CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE MEDIEN » Das Internet und Blogs

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 30.06.2022, 08:32 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 5 von 15 [198 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, ..., 13, 14, 15 Weiter
EILMELDUNG: 9LIVE stellt zum 01.06.2011 Sendebetrieb ein
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Jolti
Rindenfloh
Rindenfloh

Alter: 39
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 20
BeitragVerfasst am: Freitag, 06.05.2011, 19:10 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Nico » hat Folgendes geschrieben:
« Mork vom Ork » hat Folgendes geschrieben:

Wie wre es denn, wenn man am 31.05.2011 mal CALL-TV CALL-TV sein lassen wrde, und sich die Runde der alteingesessenen Moderatoren mal so einer Art "Talkrunde" stellt. In der die Zuschauer vielleicht auch mal Ihre Meinung zum endgltigen Aus der Call-TV Schiene auf 9LIVE kundtun knnen.


[...]
Und die Pro Sieben Sat 1 Media wird das Format bestimmt nicht mit einer kritischen Talkrunde verabschieden, um sich zum Schluss auch noch auf dem eigenen Sender bescheinigen zu lassen, dass eben doch nicht alles so fair und transparent war, wie man immer behauptet hat.


So gut ich die Idee auch finde, ich muss Nico zustimmen. Es wird wohl kaum eine offene und sachliche Diskussion geben, die hinsichtlich der rechtlichen und moralischen Aspekte in die Richtung geht, die sich die meisten hier wnschen wrden.



And if someone gave you a pile of gold, you'd probably complain that it was too heavy...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Jolti ist zur Zeit offline 
  eckberk
Grner geht nicht
Grner geht nicht

Alter: 74
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4057
Wohnort: jetzt Berlin
BeitragVerfasst am: Freitag, 06.05.2011, 19:42 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Den armen Animateure versuchen verzeifelt, sich selbst Mut zu machen:

Tinchen: "Wenn man den Kopf hngen lsst, hlt die Krone nicht mehr!" Rolling Eyes



"37 Prozent aller Mnner tuschen beim Onanieren den Orgasmus nur vor"
(Schlagzeile einer englischen Boulevard-Zeitung)

"Hallchen! Wer ist denn am Telefnchen??"
(FDW Lbling)

.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren eckberk ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 54
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10915
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Samstag, 07.05.2011, 02:38 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Im Mrz hatte die MEDIEN-HB bereits ein Interview zum Thema Call-TV mit mir gefhrt.
Dieses Interview und den wirklich gelungenen Beitrag mchte ich Euch natrlich nicht vorenthalten:

Guckst Du hier.

oder direkt hier:



Eines muss ich aber zu diesem Beitrag noch anmerken: ursprnglich sollte es um das CALL-TV im Allgemeinen gehen, weswegen hier auch die Thematik der gerichtlichen Auseinandersetzung angesprochen wurde. Ich mchte an dieser Stelle aber nochmal betonen, dass es sich bei den klagenden Veranstaltern nicht um 9LIVE handelt, sondern um die ehemaligen Anbieter Mass Response Service GmbH und Primavera TV. Das knnte in dem Beitrag vielleicht missverstanden werden, da hier angesichts der Ereignisse der letzten Tage fast ausschlielich von 9LIVE die Rede ist.

9LIVE hat sich mir und dem Forum gegenber immer fair im Umgang mit vorgebrachter Kritik gezeigt. Und das, finde ich, sollte nicht unerwhnt bleiben.




Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  kknaecke
Obergnom
Obergnom

Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1748
Wohnort: Bielefeld
BeitragVerfasst am: Samstag, 07.05.2011, 05:56 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

« Mork vom Ork » hat Folgendes geschrieben:
Eines muss ich aber zu diesem Beitrag noch anmerken:

Ich auch!

Man sieht hier genau das die Redaktion von 9Live nicht nur Monitore mit Peaks usw. hat , sondern auch einen Extra Monitor wo sie "Live" das geschehen der grnen Gnome verfolgen knnen.





Bist du bld. Mach das nicht. Lass die kommen.So lange wie das steigt, jeden mitnehmen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren kknaecke ist zur Zeit offline 
  jgraebner
Rindenfloh
Rindenfloh



Beitrge: 24
BeitragVerfasst am: Samstag, 07.05.2011, 07:38 
Titel:  
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Was soll man sagen: Fantastisch!
Marc und das Forum haben einen nicht unerheblichen Beitrag dazu geleistet, dass 9live nun bald in die ewigen Jagdgrnde eingehen wird. Laughing
Erst das Swissquiz, dann Anrufen und Gewinnen, jetzt 9live. Auf Super RTL das Zeugs ist ja auch abgesetzt worden... wird immer weniger!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren jgraebner ist zur Zeit offline 
  istwohlso
Schokokuss
Schokokuss



Beitrge: 389
BeitragVerfasst am: Samstag, 07.05.2011, 08:11 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« eckberk » hat Folgendes geschrieben:
Den armen Animateure versuchen verzeifelt, sich selbst Mut zu machen:

Tinchen: "Wenn man den Kopf hngen lsst, hlt die Krone nicht mehr!" Rolling Eyes



Dabei hat es die "gute" Frau Kaiser ja eigentlich noch gut. Denn sie kann schlielich noch irgendwo dekorativ rumstehen.

Und auch so ein Milski hat wohl noch eine Alternative zu 9live und einer mglichen Arbeitslosigkeit. Insbesondere in den Sommermonaten brllt er ja musikalisch in der mallorquinischen Trinkebene um El Arenal herum.

Ein Marc Wagner hat noch seine Firma. Sofern diese nicht gerade 9live als wichtigsten Kunden hat (und verliert) wre seine berufliche Zukunft auch erst einmal gesichert.

Aber was machen die anderen Vokabelakrobaten des Senders?
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren istwohlso ist zur Zeit offline 
  Twipsy
Legende
Legende

Alter: 49

Beitrge: 1070
BeitragVerfasst am: Samstag, 07.05.2011, 09:29 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Zitat:
Tinchen: "Wenn man den Kopf hngen lsst, hlt die Krone nicht mehr!" Rolling Eyes

Einbildung ist auch eine Bildung. Oder wie war das noch?
Zitat:
das wort abzockerin ist definitiv eine beleidigung und es wre deshalb nett, wenn sie diese entfernen wrden

Die Krone als Abzock-Kaiserin behlt sie, die ist nmlich festgetackert.



"Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Einfluss auf ihre Gestaltung haben auch die Entscheidungen der BLM."
"'Die Geschichte ist eine Geschichte der Sieger'
sagt das Mammut zum Sbelzahntiger" (Rainald Grebe)
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Twipsy ist zur Zeit offline 
  CallTV
Gast




BeitragVerfasst am: Samstag, 07.05.2011, 11:13 
Titel:
 

DWDL.de hat die Hhepunkte von 9Live noch einmal zusammengefasst:

Zehn Jahre 9Live: Eine Chronik der Call-In-Dekade
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2496
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Samstag, 07.05.2011, 13:06 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Wenn man sich die ganzen Artikel durchliest, fllt auf, dass als Grund fr das Ende von 9Live immer wieder gerne die Gewinnspielsatzung angefhrt wird. Diese Satzung gilt bereits seit dem 27.02.2009 und ist bekanntlich in Zusammenarbeit mit den CI-Veranstaltern entwickelt worden. Natrlich hat die Satzung zum Rckgang der Anrufe beigetragen. Allerdings sollte man bedenken, wie diese Satzung zustande kam. Die vorher gltigen Gewinspielregeln, die fr die CI-Sender keine unmittelbaren Konsequenzen hatten, wurden von den Veranstaltern schlicht und ergreifend ber Jahre ignoriert. Deshalb und eventuell auch wegen der vielen Beschwerden bei der ZAK/ALM/BLM gab es die Satzung.

Das Ende von 9Live ist eben nicht auf die Satzung zurckzufhren. 9Live & Co haben es jahrelang versumt, die sich selbst auferlegte Fairness und Transparenz in ihre eigenen CI-Sendungen einfliessen zu lassen. Das gelang, wenn auch nur zum Teil, erst durch die Gewinnspielsatzung, die die CI-Sender zu transparenteren Sendungen verpflichteten. Kein CI-Sender hatte Interesse an fairen Spielen, weil sie wussten, dass dies ihre Einnahmen reduzieren wird. 9Live hat es in den rund 2 Jahren seit dem Inkrafttreten der Satzung nicht geschafft, einigermaer faire CI-Sendungen bzw. Rtsel zu produzieren, die gleichzeitig auch lukrativ sind. Sie haben es noch nicht einmal versucht, denn ihr einziges Interesse war, die Vorschriften der Satzung so weit auszudehen, dass sie damit nach alter Manier abzocken konnte. Von einer Umstellung des Programms in Richtung "faires CI" war nie die Rede, denn die CI-Veranstalter wussten, dass sie ihre Glaubwrdigkeit bei den Zuschauern lngst verspielt hatten. CI konnte und kann nur Gewinne abwerfen, wenn es mglichst intransparent ist und die Zuschauer durch die Suggestionen der Animateure ber ihre Gewinnchancen im Unklaren gelassen werden.

CI kann langfristig nicht funktionieren. Der Grund fr den Untergang von 9Live ist 9Live selber. Es lag an der Art ihrer Spielchen, ihrem Umgang mit ihren zahlenden "Kunden" und an ihrer niemals vorhandenen Fairness und Transparenz.



Was mir in der ganzen Berichterstattung ebenfalls fehlt, ist die Rolle der Medienaufsicht. Dort wurde CI jahrelang toleriert, weil man sich in das damals noch blhende Geschft mit dem Abzocken der Zuschauer nicht einmischen wollte. Erst als die Anruferzahlen zurckgingen und die Beschwerden der Zuschauer zunahmen, kam nach vielen Jahren endlich eine rechtlich bindende Vorschrift zustande. Call-In htte von den Medienanstalten niemals akzeptiert werden drfen, denn CI war und ist ein Geschft - es hat mit Unterhaltung nichts zu tun.

Vor allem bei den Angestellten der BLM drfte das Ende von 9Live fr kleine Jubelschreie gesorgt haben, denn jetzt haben sie noch weniger Arbeit. Die stndigen Auseinandersetzungen konstruktiven Gesprche mit 9Live fallen weg und die Anzahl der Beschwerden drften auch abnehmen. Bleibt nur noch Sport1 mit seinem "Sportquiz". Aber dafr kann man ja eine eigene Akte anlegen.



Der Beschluss ber das Ende von 9Live scheint doch mit einer ziemlich heien Nadel gestrickt worden zu sein. Es gibt kein Konzept ber die Zukunft des Senders, denn Pro7/Sat1 will dort erst einmal alte Konserven versenden. Was ist denn aus den "tollen" 50-Cent-Wetten, finanzen.de oder betsson.tv geworden, von denen Bartoleit im August letzten Jahres schwrmte? Die Umstrukturierung von 9Live in Richtung "neuer Geschftsmodelle" scheint doch nicht so ganz zu funktioniert zu haben.

Ob der Name "9Live" berleben wird, scheint doch sehr fraglich. Live wird dort in den nchsten Wochen genau gar nichts mehr gesendet und der Name steht nun nicht gerade fr Erfolg. Daher wird es wohl sinnvoller sein, den Kanal komplett einzustampfen und mehr auf das neue Zugpferd "Sixx" zu setzen.

Den in den Artikeln hufig erwhnte Verlust von 60 Arbeitspltzen kann ich nur einem Kopfschtteln beantworten. Ja und? Andere Firmen entlassen Tausende von Mitarbeitern und 60 Abzocker mehr oder weniger sind nun wirklich kein Verlust. Mit der Schaffung von Arbeitspltzen kann man auch den Bau und Export von Atomwaffen rechtfertigen. Daher ist der Verlust von Arbeitspltzen ein Todschlag-Argument.

brigens: Der weiter oben verlinkte Artikel von Newsecho gefllt mir ausgesprochen gut.



« istwohlso » hat Folgendes geschrieben:
Unter diesen Umstnden drfte fr den einen oder anderen Call-In-TV wieder interessant werden.

Glaube ich nicht. Der Keks ist gegessen - zumindest fr die nchsten Jahre.
In knapp 10 Jahren haben es 9Live & Co erfolgreich geschafft, ihre eigenen Kunden zu vergraulen. Natrlich gibt es immer noch Lemminge, die in der offensichtlichsten Durchstellpause fleiig anrufen. Aber das drften zu wenig sein, um dieses Format zu finanzieren. Es hngt natrlich viel davon ab, wie die Werbepreise sich entwickeln. Und in 5, 6 oder 10 Jahren, wenn die Schar der potentiellen Lemminge wieder grer geworden ist ... wer wei.

« Achtung...ACHTUNG !!! » hat Folgendes geschrieben:
nur frage ich mich, wo all die kritischen Journalisten in den letzten fast 10 Jahren waren, die jetzt auf das am Boden liegende 9Live verbal eindreschen und feststellen, dass es ja eigentlich schon immer die reinste Abzocke gewesen ist?

Gute Frage, die wir uns schon fter gestellt haben. Cool
Vor allem in den letzten Jahren war es in den Medien doch sehr ruhig, was das Thema "Call-in" angeht. CI scheint sich etabliert zu haben und war schon deshalb nicht von Interesse, weil es immer weniger davon gab.

Aber auch in den Jahren davor mussten es schon massive Vorwrfe gegen die CI-Sender sein, damit die Medien sich erbarmten, darber zu berichten. An einer Art Kampagne gegen die Abzockbranche gab es jedenfalls kein Interesse. Vielleicht, weil der Ausgang zu ungewiss war oder weil man sich dann doch nicht langfristig mit den groen Medienkonzernen anlegen mchte. Jetzt ist das Herumhacken auf 9Live deutlich einfacher und hat vor allem keine Konsequenzen.

« MvO » hat Folgendes geschrieben:
Wie wre es denn, wenn man am 31.05.2011 mal CALL-TV CALL-TV sein lassen wrde, und sich die Runde der alteingesessenen Moderatoren mal so einer Art "Talkrunde" stellt.

hhhhm - nein.
Die Animateure werden sich in ihrer letzten Sendung etwas besseres vorstellen knnen, als sich von den Anrufern (oder noch schlimmer: von Dir Wink) beschimpfen zu lassen. Gut - sie knnten Adelheit einladen, die dann 2 Stunden rumschleimen darf, was vor allem Alida sehr gut gefallen drfte. Very Happy

Neee - so interaktiv ist 9Live dann auch nicht. Schon gar nicht, wenn es um Kritik geht. Dann schwelgen sie lieber in alten Zeiten, in denen ja bekanntlich alles besser war. Als Titel knnte ich mir "Fr Sie: Die schnsten Momente bei 9Live" vorstellen.

Als Alternative htte ich noch eine 12 Stunden Durchstellpause fr die Tchter-Frage im Angebot. Natrlich mit der Service-Center-Variante, bei der dort alle 3 Stunden jemand falsch antwortet. Dieses "Happening" sollte durchgngig von Tina Kaiser animiert moderiert werden, weil sie den Spass und den hohen Unterhaltungsfaktor von 9Live am besten rberbringen kann. Lbling wre natrlich auch noch eine Mglichkeit. Aber bei ihm mssen sptestens alle 4 Stunden die Akkus aufgeladen werden und deshalb fllt er fr so etwa aus. Laughing

« Jolti » hat Folgendes geschrieben:
Es wird wohl kaum eine offene und sachliche Diskussion geben, die hinsichtlich der rechtlichen und moralischen Aspekte in die Richtung geht, die sich die meisten hier wnschen wrden.

Ich denke auch, dass die wirklich interessanten Details so schnell nicht das Licht der ffentlichkeit erblicken werden. Es wre sicherlich "schner" gewesen, wenn 9Live mit einem groen Knall explodiert wre, weil man ihnen z.B. das bse B-Wort nachweisen knnte. Die ein oder andere Stellungnahme eines Dauergewinners wrde mich auch sehr interessieren.

Aber nun ja - damals beim Ende der CI-Sendungen von Callactive, Primavera oder Mass Response gab es diesen groen Knall auch nicht. Und damals wre er mir deutlich wichtiger gewesen als jetzt bei 9Live.

« Vexxus » hat Folgendes geschrieben:
Und was werden die Animateure bzw. Moderatoren machen? Cool

Ich mach' mir auch schon Sorgen. Very Happy
Wie meinte Schrman im Interview bei Quotenmeter doch so schn: "Fr uns Moderatoren wird es sicherlich schwierig, weil wir nicht so leicht woanders unterkommen, wie mancher Redakteur."

Tja - woran liegt das wohl? Wird wohl das Image sein. Auslachen von rechts

Es gibt ja noch Spots fr Billig-Werbung, Homeshopping, 123-TV und ... beim Heizdeckenverkauf auf Kaffeefahrten gibt's ja auch Publikum. Gut - sind nicht ganz so viele, wie bei 9Live. Und es ist auch keine Kamera in Sicht - zumindest keine groe. Aber das Alter stimmt und sie haben endlich direkten Kontakt zu ihren Kunden. Fr Frau Kaiser drfte sich sowieso die bange Frage stellen, ob sie als ehemalige C-Promi noch ins P1 kommt.

Ansonsten wnsche ich den Animateuren, dass sie dahin kommen, wo sie hingehren:

In die mediale Versenkung

Roman Ende Cool



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  saalegokart
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 56
BeitragVerfasst am: Samstag, 07.05.2011, 13:42 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

bin traurig das neun live bald weg ist Crying or Very sad
ich wei jetzt garnicht mehr, wer mich dann abends noch vollquatschen soll, so dass ich wie ein murmeltier wunderbar einschlafen kann,
aber ich hab die notlsung! astro tv , die sind wenigstens fr mich dann noch da , unzuverlssiges neun live!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren saalegokart ist zur Zeit offline 
  Pfandbrief
Grner geht nicht
Grner geht nicht


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2930
BeitragVerfasst am: Samstag, 07.05.2011, 20:57 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« TommyAUT » hat Folgendes geschrieben:

Ich wrde es schade finden, wenn dieses Forum auch bald dem Ende angehrt. Es gibt schlielich immer noch Call-In: esoterisch-gefhrliches Call-In. Ich wre dankbar, wenn man sich nach dem Ende von 9Live hier in diesem Forum verstrkt und intensiv um "Astro TV" kmmert!


Und nicht zu vergessen die ganze Voting-Abzocke, gerade heute ja aktuell. Ich wrde schtzen, dass damit schon immer erheblich hhere Umstze gemacht wurden als mit klassischem Call-In, und gerade hier ist die Jugendschutzproblematik besonders akut.

Was 9Live betrifft, es war ja wirklich abzusehen. Sie haben sich lnger gehalten als es vernnftigerweise anzunehmen war. Man hat die Kuh ganz einfach so lange abgemolken, bis es beim besten Willen nicht mehr weiter ging. Sozusagen war das Ende immer, oder mindestens seit 3 Jahren im Kalkl enthalten. Schon deshalb mssten sich die Jubelschreie in Grenzen halten...

Ich wrde auch nicht darauf wetten, dass (klassisches Gewinnspiel) Call-In jetzt tot ist. Es wird hnliches in anderer Form wiederkehren. Jede Masche, mit der man Leuten Geld ohne Gegenleistung rauslockt, erschpft sich irgendwann mal. Dann muss man etwas Neues erfinden, wenn es auch in Wahrheit das neu verpackte Alte ist.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Pfandbrief ist zur Zeit offline 
  Fernsehkritiker
Ratefuchs
Ratefuchs

Alter: 50

Beitrge: 158
BeitragVerfasst am: Samstag, 07.05.2011, 22:06 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich wei nicht, ob es schon irgendwo gepostet wurde: In der heute erschienenen Folge 68 von Fernsehkritik-TV habe ich natrlich auch das Thema 9LIVE - und ebenso gibt's ein Interview mit dem guten Marc Smile

http://www.fernsehkritik.tv



www.fernsehkritik.tv
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Fernsehkritiker ist zur Zeit offline 
  jiddetnet



Beitrge: 1
BeitragVerfasst am: Sonntag, 08.05.2011, 10:37 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Eine kleine Satire zu 9Live, viel Spa beim Schmunzeln! Very Happy

  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren jiddetnet ist zur Zeit offline 
Verschoben am: Freitag, 14.02.2020, 17:37 Uhr von cyberhog
Verschoben von Offtopic nach Das Internet und Blogs
  Gast

Alter: 52


BeitragVerfasst am: Sonntag, 08.05.2011, 12:51 
Titel: 9live soll weiter senden
 

Der Sender 9Live soll vorerst weiter Senden nur halt ohne Call-IN und Live Shows und weiterer Abzocke. Es sollen fiktionale Inhalte gesendet werden. Siehe bei DWDL:
Abendblatt.de

Laut fernsehkritik.tv soll neun live irgendwann dann doch endgltig abgeschaltet werden

ich wre denjenigen auch dankbar die die letzten Minuten von 9live aufnehmen wrden


Edit Callpassive: Link wegen Lnge angepasst.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 5 von 15 [198 Beitrge] Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, ..., 13, 14, 15 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE MEDIEN » Das Internet und Blogs
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
68747 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 34,108 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.3920s ][ Queries: 52 (0.1233s) ][ Debug Ein ]