CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » SPIELE, MITSCHRIFTEN/TOOLS & OFFTOPIC » DIE SPIELE » Die Spiele der Sender

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 27.02.2020, 02:56 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 2 [17 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Erste Erfahrung mit 9LIVE [bin neu hier]
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  meierchen



Beitrge: 2
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 01:59 
Titel:  Erste Erfahrung mit 9LIVE [bin neu hier]
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich hab heute seit langem mal wieder 9LIVE geschaut. Das Foto mit dem Baby lief wohl fast den ganzen Tag?!? Nach einiger Zeit bemerkte ich die nderung, der zeiger oben in der Uhr! Ungewhnlich lange das da keiner durchkam? ich es mal probiert

In dem moment wo Jrgen gesagt hatte es sei jetzt jede dritte Leitung frei hab ich genau 20x angerufen und mir wurden immer verschiedene Leitungen genannt die sich ganz offensichtlich immer um die angeblich freien nummern herumschlngelten. Das kann doch kein Zufall mehr sein! Das ist doch abzocke so was! Die suggerieren als bestnde aktuelle eine chance von 1:3 durchzukommen, was ganz offensichtlich aber nicht der Fall sein kann, ich war sicher nicht der einzige anrufer.

Ich schau den mist sonst nicht, hatte aber gedacht die seien jetzt seriser geworden, jetzt wo die immer ne Leitungsnummer ansagen (ist das neu?) hab ich mir echt mal ne chance ausgerechnet aber nun hab ich wieder 10? fr den mist verballert und diese abzocker gefttert.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren meierchen ist zur Zeit offline 
  DannyF95Fotos
Hot-Button-Killer
Hot-Button-Killer

Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 684
Wohnort: Dsseldorf
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 02:05 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Willkommen im Forum,

danke fr deinen Erfahrungsbericht. Auch du bist einer von Vielen, die auf diese Abzocke reinfallen. Leute die zufllig bei 9Live landen oder auch Stammgucker sind und sich mit dem Thema nie befasst haben, fr die ist das alles ganz seris. Die Sender suggerieren ja auch alle, dass dies so ist. Du solltest dich ein wenig im Forum umschauen, schnell wirst du feststellen, dass immer die selben Methoden benutzt werden um Leute abzuzocken.



www.f95fotos.de
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DannyF95Fotos ist zur Zeit offline 
  slang
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 39

Beitrge: 2282
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 02:12 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Deine Chance hngt davon ab, wann der Redakteur auf das Knpfchen drckt und jemanden durchstellt. Es ist vollkommen egal, was da angezeigt wird! Selbst wenn da stehen wrde es sind 100 Leitungen offen und man muss diese im richtigen Moment treffen, ist die Wahrscheinlichkeit genauso hoch, wie als wenn nur eine Leitung angezeigt wird!

Und das Du immer eine Leitung "drumherum" getroffen hast, soll nur suggerieren, dass man haarscharf daneben war, was dazu fhren soll, dass Du nochmals anrufst, was Du ja auch getan hast! Wink

Verbuche die 10 Euro als Lehrgeld und ziehe Deine Schlsse daraus, was Du ja eigentlich schon getan hast!



Vielen Dank frs Lesen.
Lars


w3News.de

Mobile Datenflatrates.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren slang ist zur Zeit offline 
  redox
CITV.NL Moderator

Alter: 45
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 5138
Wohnort: Kiel
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 02:13 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hallo meierchen und Willkommen im Forum !

Du bist Opfer einer sogenannten Durchstellpause geworden... Gerade in letzter Zeit zeichnet sich 9Live immer mehr dadurch aus, sehr lange Zeit (heute fast 9 Stunden !) niemanden ins Studio durchzustellen.

Der einzige Zufall, der dabei im Spiel ist, ist dabei der Redakteur selbst, der irgendwann entscheidet, jetzt ist es genug - jetzt kann man einen Gewinner durchstellen...

Es ist vollkommen egal, ob es gerade 10 Leitungen oder 20 Leitungen sind, die "geschaltet" sind... die Chance wird dadurch nicht grer : Der Redakteur alleine entscheidet den Zeitpunkt, wann eine davon geffnet wird.
Die Sendung "Plusminus" hat in einem Beitrag mal ehemalige 9Live-Redakteure dazu befragt, die genau das besttigt haben.
Und Alida hat man bei einer Mikrofon-Panne mal sagen hren knnen : "Bei solchen Peaks, schlagt doch spter zu !"

Du siehst also : Mit der suggerierten Chance hat das alles nicht im geringsten zu tun !
Verbuche es als Lehrgeld... die Hauptsache ist, dass du dort nie wieder anrufst...

lg, und viel Spa hier im Forum !



Es war schon immer etwas teurer, etwas dmmer zu sein...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren redox ist zur Zeit offline 
  Shadow
Obergnom
Obergnom



Beitrge: 1765
Wohnort: BW
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 02:17 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Willkommen im Forum!

Auerdem steht ja immer dabei "im richtigen Moment" und dieser Moment hngt sicher nicht vom Zufall ob sondern wie slang schon geschrieben hat, vom Redakteur. Nur den meisten Leuten ist das egal bzw. sie lesen es gar nicht und vom Moderator wird dies in der Regel auch nicht erwhnt, es wird nur gesagt, dass man einer dieser Leitungen treffen muss. Das dies dann kein Zufall mehr sein kann, hast du ja schon selber bemerkt. Wink



Der beste Kder um nach Menschen zu fischen ist Geld.

mfg Shadow
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Shadow ist zur Zeit offline 
  GlowingHeart
Grner geht nicht
Grner geht nicht



Beitrge: 7103
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 02:22 
Titel: Re: [bin neu hier] Erste Erfahrung mit 9live
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« meierchen » hat Folgendes geschrieben:
(...)

(...), ich war sicher nicht der einzige anrufer.

Mit Sicherheit nicht. Denn woher kommen sonst die Millionen Gewinne, mit denen die zum Jahresende immer hausieren gehen? Von solchen Anrufer die deiner einer, die denken.....

« meierchen » hat Folgendes geschrieben:
(.....) hatte aber gedacht die seien jetzt seriser geworden, (...)

Die sind nicht seriser sondern abgebrhter.

Wahrscheinlich kennst du ja noch nicht den Satz eines Animateurs: "... bei soclhen PEAKS schlagt doch spter zu."

Fr deine 10,-? hast ja ne ganz tolle Gegenleistung bekommen, nmlich 20 sinnlose kostenpflichtig gemachte Telefon-Bandansagen, obwohl 20 kostenfreie Besetzzeichen, dir das gleiche htten sagen knnen, nmlich, "Ey, Alda, Du kommst hier net rein!", na jedenfalls nicht zum Zeitpunkt deiner Anrufe.

Mit dem gleiche Fehlerbild hatte man erst zum 2. Weihnachtsfeiertag die Anrufer ber 13 Stunden lang abgezockt.

Tja, Call-TV-Anrufer sind potentielle Verlierer, auch wenn die Abzocker etwas anderes Behaupten aber irgendwoher mssen ja die Millionen Profite herkommen und die kommen eben nur von den Verlierern.


PS: *** Dieser Beitrag wird erst geprft, bevor er online geht. ***
/EDIT redox : Beitrag ganz leicht modifiziert
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren GlowingHeart ist zur Zeit offline 
  meierchen



Beitrge: 2
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 02:37 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ich hatte gedacht jetzt wo es mal paar negative schlagzeilen gab vor paar monaten haben die mal was verbessert und sind jetzt fairer geworden, mit den leitungsnummernansagen hab ich gleich hoffnung geschpft jetzt auch mal durchzukommen aber nein es ist die selbe scheisse wie schon vor paar jahren mit diesem sender, ich werd den von meiner fernbedienung lschen den dreck. schade auch die verlorengegangene zeit wo ich an diesem Rtsel gesessen habe und mitgefiebert habe, dabei wollte ich doch einen schnen spaziergang mit meiner familie machen. Da war es aber schon wieder dunkel geworden. Naja was tut man nicht alles fr 1xx 000 €? Das man fr den vollen 6-stelligen betrag dann nochmal ne 4-stellige Zahl raten muss, obwohl der die ganze zeit so fett eingeblendet ist als wrde man denken es stnde fr das Bilderrtsel ist ja wohl auch ein witz. Ist so was berhaupt zulssig die leute so zu tuschen?
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren meierchen ist zur Zeit offline 
  Kickman12
Kleiner grner Gnom
Kleiner grner Gnom



Beitrge: 17
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 03:04 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Es stimmt schon. 9LIVE wird immer abgebrhter. Schon vor Jahren fiel auf, dass die zeitbegrenzten 2-Minuten-Hot-Buttons so im Durchschnitt 17 Sekunden vor Ende zuschlugen, wodurch ich mir schon damals sicher war, dass der HotButton unmglich ein fairer Zufallsgenerator sein kann. Heute ist es anders, da wird auch schon mal gerne von morgens bis abends Durchstellpause gemacht. Der Sender bestimmt, welche "Leitung" du bekommst, erst wenn "die Zuschauer das Interesse verlieren", wird einem Anrufer eine Gewinnleitung zugewiesen.

Seit der Lauenstein-Affre ist es ohnehin bewiesen, dass der HotButton kein fairer Zufallsgenerator sein kann, auch wenn die Moderatoren es schon vorher verraten haben ("Schnellsuchphase", "Schnellraterunde"), schon dadurch haben sie praktisch gesagt, dass sie Einfluss auf den HB haben. Dein Entschluss, SHN aus deinem Fernseher zu verbannen ist sehr gut, denn (abgesehen von seltenen Ausnahmen) gewinnen beim Sendekonzept 9LIVE nur zwei: 9LIVE und die Deutsche Telekom.

Solange weiterhin naive Lemminge anrufen und damit das Konzept untersttzen, wird es aufgehen. Die selbsternannten Moderatoren (wie schon hufig gesagt ist der Begriff Animateur korrekter) werden weiterhin besonders schwache und leichtglubige Menschen psychisch beeinflussen und der Brllkopp Schradin wird weiterhin wie auf Drogen nach Mitternacht sinnloses Zeug brabbeln (" Appell an Glooowingheart", "Mbelhaus Hochtaunus", "auf Nick gibts so 'ne Sendung, ZugExpress, GeldExpress, is ja auch egal, da gibts so einen ***, "ups ich meinte adophil").

Insgesamt ist leider kein Ende des Call-In-Schwindels in Sicht, der einzige Schritt zur Besserung ist daher Aufklrungsarbeit, damit immer weniger Menschen auf die so offensichtliche Masche des Senders hereinfallen.

Edit
Kurze Zwischenfrage: Aus welchem Grund muss ich lter als 16 Jahre alt sein (kommt bei der Geburtsdatumseingabe [20.09.1992] als Fehlermeldung) ?

edit by speculatius: bitte beleidigungen nicht wiederholen, auch nicht als zitat.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Kickman12 ist zur Zeit offline 
  SchrottButton
Mehrfachgewinner
Mehrfachgewinner

Alter: 42
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 113
Wohnort: Nrnberg
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 05:28 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hallo meierchen!

Die "soundsoviel" geffneten Leitungen wirst Du nicht nur auf 9Live sondern bei mittlerweile so gut wie allen Call-In-Sendern wiederfinden.

Die Erklrung fr die "Verwendung" dieser Leitungen liegt meines Erachtens auf der Hand:

Zu Beginn von Call-In in Deutschland wurde ein Moderator im Bild platziert der einfach stundenlang behauptete es rufe niemand an. Diese Aussage wurde getroffen weil es im Studio nicht klingeln wollte. Nun wurde aber jeder, der den Aussagen des Moderators Glauben schenkte und versucht hat anzurufen eines Besseren belehrt, nmlich der Tatsache dass man mit "Diesmal war's leider nix. Probieren Sie es doch nochmal"-Banansagen abgespeist wurde.

Ich denke, es war schlicht und ergreifend nicht lange tragbar, dem Zuschauer weis zu machen, es rufe niemand an obwohl die vielen Leute, die whrenddessen anriefen, einfach nicht durchgestellt wurden.

Da kam wohl die Idee mit den "x offenen Leitungen" gerade recht. Durch diese Masche lsst sich quasi alles rechtfertigen, was in den Sendungen zu beobachten ist. Man rumt dem Zuschauer sozusagen permanent die Chance ein durchkommen zu knnen (auch wenn's in der Realitt ganz anders aussieht) und hat immer ein passendes Argument parat das die (stunden-)langen Durchstellpausen erklren kann: "Es hat halt niemand in der Zeit die richtige Leitung getroffen".

Noch einen Schritt weiter geht in meinen Augen die Firma CallActive in ihrer Sendung MoneyExpress. Da wird doch tatschlich behauptet, 15 offene Leitungen stelle eine "15-fach grere Chance" dar durchzukommen. Das ist zwar das gleiche, was auch die anderen Sender durch eine angebliche Erhhung von Leitungen suggerieren wollen; nur hier wird's ausdrcklich auch so gesagt.
Das Unglaubliche an der Sache ist nur dass auch hier eine Erhhung der Leitungen ab irgend einer Anzahl eine deutliche VERSCHLECHTERUNG der Anzahl an durchgestellten Anrufern mit sich bringt. Oder anders gesagt: Je mehr Leitungen desto grer die Durchstellpause.

Oftmals (um nicht zu sagen meistens, oder noch besser fast immer) kommen bei "Aufwrmspielchen" mit wenigen (beispielsweise einer oder zwei) Leitungen die Anrufer binnen Sekunden oder wenigen Minuten durch whrend bei 15 Leitungen mitunter ein halber Tag ins Land zieht ohne dass jemand durchgestellt wird; selbst dann wenn die Lsung hnlich banal ist wie die der Spiele zu Beginn.

Wenn jetzt auch noch von einer 15-fach hheren Chance die Rede ist durchkommen zu knnen, fhlen sich viele Zuschauer einseitig abgezockt, da sich die BER JAHRE HINWEG beobachtete Realitt nicht mit all dem deckt, was man mal in der Schule ber Wahrscheinlichkeit gelernt hat.
Natrlich ist man aber auch hier gewappnet: So kommen die vielen offenen Leitungen ja nur bei "schwierigen" Spielen zum Einsatz, bei denen angeblich die Anzahl der Anrufer auch geringer ist (weil angeblich weniger Leute die Lsung haben) was wiederum die stundenlangen Durchstellpausen erklren soll.

Jaja, mit Zufall und Wahrscheinlichkeit lassen sich schon die unglaublichsten Dinge erklren. Dass bei Call-In in diversen Nachbarlndern sogar ein Straftatbestand nachgewiesen werden konnte macht natrlich hierzulande niemanden bei den Landesmedienanstelten hellhriger - wieso auch?

SchrottButton



edit borkenkfer: beitrag forengerecht modifiziert....ich denke, Du weit warum...



Der HotButton kann jeden Moment zuschlagen.
Der SchrottButton kann jeden Moment zurckschlagen! Smile
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren SchrottButton ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 68
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 11:22 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

« SchrottButton » hat Folgendes geschrieben:
Noch einen Schritt weiter geht in meinen Augen die Firma CallActive in ihrer Sendung MoneyExpress. Da wird doch tatschlich behauptet, 15 offene Leitungen stelle eine "15-fach grere Chance" dar durchzukommen. Das ist zwar das gleiche, was auch die anderen Sender durch eine angebliche Erhhung von Leitungen suggerieren wollen; nur hier wird's ausdrcklich auch so gesagt.
Das Unglaubliche an der Sache ist nur dass auch hier eine Erhhung der Leitungen ab irgend einer Anzahl eine deutliche VERSCHLECHTERUNG der Anzahl an durchgestellten Anrufern mit sich bringt. Oder anders gesagt: Je mehr Leitungen desto grer die Durchstellpause

Und der Hammer: Da wird ber Stunden erzhlt und eingeblendet, dass 15 Leitungen freigeschaltet sind, aber niemand kommt durch. Dann setzt sich die Anrufanimatrin kurz vor Ende der Sendung hin und fragt am offenen Mikro in der "Regie" nach, ob denn jetzt eine Leitung freigeschaltet wird, damit bis zum Ende der Sendung noch sicher jemand durchkommt. Offenbar bejaht die Regie die Frage und sie gibt an die Zuschauer weiter, dass sie doch jeeeeetzt anrufen sollen, weil nmlich jetzt sicher eine Leitung freigeschaltet ist. Damit wir das Spiel bis um 3:00 Uhr beenden knnen.

Meine offene Anfrage nach dieser Merkwrdigkeit, mit Angabe einer Emailadresse, ist brigens von der Firma Callactive GmbH bis heute noch nicht beantwortet worden.



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  slang
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 39

Beitrge: 2282
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 11:36 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

@Speculatius

Was heute Nacht, eigentlich sogar nochmals getoppt worden ist und das TdS nach der letzten Falschantwort beim Lemmingwort, in die Regie fragte, ob man jetzt den Zufallsmechanismus anschmeie. Da fragt sich doch nicht nur unser einer was es denn dann vorher gewesen sein sollte, sondern doch auch der normal denkende Zuschauer, oder nicht?



Vielen Dank frs Lesen.
Lars


w3News.de

Mobile Datenflatrates.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren slang ist zur Zeit offline 
  borkenkfer
Grnes Mitglied

Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 1624
Wohnort: Duisburg
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 12:46 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« SchrottButton » hat Folgendes geschrieben:
Noch einen Schritt weiter geht in meinen Augen die Firma CallActive in ihrer Sendung MoneyExpress. Da wird doch tatschlich behauptet, 15 offene Leitungen stelle eine "15-fach grere Chance" da durchzukommen.


Na, da kenne ich aber doch noch wen.
Das tischt dem Zuschauer zu fortgeschrittener Sendezeit tglich aggressiv im Sekundentakt in BILD und TON das Mrchen auf, er habe angeblich eine x-fache Gewinnchance (was sich ja inhaltlich noch einmal von der reinen Durchstell-Chance unterscheidet).
Nur weil die Bildregie ein paar Zahlen hinter das Wort "Leitungen" geklebt hat.... Confused



Es ist aber eigentlich eine ganz einfache Rechnung:
Die X-fache Chance von Null betrgt nunmal X mal Null = Null....


,,,



So funktionieren die Spiele bei 9live, Sport1, Folx-TV und Co.:

http://citv.nl/forum/viewtopic.php?t=3596
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren borkenkfer ist zur Zeit offline 
  GlowingHeart
Grner geht nicht
Grner geht nicht



Beitrge: 7103
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 15:26 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« meierchen » hat Folgendes geschrieben:
Das man fr den vollen 6-stelligen betrag dann nochmal ne 4-stellige Zahl raten muss, obwohl der die ganze zeit so fett eingeblendet ist als wrde man denken es stnde fr das Bilderrtsel ist ja wohl auch ein witz. Ist so was berhaupt zulssig die leute so zu tuschen?

Der Zuschauer soll eben nicht bewusst unterscheiden knnen wenn da z.b. steht

"1.000 ? fr Sie", die wirklich als zu gewinnende Summe fr die richtige Lsung gibt oder ob da z.B.
"10.000 ? fr Sie" steht, wo man aber erst auf den 2. Blick sieht, das es sich um 1.000 ? Sicher + 9.000 Jackpotchance handelt, diese Jackpotchance aber nicht als solche ausgezeichnet ist, sondern nur Jackpot steht und der Zuschauer es von Lotto gelernt hat was es heit, einen Jackpot zu bekommen, den es bei Lotto eben oben drauf gibt und nicht nochmal was dafr tun muss.

Im Call-TV wird ein Jackpot nur als Anruf-Kder missbraucht, der im Promillebereich liegt, mal gewonnen zu werden.

Und die Frage, ob so eine bewusste Tuschung und Irrefhrung der Zuschauer beim Call-TV zulssig ist, muss man zwangslufig mit "JA" beantworten, obwohl der gesunde Menschenverstand "NEIN" sagt, da die zustndige, Rundfunkgebhren finanzierte Landesmedienanstalt diese bewusste Tuschung und Irrefhrung ja zulsst, also nicht mal selbst ihre eigenen Regeln zum Einhalten ein Handlungsbedarf bestehen wrde. Die LMA's legen den Privaten ja selbst diese Call-TV-Abzocke ans Herz, zur Refinanzierung ihrer oft gesendeten Leere.

Call-TV kann aber nur funktionieren, wenn man den Zuschauer als potentiellen Anrufer eben nicht immer die Wahrheit erzhlt. Man verharmlost es mit "flunkern", obwohl man ihn bewusst verbal verarscht, was seine geringe Chancen anbelangt.

Wenn man eine ber 13 Stunden lange Durchstellpause plant, sagt man das doch nicht dem Zuschauer. Man lsst ihn also im Unklaren, was das Ende einer Spielrunde betrifft und suggeriert gleichzeitig, das er JETZT ganz schnell anrufen msse. Also mit dem Bewutsein das man eh noch keinen Durchstellen wird, belgt man somit den Zuschauer nur um ihn zum anrufen zu bewegen und mit aggressiven Gebrlle und Fingerzeigfixierung, wird es dann zur Ntigung.

Die kranke Logik der Abzocker, das bei nur 2 Leitungen 4, 5 Anrufer diese schnell treffen, damit man diese mit Kleingeld abfttert und in der Nachfolgezeit dem Zuschauer suggeriert, wie schnell man ja durchstellen wrde, doch nun passiert das, was eigentlich gegen jeder Logik spricht, nmlich das mit zunehmender Leitungsanzahl nun keiner der Anrufer mehr die Leitung treffen will, die nun durch die Suggestion in den Glauben versetzt wurden, es wrde dann weiter so schnell durchgestellt.

Doch das ist eben das Ziel der Abzocker, so die Anrufer auf die Bandansagen zu bekommen und damit eben ihr Geldbeschaffung aus diesen Bandansagen funktioniert. Zumal wird ja auch noch mit dem Geld der Anrufer als Gewinn gelockt, damit sie weiter anrufen, was man aber auch nicht so erzhlt, also auch nicht so ernst mit der Wahrheit nimmt. Die erzhlen dir so was wie "Ach 9Live habe genug Geld und das will man eben mal so schnell raus hauen".

Und dann sind da ja auch noch die Rtsel die als Rate-Glcksspiele wie X vor Y als einfach und Fehlerbildchen als megaschwer suggeriert werden drfen.

Warum erzhlen die nicht dem Zuschauer z.B. Ja wir haben jetzt 100.000 ? aus den Bandansagen eingenommen und schtten 20.000 ? wieder an den Anrufern als "Gewinn" aus. Die Anrufer haben also einen Verlust von 80.000 ? gemacht und die anderen 20.000 ? suggeriert man aus ihrem eigenen Geld gro als Gewinn. Klar fr den einzelnen Anrufer mag das ein Gewinn sein. Aber im groen und ganzen sind die Call-TV-Anrufer die Verlierer.

Man textet den Zuschauer frmlich zu, aber nur mit dem positiven 10.000 Gewinner im Monat und eine Million die man einfach so an die Anrufer raus haut.

Der Umsatz lag mit etwa 60 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2007 - 6.000.000 ? die als "Gewinn" zurckflieen macht einen Verlust von 54.000.000 ? fr die Call-TV Anrufer. Das sind also die tollen "Gewinner bei Call-TV. Was fr eine kapitalistische Verlogenheit. Und die Abzocker bemhen auch noch deutsche Gerichte (haben ja genug Kohle dafr abgezockt) um die Kritiker dieser kapitalistischen Verlogenheit mundtot zu bekommen.

Aber im TV hausiert man mit den vielen gemachten Gewinner nicht aber mit den noch mehr gemachten Verlierern. Also belgt man schon auf diese Weise die Zuschauer aber besonders die Anrufer.

Und so eine Geldbeschaffung ohne reale Gegenleistung - das aggressiv gebrllte Anrufanimieren ist fr mich KEINE Gegenleistung - bezeichnet man als "innovatives Geschftmodell". Man htte es als "einseitige Innovation" bezeichnen sollen, da ja nur "innovativ" fr die Abzocker ist.

Wer will in so einem "Geschftmodell" schon auf der anderen Seite als "Geschftspartner" stehen und nur Miese machen? Fr die Anrufer ist es in keinem Fall ein "innovatives Geschftmodell" und schon gar nicht ein Mehrwert, wie die Abzocker es so gern formulieren und dem Zuschauer suggerieren und glauben, jeder Zuschauer sei doofes, potentielles Anrufevieh.

Es ist und bleibt einfach nur miese Abzocke und Geldbeschaffung privater Anstalten. Mehr nicht. PUNKT!


PS: *** Dieser Beitrag wird erst geprft, bevor er online geht. ***
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren GlowingHeart ist zur Zeit offline 
  snappy



Beitrge: 4
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 02.01.2008, 15:51 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hallo,
ich bin auch so viele male auf die reingefallen.
Dann habe ich das Forum hier gefunden und rufe da bestimmt nicht mehr an.
Alles was ich mal gewonnen hatte, waren 5 ?, das war im Oktober, da wurde gesagt nchste Woche bekomme ich einen Brief, bis heute is nix da.

Wirklich ein tolles Forum hier, ich lese gern eure Beitrge.

Ich knnte mich hier noch viel mehr ber die auslassen, aber ich lass das mal lieber, ich wrde mich sicher nicht an die Regeln halten. Laughing

Gru
snappy
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren snappy ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 2 [17 Beitrge] Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » SPIELE, MITSCHRIFTEN/TOOLS & OFFTOPIC » DIE SPIELE » Die Spiele der Sender
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
29313 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 31,986 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.2976s ][ Queries: 47 (0.0324s) ][ Debug Ein ]