CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » SPORT 1 » SPORT1 LIVEDISKUSSION

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Dienstag, 29.09.2020, 01:31 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 2 [24 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Sport1 widerspricht Sportquiz Redakteur
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  Nico
Schokokuss
Schokokuss


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 378
Wohnort: Wiesbaden
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 28.08.2013, 18:50 
Titel:  Sport1 widerspricht Sportquiz Redakteur
Thema Beschreibung: Pressestelle dementiert Aussagen von Tobias B.
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Die Lgen

des Sport1 Sportquiz Redakteurs

Tobias B.


Die dramaturgische Gestaltung ist ein legitimes Mittel einer Gewinnspielsendung. Bei Sport1 versteht man darunter aber offensichtlich auch, den Zuschauern das besondere Interesse der Sendeleitung und der Geschftsfhrung an dem Format vorzugaukeln. Der Sportquiz Redakteur Tobias B. und die Animateure Sascha Winkler und Jrgen Milski haben es jetzt in zwei Sendungen auf die Spitze getrieben und sind damit aufgeflogen.

Michael Rhrig, Leiter der Abteilung Kommunikation und zustndig fr die Pressearbeit bei Sport1 musste eingestehen: "Die on air gettigte Aussage war nicht korrekt."

Die Sportquiz Sendung hatte am 19.08.2013 statt um 8:30 Uhr erst um 9:40 begonnen.

Der Redakteur Tobias B. hatte danach in der Sendung mehrfach behauptet, er habe an einer Redaktionskonferenz teilgenommen. Das Sportquiz habe deshalb erst 70 Minuten spter beginnen knnen. Die Geschftsleitung von Sport1 habe an dieser Besprechung teilgenommen und man habe verlangt, dass es zuknftig im Sportquiz mehr Gewinner geben msse.

In der Sendung am Dienstag, 20.08.2013 wurden diese Aussagen wiederholt:

Jrgen Milski: "Wir haben gestern eine wirklich sehr groe Konferenz hier im Hause gehabt und konnten dadurch auch erst 70 Minuten spter auf Sendung gehen."

Tobias B.: "Gestern hatten wir diese Konferenz, wo ich auch gerne eine Stunde von der Sendung hab ausfallen lassen, weil das, was da besprochen wurde, auch mit der Geschftsfhrung, mit der Sendeleitung drben im Haupthaus, wichtig war."

Ich habe am 19.08. bei Sport1 nach dem Grund fr die Programmnderung gefragt. Am 20.08. teilt mir Michael Rhrig, der Leiter der Pressestelle von Sport1, telefonisch mit:

"Es lag daran, dass ein fr den Sendeablauf sehr wichtiger Mitarbeiter sich ganz kurzfristig krank gemeldet hat und deswegen sich der Beginn verzgert hat, bis Ersatz vor Ort war."

Ich konfrontierte Rhrig mit der von B. on air gegebenen Begrndung. Er sagte mir zu, sich die Aufzeichnung der Sendung anzusehen. Am 22.08. erhielt ich den Rckruf:

Michael Rhrig: "Ich hatte noch einmal nachgefragt, warum diese Begrndung on air gegeben wurde. Das war in der Tat nicht richtig. Der eigentliche Grund war die Krankmeldung dieses Mitarbeiters."

Michael Rhrig: "Natrlich finden auch vorher Besprechungen statt. Diese sind aber naturgem so eingeplant, dass die Sendung rechtzeitig beginnen kann. Da hat dann die Sendung natrlich Prioritt."

Ich habe erwidert, dass ich das als Erklrung nicht akzeptiere. Rhrig meinte dazu, es seien mit den Beteiligten "sehr ernste Gesprche" gefhrt worden, "dass so was nicht mehr vorkommt".

Ich habe ihm vorgehalten, dass der vom Redakteur behauptete Grund fr den verspteten Sendungsbeginn falsch war: "Also war das schlicht gelogen vom Redakteur."

Michael Rhrig: "Die on air gettigte Aussage war nicht korrekt."

Auf meinen Vorhalt: "Also war es eine vorstzliche Falschaussage."

Michael Rhrig: "Es war keine vorstzliche Falschaussage, aber die eigentliche Begrndung ist dieser Krankheitsfall gewesen."

Ich habe Rhrig gefragt, ob es nicht fr Sport1 Image schdigend sei, wenn die Geschftsfhrung durch einen Redakteur in dieser Weise ffentlich vorgefhrt werde und der Redakteur on air vermittle, die Geschftsfhrung von Sport1 htte nichts Besseres zu tun, als auf den Schwierigkeitsgrad von Spielen Einfluss zu nehmen, die mit Sport berhaupt nichts zu tun htten.

Irgendwann kam von Rhrig noch der Einwand, er sehe ja auch nicht alles vom Sportquiz. Meine Antwort: "Ja, eben!" Woraufhin er meinte, dass es bei Sport1 natrlich eine Abteilung gibt, die fr das Format verantwortlich ist und die die Sendungen beobachtet.
_______________________________________________________________________________
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nico ist zur Zeit offline 
  12Kinder
Legende
Legende

Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1114
Wohnort: Oldenburg
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 29.08.2013, 12:55 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Interessant, danke fr deinen Einsatz!!!!



R.I.P. 9live: 01.09.2001 - 31.05.2011
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren 12Kinder ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2471
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Samstag, 31.08.2013, 11:12 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Michael Rhrig » hat Folgendes geschrieben:
Natrlich finden auch vorher Besprechungen statt.

Ach - worber denn? Ob man Stdte oder Tiere im Gitterrtsel sucht? Dann mssen es ganz intensive Besprechungen sein, die mehrere Stunden bentigen. WAND

Seit Jahren gibt es beim Sportquiz immer den gleichen Ablauf. Es gibt wochen- oder monatelang immer die gleiche Art von Rtseln. Was wollen die also besprechen? Die setzten sich hchstens zusammen, wenn die Peaks sinken und berlegen, wie man die Zuschauer noch mehr hinters Licht fhren kann. Aber selbst zu diesem Thema scheinen sie keine Lsung gefunden zu haben, denn sonst wrde man Vernderungen sehen.

« Michael Rhrig » hat Folgendes geschrieben:
... es seien mit den Beteiligten "sehr ernste Gesprche" gefhrt worden (...) dass es bei Sport1 natrlich eine Abteilung gibt, die fr das Format verantwortlich ist und die die Sendungen beobachtet.

Wenn es eine solche Abteilung geben wrde, dann htte schon lngst auffallen mssen, welch unglaublichen Mist Tobias und seine Bandansagenverkufer ber den Sender schicken. Ich gehe eher davon aus, dass kein Verantwortlicher das Sportquiz sieht. Dieses "Quiz" existiert nur wegen der Einnahmen und solange der Rubel einigermaen rollt, interessiert es kein Schwein, was dort im Detail abgeht. Daher gibt es auch keine senderinterne Kontrolle ber das Sportquiz. Das wissen auch Tobi & Co und sie nutzen es aus, weil sie die Sendung selber kaum ertragen knnen.

ber das Image von Sport1 wird sich die Geschftsfhrung sicherlich Gedanken gemacht haben mit dem Ergebnis: Es ist egal. Dauerwerbesendungen, CI, Erotik-Clips, ganz merkwrdige Sex-"Talkshows" - so etwas kommt ins Programm, um kurzfristige Gewinne zu ermglichen. Die Zeiten, in denen keine Werbung gebucht werden kann, fllt man mit solchen Formaten, was noch mehr potentielle Werbekunden vergrault - von den Zuschauern ganz zu schweigen. Und dazu erzhlt ein Rhrig, dass das Sportquiz durch eine eigene Abteilung kontrolliert wird. Klar ... ganz bestimmt. Dafr stellen sie locker 10 Mitarbeiter ein, die nix anderes machen. Rolleyes



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  Nico
Schokokuss
Schokokuss


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 378
Wohnort: Wiesbaden
BeitragVerfasst am: Sonntag, 01.09.2013, 20:00 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Am Montag, den 26.08.2013 waren Tobias B. und Sascha Winkler wieder gemeinsam on air. In der Woche davor waren mit ihnen bei Sport1 angeblich "sehr ernste Gesprche" gefhrt worden. Beide gaben sich am Anfang der Sendung auffallend wortkarg. Whrend sie sonst oft erst mal zehn Minuten plauderten, wurde jetzt sofort das erste Spiel gestartet:


Winkler: "Machen wir die Mitmachregeln, oder?"

B.: "Die Mitmachregeln? Willst Du die wirklich jetzt schon machen? Ich wei nicht ... ja, okay."

Winkler: "Nicht dass es rger aus dem Hauptgebude gibt."

B.: "Das wr nicht schn."

Winkler: "Nee, das wollen wir nicht. Nicht noch mal."


Doch der Dialog und die gesamte Dramaturgie zu Beginn der Sendung wirkten inszeniert. Was hatten die "sehr ernsten Gesprche" der letzten Woche bei Redakteur Tobias B. bewirkt? Wrde es jetzt keine unwahren Behauptungen mehr geben?

In der Sendung sollten die Zuschauer aus einem Buchstabengitter deutsche Stdte bilden. Dieses Gitterrtsel war nicht neu, sondern wurde schon seit Monaten gespielt.

Um 10:20 Uhr beruft sich B. auf die Sendeleitung: Die wrden schon panisch, weil "Rom" im Buchstabengitter stnde. Die sollten jetzt nicht hysterisch werden. Danach wird der Hinweis fr die Zuschauer gegeben, dass "Rom" keine deutsche Stadt und deshalb nicht Teil der Lsung sei.


B.: "Den Gefallen haben wir der Sendeleitung getan, dass wir da noch mal drauf hinweisen."


Nur wenige Tage nachdem angeblich "sehr ernste Gesprche" wegen falscher Behauptungen in zwei Sendungen gefhrt wurden, behauptet B. wieder on air, die Sendeleitung von Sport1 nehme Einfluss auf das Sportquiz.


@ Michael Rhrig Sport1

Da haben die "sehr ernsten Gesprche" wohl mchtig Eindruck auf Herrn B. gemacht.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das Management bei Sport1 nicht gegenber Herrn B. durchsetzen kann. Da bleibt nur noch die Vermutung, dass man das, entgegen anders lautender Erklrung, auch gar nicht will.


Eine E-Mail mit dem Link zu diesem Beitrag geht an Michael Rhrig von Sport1
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nico ist zur Zeit offline 
  Slayer_ch
Kleiner grner Gnom
Kleiner grner Gnom



Beitrge: 10
BeitragVerfasst am: Dienstag, 03.09.2013, 20:38 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Solange der Dreck weiterhin auf Sport 1 luft kann Ich den Laden einfach nicht als seris bezeichnen. Egal wie gut mir z.B. Sport 1 US gefllt. Trotzdem denke Ich immer "Da wird auch das Sportquiz gesendet".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Slayer_ch ist zur Zeit offline 
  Nico
Schokokuss
Schokokuss


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 378
Wohnort: Wiesbaden
BeitragVerfasst am: Samstag, 14.09.2013, 00:20 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Michael Rhrig, Leiter der Abteilung Kommunikation und zustndig fr die Pressearbeit bei Sport1 hatte am 22.08. mitgeteilt, dass wegen falscher Aussagen in einer Sendung des Sportquiz mit den Beteiligten "sehr ernste Gesprche" gefhrt worden seien.

Bei Redakteur Tobias B. scheinen diese Gesprche wenig Eindruck gemacht zu haben. Er gaukelt den Zuschauern in den Sendungen nach wie vor die Einflussnahme leitender Mitarbeiter und der Sendeleitung vor:


06.09.2013 8:54 Uhr

Tobias B.: "Ich wurde jetzt gerade angerufen von drben vom Abteilungsleiter. Wir sollen hier jetzt also definitiv dafr sorgen, dass dieses Geld [31.000 Euro] eben heute und hier und jetzt in dieser Sendung noch ausgespielt wird."


12.09.2013 10:02 Uhr

Tobias B.: "Ich habe jetzt gerade noch mal drben mit der Sendeleitung telefoniert, auch mit der Abteilungsleitung [...] die pochen noch mal drauf, dass wir hier wirklich auch noch mal Bescheid geben: Wien ist eine falsche Lsung."


Ich hatte Michael Rhrig schon am 02.09. um eine Stellungnahme zu solchen Aussagen gebeten. Er hat darauf nicht geantwortet. Ein Redakteur eines bekannten Medienmagazins hatte am selben Tag eine Anfrage an den Sender gerichtet. Auch darauf hat Sport1 nicht reagiert.

Die von Rhrig behauptete berwachung des Formats durch eine verantwortliche Abteilung zeigt bei den Akteuren offensichtlich keine Wirkung. Ich ziehe daraus den Schluss, dass die Verantwortlichen nicht wirklich interessiert, was in dem Format ber den Sender geht. Hauptsache die Einnahmen stimmen.


Dazu werden die Anrufer weiter mit unklar formulierten Gewinnspielfragen in die Irre gefhrt: "Welche 5 deutsche Stdte suchen wir" und den Zuschauern wird das Blaue vom Himmel erzhlt durch sogenannte "Redakteure" wie Herrn B., der in seinem xing-Profil auch noch angibt, Mitglied im Deutschen Journalisten Verband zu sein.

Entschuldigung, ich muss raus zum Kotzen ...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nico ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2471
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Sonntag, 15.09.2013, 12:04 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Komisch ... komisch - woran das wohl liegen mag? LAMPE

Es knnte natrlich sein, dass die fr das Sportquiz zustndige Abteilung im Dauer-Urlaub ist. Oder die internen Kontrolleure heien mit Vornamen Alida, Anna, Dirk, Marc, Max, Thomas und Tina. Sie sind allerdings bei jeder Sendung total fasziniert vom Hot-Button, weil sie wissen wollen, wann er endlich zufllig zuschlgt. Etwas anderes bekommen sie gar nicht mit.

Eine andere Alternative wre, dass es diese Kontrollabteilung gar nicht gibt. Aber das kann ja gar nicht sein, weil dann der Herr Rhrig die Unwahrheit gesagt htte. Cool 2



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  ring-in
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 93
BeitragVerfasst am: Montag, 16.09.2013, 09:27 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Montag 9:05 Uhr, ich schalte gerade beim sportquiz zu, gesucht werden 5 Tiere. Tobi echauffiert sich gerade ber eine angebliche Falschantwort eines Nico (der Al steht durchgestrichen an der Tafel). Wortwrtlich bezeichnet Tobi den fiktiven Anrufer Nico als Dumm.

Um 9:32 Uhr, Tobi habe gerade einen Anruf vom Chef bekommen weil das Gitter unlsbar sei. Grund seien nur 4 Tiere im Gitter, das 5. Tier Fux sei falsch geschrieben. Sascha greift in das Geschehen ein und macht Kurzerhand aus den Angeblichen Anruf des Chefs eine Falschantwort des Chefs, nmlich den Fux.

Verrckt, aber als aufmerksamer Leser dieses Forums und der Kombination mit dem sportquiz, erfhrt dieses eine ganz neue Dimension der Unterhaltung.

Ich kann nur jeden dazu aufrufen, sich bei der Geschftsleitung von Sport1 qualifiziert ber das Sportquiz und das unproffessionelle Verhalten des Redaktuers Tobi zu beschweren.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren ring-in ist zur Zeit offline 
  Sportquiz
CITV.NL Moderator

Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 5039
Wohnort: Bayern
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 18.09.2013, 21:20 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Habe mal aus dieser bisherigen Woche (3 Sendungen, alle mit Redakteur Toby!) mal festgehalten, was man so alles fr Lgengeschichten mit der Sendeleitung verbreitet:

-> Ich denke, dazu muss man nicht mehr viel mehr sagen!




Was hat das Sportquiz denn bitte mit Sport zu tun?

Die Zeit ist gegen Sie! Geben Sie Gas! Dieses Spiel ist zu schwer, das hat keiner!
Ich bin stolz, aus Bayern zu kommen! Doch Call-in Sendungen lassen mich stark daran zweifeln!
Meine Beitrge entstammen alleine meinen subjektiven Beobachtungen! Wem das nicht gefllt, der soll sich jetzt melden oder fr immer schweigen!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Sportquiz ist zur Zeit offline 
  Nico
Schokokuss
Schokokuss


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 378
Wohnort: Wiesbaden
BeitragVerfasst am: Freitag, 20.09.2013, 14:20 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 
Satire Hinweis:

Alle Namen im Buchstabengitter sind frei erfunden. hnlichkeiten mit lebenden Personen oder tatschlich existierenden Fernsehsendern wren deshalb rein zufllig.





Die richtige Lsung gefunden?

Dann nicht abwarten, sondern mitmachen und gewinnen!




Hier klicken!
fr nur 50 Cent.

 
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nico ist zur Zeit offline 
  pasolini
Pinnemann
Pinnemann


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 239
Wohnort: Mnchen
BeitragVerfasst am: Freitag, 20.09.2013, 18:01 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

APPLAUS

Gut gemacht - endlich mal eine Abwechslung bei diesem Spiel! Very Happy



Wir sind heute frher raus als gestern
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren pasolini ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2471
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Samstag, 21.09.2013, 15:51 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Menno

Ich habe jetzt 30 Mal auf den Gewinn-Button geklickt. Leider bekomme ich immer nur diese doofe Anzeige, dass ich nicht die richtige Leitung getroffen habe.

Dabei bin ich mir mit der richtigen Lsung ziemlich sicher: Xuom, Harn, Lona, Wink

Noch besser wre es natrlich, wenn ich wsste, wie viele Buchstaben die Lsungswrter mindestens haben.
Aber ich versuche es trotzdem weiter. Money 5



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  mailooo
Grner geht nicht
Grner geht nicht


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2159
BeitragVerfasst am: Samstag, 21.09.2013, 21:05 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Und bitte noch einen Bonus anbieten. Wir wollen ja niemanden ausschlieen wenn jmd nur 2 Namen findet.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren mailooo ist zur Zeit offline 
  Nico
Schokokuss
Schokokuss


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 378
Wohnort: Wiesbaden
BeitragVerfasst am: Dienstag, 05.11.2013, 17:00 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Wie Tobias B. die Zuschauer tuscht


Im Sportquiz am 01.10.2013 sollten die Zuschauer, wie schon so oft, in einem Buchstabengitter deutsche Stdte suchen. Die Aufgabe: "Welche 5 deutsche Stdte suchen wir?" Bei diesen Gitterrtseln steckt schon in der Fragestellung eine Falle: In den Buchstabengittern sind neben genau 5 bekannten deutschen Stdten immer auch vllig unbekannte enthalten und nur die vom Sender vorher festgelegten "gesuchten" Stdte gelten als Lsung. Was den Zuschauern als Suchspiel prsentiert wird, ist in Wirklichkeit ein zufallsabhngiges "Glcksspiel" mit geringer Gewinnchance.

Bei diesen "Spielen" werden die Zuschauer mit hohen Gewinnsummen gelockt, die whrend der Sendung stndig erhht werden. Nach 2-3 Stunden wird dann ein einziger Anrufer durchgestellt. Die Chance, dass die gefundenen Stdte mit den "gesuchten" bereinstimmen, ist verschwindend gering. Auch diesmal werden vom Sender wieder entsprechende Lsungen prsentiert: Kln, Gnoien, Dargun, Pfreimd und Mylau.

Dieses "Spiel" ist bei Sport1 noch nie gelst worden. Da lag es fr den Redakteur Tobias B. offenbar nahe, den Zuschauern das Gegenteil zu suggerieren und das umsatzfrdernde Repertoire von Irrefhrungen und Tuschungen in diesem von Sport1 produzierten Format um eine weitere Variante zu erweitern. Nach der Erhhung der Gewinnsumme auf 23.000 Euro gab es diesen Dialog zwischen Sportquiz Redakteur Tobias B. und Animateur Sascha Winkler:


Sascha Winkler: "23.000 Euro. Du hast die Gewinnsumme jetzt noch mal erhht. Wenn jemand lst, wird das Geld heute berwiesen?"

Tobias B.: "Absolut. Also da kann ich auch nur sagen: Da erinnere ich Dich an letztes Mal. Da habe ich ja, wo das hier gelst wurde, an eine Dame 34.000 Euro ausgespielt. Das muss man ganz klar sagen, war natrlich noch mal mehr Geld. Nur 23.000 Euro, ganz ehrlich, wenn man da mal drber nachdenkt, das ist schon eine Wahnsinnssumme und diese 23.000 Euro, wenn man die dann auch morgen direkt auf dem Konto hat. Das war bei der Dame, die letztes Mal bei mir gewonnen hat, nicht so. Also die hat zwar die 34.000 Euro bekommen, aber da hat es eine Woche gedauert."


Ich habe die Pressestelle von Sport1 gefragt:

"Wann wurden diese 34.000 Euro im Sportquiz gewonnen?"


Sport1 antwortet:

"Bei SPORT1 wurde bei dieser Art von Spielen bislang noch kein Gewinn in Hhe von 34.000 Euro ausgespielt. Vielmehr bezog sich die Aussage des Redakteurs Tobias B. "da habe ich ja, wo das gelst wurde, an eine Dame 34.000 Euro ausgespielt" in der von Ihnen beschriebenen Sendung auf ein hnliches Quiz-Format, das allerdings nicht auf SPORT1 ausgestrahlt wurde. Herr B. sagte in der vorliegenden Moderation nicht, dass der Gewinn beim SPORT1 Sport Quiz gewonnen wurde. Als Freelancer arbeitet Herr B. fr verschiedene Medienunternehmen, darunter auch fr andere TV-Sender. Im Rahmen dieser Ttigkeit wurde diese Gewinnspielsumme bei einem anderen TVSender ausgespielt."


Zunchst ist festzustellen, dass die Behauptung im letzten Satz der Antwort von Sport1 falsch ist. Ein Betrag von 34.000 Euro wurde bei diesem Spiel weder beim Sportquiz, noch bei einem anderen Sender gewonnen.

Sport1 zitiert falsch:
"da habe ich ja, wo das gelst wurde, an eine Dame 34.000 Euro ausgespielt"

Das korrekte Zitat lautet:
"da habe ich ja, wo das hier gelst wurde, an eine Dame 34.000 Euro ausgespielt"

Durch solche Stze entsteht bei den Zuschauern der Eindruck, dass das "Spiel" im Sportquiz gelst worden ist. Dieser Eindruck wird noch verstrkt durch den vorangestellten Hinweis: "da erinnere ich Dich an letztes Mal." Es erfolgt keine zeitliche Eingrenzung, so dass auch noch vermutet werden kann, dass der Betrag erst vor kurzem im Sportquiz gewonnen wurde. Solche Aussagen suggerieren Gewinnchancen, die in Wirklichkeit nicht bestehen und sind dazu geeignet, die Entscheidung der Zuschauer ber die Teilnahme am Gewinnspiel zu beeinflussen.

Solche wiederholten Aussagen, die durch Auslassungen bewusst missverstndlich formuliert sind, sind nur zu erklren, wenn man eine Tuschungsabsicht unterstellt. Tuschung ist ein zur Irrefhrung bestimmtes Verhalten, durch das im Wege der Einwirkung auf das intellektuelle Vorstellungsbild eines anderen, eine Fehlvorstellung ber die Realitt hervorgerufen werden kann.




Ich habe Herrn B. in einer E-Mail gefragt, ob er seine Aussagen belegen kann:

"Wo und wann wurde diese Summe gewonnen?"

Tobias B. antwortete nicht.


Nach der Gewinnspielsatzung sind Aussagen jeglicher Art unzulssig, die falsch, zur Irrefhrung geeignet oder widersprchlich sind. Dies umfasst unter anderem Aussagen in Einblendungen, in Laufbndern, durch den Moderator, den Redakteur oder sonstige senderseitige Akteure.

Wegen irrefhrender Aussagen des Redakteurs geht eine Beschwerde zu dieser Sendung an die zustndige Aufsichtsbehrde, die Bayerische Landeszentrale fr neue Medien (BLM).


Zitate aus der Sendung vom 01.10.2013:
Uhrzeit

8:50
B.: "Ich kann mich erinnern, das letzte Mal, als hier so ein Spiel gelst wurde bei mir, durfte ich 34.000 Euro auszahlen."

9:07
B.: "Das letzte Mal, wo das Spiel bei mir gelst wurde, habe ich 34.000 Euro an eine Dame ausgezahlt."

9:07
B.: "Wie gesagt, das letzte Mal durfte ich an eine Dame 34.000 Euro auszahlen fr so ein Spiel."

9:09
B.: "Ich kann Dir nur immer wieder sagen: Das letzte Mal, wo das gelst wurde bei mir, durfte ich 34.000 Euro ausspielen."

9:23
B.: "Also da kann ich auch nur sagen: Da erinnere ich Dich an letztes Mal. Da habe ich ja, wo das hier gelst wurde, an eine Dame 34.000 Euro ausgespielt."

9:40
B.: "Nochmal! Ich kann Dich nur erinnern: Das letzte Mal habe ich an eine Dame 34.000 Euro ausgespielt bei dieser Art von Spiel."

10:06
B.: "Ich habe das letzte Mal 34.000 Euro an eine Dame ausspielen drfen."

10:08
B.: "So wie das bei mir das letzte Mal war, wo das gelst wurde, da hat eine Dame angerufen, hat hier so eine richtige Leitung getroffen, hier eine der eingeblendeten, hat die Begriffe genannt und hat dann die 34.000 Euro berwiesen bekommen."

10:26
B.: "Also das letzte Mal durfte ich 34.000 Euro an eine Dame berweisen, die auch hier so ein Spiel gelst hat."

10:38
B.: "Das letzte Mal, wo dieses Spiel gelst wurde, okay, gebe ich Dir recht, da habe ich 34.000 Euro an eine Dame ausgespielt."

10:55
B.: "Die haben mich angerufen: Wir sollen jetzt hier wirklich dann den Gewinner machen, also den Gewinner feiern auch, so wie es das letzte Mal bei mir war, wo wir 34.000 Euro ausgespielt haben."

11:07
B.: "Bei mir wurde es das letzte Mal gelst, so ein Spiel, und dann durfte ich 34.000 Euro dafr auszahlen."
_______________________________________________________________________________
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Nico ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 2 [24 Beitrge] Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV IN TV, RADIO & INTERNET » CALL-TV IM FERNSEHEN » SPORT 1 » SPORT1 LIVEDISKUSSION
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
41890 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 32,326 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.3456s ][ Queries: 48 (0.0469s) ][ Debug Ein ]