CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » SONSTIGE - ALLE ANDEREN CALL-TV SENDUNGEN » SONSTIGE LIVEDISKUSSION

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sonntag, 28.11.2021, 00:30 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 2 [23 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Homeshopping / Teleshopping
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  judea1lopl
Veteran
Veteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 927
Wohnort: dortmund
BeitragVerfasst am: Samstag, 28.05.2011, 13:01 
Titel:  Homeshopping / Teleshopping
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Wie der Astroschund hier einen schon gewichtigen Stellenwert seit Jahren hat, was ich immer sehr begrsste und was auch mein Anliegen war und ist, muss das Homeshopping in Zukunft mE sehr genau beobachtet werden...es hat sich viel getan in den letzten 2 Jahren.... und nichts Gutes...!
Auf den ersten Blick wrde man sagen Homeshopping und CI haben eigentlich eher weniger Gemeinsamkeiten... CI will durch Anrufe an das Geld der Kunden, Homeshopping durch Kufe... ja, sicher werden die sehr oft durchs Telefon gettigt aber meistens sind diese Anrufe gebhrenfrei... das ist es also nicht alleine... einmal will man VERFHREN so viel wie mglich anzurufen und das so oft wie es geht--- das andere mal will man VERFHREN zu kaufen so oft wie es geht.... einmal ist also der ANRUF/SMS die Einnahmequelle, das andere Mal der Einkauf, erst einmal egal ob durch Telefon oder Internet gettigt..
Man will auf jedenfalls VERFHREN und das mit Mitteln die teilweise grenzwertig sind,mE sogar darber...

ber dieses Thema knnte man seitenweise, ja bcherweise referieren... nur jetzt sei dazu gesagt NICHT ZUFLLIG SIND OFT REDAKTEURE DES HOMESHOPPINGS SPTER BEI GEWINNSPIELSENDUNGEN DES CI'S "GELANDET" UND UMGEKEHRT...ein Zufall?? Sicher nicht... die Methoden hneln sich sehr und, DAS IST JETZT NICHT UNWICHTIG, sie werden immer aggressiver und undurchsichtiger, allerdings fr einen durchs CI gebrieften Zuschauer durchaus nachzuvollziehen ALS SEHR FRAGLICHE VERKAUSTAKTIK AN DER GRENZE ZUM ERLAUBTEN... die LEMMINGE sind im Homeshopping die Kunden die genauso naiv sind wir die eigentlichen CI Lemminge...teilweise berschneiden sich die beiden Grupppen... wie auch immer... es werden Mehoden im Homeshopping herangezogen die denen im CI sehr nahestehen, um es mal vorsichtig zu sagen... es lassen sich viele Beispiele nennen...das wichtigste Instrument ist wie beim CI der AUFBAU VON ZEITDRUCK und natrlich MANIPULATION ohne Ende... in der letzten Zeit haben sich, wie ich eingangs erwhnte, die Methoden sehr verschrft... das kann ich als Beobachter, und NichtKufer feststellen... mittlerweile bedient man sich sogar Methoden die mehr als suspekt sind... es werden Dinge erzhlt die nicht stimmen und damit meine ich nicht in erster Linie Aussagen ber die Produkte... nein, um den geneigten Kunden zum Kaufrausch anzuregen werden Sachen behauptet die nicht mit der Wahrheit bereinstimmen... ein wenig mit der CI "Schmierenkomdie" zu vergleichen...ALLES NUR UM DEN KUNDEN ZUM KAUF ZU VERFHREN...
berdies geht es letztlich auch gar nicht so um die Produkte, genauso wie beim CI und Astroschund bedient man sich Zuschauer wie ltere Menschen, Kranke oder einfach etwas mental reduzierte Personen um sein Zeug zu verscherbeln... man gibt ihnen wie CI eine "Heimat" und sagt das auch offen so... ein Symbiose zwischen Verfhrtem und Verfhrer die nur so lange whrt wie der Verfhrte sich verfhren lsst..
Angemerkt sei dass es sich hier bei den Produkten nicht immer um Schund handelt, teilweise verkauft insbesondere der Marktfhrer hervorragende Dinge zu Preisen die ok sind...NUR es geht darum dass der Kunde eigentlich tglich um die Uhr kaufen soll und Dinge die er meist gar nicht braucht...BEI ANRUFEN DER KUNDEN DIE DEMONSTRIEREN SOLLEN WIE DOLLE DOCH DER JEWEILIGE VERKAUFSSENDER IST MEHREN SICH DIE STIMMEN DER KUNDEN DASS MAN BALD VERSCHULDET SEI WENN MAN WEITER SO EINKAUFEN WRDE......was natrlich der Sender beantwortet man solle sich ein LIMIT setzten... na, kommt das bekannt vor??
Ich bin der Ansicht in einiger Zeit sind die Verkausmethoden so krass dass man sagen kann, zB ein Sender wie QVC ist das neue 9Live, ich meine das ernst und wer diese Sender, speziell den grssten und seine "SHOWS", so nennen sie die Verkausmanipulationssendungen, nher untersucht wird mir rechtgeben..
Vieles luft, wie bei CI auch, ber Personen, so gibt es "MAX SCHRADINS" des Homeshoppings... genauso so amsant wie dieser mal war oder sein kann und genauso SKRUPELLOS in der Verkaustaktik...

Alles das kann ich in diesem Beitrag nur anreissen, er ist eh zu lang geworden... mein Hauptanliegen ist es einmal zu berdenken ob es nicht sinnvoll wre HomeshoppingSender, insbesonder den Marktfhrer, genauer zu beobachten... ich bin der Meinung es macht VIEL Sinn!!
In diesem Sinne Wink ein schnes Wochenende!!



"Achtung, allmhlich mu Ihnen ein Licht aufgehen"!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren judea1lopl ist zur Zeit offline 
  daue
Rindenfloh
Rindenfloh

Alter: 42

Beitrge: 23
BeitragVerfasst am: Samstag, 28.05.2011, 16:49 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Meine Gte..

In meinen Augen hast Du alle Werbefirmen und jedes profitorientierte Unternehmen vergessen. Was macht ein Werbetexter? Er versucht mit mglichst "klugen" texten dem Kunden etwas "anzudrehen". h.. nehmen wir Lindt, was glaubst Du macht das Unternehmen? Sie verkaufen Schokolade! Was versuchen sie? Mit mglichst hohen margen dem Kunden Geld aus der Tasche ziehen! Vorsicht!! Schokolade macht dick! Gesundheitsgefahr!

Dieses Forum erfllt einen guten Dienst, trotzdem sollte man die Kirche im Dorf lassen.

Auch wenn ich noch nie bei einem dieser Shoppingsender eingekauft habe, als mndiger Brger muss ich nicht vor jedem Shrott gewarnt werden. Wenn meine Gromutter meint, einen "Schlankheitspulli" bei QVC, HSE oder einem anderen Sender kaufen zu mssen, warum nicht? Es gibt ihr anscheinend ein gutes Gefhl, was gibt es dagegen einzuwenden?

Ich bin ber dieses Forum gestolpert, weil mir einige Dinge im Call-TV komisch vorkamen. Hier wurden diese Punkte angesprochen und erklrt. Vorallem ging es um echten Abzocke, dies gilt es zu unterbinden!

Das Unternehmen profitgierig sind ist nichts neues, man muss das nicht gut finden, trotzdem funktioniert der Kapitalismus so. Ach egal, Verschwrungstheorien gehren nun mal zum Internet, wie Abzocke zu manchen Call-In Sendern.

Schnen Tag
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren daue ist zur Zeit offline 
  BARON MNCHHAUSEN
01379-Gesperrter
01379-Gesperrter

Alter: 96
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 559
Wohnort: Halle
BeitragVerfasst am: Samstag, 28.05.2011, 18:36 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

@judea1lopl

Ich verstehe nur Bahnhof.

Auch nach mehrmaligen, doch sehr schwierigen Durchlesen deines Memorandum, stellt sich mit die Frage:
Was will uns der Dichter damit sagen?



Vor dem Anruf ist nach dem Anruf
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren BARON MNCHHAUSEN ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2488
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Sonntag, 29.05.2011, 16:18 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Es gibt doch nichts Schneres, als das Wochenende damit zu verbringen, den PC wieder in Gang zu setzten, weil das &%$#% Netzteil versagt und die Kiste mit 'nem neuen Netzteil nicht einfach wieder hochfhrt. Das knnte ich jeden Tag machen. PROBLEM

Mit der Kritik am Teleshopping (QVC, HSE usw.) habe ich so meine Probleme. Es werden Waren zu einem bestimmten Preis angeboten und der Zuschauer kann entscheiden, ob ihm das gefllt oder nicht. Natrlich wird Zeitdruck ausgebt (nur noch wenige verfgbar - bei der Hose ist die Gre X / die Farbe Y begrenzt verfgbar), aber zumindest beim normalen Homeshopping hat man die Mglichkeit, die Preise im Internet zu vergleichen. Jaaa - bei manchen Produkten ist das schwierig und bei 123-TV wird das zeitlich etwas eng. Nur denke ich: Wenn Oma Erna einen berteuerten, hhhm, Wischmop kaufen mchte, dann soll sie es machen.

Etwas anders sieht es aus, wenn die Informationen ber das angepriesene Produkt nicht stimmen oder malos bertrieben sind, wie damals bei der billigen Spielekonsole auf 123-TV.

Ansonsten sehe ich das wie "daue". Natrlich ist Werbung manipulativ - jede Litfasssule macht nix anderes. Der Brger sollte genug Erfahrung gesammelt haben, um das Preis-Leistungs-Verhltnis eines Produktes einschtzen zu knnen. Das gilt von Angeboten beim Discounter ber die Elektronik-Mrkte bis hin zum Teleshopping.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  cyberhog
CITV.NL Moderator

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 6098
Wohnort: Brhl
BeitragVerfasst am: Sonntag, 29.05.2011, 16:51 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich habe fr Homeshopping auch nicht allzu viel Kritik brig, obwohl es natrlich auch hier ein paar Punkte zu bemngeln gibt. Wie Callpassive schon gesagt hat, wird zwar visueller und sprachlicher Zeitdruck ausgebt, aber das ist ja auch bei vielen kurzen Werbespots der Fall. Wie oft hrt man, dass ein Produkt nur noch fr kurze Zeit verfgbar oder nur bis zu einem bestimmten Datum gnstiger zu erwerben ist? Ist das nicht auch eine Form von Zeitdruck?

Wenn Design, Leistung und Funktion des angeworbenen Artikels hinreichend und korrekt beschrieben werden, dann ist Homeshopping doch nicht mehr und nicht weniger als ein telefonisches Kaufhaus oder ein Amazon per Telefon. Und dann ist da meiner Meinung nach nichts dran auszusetzen. Bedenklich wird es in meinen Augen erst, wenn irgendein amerikanischer Koch wieder meint, sein Hirn in der Mikrowelle brutzeln lassen zu mssen und den Zuschauern irgendeinen Schrott vom Sperrmll verkaufen mchte. Aber wenn das nicht der Fall ist, dann ist Homeshopping eher eine Art langer Werbespot.

Natrlich gibt es auch auf diesem Gebiet wieder einige Kritikpunkte zu beachten. So kann ich es zum Beispiel absolut nicht ausstehen, wenn ein Norman Magolei auf einem dieser Sender zu sehen ist. Denn wenn man Call-In dermaen intensiv moderiert oder ber lngere Zeit moderiert hat, dann neigt man dazu, auch hier wieder auf die altbekannten Methoden zu setzen. Denn wenn man, wie Norman und viele seiner Kollegen, einmal auf dieser Schiene fhrt, dann verlangt es doch schon einiges an Professionalitt, von dieser abzukommen. Professionalitt, welche die meisten Animateure einfach nicht besitzen. Deswegen vermeide ich diese Sender auch mit neurotischer Ordentlichkeit und Akribie.

Homeshopping und Werbung allgemein lassen sich durch die bekannte AIDA-Formel begrnden:
Attention (Aufmerksamkeit des Kunden erregen)
Interest (Interesse des Kunden erregen)
Desire (Verlangen nach dem angeworbenen Produkt erwecken)
Action (Aktion: der Kunde kauft das angeworbene Produkt)



Call-In 1 | Call-In 2 | Call-In 3 | Tabelle aller Durchstellpausen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren cyberhog ist zur Zeit offline 
  Jolti
Rindenfloh
Rindenfloh

Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 20
BeitragVerfasst am: Sonntag, 29.05.2011, 18:34 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Es ist natrlich richtig, dass der Konsument entscheiden muss, ob er die Ware zu dem angebotenen Preis kauft oder nicht. Ich finde aber schon, dass man einige Sender bzw. Werbesendungen durchaus genauer unter die Lupe nehmen sollte. Was mich strt sind irrefhrende Aussagen zu den Produkteigenschaften und insbesondere zum Preis.

Ein kleines Beispiel: Auf einem Shoppingsender sind krzlich Bgeleisen angeboten worden. Der Preis lag zum Ende bei ca. 30 EUR, wobei noch Telefonkosten und Porto/Versand in nicht unerheblichem Umfang hinzukommen. Ob das Bgeleisen das Geld wert ist, kann ich nicht beurteilen. Was mich hingegen strt ist die Art und Weise, wie Aussagen zum Preis getroffen worden sind. Mehrmal ist behauptet worden, dass das Bgeleisen bei anderen Anbietern im Internet fr 75 EUR angeboten wird. In der Sendung ist auch ein Ausschnitt einer Internet-Suchmaschine gezeigt worden, auf dem tatschlich ein Preis von 75 EUR angegeben worden ist.
Sinngem ist kommuniziert worden, dass man selbst entscheiden solle, ob man das Gert fr 75 EUR kaufen will oder aber beim Shoppingsender zum viel gnstigeren Preis. Beim Zuschauer htte der Eindruck entstehen knnen, dass das Gert sonst generell viel teurer ist und man somit ein Schnppchen machen knnte.

Meine berprfung hat ergeben, dass es sich beim Preis von 75 EUR um den UVP handelt. Ich habe keinen Anbieter finden knnen, der das Bgeleisen tatschlich fr diesen Preis verkauft. Die meisten Anbieter verkaufen das Gert fr +- 30 EUR, wobei bei einigen Angeboten keine Versandkosten anfallen.

Somit ist das Bgeleisen (in der Addition aller anfallenden Kosten) beim Shoppingsender nicht gnstiger als bei anderen Anbietern. Im Gegenteil! Es ist also hnlich wie beim Call-In: juristisch wahrscheinlich meistens sauber, aber alles andere als transparent und fair.

Bei diesem Sender kommt es zudem auch hufig vor, dass "versehentlich" ein falscher (zu niedriger) Preis oder eine falsche Produktmenge auf Sendung gehen. Die Dialoge zwischen Moderator und Regie erinnern dann immer verblffend an Call-In (Jetzt steht der Preis da, nun knnen wir ihn nicht mehr ndern. Super...Naja, dann wren Sie ja selbst schuld, wenn Sie da nicht zuschlagen wrden Twisted Evil )

Eine andere Masche die mich derzeit aufregt sind die Werbesendungen. Neuerdings bekommt man fr "eine kleine Bearbeitungsgebhr" einen weiteren identischen oder aber anderen Artikel "gratis" dazu. Oftmals betrgt diese Bearbeitungsgebhr 9,95 EUR. Da frage ich mich, was die Anbieter unter "gratis" verstehen... Question



And if someone gave you a pile of gold, you'd probably complain that it was too heavy...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Jolti ist zur Zeit offline 
  judea1lopl
Veteran
Veteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 927
Wohnort: dortmund
BeitragVerfasst am: Sonntag, 29.05.2011, 19:43 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Ich die "Dichterin" muss sich nochmals zu Wort melden und ihr gedankliches WATERLOO darlegen....... Wink
In meinem vorangegangenem Beitrag habe ich im letzten Absatz ganz klar gesagt was mein Anliegen ist!
Nmlich ber einen gewissen Zeitraum insbesondere QVC's Homeshopping zu beobachten und darber zu diskutieren ob die Verkaufstaktiken noch im Bereich des Erlaubten sind oder nicht... es macht viel Sinn das zu tun... ich bin mir sicher in Blde wird dieses Thema interessant fr die Verbrauchensschtzer und mittelfristig auch fr staatliche Instanzen...

Alles was hier vorgetragen wurde gegen meinen Post ist richtig und MEA CULPA IN CONTRAHENDO Crying or Very sad SICHER IST AUCH MEINE SPRACHLICHE UNFHIGKEIT DARAN SCHULD DASS DER BARON UND ALLE ANDEREN NICHT WISSEN WAS DIE "DICHTERIN" DEN EIGENTLICH SO RBERBRINGEN WOLLTE....
Es geht eben nicht darum der alten mken etwas anzudrehen was viel zu teuer ist und sie gar nicht braucht....
Mittlerweile geht es vorranging darum den Kunden zu Mehrkufen zu verfhren, er soll so viel wie mglich konsumieren... deshalb wurde auch das Ratengeschft vor einiger Zeit eingefhrt...

Das Klientel hnelt teilweise sehr dem des CI, manchmal ist es identisch, beim CI war man sich einig man muss zB die alte Omama schtzen... hier nun soll sie eigenverantwortlich sein?
Durch Aufbauen einer virtuellen Heimat, durch immmensen Zeitdruck und Manipulationen an jeder Ecke versucht man so viel wie mglich aus dem Kunden herauszuholen... und eben mit Mitteln die zu beobachten sind denn sie werden in Krze sicher nicht "humaner" und defensiver...

Ich habe viele Beispiele die mein Anliegen gut verdeutlichen wrden... sie hier anzubringen berschreitet aber den Rahmen eines Posts,der ein oder wird jetzt ein Kreuzzeichen vor Erleichterung machen dass ich nicht noch mehr Nonsens absondere...Very Happy

Allerdings der gewiefte CI Beobachter und GOOD-WILL -Mensch wird schon nach wenigen Wochen HomeshoppinCheckens feststellen dass die Poetin nicht ganz soo falsch lag....
Beim Astroschund wars hnlich...als der vor einigen Jahren hier Thema wurde bestand lngst keine EINIGKEIT DARBER OB DIESES GENRE DENN NUN SOO SCHLIMM WRE... und manch einer meinte dass das nicht der Fall wre und wollte dies mit den selben Argumenten beweisen wie denen die hier zu meinem Beitrag angefgt wurden...

Ich weiss dass in absehbarer Zeit Homeshopping hier einen Platz finden wird und jeder hats "erfunden", jeder diskutiert mit... und der, welcher auf das Thema aufmerksam machte wird dann noch zu guter Letzt darber aufgeklrt wie wichtig es ist sich mit Homeshopping auseinanderzusetzten...

Ich habe fertig meinem chaotischen Beitrag und es bleibt mir nur noch viel Spsken zu wnschen beim Betrachten von Sh9's letzten Zgen... bei dem ein oder anderem kommt schon wehmtige Stimmung auf....aber immer ganz schnell daran denken wie lange und skrupelos der Sender und seine Handlanger abgezockt haben... Exclamation



"Achtung, allmhlich mu Ihnen ein Licht aufgehen"!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren judea1lopl ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2488
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Montag, 30.05.2011, 18:21 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Jolti » hat Folgendes geschrieben:
Beim Zuschauer htte der Eindruck entstehen knnen, dass das Gert sonst generell viel teurer ist und man somit ein Schnppchen machen knnte.

Naja - im Einzelhandel wird auch mit einem durchgestrichenen UVP-Betrag geworben und darunter steht dann der aktuelle Preis.

« Jolti » hat Folgendes geschrieben:
Was mich strt sind irrefhrende Aussagen zu den Produkteigenschaften ...

Jepp

« Jolti » hat Folgendes geschrieben:
... und insbesondere zum Preis.

Mit dem Preis ist das immer so'ne Sache. Bei manchen Baumrkten etc. wird z.B. auch mit 20% Rabatt geworben (auer Tiernahrung) Very Happy, der teilweise vorher schon aufgeschlagen wurde. Eigentlich ist nur der Endpreis interessant - egal ob das 'ne Sonderaktion ist oder was auch immer.

« Jolti » hat Folgendes geschrieben:
Jetzt steht der Preis da, nun knnen wir ihn nicht mehr ndern. Super...Naja, dann wren Sie ja selbst schuld, wenn Sie da nicht zuschlagen wrden

Das ist natrlich schon hart an der Grenze.

« judea1lopl » hat Folgendes geschrieben:
Das Klientel hnelt teilweise sehr dem des CI, manchmal ist es identisch, beim CI war man sich einig man muss zB die alte Omama schtzen... hier nun soll sie eigenverantwortlich sein?

Da knntest Du recht haben: Die grte Kundschaft drften beim Homeshopping Senioren sein. Allerdings bekommen sie wenigstens etwas fr ihr Geld und nicht nur eine Bandansage.

« judea1lopl » hat Folgendes geschrieben:
Beim Astroschund wars hnlich...als der vor einigen Jahren hier Thema wurde bestand lngst keine EINIGKEIT DARBER OB DIESES GENRE DENN NUN SOO SCHLIMM WRE ...

Echt? Wo?
Den ltesten Eintrag zu dem Thema finde ich von Juni 2006. Damals noch ber "Sat1 - frag doch die Sterne". Es bestand im Forum vielleicht nicht immer Einigkeit, wie Astro-TV & Co zu bewerten sind, aber diese Sendungen sind schon sehr lange Teil des Forums. Bei CI waren wir uns ja auch nicht immer einig. Sie wurden nicht so intensiv diskutiert wie CI, weil das Hauptthema dieses Forums nun einmal CI war.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  Vexxus
Ratefuchs
Ratefuchs


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 172
Wohnort: Hlle
BeitragVerfasst am: Montag, 30.05.2011, 21:08 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Also ich muss zugeben, ich schaue fter QVC, wenn grad nix anderes im TV luft. Bin da aber kein Kunde.

Also ich halte das nicht fr Call-in. Klar man ruft an und bestellt etwas, dass macht man aber in Versandkatalogen genauso. Zeitdruck nja etwas ist davon schon vorhanden, wenn gesagt wird, wie viele Mengen noch vorhanden sind. Aber das finde ich besser, als wenn jemand anruft und zu hren kriegt "leider ausverkauft".

Zudem hat QVC neben anderen Auszeichnungen z.b auch einen TV bekommen. Deren Service wurde getestet als "Sehr gut". Man kann die Waren innerhalb von 30 Tagen zurcksenden, wenn einen das Produkt nicht zusagt, egal ob schon geffnet, benutzt etc. man bekommt das Geld dann zurck.

Also ich halte QVC und HSE24 fr seriser als die anderen Teleshoppingangebote, die gerne mal unter "Informecials" zu sehen sind.

Der Anruf ist auerdem kostenfrei, egal wie oft man anruft. Zudem gibt es da keine Nachteile finde ich.



Wer das hier liest, weiss das hier nix steht.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Vexxus ist zur Zeit offline 
  judea1lopl
Veteran
Veteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 927
Wohnort: dortmund
BeitragVerfasst am: Dienstag, 31.05.2011, 12:51 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Ich bins noch mal..... Laughing

Auf Vexxus post bezogen...
Sicher haben die Tvsiegel bekommen, erzhlen die alle 3 Minuten ja, aber das mit dem Ausprobieren und dann beim Nichtgefallen zurckschicken ist nicht so einfach wenn man vielen Stimmen im inet glaubt und mir die vor 2 Jahren mal einen Ring bestellte aus dessen Krone sofort der Stein fiel und ich ihn zurcksendete... oftmals sind die dann nmlich gar nicht mehr so freundlich und schrecken sogar langjhrige Kunden ab...
Natrlich ist QVC und HSE im Vergleich zu kleineren Sendern noch seriser aber das heisst nicht dass da alles ganz einwandfrei vonstatten geht.......UND IN ZUKUNFT WEITER GEHEN WIRD! Ganz im Gegenteil ist meine Meinung, die werden noch viel aggressiver als sie es eh schon sind...
Es wird zB ein solcher Zeitdruck aufgebaut eine Ware zu kaufen, jetzt und sofort..." SPRINTEN SIE GANZ SCHNELL ZUM TELEFON!"..." AB IN DIE LEITUNGEN, GANZ FIX"!
"Sofort sich das BLA BLA sichern, nicht erst Kaffee trinken"!

Der Moderator weiss durch den Redakteur genau dass noch aussreichend Ware vorhanden ist,teilweise ber Stunden AUCH NOCH SEIN WIRD, aber genau wie beim CI wird so getan dass sie jeden Moment ausverkauft sein knnte.... WIDER BESSEREN WISSENS...da sagt dann ganz vorwurfsvoll Modi zB "WENN SIE KNETE HABEN, FINGER VOM HRER!"Kenntman auch vom CI...wenn man genug Geld htte nicht mitspielen,wenn nicht...SOLLTE man es aber und zwar gaaaaaanz hurtig!!
Es wird erzhlt ANGEBLICH AUF KUNDENWUNSCH msste man noch eine Ware zum 2. Male oder sonst vielen zeigen..AUF KUNDENWUNSCH?? Ne, is klar...

Genau wie bei CI wird dem Zuseher vorgeschwrmt wie es ihm gut gehen wird wenn er zB einen Ring sein eigen nennen darf, alles wird gut, der Mann lsst sich nun doch nicht scheiden und die Freundinnen fallen um vor Neid... vergleichsweise wird dem Lemming vorgeschwrmt was er mit einer gewissen Gewinnsumme alles anstellen kann und wie glcklich er dann sein darf...


E gibt noch viele viele solcher Beispiele die sich tagtglich wiederholen... UND SICH VERSCHRFEN!
Wie auch beim CI wird eine virtuelle Welt vorgegauckelt, die oft alten und einsamen Kunden fhlen sich dem Sender zugetan wie einem guten Freund oder gar mehr...das macht die ganze Sache noch gefhrlicher..ALLES NAIVE GUTGLUBIGE MENSCHEN DIE WIRKLICH MEINEN DER SENDER WILL NICHT NUR VERKAUFEN; NEIN; ER WILL VORRANGIG LEBENSFREUDE DURCH KUFE SCHENKEN.... so was labern die manchmal je nachdem ob Prediger-,Erzieher,Kumpel- oder sonstwie gearteter Modi on air ist, jede Schiene wird bedient... sehr sehr clever...wie bei CI..der eine mag, mochte....sexy Heesch, wenn sie es mal ist. Confused .. der andere den ach so lustigen Max...

Bezglich Callpassives's post kann ich nur sagen..STIMMT!! Wink
Trotzdem bin ich der Meinung dass, insbesondere QVC, in ZUKUNFT genau zu beobachten ist... dabei geht es nicht mehr wie bisher nur darum schlechte Ware zu berhhten Preisen zu verscherbeln...der "Kriegsschauplatz"liegt woanders nun, in genau geplanter und perfekter (perfider) Manipulation... und ob dann noch RECHTLICH alles ok sein wird ist mehr als fraglich, moralisch ist es jetzt schon oftmals nicht...aber man muss sich schon ber einen gewissen Zeitraum diese Sendungen genau ansehen... wenn man das nur sporadisch und unreflektiert macht kann man zu dem Schluss kommen dass alles nicht so schlimm ist..
Aber was versuche ich zu berzeugen...die Zeit gibt mir eh Recht..... OBERLEHRER



"Achtung, allmhlich mu Ihnen ein Licht aufgehen"!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren judea1lopl ist zur Zeit offline 
  Siegtal
nUrmaler
nUrmaler

Alter: 40
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 97
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 02.06.2011, 14:46 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich schaue grad HSE24 und muss sagen gute Produkte und ein guter Preis. Dazu eine ordentliche Vorstellung nichts gegen auszusetzen.



Alles wird gut!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Siegtal ist zur Zeit offline 
  BARON MNCHHAUSEN
01379-Gesperrter
01379-Gesperrter

Alter: 96
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 559
Wohnort: Halle
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 02.06.2011, 18:37 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Siegtal » hat Folgendes geschrieben:
Ich schaue grad HSE24 und muss sagen gute Produkte und ein guter Preis. Dazu eine ordentliche Vorstellung nichts gegen auszusetzen.

Dann kauf doch den Plunder Siegtal.

Meine Nachbarin hat sich 3 luftdicht verschweite Kasslerbraten/Schinken gekauft.
Im Fernsehen sah alles toll aus

Sie kam dann zu mir und fragte mich, ob ich einen haben mchte. Ich sagte dann, dass ich keinen Kassler esse, aber ich frage mal meinen Vater, ob er welchen mchte. Daraufhin rief ich ihn an und fragte ihn.
"Ja Baron Auslachen von rechts , du kannst ihn ja mal vorbeibringen". Eine Woche spter rief ich dann mal an, ob er noch lebt wie der Braten/Schinken geschmeckt hat.

Vater: " Kann man nicht essen, einfach nur Schrott"

Mann muss schon sehr genau hinsehen und sich im Internet schlau machen, was einem dort verkauft wird.



Vor dem Anruf ist nach dem Anruf
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren BARON MNCHHAUSEN ist zur Zeit offline 
  12Kinder
Legende
Legende

Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1114
Wohnort: Oldenburg
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 02.06.2011, 19:11 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Siegtal » hat Folgendes geschrieben:
Ich schaue grad HSE24 und muss sagen gute Produkte und ein guter Preis. Dazu eine ordentliche Vorstellung nichts gegen auszusetzen.


Also speziell wenn es um Heimelektronik, Videocameras, TV, Computer usw. geht, merkt man dass da einfach nur Billigschrott an die Leute gebracht wird. Zielgruppe sind ltere Menschen, die sich nicht so in der Materie auskennen und den guten Leuten im Fernsehen alles glauben.
Gern werden auch irgendwelche Wunderpillen verhckert. Meist Vitaminprparate, die es chemisch identisch fr paar Cents im Supermarkt auch gibt. Also man muss da sehr vorsichtig sein, was die Shoppingsender angeht. Noch schlimmer sind aber die als Infomercials getarnten Marktschreier-Sendungen auf Sport1, 9live usw., die immer gehufter Laufen. Der Schrottanteil dort ist noch grer als bei QVC, HSE & Co.



R.I.P. 9live: 01.09.2001 - 31.05.2011
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren 12Kinder ist zur Zeit offline 
  judea1lopl
Veteran
Veteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beitrge: 927
Wohnort: dortmund
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 02.06.2011, 20:02 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

So, zum letzen Mal!
Habe keine Lust mehr.... Razz
Eine Sache will ich aber noch kurz hier einbringen...
Das TAGESANGEBOT nmlich... gibt es bei fast allen Teleshopping Sendern

Es wird ein Tagesangebot um Mitternacht ausgelobt, hier QVC, zB ein Kosmetikset, eine Feuchtigkeitscreme und ein Antistraffungsserum, so was in der Art ist oft Tagesangebot...
Das Prinzip ist hnlich wie bei zB YVER ROCHER... die haben viele (recht teure) (Einzel)produkte, diese aber AUCH IN SETS und dann sind sie wesentlich preiswerter...
So auch hier... die Produkte einzeln werden viel teurer verkauft als im Tagesangebot...
ALLERDINGS GIBT ES DIESES SETS SOWIESO SCHON NUR ETWAS TEURER..
Das Tagesangebot ist nun, wie meist, 7.- PREISWERTER ABER dem Kunden wird vorgerechnet wie viel er zahlen msste wenn er jedes Produkt einzeln kaufen wrde... insofern wrde man ja wirklich ein Schnppchen machen wenn es nicht sowieso schon den gnstigen Setpreis gbe..QVC weiss genau dass die wenigsten sich Einzelprodukt kaufen, wie gesagt Strategie Yves Rocher...
Wie es sein muss schreiben sie den eigentlichen Setpreis auch hin, streichen ihn dann durch, ergnzen mit dem Tagesangebotspreis und meist entfallen auch die Versandkosten (WHY? Weil man das als Kder macht; ENTFALLEN DIE KANN MAN NOCH ANDERE WAREN KAUFEN AUCH OHNE VESANDGEBHR; DAS WIRD DANN STNDIG ON AIR KOMMUNIZIERT).

So und dann machen sie diese Rechnung die ich eben versuchte mit meinen mangelnden sprachlichen Fhigkeiten darzustellen... man macht in keinster Weise darauf aufmerksam dass normalerweise diese Waren sowieso als Set verkauft werden und das fr nur 7.- teurer... man macht diese Milchmdelsrechnung auf und sagt das Tagesangebot kommt viel billiger als wenn man die 2 Waren einzeln kaufen wrde...
Natrlich kann so was nur funktionieren wenn das Kundenklientel so dskppig ist und diese Aktion nicht durchschaut... und das tut sie, SIE BLICKT DIESE AKTION IN KEINSTER WEISE,... dieser, sagen wir mal TRICK funktioniert also... die Leute kaufen das Tagesangebot wie verrckt!

Natrlich sagt QVC stndig dass es nur Qualitt verkauft, einfach und sicher und dass man dem Kunden als Marktfhrer nur das Beste verkaufen will und kann, das alles koscher ist bei ihnen und sie nie mit anderen diversen Shoppingkanlen vergleichbar wren... also so was wie Transparenz wrden sie eh besitzen, mssten sie ja weil der Kunde das durchschauen wrde wenn sie nicht so FAIR und TRANSPARENT seien...

SO, ist diese Handhabung fair und transparent die ich eben erluterte??
NEIN! Aber man knnte ja sagen der Kunde ist schuld, warum ist er auch so verbldet und checkt es nicht! Ja knnte man, dann aber htte man auch sagen knnen der Lemming ist so doof und kapiert nicht dass er eindeutig hinters Licht gefhrt wird... und, hat man das hier gesagt??

Anyway.. díeses Tagesangebot rgert mich sehr dabei ist es eigentlich noch "harmlos" weil man es durchschauen knnte... noch viel raffinierter ist die stndige Berieselung mit Manipulation und Zeitdruck, mit nettem Lcheln und stndiger Gehirnwsche QVC IST DIE HEIMAT UND DER SEGEN ZUM EWIGEN GLCK!
Und da es nun mal Marktfhrer mit weitem Abstand ist erreicht es auch die meisten, hat es die besten Manipulateure,Verkaufsmoderationen und die geschicktesten Verkaufspsychologen... und deshalb ist es besonders zu beobachten... Exclamation


A propos:
UND NICHT MAL KURZ REINSCHALTEN UND SAGEN "ALLES ROGER"...Man muss es sich, leider, eine lngere Zeit ansehen um zu verstehen was da abluft und es ist zu befrchten alles noch ablaufen wird demnchst... und ob das dann alles noch ok ist und rechtlich vllig einwandfrei ist mehr als fraglich...

Alles klar, man sieht sich die Tage aber hier nimmer mehr, Schnes Wochendende noch... Wink



"Achtung, allmhlich mu Ihnen ein Licht aufgehen"!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren judea1lopl ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 2 [23 Beitrge] Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » SONSTIGE - ALLE ANDEREN CALL-TV SENDUNGEN » SONSTIGE LIVEDISKUSSION
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
64481 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 34,009 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.3859s ][ Queries: 48 (0.1112s) ][ Debug Ein ]