH
2:58 Miriam: "Der Countdown kann doch nicht ber 2 Minuten lang stehenbleiben." (du siehst ja, ihr knnt so Einiges)
2:59 IMMERNOCH bleibt der einistige 4 Minuten Countdown stehen sowie LEITUNGEN WERDEN GESCHLOSSEN, aber nach all dem wiederholt extrem aufgebauten Zeitdruck, wurden natrlich keine Leitungen geschlossen
2:58 Miriam nennt sich "Quizmoderatorin" (Humor ist, wenn man trotzdem lacht..)
3:00 IMMER NOCH
3:00 Miriam: "3,2,1 Jetzt anrufen!"
3:01 Miriam: "Ich darf noch mal einen Countdown starten, bevor wir die Leitungen ganz rauskicken. Ich hoffe, dass alle zum letzten Mal dabei sind. Ich erklre Ihnen jetzt den Trick: Sie rufen zusammen an, weil dann jeder zum gleichen Moment eine Leitung belegt und es klingelt." (Ein Trick nach dem anderen wird aus dem Hut gezaubert. Ich komme mir vor wie bei Harry Potter. Allerdings sind das Geschichten, und zwar fiktive. Das hier ist eine LIVE-Sendung...)
3:01 J E T Z T
3:01 Miriam: "Ich muss Ihnen dann auch noch beim Kartenspiel zeigen, wo der Trick war." (aha, vorhin um 0:08 Uhr hie es noch, es gbe keinen, nun war es also doch ein Trick, interessant. Man htte ja im Hinterzimmerchen wieder mal viel Zeit gehabt, sich was auszudenken, auszutauschen etc. Ich sage nur, dass man dazu genug Zeit gehabt htte und nicht, dass es so war. Nur meine Meinung, keine Tatsachenbehautpung.
3:02 Miriam: "Sagen Sie mir ganz schnell die Antwort bitte, jeeeeeetzt anrufen!"
3:02 Miriam: "Die Sendung ist so gut wie vorbei. Sie mssen sich jetzt beeilen!"
3:02 Miriam: "Sie mssen die Leitung treffen, jetzt rein in die Leitung."
3:02 WIMMER-COUNTDOWN
3:03 Ein "Hannie" kommt durch, meiner Meinunng nach mit einem osteuropischen Akzent. Er macht den Eindruck, als ob er etwas zugeknallt wre, kichert andauernd.
Miriam: "Hannie, Du hast es geschafft."
Hannie: "Ja? Hihehhi"
Miriam: "Httest du es gedacht? Nicht wirklich, mhh?"
Miriam: "Was hast du raus?"
Hannie: "Ja.., das ist eine gute Frage, hehhehhihi"
Miriam: "Hast du was mit "B L _ _" ?"
Hannie: "Ja, also BIRRRG, BERRRRG"
Miriam: "Was hast du?"
Hannie: "BERRRG"
Miriam: "Welche Farbe hat das Spielfeld hier?" (das Spielfeld ist wie immer BLAU untermalt...)
Hannie: "Aha!"
Miriam: "Ha ha, was sagst du, BIRG? BERG?"
Hannie: "Ja."
Miriam: "Ist nicht richtig."
Hannie: "Ja, ist nicht richtig, tut mir leid, hehhehhihi"
Miriam: "Du bekommst 50 Euro von mir."
Hannie: "Gut, danke schn, hehhehhihi"


3:04 Meine Meinung: also wenn der nicht verwirrt war, wer dann?!
3:04 Nach fast 2 (!) Stunden wird jetzt der Kartentrick noch "erklrt", wie man bei M? auf die Zahl 171 gekommen sei:
Es wurden keine graphischen Pfeile oder dergleichen eingeblendet. Die Schikanen wurden diesmal nur dem TdS aufs Ohr getextet:
3:04 Miriam: "Der Wert der Karten zhlt 7,9, die groen Karos ineinander zhlen 6, angeschnittene und verdeckte Karos zhlen nicht, die Zahlen zhlen auch dazu und die klitzekleinen vierer-Karos zhlen auch, auer die, die verdeckt sind oder angeschnitten sind, verstanden? Nchstes Mal erwarte ich eine Lsung von Ihnen."

3:04 Ich persnlich verweise noch mal auf die gettigen Aussagen von Miriam Wimmer von 0:08 Uhr: "Zhlen Sie alle Karo, alle! Nichts vergessen! Nicht das da jemand denkt, es gbe da einen Trick." , 0:19 Uhr Miriam: "Zhlen Sie alles! Alles was Sie sehen knnen!", dann auf die "Auflsung" um 3:04 Uhr: "angeschnittene und verdeckte Karos zhlen nicht". Und letztendlich nur mal auf einen Punkt von irgendwelchen "Regelungen", Stand: Juni 2007:

5.2 Irrefhrung/Falschinformationen
In der Moderation sowie durch die, die Moderation untersttzenden Elemente, etwa Crawls, Einblendungen, Flipcharts etc. sind irrefhrende und falsche Aussagen jeglicher Art, insbesondere ber die Spieldauer, die Beendigung des Spiels, den Schwierigkeitsgrad und die Lsungslogik der Aufgabe, sowie ber die Spiel- und Mitmachregeln und die Einwahlchance, unzulssig.


3:05 Trickvorfhrung fr heute beendet
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  Gast

Alter: 50


BeitragVerfasst am: Dienstag, 17.07.2007, 03:23 
Titel:
 

Money?xpress vom 17. Juli 2007, vorgefhrt von: Miriam Wimmer

0:00 Spiel1, X -VOR HAUS, 5 Begriffe, 200 Euro
0:00 HOT-BUTTON SUCHT !!!
0:00 TdS hlt Umschlge in der Hand
0:01 Michaela K.ist ganz baff, dass sie mal durchkommen ist,
0:01 Michaela: "Heute das erste Mal angerufen, aber sonst schon X-tausend Mal und nie durchgekommen. Ich kanns gar nicht fassen."
0:01Miriam funkt dazwischen: "Aber nicht bei uns, oder?"
0:01 Michaela: "Doch ja klar!" Wird dann doch aufgefordert die Lsung zu nennen..: HOCHHAUS
0:01 Miriam: "Sie bekommen 50 Euro, immerhin."
0:01 Michaela: "Oohh das ist der Wahnsinn, toll!" (1000 x 0.5 Euro..hh..)
0:02 Miriam "Unser Hot - Button ist sehr schnell eingestellt. " (mit anderen Worten: der Zufall ist schnell eingestellt..)
0:03 Alex Herrenhaus
0:04 Helga: Parkhaus
0:04 AUFLEGER
0:05 Miriam "Nach einem AUFLEGER muss der Hot - Button innerhalb der nchsten Sekunden zuu ssstellen." (da kam die Dame etwas ins Stottern...)
0:05 Zuchthaus
0:05 Dirk: Hinterhaus
0:05 Miriam: "Nicht schlecht!"
0:05 Erhhung 250 Euro
0:06 Frau Irgendwer: Krankenhaus
0:06Miriam: "Alex, warst du nicht gerade eben schon da?"
0:06 Alex: "Ne."
0:06 Miriam: "Alex Nummer 2 gewinnt jetzt 250 Euro!" (gesagt getan, denn)
0:07 Alex lst Baumhaus
0:07 Miriam: "Genauso soll es weitergehen. Baumhaus htten Sie doch auch gewusst, oder?"
0:07 Franziska: Traumhaus
0:08 Dirk zum Zweiten Geschftshaus
0:10 Ingo: Vogelhaus
0:10 Erhhung auf 300 Euro
0:10 Richard: Kartenhaus
0:10 ComedyCentral ist wieder dabei
0:10 Helga zum Zweiten: Ferienhaus
0:10 Miriam ist ganz stolz, dass sie bereits einen Umschlag ffnen durfte...
0:11 Autohaus
0:12 Natascha: Treppenhaus
0:12 Es wird wiederholt darauf hingewiesen, dass bereits 2 Anrufer 2 mal durchgekommen seien
0:12 Ingo auch zum Zweiten: Freudenhaus
0:13 Miriam: "Warum schaffen es immer dieselben Menschen?"
0:13 Tim: Gartenhaus
0:14 Annegret: Bauernhaus
0:14 Miriam: "Der Hot - Button stellt per Glcksprinzip durch." (das wird ja immer besser...)
0:14 Sebastian: Babyhaus
0:14 Miriam: "Hier im Umschlag stecken Lsungen drin, die sie vielleicht schon im Kopf haben."
0:15 Anna: Schneckenhaus
0:15 Angelika: Kaufhaus
0:16 Erhhung auf 500 Euro
0:16 Miriam: "Die Antworten haben sich ja nicht verndert, die sind ja immer noch in den Umschlgen" (also nicht so wie bei der Zahlenratereien...)
0:17 Hochhaus
0:17 Traumhaus
0:18 Waltraut: Schneckenhaus
0:19 Miriam: "Die Antworten sind immer noch die selben."
0:19 Krankenhaus
0:20 Wieder Annegret: Vogelhaus
0:20 Wieder wird darauf hingewiesen, dass es bereits mehrere Anrufer mehrmals geschafft haben, durchzukommen
0:20 Reihenhaus
0:20 Miriam: "Sehr schn, es gibt Antoworten, die... jeder im Kopf hat, die.. ich noch nicht gehrt habe." (stottert sich wieder einen zurecht)
0:21 Glashaus
0:21 Erhhung auf 600 Euro
0:21 FIX OHNE KLINGELN
0:21 Ferienhaus, Inge: Parkhaus, Sebastian: Tierhaus, Eine Anruferin zhlt smtliche Antworten auf, die bereits genannt wurden. Wollte eigentlich Parkhaus oder Krankenhaus sagen, am Ende einigt man sich auf Bootshaus
0:23 Hexenhaus, AUFLEGER (Miriam vermutet wieder jemand unter 18...), Elternhaus, Puppenhaus, Zechenhaus, Rathaus, Holzhaus
0:23 Miriam: "Zack schnell, pragmatisch, dass wir uns noch mehr Zeit sparen."
0:25 Auktionshaus, Gartenhaus, Musterhaus, Kartenhaus
0:25 Miriam: "Machen Sie weiter so, ich kanns nur wiederholen, schnell nchster."
0:25 Strandhaus
0:26 Anrufer wei nicht mit wem er verbunden ist: Opernhaus
0:26 Khlhaus, Schneckenhaus (Miriam liebt diese Lsung), Parkhaus, Brockhaus(*g*)
0:26 Miriam: "Es sind keine Eigennamen dabei!"
0:27 Pfandhaus, Penthouse, Spielhaus, Kaufhaus, Jan: Kaufhaus, Bauhaus, Autohaus, Treibhaus, Spiegelhaus, Gewchshaus
0:28 Miriam: "Sie machen das sehr sehr gut, weiter so bis halb machen wir weiter so, nur noch 30 Sekunden."
0:29 Krankhaus, Rathaus, Fertighaus, Armenhaus
0:30 Erhhung auf 800 Euro
0:30 Rathaus, Brauhaus, Puppenhaus, Folienhaus, Lagerhaus, Lagerhaus, Reihenhaus, Familienhaus, Weishaus (?), Glashaus, Blockhaus, Poolhaus, Herr Josef: Teehaus, Ferienhaus,
0:33 Miriam: "Sie machen das sehr, sehr gut."
0:33 Irrenhaus, Hochhaus, Weisenhaus, Kaufhaus, Holzhaus, Puppenhaus, Eugen: Hochhaus
0:34 Erhhung auf 1.000 Euro
0:34 Hundehaus, Traumhaus, Katzenhaus, FLATLINER (Miriam meint wieder unter 18...), Elternhaus, Treppenhaus, Wohnhaus
0:36 Gartenhaus, Modehaus, Schlsselhaus (war das letzte Mal dabei), Versandhaus, Hexenhaus, Traumhaus, Rathaus
0:37 Miriam: "Schnell Gas geben , damit Sie einen Platz kriegen. Sie sehen ja, einer nach dem anderen kommt hier durch."
0:37 Spielhaus, Landhaus (habe Sandhaus verstanden), Fertighaus, Kartenhaus, Gartenhaus (Kind, merkt sogar das TdS diesmal...), Brockhaus, Playmobilhaus, Mietshaus, Knusperhaus, Geisterhaus (Kind), Feuerwehrhaus, Zuchthaus, Glashaus, Schulhaus, Brockhaus, Pfandhaus
0:41 Erhhung 1.200 Euro
0:41 Ingo zum 5. Mal sagt, Lebkuchenhaus. Miriam: "50 Euro wenn du es nicht nimmst." Ingo nimmt die 50 Euro.
0:41 Playmobilhaus
0:42 Freudenhaus Strandhaus, Treppenhaus
0:43 Miram: "Machen Sie es nicht zu komplizitiert, die Begriffe sind einfach wie Baumhaus."
0:43 Parkhaus, Krankenhaus, Steghaus, Lebkuchenhaus, Kassenhaus
0:44 Reihenhaus, Bauhaus, Stammhaus, Kartenhaus, Versandhaus
0:45 Miriam: "Wie im Supermarkt, einer nach dem anderen."
0:45 Sandhaus, Affenhaus, Turbinenhaus (war letztes Mal auch dabei)
0:45 Miriam: "Ganz normale Begriffe. So wie immer, wie Baumhaus."
0:46 Treppenhaus, Ferienhaus, Gemeindehaus, Teehaus, Gasthaus
0:47 Puppenhaus, Kaufhaus, Erkan aus Heidelberg: Laubenhaus
0:47 Antwort nicht verstanden, Eckhaus
0:48 Wirtshaus, Vogelhaus, Daniel: Teehaus, Erkan wieder: Schilderhaus, Gewchshaus, Energiesparhaus
0:50 Miriam: "So ne Antwort, Wahnsinn!" (ich warte mal lieber auf die "wahnisinnigen" Auflsungen)
0:50 Gemeindehaus
0:51 Erhhung auf 1.500 Euro
0:52 Schneckenhaus, Glashaus, Dachhaus
0:53 Irrenhaus, Knigshaus, Fledermaushaus
0:54 Miriam: "Sie machen das sehr, sehr gut." (dass also immer noch niemand auf die wahnsinnigen Lsungen gekommen ist, wird wiederholt mit einem: "sehr, sehr gut" betsraft...)
0:54 Irrenhaus, Tropenhaus (Kind vermute ich), Einfamilienhaus, Forsthaus, Marita: Hochhaus, Nicole: Hochhaus, Vogelhaus, Kernhaus, Doppelhaus, Katarina: Gartenhaus
0:58 Miriam: "Wir spielen noch bis 1 Uhr um 1.500 Euro."
0:58 Musterhaus, Bootshaus
0:59 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
1:00 Parkhaus, Pfarrerhaus
1:00 Erhhung 1.700
1:00 Miriam: "Nennen Sie mir so was wie Baumhaus oder Pfarrhaus, oder was total Abgefahrenes."
1:00 Geisterhaus, Elefantenhaus, Reihenhaus, Flusspferdhaus (war auch das letzte Mal dabei), Babyhaus
1:04 Miriam: "Keine Eigennamen."
1:04 Josua: Backsteinhaus
1:04 Miriam: "Super, ich kann dir kein Geld dafr geben!"
1:04 Es ist mittlerweile gar nicht mehr so fix...
1:06 "Hallo, soll ichs wirklich aussprechen mit Sch?" Miriam: "Klar doch. "Scheisshaus"
1:07 Wohnhaus, Lehmhaus
1:08 Frauenhaus
1:08 Miriam: "Machen Sie einfach so weiter!"
1:09 Weisenhaus
1:10 Hexenhaus
1:11 Miriam: "Es kann sein, dass wir das Rtsel in den nchsten Minuten abbrechen." (aha, vielleicht deswegen nicht mehr so fix, mh??)
1:11 Dennis: Autohaus
1:12 Ein Alfred: Staatshaus
1:12 Anrufer will zwei Antworten sagen, aber nur wenn er der Miriam was vorsingt: Landhaus, Badehaus (Love me tender...)
1:13 Stiegenhaus, Burkhard: Ballhaus
1:14 Noch 10 Runden (da haben wirs ja...)
1:14 Miriam schaut mal in die Umschlge, welche sie ganz tapfer die ganze Zeit festgehalten hat: "Oh Gott, das muss doch jemand haben."
1:15 rztehaus, Gotteshaus, Telefonhaus, Hundehaus, Studiohaus, Dennis erneut: Rathaus
1:18 Elena: Mbelhaus, Bootshaus
1:20 FIXzzzzzzzzzzzzzZZZZZZZZZZZzzzzzz
1:20 Wieder ein Daniel: Bierhaus
1:20 LETZTE RUNDE
1:20 Bezugsfertigeshaus
1:21 AUFLSUNG: Einheitshaus, (Miriam: "Muss doch jemand haben.")
Deckhaus, Kulthaus: Miriam: "Das htte doch auch jemand gewusst, oder?"
Giebeldachhaus Miriam: "Okay, da htte man um die Ecke denken mssen."

1:21 Spiel 2: Wortsuche, 3 Leitungen fr 1.000 Euro
A L T
E B L
U S E

BAUSTELLE (habe knapp 10 Minuten gebraucht, kannte es nicht Wink)
1:23 Miriam: "Haben wir noch nie gespielt, TV-Premiere. So ein Fiesling."
1:24 Miriam: "Vielleicht Irgendwas mit Ball, Laub, Tal." (schnell mal ne falsche Fhrte legen)
1:24 Tipp: mit "B" beginnen
1:25 Miriam: "Es ist zu kompliziert."
1:29 Franz: BLATTLAUS
1:29 Erhhung auf 1.200 Euro, 5 Leitungen
1:29 Miriam: "Das htte mich aber auch gewundert, wenn dass jetzt schon jemand lsen wrde." (also gehts wieder bis 3:04 Uhr...)
1:29 FLATLINER Nr. 1
1:32 ALTEBLUSE wird immer wieder vom TdS wiederholt
1:33 Miriam: "Lassen Sie uns mal einen Sammelanruf starten."
1:33 WIMMER-COUNTDOWN --> >>> J E T Z T<<<
1:34 Miriam: "Auch wenn Sie der einzige sind, der die Lsung kennt, whlen sie sich jetzt ein."
1:34 Karin aus Frankfurt: "Ich wrd sagen: BLASELUST"
1:35 Miriam haut sich mit der Handflche auf den ausgestreckten Arm: "Frankfurter Applaus, ha, ha!" (ich halte diese Geste fr menschenverachtend. Aber mit Schtigen hat man es ja im Call-In-Geschft nicht so....................)
1:36 Jetzt auf 10 Leitungen erhht
1:36 Miriam: "Meistens klappt es dann, wenn ich die Leitungen erhhe. Ich bin da erfolgsverwhnt." (hat sie schon mal gesagt. Damals kam ein FLATLINER durch und diesmal..?)
1:37 FLATLINER Nr.2 (...)
1:37 Erhhung auf 1.500 Euro
1:39 ein Kai-Uwe kommt durch. TdS meint, es sei ein Kind. Ich persnlich, muss jetzt ganz vorsichtig sein. Achtung, keine Tatsachenbehauptung, ich meine, so etwas schlecht geschauspielertes wrde man im Theater von der Bhne prgeln!! EXXTRREM hohe Stimme, aber wir sind ja hier bei M?........
1:41 ELEKTRONISCHER-COUNTDOWN
1:41 Louisa: BEATLES
1:41 Miriam: "War das Beweis genug, dass das keiner schafft, um diese Zeit?
1:43 Falls das hier jemand lesen sollte: Ich verarsche hier niemanden! Es handelt es sich hier auch nicht um Copy&Paste von vorherigen Protokollen!
1:43 Miriam: "Keine Umlaute oder so."
1:44 Miriam:"Bagger."
1:46 Miriam: "Je lnger es nicht klingelt, desto wahrscheinlicher ist es, dass es jetzt gleich passiert, ist ja nur logisch!"
1:50 Miriam: "Falls Sie es noch nicht kennen, das gibt es nur bei MoneyExpress.":
1:51 (Bonus)programm 1 Anruf - 1 Anruf gratis fr 2 Minuten.
1:52 Miriam: "30 Sekunden, wenn Sie einen Gratisanruf wollen, dann whlen Sie sich schnell ein. Sie knnen sich ja auch mehrere holen."
1:53 ---
1:54 Miriam: "Wenn keiner anruft, dann rede ich halt bis 3 Uhr." (weiss ich doch...)
1:55 LETZTE CHANCE wird eingeblendet
1:57 Miriam: "Wenn Sie jetzt anrufen, knnen Sie es mit einem Anruf schaffen. Der schnellste gewinnt."
1:59 Miriam: "Wenn es nur einer hat, dann rufen Sie bitte an! Ich sage sonst nie bitte. Es hat aber bestimmt keiner!
1:59 Miriam: "Es hat was mit Bagger zu tun."
1:59 Miriam: "Bas... Bes...Ich wei es nicht." (au ne... noch schlechter wie Kai-Uwe!)
2:00 Miriam: "Was im Hintergrund gespielt wird, spielt keine Rolle."(heute so, morgen so... )
2:02 Miriam: "Hren Sie genau hin, welche Leitung Sie bekommen. Nicht, dass Sie dann auflegen!"
2:03 ahhhh, jetzt hats auch die Miri....
2:03 Miriam: "Alle die es wissen in 5 sekunden anrufen! Bombadieren Sie unseren Leitungsapparat!"
2:03 Miriam: "Jetzt hats Klick gemacht, dasitzen und so tun als wsste es man nicht, macht ja auch keinen Sinn." (kannst du ja auch nicht...)
2:03 WIMMER-COUNTDOWN
2:05 FLATLINER
2:05 Miriam: "Dann muss ich auflsen! BAUSTELLE"
2:05 Es wird abgebrochen!

2:06 Spiel 3, "TYPISCH DEUTSCH", 3 Begriffe, 1.000 Euro
2:06 HOT - BUTTON
2:07 Maren: Sauerkraut
2:07 heutezutage muss man leider vielleicht auch an Typisches denken wie: Call-In, Nichtssager, Verdummung, Abzocke etc...
2:08 Bier
2:08 Ballermann
2:09 Dennis habe gestern gewonnen: Schrbergarten
2:09 Frau irgendwer hat sich wohl im Sender oder allgemein verirrt: Typisch Deutsch? hm, hhh: Sprechen."
2:10 Bockwurst, FLATLINER, Dominik: Pommes
2:12 Erhhung auf 2.000 Euro
2:12 FIX OHNE KLINGELN angeblich fr 5 minuten
2:12 Pnktlichkeit, Reeperbahn, Pnktlichkeit, Autowaschen, Bier, AUFLEGER, kein Tempolimit auf der Autobahn, Oktoberfest, Bier trinken, Bier..., Gemecker, Weiwurst, Katrin: Lederhosen, Dominik wieder: Karneval; Manuell aus sterreich: Fuball
Miriam: "Wenn wir Glck haben, gibts noch mal einen Countdown, aber ich wrd mich nicht drauf verlassen." (wenn wir Glck haben, kommt so langsam mal die LMA in die Gnge...)
2:17 Bayern Mnchen, Apfelschorle
2:17 FIX OHNE KLINGELN nochmal angeblich fr 5 minuten
2:17 Erhhung auf 2.500 Euro
2:17 Martina: Antwort nicht verstanden
2:18 Miriam hat zwischenzeitlich mal in die Umschlge geschaut: "Das is so was von typisch deutsch, das wissen Sie."
2:18 Sex, Kohl, Currywurst, Bier, schlechtes Wetter
2:21 Patrick: Kartoffeln, die Mauer
2:22 Countdown ist abgelaufen, es klingelt aber noch mal
2:22 FLATLINER
2:23 Miriam: "So will ich aber nicht aufhren!" (ach, was war denn gerade bei Spiel 2?!)
2:23 Erhhung auf 4.000 Euro FIX OHNE KLINGELN
2:23 Knackwurst, Reisen, Socken in Sandalen stecken, Prinzipienreiterei, blond und blauugig
2:23 Miriam: "Arisch, ha!"
2:24 Dennis: Typisch Deutsche Touristen. Miriam: "Jetzt muss du etwas deutlicher werden.", "h, die meckern ja immer."
2:25 Bernd: Sauerkraut
2:25 Miriam: "Ist nicht dabei, sehr schn!"
2:25 in der Schlange anstellen, Grnkohl, Mettwurst, Hantuch auf die Liege legen, Neid, Patrick: Oktoberfest, Schlager, arbeiten, Christian: Brokratie, ausgiebig feiern, Fleiss, Bier trinken, strebsam
2:32 Miriam: "Sie machen das sehr gut!"
2:32 Erhhung auf 5.000 Euro
2:33 Inge: man ist stolz darauf, ein Deutscher zu sein
2:33 Miriam:"Wir sind Deutschland!"
2:34 Andreas: Auto, Tiroler Hut, Hektik, Kartoffelsalat, FLATLINER, demonstrieren, einkaufen, Christian wieder: Schweinshachse, blond, Schwarzbrot (Kind)
2:43 WIMMER-COUNTDOWN
2:43 Else: Gartenzwerge,Jgerschnitzel, Arbeitslose
2:46 Miriam: "Ha ha, ja irgendwie stimmt das ja."
2:48 Telefonzellen, Maren: Perfektion
2:49 WIMMER-COUNTDOWN
2:49 FLECKENHAUS (!), Erfindungen, Blasmusik, Telefonieren, Bier, Bratwurst
2:51 Miriam: "Ich bin etwas unter Zeitdruck!"
2:51 WIMMER-COUNTDOWN
2:51 Innovation, Schwarzwlder Kirschtorte
2:53 NOCH 3 RUNDEN
2:53 Grillen, gastfreundlich
2:54 Letzter Anrufer bekommt 100 Euro, wenn er seinen Namen nennt
2:56 Miriam: "Beim Hot - Button Spiel sind die Hintergrundgerusche wichtig."
2:57 Wichtig ist erstmal, dass es wieder bei FIX OHNE KLINGELN zufllig lnger nicht klingelt, als wieder mal 100 Euro versprochen wurden...
2:58 WIMMER-COUNTDOWN
2:58 Miriam: "Jetzt anrufen, vielleicht klappts ja."
2:58 Thomas: Sauerkraut
2:59 AUFLSUNG: Heidi Klum, Wetten Dass..?, 0049
3:00 Ende im Gelnde
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10888
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Dienstag, 17.07.2007, 23:00 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

So, heute mal wieder vom Cheffe selber protokolliert Wink

Money ?xpress vom 17./18. Juli 2007. Chef im Ring ist heute TdS Ivonne Spath

Als erstes Spiel haben wir heute die OCHSENFRAGE ! Das ganze fr 10 Geldpakete bei 2 AOL

Zitat:
5 OCHSEN GEBEN IN 5 MINUTEN 5 LITER MILCH.
WIE VIEL MILCH GEBEN DANN 10 OCHSEN IN 10 MINUTEN?

Die Fragestellung zu dieser Aufgabe lautet wie immer: WAS IST DIE LSUNG?

Wollen doch mal sehen, wie lange unsere M?-Lemminge heute wieder fr das Spiel brauchen.

00:05 Uhr: Die Zuschauer von Commedy Central werden begrt.

00:09 Uhr: man erhht bereits auf 12 GP - ohne das auch nur ein Anrufer bereits eine Lsung genannt htte.

00:09 Uhr: aber kaum sage ich es, haben wir auch schon den ersten FLATLINER in der Leitung

00:11 Uhr: Maria versucht sich. Sie nennt 20 LITER als ihre Lsung.

00:11 Uhr: das nutzt man, um aus den 12 mal eben 15 GP zu machen

00:13 Uhr: TdS startet den ersten PCD (persnlichen CountDown)

00:14 Uhr: und wieder im Wechsel heute: FLATLINER

00:15 Uhr: nun 5 AOL und 20 GP --> 5 LEITUNGEN OFFEN

00:16 Uhr: Gabi versucht es mit 100 LITER

00:17 Uhr: ab sofort 22 GP --> TdS behauptet "10 LITER ist falsch. Oops, das wurde ja noch gar nicht genannt. Bekomme ich jetzt rger, weil ich was verplappert habe?" Exclamation

Immerhin luft oben ein Band mit, indem deutlich steht: 20 Liter ist falsch... 100 Liter ist falsch...

00:22 Uhr: man erhht den ausgelobten Gewinn auf 25 GP - immer in der Hoffnung, die Lemminge werden damit angespornt, mal richtig nachzudenken. Dabei ist es doch bekannt, das M?-Lemminge lernresistent sind - nachgewiesenermaen.

00:26 Uhr: bis Halb htte man doch gerne einen Gewinner. --> naja, kommt drauf an, welches HALB sie meint: Halb-Eins? Das wird nscht. Halb-Zwei? im Bereich des Mglichen

00:28 Uhr: man konkretisiert - bis 00:30 Uhr will man den Gewinner Auslachen von rechts

00:30 Uhr: zunchst passiert nscht. Aber dann, um...

00:33 Uhr: TdS macht sich startklar, um im folgenden Moment 25 GP auszupaken. Nee, Ivonne - datt wird nscht, erstmal kommt wieder ein FALSCHANTWORTER oder ein FLATLINER durch - die Zeit fr die korrekte Lsung ist noch nicht gekommen.

00:37 Uhr: TdS weist Ihre Lemminge nochmal daraufhin, sich die Frage bitte nochmal ganz genau durchzulesen. Notfalls auch 2x. Sie liest sie sogar nocheinmal vor - ohne entsprechende Betonung.

00:40 Uhr: Lemming Renate kommt durch und hat 25 LITER gerechnet.

00:41 Uhr: ab sofort winken 30 GP bei 10 offenen Leitungen --> 10 LEITUNGEN OFFEN

00:42 Uhr: aber wie immer bei neuen Leitungen trifft nur ein FLATLINER die offenen Leitungen.

00:42 Uhr: da muss man natrlich erstmal auf 30 GP erhhen - nicht etwa, weil die Aufgabenstellung schwerer wurde, nein, einfach so...

00:43 Uhr: Lemming Uwe nennt 50 LITER als Lsung.

00:44 Uhr: jetzt 36 GP und Bonusprogram: 1 x anrufen = 1 Anruf GRATIS

auch hier wieder der Hinweis von mir, das ICH es noch nie erlebt habe, das whrend dieser Bonuszeit ein Anrufer durchgestellt wurde.

00:48 Uhr: na was wohl: FLATLINER, den man sofort kickt, weil man fr solche Spielchen keine Zeit habe. AHA!

00:49 Uhr: jetzt heisst es 48 GP fr den Gewinner.

Warum ist dieses Spiel nur jedesmal so vorhersagbar? Ich glaube, ich wende mich mit dieser Frage mal an Radio Eriwan.

00:52 Uhr: TdS gibt zu bedenken, dass die Lemminge alle zu viel rechnen! --> Wie war das mit den Tipps zur Lsungslogik?

00:54 Uhr: es folgt der Hinweis, sich die Frage mal WORt fr WORT durchzulesen. --> Na also, geht doch Wink

00:55 Uhr: "Alle raus der Leitung. Ich mache mal einen persnlichen CountDown. Dann ALLE ZUSAMMEN einwhlen."

00:56 Uhr: FINAL COUNTDOWN in Bild und Ton

01:03 Uhr: irgendwie ist gerade der Wurm drin. Darum versucht man es erneut mit dem Bonusprogram:
1 ANRUF - 1 ANRUF GRATIS

01:05 Uhr: nun steuert man mit dem GEWINNER Auslachen von rechts doch auf 01:30 Uhr zu. --> als ob ich es nicht geahnt htte. Aber was weiss ich schon...?

01:08 Uhr: Bonusprogram vorbei. Lemminge werden nochmal daran erinnert, da es doch jetzt 48 GP abzusahnen gibt.

01:10 Uhr: der Soundjingle-Terror beginnt. --> ob ich das mal erlebe, da man gnzlichen auf diese "Dramaturgie" verzichtet?

01:11 Uhr: Beate kommt durch und nennt 250 MINUTEN (wieder mal die Antwort fr das SRTL Quiz) --> dabei sind die Rufnummern nicht so, dass man sich da deutlich verwhlen kann:
M? = 01379 69 69 69 <---> SRTL = 01379 69 00 00 !!!

01:13 Uhr: natrlich erhht man auf 50 GP

01:16 Uhr: TdS fragt sich auch langsam, wieso das so schwer ist, denn: "Wir spielen das doch nicht zum ersten Mal!" --> EBENT !!!

01:21 Uhr: es wird wieder auf das rechnen hingewiesen.

01:25 Uhr: eigentlich msste jetzt der Hinweis folgen: "Bis um Halb wnschen wir uns einen Gewinner"

01:26 Uhr: es kommt was kommen musste: FINAL COUNTDOWN in BILD und TON

01:31 Uhr: aber auch dieser verluft in's Leere - und somit erhht man auf 60 Geldpakete, um neuen Schwung in die Peaks zu bekommen

01:35 Uhr: Regina kommt durch und nennt 30 LITER

01:36 Uhr: es gibt mal wieder das technisch machbare an Leitungen, nmlich 15 an der Zahl und gleichzeitig erhht man den Gewinn auf 66 GP

01:37 Uhr: und wer mag daraufhin wohl als nchstes eine offen Leitunge getroffen haben? RICHTIG: FLATLINER --> dafr gibt es nun 70 GP

Keine Bange, das Ding wird nicht eher gelst, bevor die GP in eine feste Summe gewandelt wurden. Und auerdem sind ja noch 80 Minuten ber die Bhne zu bringen --> aber diese fragwrdige Regelmigkeit scheint niemanden sonderlich zu interessieren, denn bislang sah sich keiner gezwungen zu handeln. Frage: warum eigentlich nicht?

01:40 Uhr: und wieder das Mrchen vom PCD

01:53 Uhr: ausser diversen Countdowns, die allesamt in's Leere verliefen, ist nichts weiter passiert. Nun weist man aber daraufhin, das man sich beeilen solle, da das TdS ja im Falle der richtigen Lsung noch 70 GP auspaken msse. --> Nee, iss klar.

01:56 Uhr: JETZT NOCH DIE CHANCE NUTZEN --> die Chance wozu?

02:03 Uhr: Lemming Monika kommt endlich durch, hat aber nur 5 LITER als LSUNG.

02:03 Uhr: nun endlich wandelt man die GP in eine Festsumme um: 3.333,- ?uro. Na, dann kann ja nun gelst werden. Da aber die 3. Stunde bereits angefangen hat, gehe ich mal davon aus, das man das Spiel gnadenlos bis 03:00 Uhr durchzieht.


02:05 Uhr: LEITUNGEN DICHT UM 02:06 UHR --> hh, ja. Und? Danach gibt es eben 15 neue Leitungen, so what!

02:07 Uhr: LEITUNGEN DICHT --> Frage: wie kann es dann sein, das ich eben Leitung 8 getroffen habe, wenn doch die Leitungen dicht sind???

02:09 Uhr: 15 neue Leitungen --> und sofort ein FLATLINER in der Leitung

02:17 Uhr: Bonusprogram: 1 ANRUF - 1 ANRUF GRATIS

02:20 Uhr: >>> J E T Z T <<<

02:22 Uhr: was'n eigentlich mit den PLASMAS? Sind die etwa schon alle weg? Oder luft es etwa nicht mehr so gut, das man die mal so eben nur fr's Leitungstreffen oben drauf hauen kann. Oder sollte hier endlich die neue Regel gegriffen haben?

« Neue Regeln der Landesmedienanstalten zu Fersehgewinnspielen » hat Folgendes geschrieben:
6. Verkaufsfrdernde Manahmen
Vergnstigungen, die einen bertriebenen Anreiz fr Mehrfachanrufe darstellen, sind unzulssig.

02:28 Uhr: FINAL COUNTDOWN in BILD und TON

02:34 Uhr: es ist leider wieder nur ein FLATLINER in der Leitung

02:35 Uhr: daraufhin startet man nun den normalen Hot Button. --> !!! HOT BUTTON SUCHT !!!

02:51 Uhr: E N D S P U R T

03:00 Uhr: keine Ahnung wo, aber der Hot Button sucht immer noch. --> >>> J E T Z T <<<

03:01 Uhr: eine 120-Sekunden Uhr wird gestartet

03:02 Uhr: FLATLINER

03:03 Uhr: erneut 60-Sekunden Uhr

03:04 Uhr: Ralf kommt durch und sagt 0 LITER, weil Ochsen doch keine Milch geben.

Also ganze 180 Minuten haben die M?-Lemminge heute fr diese Aufgabe bentigt. Der Wahnsinn hat einen Namen: MONEY ?XPRESS

Vielleicht sollte man einfach mal folgende ganzseitige Anzeige in der BILD schalten:



02:49 Uhr: man hat es dem TdS auf's Ohr gesagt. Sie konnte Ihr Schmunzeln nur sehr schwer unterdrcken. --> Tja Ivonne, wir sehen ALLES Wink




Legende:
Kommentare des Protokollfhrers
Einblendungen am Bildschirm
FALSCHANTWORTEN oder AUFLEGER oder NICHTSSAGER (FLATLINER)




Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".

Zuletzt bearbeitet von Mork vom Ork am Mittwoch, 18.07.2007, 01:26, insgesamt 32-mal bearbeitet
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Gast

Alter: 50


BeitragVerfasst am: Mittwoch, 18.07.2007, 02:14 
Titel:
 

Money?xpress vom 17. Juli 2007, vorgefhrt von Yvonne Spath:

0:00 Spiel 1: "5 Ochsen geben in 5 Minuten 5 Liter Milch. Wie viel Milch geben dann 10 Ochsen in 10 Minuten?", 10GP, 2 Leitungen
0:01 Yvonne: "3,2,1 und losgeht's!"!
0:02 Yvonne: "Jetzt rufen Sie mal ganz schnell an, rein in die Leitungen. In den GeldPaketen gibt es keine Nieten." (in den GeldPaketen nicht...)
0:04 Yvonne: "Bin mal gespannt wer das jetzt so schnell hinkriegt. (Wink )
0:05 "Jetzt wird's spannend!" TROMMELWIRBEL (ich zitter schon...)
0:06 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
0:07 ComedyZentral ist mit dabei
0:08 Yvonne: "Weil jetzt neue Zuschauer dazugekommen sind, erhhe ich noch mal."
0:08 Yvonne: "Lesen Sie sich die Frage noch mal genau durch."
0:09 12 GeldPakete
0:09 Yvonne: "Da ist mein erster Kandidat!"
0:09 FLATLINER Nr.1
0:10 Maria aus Salzburg: 20 Liter
0:10 Yvonne: "Ahhh nicht richtig!"
0:11 Erhhung auf 15 GeldPakete + 3 Leitungen
0:11 Yvonne: "Holen Sie sich eine der Leitungen im richtigen Moment."
0:12 Yvonne wiederholt noch mal die Frage: "Ja, da fngt man jetzt irgendwie an zu rechnen."
0:13 SPATH-COUNTDOWN
0:13 Es klingelt, Yvonne: "Das gibts doch nicht! Sie mssen jetzt unbedingt sprechen. 3,2,1."
0:14 FLATLINER Nr.2
0:14 Erhhung auf 20 GP + 5 Leitungen
0:15 Es wird auf das Gebimmel, Geheule etc. aufmerksam gemacht.
0:15 Gabi F.: 100
0:15 Yvonne: "Das ist leider nicht richtig. Das wird ja immer mehr." (es wird zumindest nicht weniger...)
0:16 Erhhung auf 22 GP
0:19 Yvonne: "Ich bin mir sicher, dass der ein oder andere das Spiel schon kennt und wahrscheinlich auch die Lsung. Jetzt mssen Sie nur noch die richtige Leitung zum richtigen Moment treffen." (Zufall wieder, dass zum wiederholten Male auch bei diesem Bekloppten-Spiel nur FALSCHANTWORTEN und NICHTSSAGER durchkommen! Es wird mit Sicherheit auch so weitergehen!)
0:19 Yvonne: "Jetzt haben wir schon hier oben die Falschantworten hingeschrieben, hi hi." (jetzt erkennt man wieder sehr schn die Dreistigkeit. Bei anderen Zahlenratereien oder "X-vor irgendwas" wird darauf verzichtet. In dem Fall versucht man damit also die ganzen Marias und Gabis weiter schn in die Irre zu fhren)
0:22 Erhhung auf 25 GP
0:26 Yvonne: "Um 0:30 Uhr brauche ich sptestens einen Gewinner... oder zumindest den nchsten Kandidaten." (TdS grinst in die Kamera...)
0:28 Yvonne: "80 Sekunden bewegen Sie sich, schauen sie auf die Echzeit."
0:29 Yvonne: "35 Sekunden! Kommen Sie, warum dauert das so lange?"
0:30 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
0:30 Yvonne: "Jetzt muss es klappern in der Kiste, trauen Sie sich!" (offenbar sind noch nicht genug verschreckt
0:32 Yvonne: "Der richtige Moment kann jeder Zeit sein!"
0:32 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
0:33 Yvonne: "Strengen Sie sich an, jetzt wird es Zeit fr einen Gewinner." (TdS ordnet schon mal die Geldpakete, die es nicht zu gewinnen gibt)
0:33 EXTREMES SIRENENGEDRHNE....
0:34 Yvonne: "Ob es jetzt daran liegt, dass es zu schwierig?" (ich wei woran es liegt, sicher nicht an verbldete Zuschauer...)
0:38 Inzwischen ist man wieder auf den Trommelwirbel umgestiegen
0:39 Yvonne: "Sie mssen sich hier einwhlen, sonst kommen Sie auf keinen grnen Zweig."
0:40 ELEKTRONSICHER COUNTDOWN
0:40 Renate: 25 Liter
0:41 Yvonne: "Spielen wir noch ne Runde? Ok, dann mssen wir aber was verndern." (eigenartig, dass sich wieder mal der stndig dreiste Ablauf auch bei diesem Spiel nicht verndert...)
0:41 Erhhung auf 30 GP + insgesamt 10 Leitungen
0:41 FLATLINER Nr.3
0:41 Yvonne: "Das gibts ja nicht. Wir haben 10 volle Leitungen, das hat der Kandidat nicht gemerkt." (welch Logik...)
0:42 Erhhung auf 36 GP + insgesamt 10 Leitungen
0:42 Yvonne: "Das klappt ja wie am Schnrchen."
0:43 Uwe: 50
0:43 Yvonne: "Schnen Abend noch!"
0:44 (Bonus)programm 1 Anruf - 1 Anruf gratis fr 2 Minuten
0:45 Es wird weiter animiert, den "Gratis" - Anruf mitzunehmen
0:46 Wie immer ist keiner in diesem (Bonus)Animierprogramm durchgekommen
0:48 Yvonne: "Rufen Sie an, die Sirenen und ich laufen gleich Amok!"
0:48 Es "klingelt", Yvonne: "Hallo, wer ist da? Wieder niemand, das gibts doch nicht." (doch und zwar eiskalt!)
0:48 FLATLINER Nr. 4
0:49 Erhhung auf 48 GP
0:50 Wieder werden die Geldpakete vom TdS geordnet, die es auch weiterhin NICHT zu gewinnen gibt
0:52 Yvonne: "Meine Damen und Herren, Sie rechnen alle irgendwie zu viel."
0:55 Yvonne: "Wenn man das Spiel nicht kennt und zum ersten Mal sieht, dann ist es irgendwie zu schwierig. Aber es ist eigentlich nicht zu schwierig." (auch dieses TdS kann dieses Gequatschte mittlerweile nicht mehr ohne Grinsen und Lachen ber die Lippen bringen...)
0:55 Yvonne: "Mein Ziel ist es, wenn sich alle einwhlen, dass dann auch jemand durchkommt."
0:56 SPATH-COUNTDOWN
0:56 FINAL-COUNTDOWN (in dieser Stunde...)
0:56 Yvonne: "Um 1 Uhr ist mein Ultimatum abgelaufen." (wird dann die Bude gestrmt??)
0:59 Yvonne: "1 Minute noch! Trauen Sie sich! Ich htte jetzt gerne einen Gewinner und dann muss ich nur noch die Geldpakete aufmachen." (TdS grinst und lacht frhlich heiter immer weiter...)
1:03 (Bonus)programm 1 Anruf - 1 Anruf gratis 2 Minuten
1:03 Yvonne: "Das ist soviel, da habe ich eine Menge zu tun die aufzumachen (ffnet ein Karton), ui da ist viel drin!" (grinst und lacht...dieses TdS ist ja noch schlechter als Frau Wimmer Shocked)
1:04 Yvonne: "Countdown im Auge behalten, wer gewinnen will, der muss was riskieren!"
1:05 Auch dieses Bonus-Animier-Programm ist abgelaufen ohne, dass jemand durchgekommen ist
1:05 Yvonne: "Nutzen Sie ihre Zeit, und nutzen Sie ihre Bonusprogramme!" (ich hoffe bei soviel Dauergrinsen bekommt das TdS keine Kiffersperre...)
1:07 Yvonne: "Sie mssen ins Handeln kommen, sonst hats kein Sinn. Bei 0 alle rein in die Leitung!"
1:08 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
1:11 Beate: 250 Minuten (falscher Sender!)
1:11 Yvonne: "Bis um viertel nach eins mchte ich einen Kandidaten haben." (jetzt spricht auch sie nicht mehr von "Gewinnern"...)
1:12 Erhhung auf 50 GP
1:13 Yvonne: "Schauen Sie auf die Uhr, Sie knnen es schaffen, da wrde ich nicht zgern, halten Sie durch!" (es werden gut 40 Sekunden lang die Geldpakete in Groaufnahme abgefilmt, damit auch der letzte zgernde auf der Couch zum Telefon greifen soll...)
1:15 Yvonne: "Ich kanns kaum erwarten, die Geldpakete auszupacken." (soooo schlecht!)
1:15 Yvonne: "Keine mathematischen Formeln oder so auspacken, einfach grndlich durchlesen und dann kommen Sie auf die Antwort."
1:26 Yvonne: "Countdown, bei 0 rein in die Leitung!"
1:26 ELETKRONISCHER COUNTDOWN
1:27 FINAL COUNTDOWN
1:27 Yvonne: "Okay, bis halb 2 muss es hier krachen!" (kreischt herum, luft etwas wirr zu den Geldpaketen und prgelt drauf...)
1:28 Yvonne kreischt weiter: "Noch 2 Minuten!"
1:30 Yvonne: "Es ist 1 Uhr 30!"
1:30 Yvonne: "Wenn das Spiel zu schwierig sein sollte, dann kann ich es ja auch nicht ewig spielen."
1:31 Erhhung auf 60 GP
1:31 Yvonne: "Es ist fr Sie gesorgt hier."
1:32 Yvonne: "Wir hatten hier schon einige Kandidaten heute, also alles ist hier mglich." (das stimmt leider...)
1:34 Yvonne: "Es ist zu schwierig."
1:34 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN und unverzglich noch einer hinterher! (hat man da in der Regie vielleicht den falschen Knopf gedrckt..? Auch hier grinst das TdS sich einen zurecht, denn was passiert ne Sekunde spter, nachdem zweiten eingespielten Countdown..? Es klingelt..: )
1:35 Regina: 30 Liter (komisch, ich meine irgendwie klingt Regina wie einige Damen zuvor... )
1:35 Erhhung auf 66 GP + 15 LEITUNGEN
1:36 FLATLINER Nr. 5
1:37 Erhhung auf 70 GP
1:38 ALLE RAUS aus den Leitungen
1:39 SPATH-COUNTDOWN
1:39 >>> JETZT <<<
1:42 Mittlerweile wird ununterbrochen darauf hingewiesen, dass es zu schwierig sei....
1:42 Yvonne: "Schauen Sie auf die Echtzeit. Bis 1:45 Uhr will ich hier einen Gewinner!"
1:45 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
1:52 Yvonne: "Ich drcke Ihnen ganz fest die Daumen, alles steuerfrei, Sie knnen hier mit 70 Geldpaketen rausgehen!"
1:54 ELEKTRONSICHER COUNTDOWN
1:54 TdS versucht dem Zuschauer immer noch zu verkaufen, gleich 70 Geldpakete auspacken zu mssen
1:54 Yvonne: "Sie mssen sich auch einwhlen, sonst kriege ich nie einen Kandidaten. Strengen Sie sich ein bisschen an!"
1:55 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
1:56 Yvonne: "Das Spiel kann um 2 Uhr vorbei sein."
1:57 Geruschkulisse nimmt dann auch wieder zu...
1:58 Pnktlich und unmittelbar wie immer kam ein NICHTSSAGER und zwar Nr. 5 ins Studio durch, nachdem man um 1:36 Uhr auf angeblich 15 offene Leitungen erhht hat. Zufllig, wie immer, aber seit ber 20 Minuten niemand mehr!
1:59 Yvonne: "Bis 2 Uhr brauche ich einen Kandidaten, der hier alle 70 Geldpakete abrumt!"
2:00 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN >>> JETZT <<<
2:01 Yvonne: "Bei 0 einwhlen!"
2:01 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN >>> JETZT <<<
2:02 Monika: 5 Liter (tja, auch die Monika klingt fr mich bekannt...aber alles ZUFALL!!)
2:03 Erhhung auf 3.333 Euro
2:03 Es wird, wie sicherlich im Training gebt, anstatt mit GeldPaketen, direkt jetzt mit Spielgeld in die Kamera gewedelt...
2:04 LEITUNGEN DICHT UM 2:06 Uhr
2:06 Yvonne: "Warum auch immer ich weiss es nicht, spielt auch keine Rolle!" (soooo schlecht!)
2:07 jetzt sind die Leitungen dicht...
2:07 Man will die Leitungen "verbessern", indem man sie wieder "enger zusammenlegt". Man suggeriert, dass es sich dadurch technisch verbessern wrde
2:08 15 NEUE LEITUNGEN
2:09 Yvonne: "Gleich der erste Kandidat, vielleicht auch gleich mein Gewinner!" (grinst wieder, denn: )
2:09 FLATLINER Nr.6
2:09 Yvonne: "Also die Leitungen funktionieren!" (is klar, diesmal wohl nicht verdrckt, oder? Aber trotzdem gleicher Ablauf wie immer!)
2:11 Jetzt will man angeblich wieder um 2:15 Uhr einen Gewinner haben
2:15 >>>JETZT <<<
2:17 (Bonus)programm 1 Anruf -1 Anruf gratis fr 2 Minuten
2:19 Ouch..
2:27 FINAL COUNTDOWN
2:27 Yvonne:"Wir brauchen jetzt einen Gewinner. Wer schafft's? Strengen Sie sich an!"
2:39 Zu spter Stunde wei auch Yvonne nicht mehr so richtig, was sie noch so erzhlen knnte. Eigentlich war ja auch alles schon um 0:00 Uhr gesagt...
2:33 Yvonne: "Das gibt es nicht!" (doch!)
2:33 FLATLINER Nr. 7 (heute ist wohl open end..)
2:34 HOT - BUTTON SUCHT (ZUFALL wieder mal, dass gut 20-25 Minuten vor Ende der Sendung der "Zufallsmechanismus" eingesetzt wird. Wann der wohl zufllig wieder zuschlagen wird..?
2:34 Yvonne ist der Meinung, dass der Hot - Button per Zufallsmechanismus zuschlgt. Da warten wir aber lieber noch mal eine gute halbe Stunde...
2:42 Yvonne: "Ich wei nicht, wann der Hot - Button zuschlgt." (soooooo schlecht!!!!)
2:52 E N D S P U R T
2:55 Die letzte halbe Stunde sitzt man wie gewohnt zufllig ab
3:01 Hot - Button soll wieder mal in 1:40 Minuten zuschlagen, per ZUFALL versteht sich
3:02 ZUFLLIG noch mal FLATLINER Nr. 8
3:02 Ein-Minuten Countdown
3:03 Ralf: "0 Liter, weil Ochsen keine Milch geben."
3:04 ENDE
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  GlowingHeart
Grner geht nicht
Grner geht nicht



Beitrge: 7103
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 18.07.2007, 04:33 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Nur eine Frage:

Was ist das fr ein Gefhl sich um 00:00 Uhr mit einem Scherzrtsel "Ochsenspiel" in ne kleine Ecke zu setzen, ne Kamera auf sich gerichtet und zu wissen, dass erst kurz nach 03:00 Uhr zum Sendeende, dann die richtige Lsung erst gegeben wird und man nun 3 Stunden lang den Zuschauer dumm zutexten muss, nur um zu versuchen, ihn zum Anrufen zu ntigen?
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren GlowingHeart ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 68
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 18.07.2007, 08:22 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

@GH: Versuch einer Antwort:

An der neuen Umgehungstrae sind zwei stdtische Arbeiter und gehen ihrer Beschftigung nach: Einer grbt ein Loch, der andere schaufelt es wieder zu.

Ich schau mir das 'ne Viertelstunde lang an und frag dann, was um alles in der Welt das bezwecken soll. Sagt der eine: Tja. Is doof, aber der, der die Pfosten hier reinsetzen soll hat heute Urlaub...

Vielleicht fhlt sich die Dame hnlich?



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  Gast

Alter: 50


BeitragVerfasst am: Donnerstag, 19.07.2007, 02:31 
Titel:
 

Money?xpress vom 19. Juli 2007, vorgefhrt von Sandra Ahrabian:

0:00 Spiel 1: Wortsuche, 2 GP, 2 Leitungen
S C W
H E T
S E R

SCHWESTER
0:01 Da heute Donnerstag ist, sei heute der "beste Gewinnertag"
0:02 FLATLINER
0:02 Sandra: "Fngt ja schon gut an."
0:03 Karin wei nicht so richtig, dass sie sich 2 Pappkartons aussuchen soll, kannte aber zumindest mal die Lsung. SCHWESTER fr 90 Euro
0:05 Spiel 2: Wortsuche, 2 GP, 2 Leitungen
C R E
E M H
A N D
HANDCREME
0:06 Wieder wird suggeriert, dass Zuschauer schon bei wenigen Leitungen durchgekommen seien
0:06 Das Wort gab es krzlich erst. Der erste "Anrufer" war ein NICHTSSAGER, der zweite mit einer FALSCHANTWORT
0:08 FLATLINER
0:09 Erhhung auf 3 GP
0:10 ComedyCentral darf wieder mitlachen
0:11 Frau Irgendwer ruft gleich die Lsung HANDCREME in den Hrer, scheint noch eine Dolmetscherin, ihre Tochter, im Hintergrund zu haben, kommt ursprnglich aus Kabul, Afghanistan....
0:15 Spiel 3: Wortsuche, 3 GP, 2 Leitungen
A O G
U T A
R M M

AUTOGRAMM
0:16 Sandra: "Heute geht es so was von schnell. Sie sollten jetzt schon am Telefon sein."
0:18 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN (heute mal auf deutsch Wink)
0:18 Angelika: AUTOMAT (das fngt ja nicht nur gut an, sondern geht gnadenlos weiter..)
0:19 gleich mal Erhhung auf 4 GP
0:23 ALLE RAUS aus den Leitungen
0:23 AHRABIAN-COUNTDOWN --> JEEEEEEEEEEEEEEEEEEEtzt
0:24 Sandra: "Es kann jetzt jeden Moment klingeln. Es hat ja schon so oft geklingelt. An den Leitungen kann es nicht liegen."
0:25 Sarah kommt nach fnfmintiger Pause durch. Muss Alter, Beruf, Berufsort, Anzahl der Anrufe nennen, bevor es die 180 Euro gibt
0:28 Spiel 4: Wortsuche, 4 GP, 2 Leitungen
A U G
N E N
L I D

EINLADUNG
0:28 Sandra: "Noch eins, ganz schnell." (Confused)
0:29 Einfach mal: Erhhung auf 8 GP
0:31 TdS hat von der Lsung wieder mal keine Ahnung
0:32 TIPP: mit "E" beginnen
0:33 Es wird auch von diesem TdS verschiedene falsche Fhrten gelegt
0:34 Sandra: "Kennt jemand Wrter die mit EG... EN... EU oder EA, beginnen?
0:35 Sandra hat wieder Zeit fr Geschichten aus dem Leben, wird aber von einem TROMMELWIRBEL wieder zur Ordnung gerufen
0:36 Sandra mache den Job schon seit 4 Jahren (autsch...)
0:37 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
0:38 FLATLINER Nr.1
0:38 TdS bekommt neue Anweisungen, die da lauten:
0:39 Erhhung auf 10 GP
0:39 Sandra: "Viele legen auf vor Schreck auf."
0:40 Herr Knig, seine Stimme hrt sich in der Tat wie ein Frosch(knig) an, sagt (natrlich), AUGENLID
0:40 Das htte die Sandra auch gehabt...
0:40 Wieder wird darauf aufmerksam gemacht, dass schon viele heute durckgekommen seien
0:41 Erhhung auf 12 GP + 5 Leitungen
0:44 TIPP 2: FEIER (wahrscheinlich muss da erst wieder jemand vom Hindukusch anrufen, um das zu lsen...)
0:47 Steffanie: ENGLAND
0:48 Sandra:"Harter Tobak, mir fehlen die Worte!"
0:49 Erhhung auf 15 GP + 10 Leitungen
0:50 AHRABIAN-COUNTDOWN
0:50 FLATLINER Nr. 2
0:51 Erhhung auf 20 GP
0:52 Josef aus Bamberg: Welch Zufall, seine Stimme hat auch hnlichkeiten mit einem Frosch: LIDERUNG (vielleicht auch GLIEDERUNG...war jedenfalls falsch...)
0:52 Sandra: "Ich verliere langsam den Glauben."
0:53 Erhhung auf 30 GP
0:55 Sandra: "Bei 10 Leitungen klingelt es am laufenden Band, Sie sehen es ja." (ja, so wie beispielsweise gestern, da hats auch andauernd geklinget und zufllig kam aber erst wieder in den letzten Sekunden, nach 3 Stunden Lcherlichkeit, die richtige Antwort...)
0:55 FLATLINER Nr. 3
0:55 Erhhung 35 GP
0:56 BEATE meint auch noch mal AUGENLID
0:57 Erhhung 40 GP
0:58 Michi wurde anscheinend gefeuert. Heute heisst der in der Ecke hockende Praktikant Markus, der beim Auspacken der Geldpaketen helfen soll. Viel wird er aber nicht zu tun bekommen...
0:59 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
0:59 Sandra: "Je spter die Sendung, desto lustiger die Antworten." (Crying or Very sad)
1:00 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN --> >>>JETZT<<<
1:02 Sandra sieht Menschen links und rechts der Kamera, mit denen sie spricht und die helfen sollen, die Geldpakete zu zhlen. Zur Info: Sie ist erkltet und hat "Medikamente" eingenommen...
1:04 (Bonus)programm 1 Anruf - 1 Anruf GRATIS
1:07 Ich war kurz im Keller, aber ich denke ich habe nichts verpasst, oder?
1:09 FLATLINER Nr. 4
1:10 Erhhung auf 50 GP
1:10 Sandra: "Nur kurz zur Erninnerung: in 4GP waren vorhin 150 Euro drin. Jetzt geht es um 50 GP!" (ich erinnere mal lieber daran, dass es 180 Euro waren, und dass hier wieder eiskalt der gleiche, lcherliche Ablauf wie nahezu immer vorgefhrt wird!)
1:15 AHRABIAN-COUNTDOWN (ihr gutes Gefhl wieder...)
1:16 brachte wieder mal nix, deshalb ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
1:16 Ach schon wieder Kermit..? ne, ne Moment, wir wollen ja hier nichts unterstellen. "Jochaim" hallt es mir entgegen: UNDING (das war seine Lsung, nicht seine Meinung....*quark*...)
1:18 Sandra will gehen.., aber nur sich schminken..
1:18 Erhhung auf 60 GP
1:18 Sandra: "Das ist etwas, was es nicht alle Tage gibt." (ne ist klar, nur jeden zweiten...)
1:20 Sandra: "Sie mssen alle 9 Buchstaben verwenden!"
1:20 Jetzt LETZTE CHANCE FR 60 GP wird eingeblendet
1:26 Bla Bla Bla bis erneut mit einer Anweisung aufs Ohr unterbrochen wird: "ach so..."
1:26 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
1:26 FINAL COUNTDOWN (das heisst, Sandras Tanzeinsatz wieder... hier geht vieles auf Knopfdruck Wink)
1:30 FINAL COUNTDOWN GEDRHNE ZU ENDE....
1:31 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN
1:32 Erhhung auf 15 Leitungen 70 GP
1:32 Sandra: "Wer spricht dort bitte?"
1:32 Ja wer wohl nach 15 Leitungen? Niemand! Es ist inzwischen FLATLINER Nr. 5 allein bei dieser Wortsuche
1:33 Rosemarie: AUGENLID
1:33 Es wird wiederholt suggeriert, dass auch dieses AUGENLID, nmlich zum dritten Mal, wieder "bestimmt von einem Zapper" genannt wurde, der gerade eingeschaltet habe (vielleicht sind da auch jemanden einfach nur die "Ideen" ausgegangen...)
1:34 Erhhung auf 77 GP
1:39 ALLE RAUS
1:39 AHRABIAN-COUNTDOWN
1:40 Heute sogar mit GLOCKENSCHLAG...(5 nach 12 LMA...)
1:42 Whrend sich Farbe ins Gesicht geschmiert wird, werden die 77 GP gro abgefilmt (ich glaube selbst der/die Kameramann/frau ist TdS...Wink)
1:42 LETZTE CHANCE AUF 77 PAKETE wird eingeblendet (wer oder was wird wohl als nchstes reingelassen..? bin schon richtig "gespannt"...)
1:46 (Bonusprogramm)1 Anruf - 1 Anruf GRATIS
1:48 *quark*...
1:52 Sandra: "Ich habe nicht vor, dass Spiel bis zum Ende zu spielen"
1:58 Man wolle um 2Uhr ein neues Spiel starten und brauche "jetzt wirklich einen Gewinner"
2:02 LEITUNGEN SCHLIESSEN UM 2:04 UHR
2:05 DICHT
2:06 Man suggeriert abbrechen zu wollen, aber stattdessen gibt es wie nahezu immer:
2:07 15 NEUE LEITUNGEN
2:08 FLATLINER Nr. 6
2:09 Erhhung jetzt auf 3.000 Euro sicher
2:10 ALLE RAUS
2:11 AHRABIAN-COUNTDOWN
2:12 Auch heute wolle man wieder bis viertel nach einen Gewinner haben...
2:13 Es wird, wie so oft, gegenber andere quergeschossen. Diesmal gegen den "brllenden" Animieronkel auf KABEL1. Vielleicht sollte man erstmal vor der eigenen Tr kehren. Da htte man genug zu tun!
2:24 Tja, was soll ich schreiben... ich lege gerade meine Wsche zusammen Wink
2:30 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN zhlt auf 2:30 Uhr herunter
2:31 "Hallo hier ist der Oliver." (Sandra kmpft schon vor der Antwort mit dem Lachen...): AUGENLEIDEN (eine "Idee" hatte man dann doch noch...)
2:32 Sandra: "Sie wissen, was das bedeutet. Wir sind am Ende." (leider noch nicht ganz...)
2:32 HOT-BUTTON SUCHT
2:48 >>>ENDSPURT<<< wird eingeblendet
2:52 Nach 20mintiger Ignoranz gegenber dem Hot-Button, fllt einem dann doch noch mal ein, warum man gerade vor der Kamera steht und es gibt dann noch ein wenig Animiergerede
2:56 ALLERLETZTE CHANCE
2:59 Sandra: "Die letzte Minute........ bis 3!"
3:01 Sandra: "Die definitiv letzte Uhr!"
3:01 Man setzt dem "Zufallsmechanismus" wie gewohnt mit einer Uhr noch mal zu...
3:02 FLATLINER Nr. 7
3:02 Noch mal 1:45 Minuten-Uhr
3:02 Sandra: "Das ist definitiv die letzte Uhr, und die luft nicht auf 0!"
3:03 EINE SEKUNDE VOR ABLAUF DER UHR klingelt es
3:03 Ein Michael aus sterreich lst doch glatt und ZUFLLIG in der allerletzten Sekunde und gewinnt 3.000 Euro
3:04 ENDE
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  Gast

Alter: 50


BeitragVerfasst am: Freitag, 20.07.2007, 03:21 
Titel:
 

Money?xpress vom 20. Juli 2007, vorgefhrt von Yvonne Spath:

0:00 Spiel 1: Wie viele Monate haben 28 Tage?, 3 GP, 3 Leitungen
0:00 Yvonne ist schon auf den ersten Kandidaten und den ersten Gewinner gespannt
0:03 Yvonne: "Das Sahnehupchen ist heute die Expressberweisung."
0:04 Yvonne: "Denken Sie daran, 3 GP, das ist schnell verdientes Geld."
0:04 Yvonne: "Wer in Geldnot geraten ist fr das Wochenende, der kann jetzt sein Konto etwas aufbessern." (da gehe ich lieber Lotto spielen)
0:05 Yvonne: "Hallo wer ist denn in der Leitung?"
0:05 FLATLINER (in letzter Zeit startet man regelmssig mit einem NICHTSSAGER, der "erste Kandidat", auf den das TdS so gespannt war...)
0:05 Erhhung auf 4 GP
0:06 Es wird wiedermal ein Ton eingespielt, ob die 3 Leitungen "frei" wren
0:08 SPATH-COUNTDOWN
0:08 Yvonne: "Ganz schnell einwhlen, alle rein, probieren Sie es aus!"
0:09 Yvonne: "Es kann jeden Moment klingeln. Das Geld ist noch heute auf ihrem Konto."
0:09 Gerhard: "Habe die Ehre": Einer, der Februar. (so, da ist er wieder mal, der Herr mit der rauhen, krftigen, bayerischen Stimme und den vielen FALSCHANTWORTEN. Nach Jrgen, Reinhard und Herr Schneider, heisst er heute Gerhard, meine ich, keine Tatsachenbehauptung..!)
0:10 Erhhung auf 5 GP
0:10 Yvonne: "Gleich wieder einwhlen."
0:12 Jetzt Erhhung auf 4 Leitungen (wieder nur ein Spielchen heute.. ?)
0:13 ComedyCentral darf ab jetzt mitlachen
0:15 FLATLINER Nr.2
0:15 ALLE RAUS aus den Leitungen
0:16 SPATH-COUNTDOWN
0:16 Yvonne: "Jetzt kann nichts mehr schief gehen. Ein bisschen Glck brauchen Sie schon." (es ging schon wieder genug schief...)
0:16 Gudrun kommt durch und nennt alle Monate haben 28 Tage --> 210 Euro
0:16 Yvonne: "War das jetzt ne schwierige Frage?"
0:16 Gudrun: "Ne, ganz einfach." (ZUFALL wieder, dass die einzige FALSCHANTWORT neben 2 NICHTSSAGERN wieder mal von der gleichen Stimme genannt wurde, die meiner Meinung nach schon oft daneben gehauen hat! Egal wie "einfach" die Kinderspielchen auch waren...)
0:18 Spiel 2: Der Vater von Heidi hat 5 Tchter: LALA, LOLO, LELE und LILI. Wie heisst die 5. Tochter?, 6 GP, 4 Leitungen
0:23 Yvonne: "Es kann jetzt jede Sekunde klingeln. Es ist ein Anruf wert."
0:26 Yvonne: "Wir haben so ein paar "Warm-Up"- Spielchen, und das ist eines davon."
0:26 Man wolle bis halb einen Gewinner haben..
0:28 Eine Marta kommt durch, Yvonne: "Marta, Sie haben es geschafft."
0:28 Marta: "Wunderbar, ja!. Die fnfte heisst" LULU (schn den Text aufgesagt, klang wie auswendig gelernt, meine Meinung...)
0:28 Erhhung auf 8 GP + 5 Leitungen
0:29 LULU ist falsch !!! wird eingeblendet...
0:31 (Bonus)programm 1 Anruf - 1 Anruf gratis heute sogar fr 3 Minuten
0:32 Yvonne: "Egal ob Sie durchkommen oder nicht, Sie bekommen auf jedenfall einen Anruf gratis, wenn Sie es noch mal probieren!"
0:33 Yvonne: "Wie es genau funktioniert, wird am Telefon erklrt. Machen Sie es einfach, ist total einfach." (aha, inzwischen scheinen die MMR jetzt auch auf teuren Bandansagen verklickert zu werden. Wird da das Tds bald komplett berflssig..?)
0:33 Yvonne: "Sie werden fr den zweiten nichts zahlen, 45 Sekunden, kommen Sie, riskieren Sie es!"
0:34 Die Uhr ist abgelaufen, bleibt aber stehen
0:34 Yvonne: "Sammeln Sie sich ihre Anrufe, fr die Sie nichts bezahlen werden. Probieren Sie es"
0:35 Uhr ist weg und damit das Bonusprogramm...
0:35 SPATH-COUNTDOWN
0:36 Yvonne: "Sie haben ihre Anrufe jetzt gesammelt, rufen Sie jetzt an!" (heute wird sogar suggeriert, dass die "gesammelten" Anrufe whrend dem Bonusprogramm, auch jetzt noch gltig wren, was sie meines Wissens nicht sind...)
0:37 Jetzt will man einen Gewinner bis 0:40 Uhr haben.
0:39 Yvonne: "Noch eine Minute, die 5fache Einwahlchance!"
0:39 Yvonne: "Noch 40 Sekunden, wo stecken Sie?"
0:40 Yvonne "0:40 Uhr. Was machen Sie?"
0:40 7 Leitungen angeblich fr 3 Minuten
0:41 Yvonne: "Noch 55 Sekunden! Wer ist mein nchster Kandidat?"
0:42 Yvonne: "Wer issen dran?" (niemand...denn: )
0:42 FLATLINER Nr. 1
0:43 Erhhung auf erst 10, Yvonne ringt aber 15 GP ab
0:43 Die 7 Leitungen bleiben (natrlich) bestehen, die man angeblich nur fr 3 Minuten offenlassen wollte. Alles was man in der Zeit aber getan hatte, war extremer Zeitdruck aufzubauen...)
0:45Yvonne: "Wenn Sie nicht anrufen, knnen Sie auch nicht gewinnen. Nehmen Sie jetzt den Hrer in die Hand."
0:46 Yvonne: "Irgendwie passiert jetzt nichts, deswegen mssen wir jetzt was machen. Ich erhhe jetzt mal." (angeblich trifft wieder mal niemand den richtigen Moment...)
0:46 25 GP fr jetzt angeblich 3 Minuten
0:46 Yvonne: "Sie sollten jede Sekunde nutzen und sich jetzt einwhlen."
0:48 Yvonne: "Eine Minute noch. Strengen Sie sich an! Jede Sekunde nutzen! Nicht aufgeben, sonst war alles umsonst!"
0:49 Die Uhr ist abgelaufen, bleibt wieder bei 0:00 stehen
0:51 Erhhung auf 10 Leitungen
0:52 Der abgelaufene 3 Minuten-Countdown ist immer noch eingeblendet. Man erinnert sich, nur in dieser Zeit sollte es die 25 GP geben...
0:53 Yvonne: "Whle Sie sich jetzt alle ein!"
0:53 SPATH-COUNTDOWN
0:53 Die einstige 3 Minuten-Uhr ist weg, aber die 25 GP gibt es immer noch, was berhaupt nicht erwhnt wird. Wahrscheinlich hat man das whrend dieser extremen Panikmache bzw. Zeitdruck schon lngst vergessen und es geht frhlich weiter nach Plan...
0:53 Ich habe keine Paranoia oder so, aber da ist der Herr mit der rauhen, krftigen, bayrischen Stimme doch schon wieder!! Er nennt sich diesmal Herr Rhm.
0:53 Herr Rhm: "20 Mal" (die korrekte Antwort msste natrlich Heidi lauten, also fernab jeder Zahl, aber auf SRTL luft irgendwas mit Zahlen...)
0:53 Yvonne: "20? Wie 20?"
0:53 Yvonne: "Schauen Sie gerade einen anderen Sender?" (Sie hat leider nicht erwhnt, dass er bei Money?xpress ist, trotzdem lautet seine Antwort..: )
0:53 Herr Rhm: "Nein."
0:55 Yvonne: "Wollen wir abbrechen?"
0:55 Yvonne: "Wo hat der denn zugeschaut? Jedenfalls nicht bei uns!" (es wird trotzig behauptet, er habe nicht bei Money?xpress zugeschaut...)
0:56 Erhhung auf 40 GP
0:57 Yvonne: "Wo hat der denn zugeschaut? Sind da irgendwo Telefonnummern hnlich? Das gibts doch nicht."
0:59 Yvonne: "Es kann sein, dass mein Producer jetzt gleich abbricht. Vielleicht ist es jetzt doch zu schwierig!"
1:02 Erhhung auf 50 GP angeblich jetzt fr 2 Minuten
1:03 Yvonne: "50 GP! Also nicht mehr zgern, probieren Sie es. Auf gehts, auf gehts, rein in die Leitung!"
1:05 Yvonne: "20 Sekunden der Countdown luft ab, schnell!"
1:05 Uhr ist abgelaufen bleibt trotzdem wieder stehen
1:07 Yvonne: "Die Uhr ist noch da. Noch knnen Sie sich einwhlen. Nutzen Sie jede Sekunde um sich einzuwhlen, trauen Sie sich!"
1:08 Auch hier bleiben natrlich die 50 GP bestehen, die es angeblich nur fr 2 Minuten geben sollte...
1:10 Erhhung auf 15 Leitungen
1:10 Yvonne: "Zeigen Sie mir was sie drauf haben, ich freue mich auf den nchsten Gewinner." (hh.. ja... falls berhaupt, dann erst auf den Zweiten...)
1:14 Yvonne: "Ich starte noch mal einen persnlichen Countdown, whlen Sie sich bei 0 ein."
1:14 SPATH-COUNTDOWN
1:15 Yvonne: "Halten Sie durch! 50 GP! Wer hat die Antwort?" (ja, bisher wieder mal nur ZUFLLIG absurde FALSCHANTWORTEN von gewissen Herren, die sich in der Stimme hneln, so meine ich, keine Behauptung..., und NICHTSSAGER im wahrsten Sinne des Wortes am laufenden Band!)
1:18 Yvonne: "Schalten Sie einen Gang nach oben. Ich brauche jetzt die richtige Antwort. Es geht um 50 GP, die Sie noch noch heute auf Ihrem Konto haben." (bidd?? Jetzt gibt es mittlerweile nur noch 50 Schuhkartons, aber die Betrge daraus nicht mehr..? VOGEL )
1:18 FLATLINER Nr. 2 (uiiii... heute hat man sich nach Erhhung auf 15 Leitungen ganze 8 Minuten Zeit gelassen. Aber der NICHTSSAGER kam trotzdem...vielleicht hat ja nur irgendwas geklemmt... bei dem NICHTSSAGER mit Sicherheit Wink)
1:19 Erhhung auf 66 GP
1:20 Yvonne: "Ich dachte, wir knnen das Spiel etwas schneller auflsen!" (TdS beisst sich krftig, aber ganz krftig auf die Lippen...)
1:22 LEITUNGEN WERDEN GESCHLOSSEN in angeblich 4 Minuten
1:26 abgelaufene Uhr bleibt wieder mal stehen
1:27 Yvonne: "Noch sind die Leitungen da. Bis maximal 1: 30 Uhr sind die Leitungen geffnet. Knnte auch sein, dass sie vorher deaktiviert werden." (schon klar, erst mal wieder schn den Zuschauer durch einen sinnlosen 4 Minuten-Countdown unter Zeitdruck setzen und dann gehts wie gewohnt weiter...)
1:29 Yvonne "Halten Sie die Echtzeit im Auge!" (jetzt geht es auch noch um diese...)
1:30 Leitungen seien jetzt dicht
1:30 15 NEUE LEITUNGEN + jetzt 70 GP
1:30 Yvonne: "Paradies auf Erden! Ich habe vorhin 4 GP ausgepackt, jetzt geht es um 70 GP! Da wird einiges bei rumkommen."
1:33 Es wird wieder suggeriert, dass diese "neuen" Leitungen "enger gestrickt", also nher beieinander liegen...(was die sich da aus den Fingern saugen...)
1:35 Marta...h... ne, ne, Stop!! Waltraud heit die Dame, soll ja alles seine Richtigkeit haben, hrt sich so an, als htte sie etwas im Mund, irgendein Taschentuch oder dergleichen, meine ich nur...vielleicht hat sie aber ja auch nur groe Zahnschmerzen..: LULLU
1:35 Erhhung auf 3.000 Euro
1:35Yvonne "An der Summe wird sich jetzt nix ndern!" (es ndert sich auch nichts am stndig gleichen Ablauf...)
1:36 (Bonus)programm 1 Anruf - Anruf gratis fr 2 Minuten
1:36 Yvonne: "Sie knnen soviele Anrufe sammeln wie Sie mchten. Sie mssen diese aber in meiner Sendung abtelefonieren. Die sind in keiner anderen Sendung gltig. Hauen se rein. Sie kriegen hier was umsonst. Sie mssen nix bezahlen fr den zweiten Anruf."
1:37 Yvonne: "Holen Sie sich die Gratis-Anrufe. Sie zahlen nichts fr den zweiten Anruf."
1:39 SPATH-COUNTDOWN
1:47 Yvonne: "Ich spiele das Spiel jetzt noch so wie es ist. Wenn dann keiner durchkommt, muss ich was ndern. So gehts nicht weiter." (leider geht es so Sendung fr Sendung weiter...)
1:47 Also wieder mal ein sinnlos, aus der Luft gegriffener Countdown fr 3 Minuten
1:54 15 NEUE LEITUNGEN (ab jetzt nicht mehr ganz so ausfhrlich... denn ich bin am Packen und habe "jetzt wirklich keine Zeit mehr!" Wink)
2:04 3.200 Euro angeblich jetzt mal fr 3 Minuten
2:09 angeblich offene Leitungen schliessen angeblich in 3 Minuten
2:14 ne ne ne... es wird stattdessen wieder mit dem Spielgeld in der Nahaufnahme wedelnd animiert...
2:15 SPATH-COUNTDOWN (danach sei das Spiel zu ende...)
2:15 Unglaublich: Benjamin kommt durch und lst HEIDI
2:16 Benjamin hat laut eigener Aussage 120 Mal angerufen!!!
2:16 Yvonne: "120 Mal?"
2:16 Benjamin: "Ja, sicher, ich fhre ja hier Strichliste."
2:16 Wird dann natrlich gleich abgewrgt und ins "Call-Center" gestellt, dass er sich ja nicht weiter auslassen kann. Schade, htte gerne erfahren wie oft er in Sendungen davor angerufen hat...
2:17 Spiel 3: PLATZHALTER beginnend mit "B", 3 GP, 15 Leitungen
B U B E
B A U M
B E I N
B _ _ _
B _ _ _
B _ _ _
B _ _ _
2:18 Jrg hat auch "bestimmt 20 Mal" angerufen: BUBE fr 130 Euro
2:20 Erhhung auf 4 GP
2:22 FLATLINER
2:25 Marko: habe "nur" 8 Mal angerufen...BAUM fr 130 Euro
2:25 Erhhung auf 8 GP
2:31 Ich hre eine Stimme... diesmal hallt es deutlich in der Leitung: BALL Ich meine, der Herr hatte, trotz des Halls, eine krftige, rauhe Stimme... aber vielleicht bilde ich mir das mittlerweile ja auch nur alles ein...
2:32 Erhhung auf 12GP
2:33 Erhhung auf 15GP fr angelich 3 Minuten
2:40 Erhhung auf 400 Euro fest und man wolle in 3 Minuten wieder mal die Leitungen schliessen...
2:43 Erhhung auf 500 Euro
2:46 15 NEUE LEITUNGEN
2:55 3-Minuten-COUNTDOWN "ins Ungewisse" LACH TOT
2:55 Yvonne: "Wir mssen uns berraschen lassen, was die Regie dann vorhat. Ich habe keine Ahnung!" To funny
3:00 FINAL COUNTDOWN + 4 Minuten Uhr
3:04 12 SEKUNDEN VOR ABLAUF DES COUNTDOWNS, also wieder mal nach geschlagenen 38 Minuten, klingelt es zufllig diesmal auch ohne "Zufallsmechanismus" Sekunden vor Ende der Sendung...
3:04 Gnni, der Gnther nmlich, nennt BEIN und gewinnt 500 Euro
3:04 ENDE
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  mr.Jones
Giotto
Giotto



Beitrge: 1229
Wohnort: Berlino
BeitragVerfasst am: Samstag, 21.07.2007, 23:40 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hallchen (bin eigentlich nicht da... Rolling Eyes ).
Money-Express vom heutigen Tage, Start 0:00h 22.07.2007, TdS: MW (keine Verwechslungsgefahr mehr, denn die andere ist ja anscheinend "glubig" geworden, wenn ich das recht verstanden habe Cool Wink )

Erstmal 1000 Dank an @GNU (& alle, die es sich auch "antun") fr die hervorragenden Protokolle!!

Ich kann heute wohl kein VOLLprotokoll beisteuern, aber...(EDIT 03:50h: und dann konnte er es doch nicht lassen Cool )

1. Spiel: "ZHLEN SIE ALLE LITER" (um 00:40 bei 2500.-?, HB mit "WFix ohne Klingeln")


Vollbild habe ICH noch nicht gesehen - bin aber bislang nicht so aufmerksam dabei.

Heute, wie auch schon in der Forumsausfallzeit fordert ein Kandidat den Lsungsumschlag:

00:14h Ein Kandidat kommt durch und hat erstmal 'ne Frage... Sinngem: Was soll ich alles zhlen?... Habt ihr einen Lsungsumschlag?... Ist/sind die Liter angeschnitten?... Ich habe 6 Lsungen... Die kann man ja austauschen... o.s.. Er wird erstaunlich lange nicht gekickt und sagt dann als Lsungsversuch 443, was von TdS M.W. gleich als zuviel (hat die Regie gesagt) abgeschmettert wird.


Allgemeine Bemerkung zur U18-Frage/Handhabe:
Mit den neuen Regeln mu man um diese Uhrzeit keinen Hinweis auf Teilnahmeausschlu von U18 im Bild geben...
Man mu aber regelmig auf die Nichtauszahlung an U18 (Minderj.) hinweisen...
Toll!

Wenn da steht "Keine Auszahlung an Minderj.", heit das ja nicht KEINE TEILNAHME UNTER 18J, sprich: Ich als 12-jhriger denke mir -schlau wie ich bin sag' ich mal ne Lsung- und a u s g e z a h l t wird dann auf das Konto meiner Mutter.

Also eine -wie manche sagen wrden- "Verschlimmbesserung" der Regeln und der Sendedurchfhrung.

Auch dies ist UNGLAUBLICH. Evil or Very Mad


PS. Aufgrund unserer Unwahrscheinlichkeitsberichtserstattung/-protokollierung, werden heute fr HB-Runden unverhltnismig viele "Aufleger" und "Nichtssager" durchgestellt ?
Oder AUSLACH _ Auslachen von rechts ?


01:09h inzwischen 3500.-? und noch 10 Runden. Hinweis auf Auflsung bei Sandra um 04:00 Uhr.
01:18h Abbruch ohne Auflsung

Neues Spiel "Platzhalter mit 4 Buchstaben"
fr Fortgeschrittene
(kein Buchstabe darf nochmal verwendet werden), 3 GP, 2 Angeblich Offene Leitungen


01:21h Kind 1 in der Leitung
01:22h Kind 2 in der Leitung
01:23h Eine Almut nennt STIER mit 5 Buchstaben und ist damit Falschantworterin 1 bei diesem Spiel
01:26h Ein versoffen klingender Guido oder Emilo nennt BILD fr 3GP=140?
01:31h Falschantworter Karl nennt das DACH, 5GP
01:32h Ein Nichtssager 1 von der flattesten Sorte
01:34h Angelika nennt AUTO, 5GP= 240? und rief zum ersten mal an, tja...
Jetzt 10 GP
01:51h Falschantworter 2ist der Knut und denkt, da das TAUB funktionieren wrde - na also (der brummige Bayerkopp)..., jetzt 15GP
01:53h Nichtssager 2, der x-te, jetzt 17GP
02:00h inzwischen auf jeden Fall 5 AOL und Sandra TdS A. kommt ins Spiel.
02:05h Eine Falschantworterin 3, die diffuse Fraa Schneider nennt RUHM, jetzt 20GP und 10 AOL
02:06h Nichtssager 3
02:10h "Bei uns gibt es keine utopischen Geldleitungen"
02:11h Nichtssager 4
02:14h Und da ist auch die Erika und sucht einen KERL, der sie nicht zum Glck (Geld, Geld=Glck?) fhrt, aber sie zur Falschantworterin 4 in diesem Spiel macht (ist ja auch was) , jetzt 22GP
02:24h Sie wird von Claudia, der 5. Falschantworterin des Spiels mit OPER bertrumpft, daher jetzt 25GP und 15 AOL
02:29h ACHTUNG DIE UHR!!!
02:32h jetzt 30GP
02:42h Nichtssager 5 und Abbruch des Spiels, TdS "CHEF wr noch gegangen" - ach was...

Das "Literspiel" vom Anfang wird wieder aufgenommen
mit 4000.-? auf HB

02:51h 5000.-?
03:08h inzwischen 7700.-?
03:12h Fadenscheiniger, bzw. verwirrter Anrufer nennt Lsung eines "falschen Senders", wird von Sandra in Max-Manier (drcken sie Taste soundso...) verarscht und nennt dann doch noch Literlsungsvorschlag... Merkwrdige Szene. Inzwischen (oder jetzt) 10.000.-? angebliche Gewinnchance[/b]
03:18h 3-4 Minuten-Uhr fr 11.000.- Liter h Euro
03:34h inzwischen 100.000.- h quatsch 15.000.-? (wenn man wei, was das fr'n Quatsch ist, ist's so lcherlich). Die armen Anrufer.
03:37h 4-Minuten-Uhr fr 16.000.- ?
03:45h 20.000.-? Alter, da mu doch was gehen (entschuldigt den saloppen Ton)
"Wer ist bitte noch wach um diese Uhrzeit, das verstehe ich nicht" "Die letzten 10 Runden"
04:03h Andi verkackt es, wie alle anderen auch, ist aber 18 und bekommt 200.-?

M?-Lsung 281:


Erklrung:

Wrtlich: "Oh, da waren einige ganz knapp dran. 280 haben wir gehrt. Ach du grne neune... Also da war was die 2 beim 10-Liter Fa angeschnitten. Die zwei Punkte. Hinter der 10 Liter war kein Punkt, deshalb zhlt man das nicht mit, weil es keine Abkrzung ist. Bei den 15 und 25 Liter Fssern, die waren leer, dahinter war jeweils noch eins und das R von 15 und 25 war auch angeschnitten. Deswegen drft man die nicht mitzhlen. So. Das wr's. Und ich sage ihnen dankeschn und auf wiedersehen...."




Angaben ohne Anspruch und ohne Gewhr auf Vollstndigkeit. Alle Zeiten ca.-Zeiten.
Protokoll darf und soll gerne verbreitet und kopiert werden. Fr Urheberrechte, Copyright und Lizenzvertrag bitte PM an mich Razz Wink


Home Protokolling is killing Call-In Shows - And it's legal! Cool


PS. Die eingefgten Bilder wurden ohne Kommentar gendert. So hatte ich sie nicht eingefgt Evil or Very Mad



freundliche Gre. mr.Jones
Wer Vlkerrecht bricht gehrt vor Gericht. Wer den Rechtsstaat unredlich mibraucht - auch.

Ich verwende die Worte "verwirrte Anrufer", "angeblich" u.a. in ihrer Bedeutung und nicht als Synomym fr was anderes...

Zuletzt bearbeitet von mr.Jones am Sonntag, 22.07.2007, 18:00, insgesamt 2-mal bearbeitet
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren mr.Jones ist zur Zeit offline 
  mr.Jones
Giotto
Giotto



Beitrge: 1229
Wohnort: Berlino
BeitragVerfasst am: Sonntag, 22.07.2007, 03:22 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Fazit des heutigen "Spiel"-Tags:

Ein scheinbar unlsbares und undurchsichtiges, da ohne bei mit allen Wassern gewaschenen, unbestechlichen Notar oder der Landesmedienanstalt (oder bei mir Wink ) hinterlegten Lsungsumschlag gespieltes "Literspiel", das in 2 Teilen zum Anfang und zum Ende der SHOW dargeboten wurde.

Dazwischen ein sogenanntes "Platzhalter"-Spiel, indem es - Sender- bzw. Produktionsfirmatypisch
5 Falschantworter und
5 Nichtssager
in ca. 1 1/2 Stunden gab.

Ausgespielte Gewinnsumme aus Spielen heute: 380.-?
(200.-? Trostpreis letzter Anrufer und ggf. weiteres "20?-bleiben sie mal dran" nicht mitgerechnet)



freundliche Gre. mr.Jones
Wer Vlkerrecht bricht gehrt vor Gericht. Wer den Rechtsstaat unredlich mibraucht - auch.

Ich verwende die Worte "verwirrte Anrufer", "angeblich" u.a. in ihrer Bedeutung und nicht als Synomym fr was anderes...
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren mr.Jones ist zur Zeit offline 
  Gast

Alter: 50


BeitragVerfasst am: Dienstag, 24.07.2007, 02:09 
Titel:
 

Money?xpress vom 24. Juli 2007, vorgefhrt von Sandra Ahrabian:

1:55 Spiel 3(tippe ich mal Wink): Wortsuche, bereits 100 GP, 15 Leitungen
1:55 S P A
S S E
I E R

REISEPASS
1:55 LETZTE CHANCE AUF 100 GP wird eingeblendet
1:55 TIPP 1: Mit "R" beginnen, TIPP 2: Urlaub
1:59 Sandra: "Bitte sagen Sie nicht: Spiesser, Spassreise, Rasierer, Passieren, Reisspeise" (oh je.. da scheinen ja einige wieder zufllig knapp vorbeigeschrammt zu sein...)
2:01 Martin: REISEPREIS (hier ist der Martin, ne...)
2:02 LEITUNGEN SCHLIESSEN UM 2:05 UHR
2:03 Sandra: "Wenn die Leitungen geschlossen sind, kann keiner mehr anrufen. Ich brauche also noch vorher einen Gewinner."
2:05 und 52 Sekunden LEITUNGEN GESCHLOSSEN
2:06 15 NEUE LEITUNGEN
2:07 Sandra: "Die sind jetzt eng beieinander geschnrt, dass es jetzt vielleicht besser klappt."
2:07 Sandra: "Na also!"
2:07 FLATLINER (na also, und tglich grt das Murmeltier...)
2:07 Sandra: "Es hat jetzt gerade wunderbar geklappt mit den neuen Leitungen."
2:08 Erhhung auf 6.666 Euro
2:12 Sandra: "Diese Wortsuche ist eine Weltpremiere, die so noch nicht im Deutschen Fernsehen gespielt wurde. Deswegen ist es glaube ich, auch nahezu unmglich, eine Lsung zu finden."
2:15 ELEKTRONISCHER COUNTDOWN --> >>>JETZT<<<
2:18 Sandra: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an den Telefonleitungen liegt. Vielleicht gab es ja einen Pechpilz, der knapp daneben lag. Wir haben jetzt neue Leitungen und oft passiert es, dass dann einer auflegt." (oft??)
2:21 FINALE RUNDE
2:21 Sandra: "Noch nie zuvor wurde diese Wortsuche im Deutschen Fernsehen gespielt!" (ist ja gut...)
2:28 Seit gut 20 Minuten wurde wieder mal keiner mehr durchgestellt, bis auf einen NICHTSSAGER, pnktlich wie immer nach 15 (neuen) Leitungen). An was knnte es denn dann liegen, wenn nicht "an den Telefonleitungen"..?
2:30 ELEKTRONSICHER COUNTDOWN
2:32 Sandra: "Welchen Nachtschwrmer darf ich jetzt begren?"
2:32 den nchsten FLATLINER
2:32 Sandra: "Jetzt sind alle eingeschlafen, jetzt pennt wirklich jeder. Okay, wir gehen auf den Hot-Button-Modus."
2:33 DER HOT BUTTON SUCHT
2:40 Sandra erweckt wie immer um diese "heie" Zeit bei mir den Eindruck, dass sie mit dem "Donnerschlag" in den nchsten Minuten, nicht rechnet. Es wre ja auch mal was ganz Neues. Ich tippe noch auf einen nchsten NICHTSSAGER, bevor wieder angeblich ein Zeitlimit geniert wird, in dem der "Zufallsmechanismus" zufllig Sekunden vor Ende der Sendung wieder zuschlagen soll...
2:50 ENDSPURT
2:54 Sandra: "Die letzten 45 Sekunden bis 3. Jetzt wird's ernst!"
3:02 Sandra: "Ich zhle einfach einen persnlichen Countdown. Mal schauen, was passiert."
3:03 Restzeit: 1 Minute
3:04 Inge aus Bochum: REISESPASS
3:04 Sandra: "Es war wohl doch zu schwierig!"
3:04 Eine halbwegs verdutzte Sandra verabschiedet sich
3:04 ENDE
 Dieses Thema ist gesperrt. Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Dieses Thema ist gesperrt. Seite 1 von 29 [394 Beitrge] Gehe zu Seite: 1, 2, 3, ..., 27, 28, 29 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » NICK, VIVA, CC - MONEY EXPRESS » ME PROTOKOLLE
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
29321 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 31,988 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.7697s ][ Queries: 47 (0.0547s) ][ Debug Ein ]