CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » AUFFLLIGKEITEN, VIDEOS, HIGHLIGHTS » CITV.NL Highlights » HIGHLIGHTS DES MONATS

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Samstag, 21.07.2018, 21:11 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 2
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Das Thema als ungelesen markieren
CALL-IN-TV Highlights Sommer 2008
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Denken-Sie-Einfach
Grnes Mitglied

Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1242
BeitragVerfasst am: Samstag, 13.09.2008, 14:11 
Titel:  CALL-IN-TV Highlights Sommer 2008
Thema Beschreibung: Höhen und Tiefen der Sommermonate
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden



Tschss!



Die Anruferzahlen bei Call-in-Shows gehen immer weiter zurck. Und auch wenn die Produktionsfirma es vielleicht nicht zugeben will: Dies knnte der wahre Grund sein, warum der "Money Express" eingestellt wurde. Macht aber auch nichts – denn wirklich hinterher trauern tut der Sendung wohl niemand...







Mitten in der Nacht aufwachen und nicht wieder einschlafen knnen – das kennen sicherlich viele Menschen in Deutschland. Wenn man dann zur Entspannung ein paar Musik-Clips auf einem Sender wie VIVA oder MTV sehen wollte, war man aber an der falschen Adresse. Denn dort lieft allnchtlich die Gewinnspielsendung "Money Express". Anrufen und gewinnen – das war das Motto der Show, die jetzt eingestellt wird. Doch statt mit etlichen Gewinnern fiel die "Unterhaltungssendung" mit jeder Menge Falschantwortern und Flatlinern (also Nichtssagern am Telefon) auf. Was folgte, ist bekannt: User des Internet-Forums Call-in-TV (damals noch unter der Domain "www.call-in-tv.de") beschuldigten die damalige Produktionsfirma "Callactive" mit geflschten Anrufern zu arbeiten, um eine hhere Durchstellquote zu suggerieren. Und die zahlreichen Falschantworter lieferten tatschlich kuriose Antworten auf eigentlich sehr leicht zu lsende Rtsel. Obwohl Marc Doehler (40) mit seinem Anwalt Frank Metzing zunchst erste Erfolge einheimsen konnte, dauerte der Rechtsstreit lange an. Es folgten viele weitere Rckschlge, alles nachzulesen u.a. in diesem Thread sowie im Archiv der Call-in-TV Highlights.

Nach einiger Zeit stieg die Callactive-GmbH vllig berrachend aus der Produktion der Show aus. Die Firma MassResponse bernahm – und pltzlich war alles anders. Obwohl weder Telefonnummer, Sender oder Sendezeit gendert wurden, gab es pltzlich nicht annhern mehr so viele Falschantworter und Aufleger wie zuvor. Stattdessen fiel der Sender pltzlich mit vielen Spielabbrchen auf, d.h. bei eigentlich leicht zu lsenden Spielen wird behauptet, niemand htte die richtige Leitung getoffen. Bei Call-in-TV.net wurde viel ber diese Praktiken diskutiert, doch die Zeiten sind ebenfalls vorbei. Ab Oktober gibt es den Money Express nicht mehr. Der Managing Director MTV Networks North (Dan Ligtvoet) gab an, man sei der Ansicht, dass sich "die Zeit der Call-In-Formate wie 'Money Express' in Deutschland dem Ende zuneigt, da sie nicht mehr den Ansprchen an zeitgenssische TV-Unterhaltung entsprechen".

Inzwischen kommt natrlich die Frage auf: Was ist jetzt eigentlich aus dem Rechtsstreit zwischen Marc Doehler und der Callactive-GmbH geworden? Am 26. September 2008 sollte eigentlich eine Verhandlung ber die von Usern gettigten Aussagen ber "Scheinanrufer" beim Money Express stattfinden. Doch Callactive's Anwlte haben anscheinend kein Interesse mehr daran und das Mandat niedergelegt. Marc Doehlers Versuche, mit der Firma Kontakt aufzunehmen blieben jedoch nach eigenen Aussagen erfolglos.

Mehr Informationen
>> Rechtsstreit mit Callactive: Chronologie
>> DWDL: Money Express wird eingestellt
>> Diskussion: Das Ende vom Money Express
>> Marc Doehler im Gastkommentar bei TVmatrix



Der Money Express ist aber nicht die einzige eingestellte Call-in-Show. Das Call-in Format "Sat.1 QuizNight" wurde bereits Anfang des Jahres eingestellt. Der Sender DasVierte stellte vor kurzem die Wochenausgaben des "Hollywood Quiz" ein und nun kommt demnchst noch Tele5 dazu, die in der Nachmittagszeit auch einige Jahre auf Call-in-Schienen gesetzt hatten.

Offensichtlich ist das Absetzen von Call-in-Shows zu einem richtigen Trend geworden. Neben den Sendern der ProSiebenSat1-Gruppe (ProSieben, Kabel1, 9Live) luft jetzt nur noch im DSF eine tgliche Call-in-Show, das "Sportquiz". Doch ob diese abgesetzt wird, ist ziemlich fraglich. DSF-Chef Haux hat in einem Interview mit DWDL.de bereits besttigt, dass diese Formate gebraucht werden, um Sport-bertragungen, wie beispielsweise die Sonntagsspiele der Fuball-Bundesliga, zu finanzieren.





Moderatoren bei 9Live. Mal brllen sie rum und drngen den Zuschauer mit aller Macht zum Anruf – dann sind sie wieder lieb und nett. Und zwar meist dann, wenn ein Anrufer erzhlt, er habe schon etliche Male angerufen und sei nie durchgekommen. Auch Jrgen Milski, ehemaliger BigBrother-Teilnehmer, macht das so. Doch was er sich dabei denkt, lste zuletzt Emprung aus. In einem Interview mit der Sddeutschen Zeitung. So sagt er ber Anrufer, die ein Vermgen ber die kostenpflichtige Hotline verlieren: "Selbst schuld. Soll ich mich denn um jeden einzelnen kmmern?" So lange das Einkommen stimmt, scheint Jrgen Milski das egal zu sein. Doch auch mit seinem Einkommen ist er irgendwie nicht zufrieden. Er gibt zwar zu, "nicht singen" zu knnen, dennoch vergleicht er sein Einkommen fr einen 30-mintigen Auftritt mit dem von Stars wie Sarah Connor und Nena... Aber bilden Sie sich eine Meinung ber den 9Live-Moderator.

9Live Moderator Jrgen Milski
>> Interview mit der Sddeutschen Zeitung
>> Diskussion ber Jrgen Milski auf Call-in-TV.net






9Live, Deutschlands 1. Quizsender. Ein fragwrdiger Name fr das, was der Sender seinen Zuschauern bietet – Tag fr Tag die (fast) gleichen Spiele, endlose Strecken ohne einen einzigen Anrufer im Studio und perfide Methoden, die die Zuschauer zum Anruf kdern. Eine sehr bekannte Methode ist es, dem Zuschauer zu suggerieren, er sei der einzige mit einer richtigen Lsung. Dies funktioniert so: Bevor eine Spielrunde startet, diskutieren Moderator und Redakteur laut und fr alle Zuschauer hrbar ber das Spiel. Meist steht der Moderator vor dem Spiel (z.B. auf einer Tafel) und findet angeblich keine Lsung. Er erkrt deshalb, wie schwierig dieses Spiel zu lsen sei und pldiert fr den Spielabbruch. Der Redakteur will angeblich unbedingt noch weiter spielen und erhht die Gewinnsumme drastisch. Oft dauert die Diskussion, ob das Spiel nun stattfindet, bis zu 15 Minuten. So soll der Zuschauer denken, kein anderer htte die Lsung und er selbst htte eine deutlich erhhte Gewinnchance. Das dem nicht so ist, merkt man schnell. Denn man kann Anrufen so viel man will, die Durchstellpause ist bereits im Gange.

Der / die Moderator/in setzt oft auch auf spezielle Mimik und Gestik, um die Zuschauer auf die Bandansage zu locken. Viele davon hat der User Sprichwortsuche auf Call-in-TV.net zusammengestellt. Sie zeigen besonders Neulingen unseres Forums gut, welche Mittel bei 9Live eingesetzt werden.

Mehr Informationen
>> Mimik und Gestik bei Call-in-Shows
>> Der perverse Fingezeig im Call-TV





Wer es ein Mal gesehen hat, wei, dass die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist: Das "Geburtstagsjackpot"-Spiel bei 9Live. Der Sender wirbt oft mit hohen fnfstellige Summen fr die Jackpotchance. 1:366 sollte die Wahrscheinlichkeit normalerweise betragen. Doch htten Sie gedacht, dass die Gewinnchance auch Mal bei 0 liegen kann?

Es war eine Sendung Ende Mai diesen Jahres. Es ging um eben diesen Geburtstagsjackpot, mitten in der Nacht. Die Kandidatin hatte "leider" kein Glck – wie sollte sie auch? Das Datum, an dem sie Geburtstag haben msste, um den Jackpot zu knacken, gibt es nicht. Der 31. Juni war unter dem Abreikalender. 9Live rumte den Fehler ein und gab der Kandidatin eine zweite Chance mit dem Geburtstags-Jackpot.

Aber als ob das noch nicht genug wre, kam es zum gleichen Vorfall ber einen Monat spter noch ein mal im Kabel Eins Filmquiz, das ebenfalls von 9Live produziert wird. Auch hier war der 31. Juni unter dem Kalender. Darber war zuvor genau wie beim letzten Mal der 26. September zu sehen. Sollten etwa alle Kalender gleich sein? Im Netz kursierten brigens Diskussionen ber weitere Vorflle in der Vergangenheit, wie hier verlinkt.

In einem Beitrag des ZDF-Magazins "Wiso" wird eine Antwort des Senders zitiert. Man rumt ein, einen Fehler gemacht zu haben und den falschen Jackpotkalender zu den Requisiten fr die Kabel Eins -Sendung hinzugefgt zu haben. Doch wie soll das mglich sein, wenn von beiden Kalendern das vordere Blatt abgerissen wurde? Fragen ber Fragen, die immer wieder bei 9Live Sendungen entstehen.

Mehr zum Thema
>> ZDF-Wiso: Bericht ber 9Live und Co.
>> Diskussion: 9Live-Geburtstagsjackpot



Bei derartigen Vorkommnissen sollte man denken, dass die Landesmedienanstalten, die fr die Aufsicht der TV-Gewinnspiele zustndig sind, eingreifen wrden. Das passiert aber nicht. Die Gewinnspielregeln sind schwammig formuliert und lassen den Veranstaltern jede Menge Interpretationsspielraum.

Call-in und die Landesmedienanstalten
>> Alle Informationen und Diskussionen rund um die Aufsichtsberhrden



Und zum Schluss noch ein paar weitere Vorflle aus den letzten Monaten.

DER 9LIVE LEMMING ERKAN – Ein typischer 9Live Anrufer. Er vertelefoniert innerhalb weniger Stunden 450 Euro und lernt trotzdem nichts dazu. Ein mehrmintiges Gesprch zwischen Moderator Max Schradin und einem Anrufer. >> Video

ZAHL, NICHT ZIFFER – Wenn 9Live nicht in der Lage ist, seine Aufgabenstellungen klar zu formulieren. Hier kennt man den Unterschied zwischen "Zahl" und "Ziffer" nicht und gibt einer Anruferin deshalb eine Antwort zu unrecht falsch. >> Video

DER ALLTGLICHE WAHNSINN – Auf 9Live: Schreien, Brllen, Streit und mehr. Das ist 9Live, ein Unterhaltungssender par excellence... >> Video

WEITERE VIDEOS – Aufflligkeiten und mehr: Alle 9Live-Mitschnitte >> HIER







Ihre Meinung zu den Call-in-TV Highlights knnen Sie HIER schreiben. Kommentare sind immer erwnscht. In diesem Bereich knnen Sie auch Fragen zu evtl. unverstndlichen Begriffen stellen und auf Fehler aufmerksam machen.




CITV.NL Highlights
mfg - D-S-E
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Denken-Sie-Einfach ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Das Thema als ungelesen markieren

START » AUFFLLIGKEITEN, VIDEOS, HIGHLIGHTS » CITV.NL Highlights » HIGHLIGHTS DES MONATS
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
25476 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 31,467 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.1001s ][ Queries: 33 (0.0148s) ][ Debug Ein ]