CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » SONSTIGE - ALLE ANDEREN CALL-TV SENDUNGEN » SONSTIGE LIVEDISKUSSION

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 21.10.2021, 00:02 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 3 von 7 [97 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 Weiter
1-2-3.TV
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  kiddinx
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 84
BeitragVerfasst am: Freitag, 09.01.2009, 08:44 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Guten Morgen,

zu aller erst mchte ich positiv hervorheben, dass jemand von 1-2-3.tv (Herr Wegner) sch die Mhe gemacht hat bei den grnen Gnomen zu registrieren um seine Sicht der Dinge zu schildern bzw. Stellung zu nehmen. Dafr schon mal TOP .

Vielleicht finden sie Herr Wegner ja auch noch mal Gelgenheit auf den Beitrag von Speculatius einzugehen, da sich auch bei mir der Eindruck der irrefhrenden Produktdarstellung (und der daraus resultierenden Tuschung des Zuschauers) manifestiert hat. Die Strategie des "Moderators" ist m.E. eindeutig: Die Yuraku als die bessere Konsole (als den O-Ton:"groen Bruder W mit I am Ende") darzustellen, weil man mit dieser u.a. sogar Fuballspielen kann und das sogar zu einem "deutlich" lukrativeren Preis. Der Anfangspreis wurde mit 99 € jedoch vollkommen berzogen hoch angesetzt. Eine kurze Recherche hat einen deutlich gnstigeren Preis fr dieses HightechSpielzeug ergeben.

Auch ich konnte auf ihrer Homepage keine Angabe dazu finden, ob alleine schon der Anrufversuch 1 € kostet.

Kiddinx
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren kiddinx ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2488
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Freitag, 09.01.2009, 12:31 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Phillip Wegner » hat Folgendes geschrieben:
1-2-3.tv will niemanden tuschen oder "abzocken": Jeder Kunde hat ein Rckgaberecht und kann bestellte Produkte ohne Angabe von Grnden innerhalb von 4 Wochen zurcksenden.

Natrlich hat jeder Kunde ein Rckgaberecht, denn das ist bei dieser Art von Geschften gesetzlich vorgeschrieben. Die Frage ist auch nicht, ob es ein Rckgaberecht gibt, sondern wie problemlos diese Rckgabe in der Praxis funktioniert. Jedenfalls ist das Rckgaberecht an sich kein Indiz dafr, ob eine Firma abzocken will oder nicht.


« kiddinx » hat Folgendes geschrieben:
Auch ich konnte auf ihrer Homepage keine Angabe dazu finden, ob alleine schon der Anrufversuch 1 € kostet.

Ich habe auch mal einen Blick auf deren HP geworfen. Informationen darber habe ich nur in den AGBs gefunden:
« AGB 1-2-3.tv » hat Folgendes geschrieben:
Sie geben ein Angebot ab, indem Sie die auf dem Bildschirm angegebene Telefonnummer fr Deutschland: 01377-170 123 (Festnetzpreis 1 €/Anruf; Mobilfunkpreise ggf. abweichend) und fr sterreich 0900-474123 (Festnetzpreis 1,80 €/Minute, Mobilfunkpreise ggf. abweichend) anrufen und nach Aufforderung ber Ihre Telefontastatur zunchst Ihr Geburtsdatum und dann Ihre PIN eingeben.

Mit anderen Worten: Fr jeden Anruf zahlt man aus Deutschland 1 €/Anruf, aus sterreich sogar 1,80 €/Minute. Dann hat man aber nur ein Gebot abgegeben. Ob man die Ware gekauft hat, hngt von den Mitbietern ab. Ich nehme mal an, Mehrfachgebote sind willkommen.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  Twipsy
Legende
Legende

Alter: 49

Beitrge: 1070
BeitragVerfasst am: Freitag, 09.01.2009, 13:24 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Schnen Gru vom Bruder Cool
brigens muss man keinen groen Blick in AGBs werfen; manchmal reicht ein Blick aufs Personal.



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Twipsy ist zur Zeit offline 
  Jigsaw
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 45
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2015
BeitragVerfasst am: Freitag, 09.01.2009, 13:34 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Phillip Wegner » hat Folgendes geschrieben:
feindlich gesinnten Umgebung


Ach, dieses Forum soll eine feindlich gesinnte Umgebung sein?
Wenn man alles richtig macht, wird es hier auch positive Kritik geben. Aber Abzocker kann man einfach nicht positiv bewerten.

Und noch etwas: Warum bietet man eigentlich diesen Schrott aus China an und keine echte Nintendo Wii?



"Fernsehen bildet. Immer wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese."
Groucho Marx
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Jigsaw ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Freitag, 09.01.2009, 13:53 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

« Callpassive » hat Folgendes geschrieben:
Mit anderen Worten: Fr jeden Anruf zahlt man aus Deutschland 1 €/Anruf, aus sterreich sogar 1,80 €/Minute. Dann hat man aber nur ein Gebot abgegeben. Ob man die Ware gekauft hat, hngt von den Mitbietern ab. Ich nehme mal an, Mehrfachgebote sind willkommen.

Richtig, das hab ich auch so verstanden. Beispiel Spielekonsole: 10 Kunden bekommen sie, die anderen telefonieren (wie oft) ins Leere? Auerdem kann ich mir vorstellen, dass bei der Krze des Angebots mehr Anrufe eingehen als der Anbieter verarbeiten kann. Was ist mit den Anrufen, die nicht zum Ziel fhren? Fallen da auch die genannten Kosten an oder sind die kostenlos?

Das htte ich gerne beantwortet. Auerdem finde ich, dass im Rahmen einer kundenfreundlichen Einstellung so was zumindest in den FAQ stehen sollte.



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  Phillip Wegner



Beitrge: 3
BeitragVerfasst am: Freitag, 09.01.2009, 18:57 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Sehr geehrte Forumsteilnehmer - auch von unserer Seite noch einige Zusatzinformationen:

(https://www.1-2-3.tv/?id=121)

Live Mitbieten:

In Deutschland: xxxxxx (Festnetzpreis 1,00 €/Anruf; Mobilfunkpreise ggf. abweichend)
In sterreich: xxxxxx (Festnetzpreis 1,80 €/Minute, Mobilfunkpreise ggf. abweichend)


Kunden-Hotline:

In Deutschland: xxxxxx (Festnetzpreis 0,14 €/Minute; Mobilfunkpreise ggf. abweichend)
In sterreich: xxxxxx (Festnetzpreis 0,20 €/Minute; Mobilfunkpreise ggf. abweichend)

Fr Service-Anfragen steht Ihnen unser Kunden-Service-Center-Team werktags, Montag bis Samstag von 08:00 - 21:30 Uhr zur Verfgung.

Ein Mitbieten ber den "Mitbietclient" im Internet ist kostenfrei und gleichberechtigt jederzeit mglich.
(https://www.1-2-3.tv/?id=526#)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Unsere Rckgabefrist ist um 2 Wochen ber die gesetzlich vorgeschriebene von 2 Wochen erhht. (4 Wochen)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Unsere "FAQ"-Seite befindet sich derzeit tatschlich in berarbeitung - fr die hier genannten Anregungen vielen Dank, wir werden diese bercksichtigen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Als "feindlich gesinnt" betrachten wir diese Umgebung hauptschlich auf Grund der Tatsache, dass wir diese Seite von unserer eigenen 1-2-3.tv - IP-Adresse nicht aufrufen knnen - da wir sie nicht sperren, verhindert der Forenserver wahrscheinlich die Auslieferung von Inhalten an unsere IP (503 - forbidden).

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Die Funktionalitt der "Abwrtsauktion" wie sie bei 1-2-3.tv durchgefhrt wird, ist in diesem Video dargestellt: http://www.youtube.com/watch?v=X_mH1opudpY

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Jeder Anruf zum Mitbieten kostet 1€. Danach hat der Kunde die Mglichkeit ein Gebot zum aktuellen Preis abzugeben.

Jedes abgegebene Gebot vermindert die Menge um 1 und wird definitiv ausgeliefert - es gibt keine "nicht-bercksichtigten" Gebote. Es ist auch nicht mglich mehr als 1 Produkt pro Auktion zu kaufen.

Der Preis sinkt fortlaufend bis die Menge=0 oder Preis=1 € erreicht ist.

Es ist uns nicht mglich, oder erlaubt diesen Auktionsablauf zu beeinflussen, oder eigene Kufe durchzufhren - dafr sorgen auch unsere Wirtschaftsprfer.

Kundensperrungen werden bei uns nicht aufgrund von Retourenverhalten, sondern von Bonitt und Zahlungsverhalten durchgefhrt.

Unser Slogan lautet "Den Preis bestimmen Sie" - und wir mussten schon einige Male Produkte fr 1€/Stck versenden.

Wir wnschen einen schnen Abend und ein entspanntes Wochenende an alle Mitdiskutierenden

PS: Wir wren auch dankbar, wenn Sie den Titel des Threads etwas "weniger offensiv" formulieren knnten

Phillip Wegner
Kundenservice

Timo Schneider
Ltg. E-Commerce

service@1-2-3.tv

/edit redox : Rufnummern entfernt.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Phillip Wegner ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Freitag, 09.01.2009, 21:35 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

« Phillip Wegner » hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Forumsteilnehmer - auch von unserer Seite noch einige Zusatzinformationen (...)

Sehr geehrte Herren,

danke, aber das kann man alles auf Ihrer Webseite nachlesen.

Zitat:
Jeder Anruf zum Mitbieten kostet 1€. Danach hat der Kunde die Mglichkeit ein Gebot zum aktuellen Preis abzugeben.
Jedes abgegebene Gebot vermindert die Menge um 1 und wird definitiv ausgeliefert - es gibt keine "nicht-bercksichtigten" Gebote. Es ist auch nicht mglich mehr als 1 Produkt pro Auktion zu kaufen.

Offenbar hab ich meine Frage(n) missverstndlich formuliert, deswegen noch einmal anhand eines Beispiels:
Ich mchte das oder den Yuraku haben und rufe deswegen an. Es werden aber nur 10 von den Dingern angeboten. Wird nach dem 10. Anruf die Leitung gekappt, oder bekomme ich eine Ansage, dass das Teil ausverkauft ist, oder was passiert?
Klar formuliert: Entstehen fr einen Anruf zu der "Mitbietnummer" nur dann die genannten Kosten in Hhe von 1 Euro/Anruf bzw. 1,80 Euro/Minute, wenn ich auch sicher an der Auktion teilnehme und die Ware auch bekomme?

Zitat:
Unsere Rckgabefrist ist um 2 Wochen ber die gesetzlich vorgeschriebene von 2 Wochen erhht. (4 Wochen)

Stimmt, ich habe auch nicht das Gegenteil behauptet.
Zitat:
Unsere "FAQ"-Seite befindet sich derzeit tatschlich in berarbeitung - fr die hier genannten Anregungen vielen Dank, wir werden diese bercksichtigen.

Schn, dass wir fr mehr Transparenz in Ihrem Hause sorgen. So ein Erfolg ist ziemlich selten in unserem "Geschft". Rolling Eyes
Zitat:
Als "feindlich gesinnt" betrachten wir diese Umgebung hauptschlich auf Grund der Tatsache, dass wir diese Seite von unserer eigenen 1-2-3.tv - IP-Adresse nicht aufrufen knnen - da wir sie nicht sperren, verhindert der Forenserver wahrscheinlich die Auslieferung von Inhalten an unsere IP (503 - forbidden).

Ich wei nicht, von welcher IP-Adresse Sie die Seite aufzurufen versuchen, aber eine Sperrung speziell von 1-2-3.tv - oder von Call-in-Anbietern, deren Angehrigen oder hnlichen Personen - besteht nicht. Ich hab mich selbst grad noch einmal deswegen vergewissert. Wre, nebenbei gesagt, auch Bldsinn bei den heutigen Mglichkeiten der Umgehung einer solchen Sperre...
Zitat:
Kundensperrungen werden bei uns nicht aufgrund von Retourenverhalten, sondern von Bonitt und Zahlungsverhalten durchgefhrt.

Da ich nicht Kunde von 1-2-3.tv bin, kann ich die Reaktion auf bermiges Retourenverhalten nicht beurteilen. Meine Zitate stammten aus verschiedenen Internetforen.
Zitat:
Wir wnschen einen schnen Abend und ein entspanntes Wochenende an alle Mitdiskutierenden

Danke, gleichfalls.
Zitat:
PS: Wir wren auch dankbar, wenn Sie den Titel des Threads etwas "weniger offensiv" formulieren knnten

Ich wundere mich, gelinde gesagt, darber, dass (man ist geneigt zu sagen: "ausgerechnet") Sie die "offensive" Formulierung des Threads strt. Der Threadersteller schaut offenbar ab und zu 1-2-3.tv. Ich kenne ihn nicht, aber knnte es nicht sein, dass er die Art der "offensiven Formulierung" von Ihren Moderatoren abgeschaut hat? Oder wie wrden Sie die Anpreisungen zum Beispiel der Spielekonsole sonst bezeichnen? (Die Fragen bzw. Bemerkungen dazu wurden leider von Ihnen berlesen...)



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  Phillip Wegner



Beitrge: 3
BeitragVerfasst am: Freitag, 09.01.2009, 22:08 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Zitat:
Offenbar hab ich meine Frage(n) missverstndlich formuliert, deswegen noch einmal anhand eines Beispiels:
Ich mchte das oder den Yuraku haben und rufe deswegen an. Es werden aber nur 10 von den Dingern angeboten. Wird nach dem 10. Anruf die Leitung gekappt, oder bekomme ich eine Ansage, dass das Teil ausverkauft ist, oder was passiert?
Klar formuliert: Entstehen fr einen Anruf zu der "Mitbietnummer" nur dann die genannten Kosten in Hhe von 1 Euro/Anruf bzw. 1,80 Euro/Minute, wenn ich auch sicher an der Auktion teilnehme und die Ware auch bekomme?


Jeder Anrufer zahlt 1€ - unabhngig ob er bietet oder nicht.
Die Leitungen werden nicht absichtlich gekappt, unser Geschftsmodell lebt vom Verkauf von Waren, nicht von Telefongebhren.

Wenn die Auktion ausverkauft ist, ist sie im selben Moment auch schon beendet - Zuschauer, die sich gleichzeitig einwhlen kommen durch, bleiben in der Leitung und knnen durch die "#'"-Taste bieten, bei beendeter Auktion natrlich nur noch auf jede folgende Auktion - und zum aktuellen Preis kaufen.

Die Zuschauer knnen brigens auch morgens anrufen, den ganzen Tag in der Leitung bleiben und abends auf ein Produkt bieten - auch dann zahlen sie nur 1€.

Man kann in der Live-Sendungen sehen wieviele Leute gleichzeitig online und am Telefon sind (wird hufig eingeblendet - blaues Icon untere Leiste).

Zitat:
Ich wundere mich, gelinde gesagt, darber, dass (man ist geneigt zu sagen: "ausgerechnet") Sie die "offensive" Formulierung des Threads strt. Der Threadersteller schaut offenbar ab und zu 1-2-3.tv. Ich kenne ihn nicht, aber knnte es nicht sein, dass er die Art der "offensiven Formulierung" von Ihren Moderatoren abgeschaut hat? Oder wie wrden Sie die Anpreisungen zum Beispiel der Spielekonsole sonst bezeichnen? (Die Fragen bzw. Bemerkungen dazu wurden leider von Ihnen berlesen...)


Ich ganz persnlich finde die Formulierung "vera....t" offensiv - und keiner unserer Moderatoren wrde sich ein solches Wort erlauben - da bin ich mir sicher.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Phillip Wegner ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Freitag, 09.01.2009, 22:16 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

« Phillip Wegner » hat Folgendes geschrieben:
Ich ganz persnlich finde die Formulierung "vera....t" offensiv - und keiner unserer Moderatoren wrde sich ein solches Wort erlauben - da bin ich mir sicher.

Da bin ich mir auch sicher, schlielich soll ja das getan werden, wovon Sie leben...nmlich "verkauft". Und da kommt so eine Forumulierung in aller Regel nicht gut bei den Kunden an. Ich meinte damit auch eher die generell von Ihren Moderatoren gepflegte Art der bildhaft-blumigen Beschreibungen, die manchmal (siehe Spielekonsole) ber's Ziel hinauszuschieen drohen, nach dem Motto "bertreiben macht anschaulich".

Gleichwohl habe ich aus hygienischen Grnden die anatomiebezogene Formulierung in eine botanische umgendert.

Danke fr die Beantwortung der Frage zu den Anrufmodalitten. Wie sieht's mit einer Stellungnahme zu dem Sachverhalt aus, der eigentlich erst zur Erffnung dieses Threads gefhrt hat? Finden Sie die Art, wie die "innovativste Spielekonsole des ganzen Universums" angepriesen wurde, immer noch richtig?



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  BSEsel
Mehrfachgewinner
Mehrfachgewinner

Alter: 51

Beitrge: 137
BeitragVerfasst am: Samstag, 10.01.2009, 08:47 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

In den letzten 3 Wochen hatte ich das Vergngen, mir das Programm von 1-2-3.tv genauer anschauen zu knnen. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

• Viele der angebotenen Produkte sind von fragwrdiger Qualitt

• Die angegebenen Startpreise entbehren jeder Grundlage. Man kann hier getrost von Phantasiepreisen reden

• Die vorhandenen Mengenangaben der Produkte sind irrefhrend. Trotz angeblicher "Lagerrumung" sind viele der Waren bereits wenige Tage spter erneut im Angebot

• Die Fernsehverkufer neigen zu extremen bertreibungen, was die Wertigkeit der Produkte betrifft

Was das Angebot und die Prsentation der Waren betrifft, so htte man frher ein solches Unternehmen wohl als "Ramschladen" bezeichnet. Serise Handelsttigkeit sieht anders aus. Heutzutage aber, wo selbst der letzte Mist via TV in die Wohnzimmer gesendet werden darf, drfte 1-2-3.tv wohl als innovative und arbeitsplatzschaffende Geschftsidee gelten.

Traurige Zeiten, in denen die Verdummung und Manipulation der Zuschauer zugunsten von monetren Interessen einer Minderheit gefrdert wird.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren BSEsel ist zur Zeit offline 
  2_Ekelpakete_fr_Sie!
In den Olymp aufgenommen
In den Olymp aufgenommen

Alter: 39
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1468
Wohnort: Essen-West
BeitragVerfasst am: Samstag, 10.01.2009, 09:41 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Phillip Wegner » hat Folgendes geschrieben:
Die Leitungen werden nicht absichtlich gekappt, unser Geschftsmodell lebt vom Verkauf von Waren, nicht von Telefongebhren.

Wenn dies so sein sollte, weshalb wird dann keine kostenfreie 0800er-Rufnummer wie bei den Homeshopping-Konkurrenten angeboten, sondern 1€ pro Anruf verlangt? Ich finde es brigens lobenswert, da Sie sich hier zu Wort melden, doch warning, bei dem ein oder anderen Veranstalter ist diese Taktik nmlich bereits gehrig in die Hose gegangen...

Weshalb ist denn auf 1-2-3.tv Sirenengeheul zu hren, sind Moderatoren wie Magolei oder Ahrabian engagiert, die eher aus dem Call-TV-Bereich bekannt sind, weshalb wird mit geradezu marktschreierischer Art die angebotene Ware angepriesen? Weshalb kann man nicht wie bei der Konkurrenz ruhig zum Kauf der Produkte animieren? Weshalb tragen smtliche angezeigte Mitbieter Klischee-Usernamen mit einer zweistelligen Zahl hinten dran (hier heien die User etwa "Speculatius", "BSEsel", "2_Ekelpakete_fr_Sie!", bei 1-2-3.tv jedoch nur z.B. "Hansi88", "Paulchen77"...), ist das bei Ihnen Pflicht? Ich fnde es auch super, wenn Sie mal den Zusammenhang zwischen dem "kundenbestimmten Preis" und den Einnahmen durch den Verkauf erlutern knnten, irgendwie ist doch da eine Gefahr, wenn theoretisch jedes Produkt fr 1 Euro herausgehen kann. Verstehen Sie mich bitte nicht falsch, ich finde Ihren Sender klasse, wenn ich tagsber ein Nickerchen halten will...aber er ist fr mich so quasi ein Buch mit siegen Siebeln aus o.g. Grnden...



"Sie lehnen sich entspannt zurck und genieen die graphische Darstellung der Anrufspitzen."
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren 2_Ekelpakete_fr_Sie! ist zur Zeit offline 
  Jigsaw
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 45
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2015
BeitragVerfasst am: Samstag, 10.01.2009, 11:13 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ok, jetzt mal Butter bei den Fischen.

Warum ist der Startpreis dieser Yukaru Konsole bei 199 Euro, wenn man genau die Konsole bei amazon schon fr 49 Euro bekommt?
Und ich wage zu bezweifeln, dass diese Konsole jemals mehr als 49 Euro gekostet hat. Dafr ist die einfach viel zu minderwertig.

Man sagt zwar nicht, dass es sich um die Wii handelt, aber man vermittelt den Eindruck, als ob es sich um eine gleichwertige Konsole handelt. Allein schon dieser unverschmt hohe Preis ist fr mich eine Tuschung.

Warum will man eigentlich so einen Schrott unter die Leute bringen? Wieso verkauft man nicht die Original-Wii? Oder haben sie nicht die Mglichkeiten diese Konsole zu verkaufen und mssen auf diese Kopien ausweichen?

Und wenn sie nicht die Wii verkaufen knnen, knnten sie zumindest Nostalgie-Konsolen verkaufen, z. B. von Atari oder Sega.

Verschonen sie uns also mit diesem Schrott aus China.



"Fernsehen bildet. Immer wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese."
Groucho Marx
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Jigsaw ist zur Zeit offline 
  Sportquiz
CITV.NL Moderator

Alter: 39
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 5042
Wohnort: Bayern
BeitragVerfasst am: Samstag, 10.01.2009, 11:16 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Jigsaw » hat Folgendes geschrieben:
Wieso verkauft man nicht die Original-Wii? Oder haben sie nicht die Mglichkeiten diese Konsole zu verkaufen und mssen auf diese Kopien ausweichen?

Ich spekuliere einfach mal ein bisschen:

1. Nintendo Wii verkauft sich super! Damit braucht man keinen Ramsch-Handel zu betreiben!
2. Zu niedrige Preisspanne (= Gewinn) bei evtl. Verkauf
3. Bei dem Ruf, den 1-2-3-TV mittlerweile haben drfte, da werden wohl viele Firmen eher abgeschreckt reagieren als dort ihre serisen Produkte verscherbeln zu lassen!
4. Marktschreier wie Norman Magolei oder Frau Ahrabian -> was soll man davon bitte halten?

Und ich wei aus meinen Quellen auch, dass Nintendo das mit Yuraku und Co. sehr genau beobachtet!




Was hat das Sportquiz denn bitte mit Sport zu tun?

Die Zeit ist gegen Sie! Geben Sie Gas! Dieses Spiel ist zu schwer, das hat keiner!
Ich bin stolz, aus Bayern zu kommen! Doch Call-in Sendungen lassen mich stark daran zweifeln!
Meine Beitrge entstammen alleine meinen subjektiven Beobachtungen! Wem das nicht gefllt, der soll sich jetzt melden oder fr immer schweigen!
Zuletzt bearbeitet von Sportquiz am Samstag, 10.01.2009, 11:58, insgesamt einmal bearbeitet
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Sportquiz ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2488
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Samstag, 10.01.2009, 11:30 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Phillip Wegner » hat Folgendes geschrieben:
auch von unserer Seite noch einige Zusatzinformationen:

Darf ich mal erfahren, welchen Zweck die Verffentlichung dieser "Zusatzinformationen" inklusive Telefonnummern haben soll? Was bringen uns diese Telefonnummern im Hinblick auf die hier laufende Diskussion? Du glaubst doch nicht wirklich, dass jemand bei der Service-Hotline zum Preis von 14 Cent/Minute anruft, um die Fragen zu klren, die hier gestellt worden sind?

« Phillip Wegner » hat Folgendes geschrieben:
Unsere Rckgabefrist ist um 2 Wochen ber die gesetzlich vorgeschriebene von 2 Wochen erhht. (4 Wochen)

Ja und? Du hast die Rckgabefrist als Argument dafr gebracht, dass 1-2-3.tv nicht abzocken will. Die Rckgabefrist ist aber, wie gesagt, gesetzlich vorgeschrieben. Deshalb ist eine mgliche Rckgabe eines gekauften Produktes kein Vertrauensbeweis fr die Qualitt der Produkte oder fr die Glaubwrdigkeit der Firma, die die Produkte anbietet. Die Rckgabefrist bzw. das Widerrufsrecht muss vorhanden sein.

« Phillip Wegner » hat Folgendes geschrieben:
Die Zuschauer knnen brigens auch morgens anrufen, den ganzen Tag in der Leitung bleiben und abends auf ein Produkt bieten - auch dann zahlen sie nur 1€.
Shocked
Interessant. Gilt das auch fr die Anrufer aus sterreich? Denn laut Eurer HP kostet ein Anruf aus sterreich 1,80 €/Minute?

Dazu noch eine Verstndnisfrage: Htte ein Anrufer aus Deutschland in diesem Fall (er bleibt den ganzen Tag in der Leitung) auch die Mglichkeit, mehrfach fr ein Produkt oder fr verschiedene Produkte zu bieten?



Noch mal was zum Teleshopping im Allgemeinen:
Natrlich arbeitet jeder Verkaufssender mit mehr oder weniger bekannten Tricks: Superschnppchen, begrenzte Menge, Sonderangebote, Rabattware, Zeitdruck, extreme positive Darstellung des Produktes usw. Jede Werbung hat das Ziel, ein Produkt zu verkaufen. Die Mechanismen beim Teleshopping sind natrlich etwas anders, als bei der "normalen" Fernsehwerbung oder in den Printmedien.

Aber nach meiner Meinung ist es die Entscheidung des Verbrauchers, ob er den Versprechungen der Werbung glaubt oder nicht. Der Verbraucher muss immer entscheiden, ob das Preis-Leistungsverhltnis des (beworbenen) Produktes stimmt. Wenn also Erna Mller bei einem Shoppingsender meint, dass das dort angepriesene Produkt ein Superschnppchen ist, dann soll sie es meinetwegen kaufen. Es ist ihre Entscheidung und immerhin bekommt sie fr ihr Geld einen Gegenwert - im Gegensatz zu Call-In.

Wenn also z.B. ein Baumarkt mit dem Slogen wirbt "Alles 30% gnstiger"
Spoiler: 
auer Tiernahrung Laughing

, dann sollte ein mndiger Verbraucher trotzdem die Preise dieses Baumarktes mit anderen Baumrkten vergleichen.

Der "Spass" hrt fr mich dann auf, wenn gezielt falsche oder irrefhrende Informationen zu einem Produkt verbreitet werden. Und bei der Spielekonsole von 123-tv scheint dies m.E. der Fall zu sein. Aber ich kann mich nicht jedesmal darber aufregen, wenn im Fernsehen ein Produkt zu einem vllig berteuerten Preis angeboten wird oder wenn ich den Eindruck habe, dass ein Produkt nichts taugt. Denn dann msste ich mich sehr viel aufregen und das ist nicht gut fr meinen Blutdruck. Very Happy

Der Verbraucher muss selber lernen, wie Werbung einzuschtzen ist. Insbesondere beim Teleshopping besteht dabei noch Nachholbedarf - mglicherweise gerade fr ltere Menschen. Deshalb ist Teleshopping oder 123-tv auch recht lukrativ: Viele Zuschauer bewerten solche Sendungen nicht als "Werbesendung", so wie sie z.B. einen Fernsehspot oder eine Werbeanzeige in einer Zeitung bewerten. Sie glauben, dass die Produkte im Fernsehen besonders gnstig sind, weil es anders und neuer ist, als die Verkaufswege, die sie bisher kannten.

Letztendlich ist es die Aufgabe des Gesetzgebers bzw. der Landesmedienanstalten zu berprfen, ob die Art der Anpreisung von Produkten beim Teleshopping zulssig sind oder nicht. Ob die bestehenden Gesetze ausreichen oder ob beim Teleshopping genug kontrolliert wird, ist wieder eine andere Frage. Aber das ist fr uns "CI-Geschdigte" nix Neues.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 3 von 7 [97 Beitrge] Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » SONSTIGE - ALLE ANDEREN CALL-TV SENDUNGEN » SONSTIGE LIVEDISKUSSION
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
55313 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 34,000 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.3144s ][ Queries: 47 (0.0939s) ][ Debug Ein ]