CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE RECHTLICHE HANDHABE » rechtliche Handhabe bei CALL-TV Sendungen

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sonntag, 21.04.2019, 01:09 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 5 [60 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5 Weiter
Strafanzeige gegen 9Live
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  eckberk
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 71
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4057
Wohnort: jetzt Berlin
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 01:33 
Titel:  Strafanzeige gegen 9Live
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

STRAFANZEIGE GEGEN MODERATOR MAX SCHRADIN, DEN DIENSTHABENDEN REDAKTEUR der 9live-Sendung vom 28. Januar gegen 0.30 Uhr, und die 9LIVE FERNSEHEN GmbH, UNTERFHRING

VORWURF:
gemeinschaftlich begangener B-g. (ABZOCKE)
----------------------------------------------------

Also ich habe jetzt Strafanzeige erstattet. Stichwrter: BAHNWRTERHAUS & FARMHAUS (siehe Forum)

Darf man den Text der Anzeige verffentlichen, also hier publizieren???
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren eckberk ist zur Zeit offline 
  DerFriese
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 3179
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 01:39 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Shocked

klar....!!

hut ab vor deinem engagement, es wrde mich interessieren, wie du vorgegangen bist....
hattest du juristischen beistand, bist du einfach so zur polizei gelaufen....

erzhl´mal...

gru
der friese



Neulich, im Wetterbericht:
"...gegen Abend wird es zunehmend dunkler...."
Shocked
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DerFriese ist zur Zeit offline 
  eckberk
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 71
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4057
Wohnort: jetzt Berlin
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 01:44 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

...einfach ausfhrlichen Brief mit allen Details an die Staatsanwaltschaft geschickt und Strafanzeige erstattet.

Nach den bisherigen Erfahrungen verspreche ich mir nicht allzu viel davon, aber trotzdem...

Ich war so geschockt, als ich die Sendung gesehen habe....
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren eckberk ist zur Zeit offline 
  KidRock
Leitungssucher
Leitungssucher

Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 44
Wohnort: Schleswig Holzbein
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 03:13 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich bin sprachlos !

Eckbert , ich wnsche dir vom ganzen herzen alles erdenklich gute , dass Du es schaffst , endlich mal allen klar zu machen , was frn Saftladen 9Live ist ...

Ich habe die Sendung auch verfolgt und ich fande es eine schweinerei ( um es nett auszudrcken)

Ich glaub ich investiere mal etwas geld fr Neun live ( da sie ja gar keins haben , die armen wutzis ) und kaufe dem gut Duden ...hat misch auch gehilft ... vielleicht wissen die blauen engel , dann mal was sie da eigendlich tun !

Twisted Evil Am liebsten wrde ich sofort als Zeuge aussagen ...

Aber ein gewisser Herr braucht mir nicht mit dem satz kommen seine anwlte sind schlecht , aber meine wrden es noch mehr sein .... da sollte er mal ganz schn vorsichtig sein , denn meiner heisst nicht nur mit namen "hardt" sondern ist auch hardt und ein kleiner giftzwerg oben drauf ^^

Naja wie dem auch sei , ich habe die sendung mit bekommen und wenn du noch zeugen brauchst : ich bin dabei Very Happy
Ansonsten wnsche ich dir -wie gesagt- alles erdenklich gute , dass es endlich mal ein enTe hat mit dem verarschen , auf gut deutsch gesagt !

LG KidRock



" Es ist Pervers was hier passiert " ( Max Sch.)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren KidRock ist zur Zeit offline 
  DannyF95Fotos
Hot-Button-Killer
Hot-Button-Killer

Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 684
Wohnort: Dsseldorf
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 08:43 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Wie du schon geschrieben hast, viel kann man sich davon nicht versprechen. Trotzdem je mehr Anzeigen desto besser, irgendwann muss der Staatsanwalt ja mal misstrauisch werden. VIEL GLCK



www.f95fotos.de
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DannyF95Fotos ist zur Zeit offline 
  DerFriese
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 3179
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 09:19 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

vielleicht befindet sich der staatsanwalt gerade im leitungsmodus und du hast zum richtigen zeitpunkt eine freie leitung erwischt....

wre schn, wenn du uns auf dem laufenden halten knntest.... Wink

gru
der friese



Neulich, im Wetterbericht:
"...gegen Abend wird es zunehmend dunkler...."
Shocked
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DerFriese ist zur Zeit offline 
  spelli
Kleiner grner Gnom
Kleiner grner Gnom



Beitrge: 18
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 10:16 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hi eckberk,

erstmal Respekt fr deinen Mut. Nachdem man ja durch Mork?s Erfahrungen wei, dass man sich eine Menge rger einfangen kann, wenn man sich mit diversen Call-in-Sendern anlegt, wnschte ich dir umso mehr Erfolg mit deiner Anzeige. Das mit dem Bahnwrterhaus habe ich auch live gesehen, wrde das natrlich auch bezeugen.
Leider glaube ich aber, dass 9live auch hier wieder ungescholten davon kommt, da sie sich ja fr diese zwei ?Ausrutscher? entschuldigt haben.
Und zwar hat sich die ?ich hab sooone Angst?- Kaiser am 28.01. in der Quizzo-Show (21.30.-23.00, genaue Zeit wei ich leider nicht) fr das menschliche Versagen von Max und seinem Redakteur entschuldigt. Sie sagte, dass es das Farmhaus und das Bahnwrterhaus natrlich gibt und die entsprechenden Personen selbstverstndlich ihren Gewinn bekommen werden. Dann faselte sie noch was von ?Irren ist menschlich, kann ja jedem mal passieren, bla, bla bla?????.?
Tja, da werden die (9live) wohl gleich auf die Hrerproteste hier im Forum, vielleicht auch auf deine Ansage mit der Strafanzeige, reagiert haben.
Trotz alledem, ein Glck, dass es die ?Grnen Gnome? gibt, ansonsten wrde es da bestimmt noch dreister zugehen. Mad
Gru spelli
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren spelli ist zur Zeit offline 
  eckberk
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 71
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4057
Wohnort: jetzt Berlin
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 10:55 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Die se Tina Kaiser hat tatschlich eine Entschuldigung gebracht?? Hab ich nicht gesehen. Gibt's da einen Mittschnitt von?

Jedenfalls: die Sache mit dem BAHNWRTERHAUS und dem FARMHAUS habe ich in meiner Strafanzeige "nur" als Aufhnger benutzt und dann die Vorwrfe generell auf die Methoden des Senders ausgeweitet...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren eckberk ist zur Zeit offline 
  Jigsaw
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 42
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2015
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 12:47 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Man kann doch eine Strafanzeige nur stellen, wenn man von dem BTRG selbst betroffen ist, d. h., diejenigen, deren Wrter falsch gegeben wurden, knnten theoretisch eine Strafanzeige stellen.
Daher glaube ich, dass dies nicht erfolgreich sein wird, schon weil sich Frau Kaiser entschuldigt hat.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Jigsaw ist zur Zeit offline 
  Vladdie134
Kleiner grner Gnom
Kleiner grner Gnom



Beitrge: 13
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 12:53 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« eckberk » hat Folgendes geschrieben:
die Sache mit dem BAHNWRTERHAUS und dem FARMHAUS habe ich in meiner Strafanzeige "nur" als Aufhnger benutzt und dann die Vorwrfe generell auf die Methoden des Senders ausgeweitet...
Nein, bitte sag mir jetzt nicht, dass das wahr ist... Sad
In diesem Fall wird das Ermittlungsverfahren nmlich schneller eingestellt, als du "Strafanzeige" sagen kannst.

Der 263 StGB beginnt doch schon mit dem Wortlaut "(1) Wer in der Absicht". Das bedeutet Vorsatz. Mit viel Glck kann man bei dem Bahnwrter- und Farm-Haus einen Vorsatz unterstellen, aber nicht auf die allgemeinen Methoden. Denn die Beweislast liegt hier beim Staat, er muss den Vorsatz nachweisen. Da hilft es auch nicht, wenn man wei, dass das so passiert, und es immer und immer wieder passiert, sondern es muss bewiesen werden.

Achgottachgottachgott, wenn das mal nicht gehrig in die Hose geht...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Vladdie134 ist zur Zeit offline 
  eckberk
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 71
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4057
Wohnort: jetzt Berlin
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 14:02 
Titel: EIN PAAR DETAILS ZUR STRAFANZEIGE
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Also mit ?Ausweitung? meine ich: weitere Indizien auch aus anderen Spielen, die belegen knnen, dass es sich bei der BAHNWRTERHAUS-Sendung blo um die Spitze eines Eisberges (eines betr-n Systems) handelte. ALLEIN aus der BAHNWRTERHAUS-Sendung kann man natrlich keinen Vorsatz nachweisen, aber in der Kumulation wird der Vorsatz als Teil des Systems klar.

Und Indizien fr Vorsatz gibt es viele, die ich angefhrt habe, zB:

- Einblendung ?Anruf kostet 50 Cents?. Daraus geht nicht hervor, dass die Anrufgebhr jedes Mal auch dann anfllt, wenn der Anrufende blo eine Tonbandansage hrt und weder am Spiel teilnehmen, noch seine Personalien deponieren kann. Diese Art der Irrefhrung (VORSATZ) hat der BGH bereits am 13. April 2006 (Bundesgericht 2A.11/2006) gergt.

- Die Ansagen der Moderatoren und das Blinken des ?Hot Button? sind offensichtlich darauf angelegt (VORSATZ), beim Zuschauer eine Fehlvorstellung ber Tatsachen zu erzeugen und ihn zu einer Verfgung ber sein Vermgen zu veranlassen.

- die Rekord-Liste der Durchstellpausen

- die einschlgige ARD-Sendung zu 9live (PlusMinus)

- der berhmte Alida-Mitschnitt.

Dazu hab ich das ffentliche Interesse und den Schutz-Zweck des Gesetzes im Sinne des BGH angefhrt. Laut BGH braucht ja gerade der ?eher unbedarfte Spieler? (wrtl. Zitat BGH) den Schutz des Gesetzes (BGH-Urteil 4 StR 260/02 vom 28. November 2002).

Ein besonderes ffentliches Interesse an der Strafverfolgung besteht also schon deshalb, weil viele bedrftige Menschen bei diesen Gewinnspielen schon groe Summen verloren haben. (ZB auch aus meiner Verwandtschaft)

Na, usw, usw.

Auerdem muss eine Strafanzeige nicht perfekt sein, sondern der StA muss eigentlich selbst ermitteln...

Natrlich glaube ich auch nicht, dass die StA jetzt pltzlich ganz doll aktiv wird. Vielleicht wenn sich die Strafanzeigen hufen?? Schaun wir mal.

Ah, vielleicht htte ich noch erwhnen sollen, dass ?Gewinnspiele? dieser Art in einigen anderen europischen Lndern bereits verboten sind???

Jedenfalls habe ich mir die Forums-Namen derer notiert, die sich hier als Zeugen angeboten haben. Im Falle des Falles kann ich ja ber dies Forum mit Euch Kontakt aufnehmen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren eckberk ist zur Zeit offline 
  Vladdie134
Kleiner grner Gnom
Kleiner grner Gnom



Beitrge: 13
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 15:48 
Titel: Re: EIN PAAR DETAILS ZUR STRAFANZEIGE
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« eckberk » hat Folgendes geschrieben:
Auerdem muss eine Strafanzeige nicht perfekt sein, sondern der StA muss eigentlich selbst ermitteln...
Die Staatsanwaltschaft muss immer ein Ermittlungsverfahren einleiten, sofern die Strafanzeige berechtigt ist. Schauen wir uns also die Punkte mal an:
Zitat:
ALLEIN aus der BAHNWRTERHAUS-Sendung kann man natrlich keinen Vorsatz nachweisen, aber in der Kumulation wird der Vorsatz als Teil des Systems klar.
Nein, so funktioniert das Spiel eben nicht. 9Live hlt zwei Finger nach oben, sagt "Tut uns leid, das wollten wir nicht.". So wird kein Vorsatz nachgewiesen. Wie ich oben bereits erwhnte: Selbst wenn man selbst wei, dass es Vorsatz ist, muss man diesen nachweisen. Fahrlssigen Bettrug gibt es nicht. Nur den Vorstzlichen.

Zitat:
- Einblendung ?Anruf kostet 50 Cents?. Daraus geht nicht hervor, dass die Anrufgebhr jedes Mal auch dann anfllt, wenn der Anrufende blo eine Tonbandansage hrt und weder am Spiel teilnehmen, noch seine Personalien deponieren kann. Diese Art der Irrefhrung (VORSATZ) hat der BGH bereits am 13. April 2006 (Bundesgericht 2A.11/2006) gergt.
Ja, er hat es gergt. Das bedeutet, dass das zwar unsportlich ist, eventuell unfair, und einen faden Beigeschmack hinterlsst, aber gerade dieses Urteil stellt deiner Strafanzeige ein Bein, denn der BGH hat es ausdrcklich nicht verboten, obwohl dies bekannt war. Und genau das bedeutet, dass der BGH diese Machenschaften abgesegnet hat, weil es eben keine Irrefhrung ist. Ein Vorsatz zur Unfairness ist nicht strafbar.

Zitat:
- Die Ansagen der Moderatoren und das Blinken des ?Hot Button? sind offensichtlich darauf angelegt (VORSATZ), beim Zuschauer eine Fehlvorstellung ber Tatsachen zu erzeugen und ihn zu einer Verfgung ber sein Vermgen zu veranlassen.
Hier hat allerdings 9Live keine Schuld, hchstens, wenn ein Epileptiker einen Anfall bei dem Geblinke bekommt, und sich verletzt.

Zitat:
- die Rekord-Liste der Durchstellpausen

- die einschlgige ARD-Sendung zu 9live (PlusMinus)
Wie ich bereits sagte, es ist ganz klar, dass da was faul ist, und man selbst wei es auch. Aber es muss Bewiesen werden. All diese Indizien sind bisher nichts als heie Luft. Da wird der Staatsanwalt draufschauen, und sagen, dass das zwar nett gemeint ist, aber leider nichts draus wird.

Zitat:
- der berhmte Alida-Mitschnitt.
Alida hat in TV Total auch mal gesagt, dass die Moderatoren an den Anruferzahlen bzw. an der Ausschttung beteiligt werden. Bringen wird dies gar nichts. Denn auch hier muss man erstmal genau das nachweisen.

Zitat:
Dazu hab ich das ffentliche Interesse und den Schutz-Zweck des Gesetzes im Sinne des BGH angefhrt. Laut BGH braucht ja gerade der ?eher unbedarfte Spieler? (wrtl. Zitat BGH) den Schutz des Gesetzes (BGH-Urteil 4 StR 260/02 vom 28. November 2002).
Hier knnte sich vielleicht ein Staatsanwalt ranwagen, wenn sich eine dieser geschdigten Personen an ihn wendet. Zumidest wird er sich die Aussage durchlesen.

Zitat:
Ein besonderes ffentliches Interesse an der Strafverfolgung besteht also schon deshalb, weil viele bedrftige Menschen bei diesen Gewinnspielen schon groe Summen verloren haben.
Ja, das ist zwar schade, aber sie haben fr Ihre Leistung bezahlt. hnlich wie bei einem Roulette-Tisch, wo ich auch viel Geld verliere, ohne dass es jemals die rote Farbe geworden ist.

Zitat:
Ah, vielleicht htte ich noch erwhnen sollen, dass ?Gewinnspiele? dieser Art in einigen anderen europischen Lndern bereits verboten sind???
Und das htte was gebracht? Dass der Staatsanwalt auch sieht, wie es in Lndern zugeht, in denen nicht das deutsche Recht gilt?

Also, wie gesagt, ich bin auf alle Flle gespannt.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Vladdie134 ist zur Zeit offline 
  KidRock
Leitungssucher
Leitungssucher

Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 44
Wohnort: Schleswig Holzbein
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 21:46 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mein angebot steht trotzdem noch ...

wenn du @ eckberk meine hilfe gebrauchen solltest , dann bin ich dabei ...
hab es gesehen und werde mein bestes versuchen ...

LG KidRock



" Es ist Pervers was hier passiert " ( Max Sch.)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren KidRock ist zur Zeit offline 
  eckberk
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 71
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4057
Wohnort: jetzt Berlin
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 30.01.2008, 22:40 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ZEUGEN...

Danke KidRock & spelli! Wre ja in aller Interesse...

Ich halte Euch auf dem Laufenden, was mit meiner Strafanzeige passiert...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren eckberk ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 5 [60 Beitrge] Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE RECHTLICHE HANDHABE » rechtliche Handhabe bei CALL-TV Sendungen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
27710 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 31,694 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.2657s ][ Queries: 47 (0.0269s) ][ Debug Ein ]