CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE LANDESMEDIENANSTALTEN » Beschwerden an die LMA

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sonntag, 17.01.2021, 17:26 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 3 von 20 [273 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, 4, 5, ..., 18, 19, 20 Weiter
Hier bitte Eure E-Mails posten
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  FreddyDuckstein
Hot-Button-Killer
Hot-Button-Killer



Beitrge: 616
Wohnort: ber der Kanalisation
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 01.11.2006, 01:35 
Titel: Beschwerde zu Viva Plus
Thema Beschreibung: vorhin abgeschickt
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BESCHWERDE ZU VIVA PLUS, Datum heute, uhrzeit vorhin:
(korrekte Daten vorhin ber www.programmbeschwerde.de mitgeschickt, ich guck jetzt nicht nach)



In der o.a Call-In-Sendung wurde m.E. verbotenes Glckspiel betrieben.

Mir ist bekannt, da es (leider) zulssig ist, Glckspiel im Rahmen einen "Geringfgigkei" (49 Cent) zu betreiben.

In der o.a. Sendung fordert die Moderatorin die Zuschauer jedoch auf, mehrfach anzurufen, und zwar zumindest 5 Mal.
"Wer 5 Mal anruft, bekommt einen Anruf von mir geschenkt".

Die Geringfgigkeit drfte damit bei weitem berschritten sein, so da ich sie bitten wrde, rechtliche Schritte gegen den Sender Viva plus zu prfen. Dies besonders vor den HIntergrund, da Viva ein jngeres unerfahreneres Publikum hat.

mfg


P.S. Ist es mglich, mich ner den Ausgang meiner Beschwerde zu informieren?



Freddy Duckstein, GnomProfessor
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren FreddyDuckstein ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 53
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10889
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 09.11.2006, 03:12 
Titel:  Beschwerde wegen VIVA PLUS
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Marc D. an die LMAs » hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

einmal mehr muss ich mich ber den Sender VIVA PLUS und deren Call-In-Sendung beschweren. Folgender Vorfall: Man zeigt einen Screen, auf dem geschrieben steht:

"Zhlen sie alle ROT !!!

Der rote Torsten Rott-
mann vom "124.
Rottorfletzer e.V." hat
69 rote Karten und
12 dazu."

Dabei waren folgende Buchstaben zustzlich rot markiert: Zhle ROT !!! D Torsten ma "12 e.V." Karten nd

Nach rund 2 Stunden brach man das Spiel ab und setzte bis um 02:10 die Sendung mit anderen Rtseln fort. Etwa gegen 02:10 Uhr lste man dieses Spiel dann mit einem Screen auf und prsentierte als Lsungszahl die "236" und einen Screen, in dem angebliche zustzliche "rote Flecken" zu sehen seien.

Ich habe einen sehr guten Screen in einer Bildbearbeitung vergrert und konnte keinerlei rottne in den markierten Bereichen feststellen. Der zuschauer wurde also wieder einmal ber 2 Stunden eiskalt abgezockt. Ich sage es hier deswegen so hart, weil es einfach so ist. Es gibt Regeln, unter anderem eine, die deutlich besagt:

3.3 Bildmanipulationen
Spiele, bei denen absichtlich zu Spielzwecken vernderte Bilder verwendet werden, sind erlaubt, wenn sie grundstzlich fr das Medium Fernsehen geeignet sind und davon auszugehen ist, dass die technische Ausstattung des durchschnittlichen Fernsehhaushalts eine Lsung des Spiels zulsst. Unzulssig sind daher insbesondere ?angefressene" Buchstaben, verzerrte Graphikspiele oder eine schlechte graphische Auflsung. Auf die unterschiedliche Darstellung insbesondere bei verschiedenen Bildschirmformaten (16:9, 4:3) und Bildschirmkategorien (Plasma-Bildschirm, PCBildschirm etc.) ist zu achten.

Diese Regel wurde hier wieder einmal eklatant missachtet, die gezeigte Grafik war alles andere als Fernsehtauglich fr die in der 'Auflsung prsentierten Fehler.

Es tut mir leid, dies hier mal zur Sprache bringen zu mssen: aber wann werden die Sender endlich hrter bei solchen Versten bestraft! Abmahnungen alleine reichen hier nicht, man sieht ja, wozu das fhrt. Und VIVA ist da nicht der Einzige Sender!

Ich bitte Sie also wieder einmal eindringlichst, diesen Vorfall zu prfen und den Sender entsprechend zu ermahnen.

Vielen Dank im Voraus, mit freundlichen Gruessen...

Marc Doehler


Und da kann ein Herr JUNIFLUSS sich auf den Kopf stellen. Verdammte Hacke: Ihr kennt die Regeln so wie wir, also msst Ihr ganz klar damit rechnen, das wir Euch genau auf die Finger sehen und eben solche Verste ahnden werden. Und kommen Sie mir jetzt nicht wieder mit Erklrungsversuchen. Es war nicht das Erste Mal und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Wir hauen Euch so lange auf eure Finger, bis sie bluten.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 53
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10889
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 09.11.2006, 03:30 
Titel:  Beschwerde bezueglich NEUN LIVE
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Marc D. an die LMAs » hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

auch der Sender NEUN LIVE hat heute wieder einmal die Zuschauer krftig an der Nase herum gefhrt. Um es deutlicher zu sagen: krftig abgezockt. Sie starten um 22.00 Uhr eine Wortsuche, in der der Begriff "...TAG" gesucht wird. VATERTAG wird daraufhin recht zgig genannt. Als nchstes folgt "...WASSER" und auch das BADEWASSER wird sehr schnell gelst. Dann suchen sie einen Begriff mit "...HAUS", und nun beginnt der Spass: man erklrt dem Zuschauer ber 4 Stunden, wie einfach doch der Begriff sei, den man da suche, und das den jedes 10-jhrige Kind erklren knne. Man stellt zwar einen Anrufer nach dem anderen durch, und die Anrufer sagen auch wirklich die einfachsten Begriffe. Und immer wieder schwrt man, wie einfach der gesuchte Begriff sei und man doch noch 2 weitere Spiele in Petto htte. Gegen 02:10 lst man dann doch auf, weil kein Zuschauer in der Lage war, den von 9LIVE gesuchten Begriff zu lsen: MONOPOLY-HAUS !!!

Zum Vergleich: VATERTAG erziehlt bei GOOGLE 936.000 Treffer, BADEWASSER immerhin noch 400.000 Treffer. So, und was sagt Google zu MONOPOLYHAUS ? GANZE 3 TREFFER, wenn man es zusammenschreibt. Und die 9LIVE Regel besagt ganz klar, es muss ein WORT sein.

Na, macht es klick ? DAS ist ABZOCKE pur. Ich bitte Sie daher, endlich mal konkret gegen all diese Regelverstsse des Senders NEUN LIVE vorzugehen. Bitte unterrichten Sie mich bezueglich der von Ihnen erzielten Ergebnisse.

Mit freundlichen Gren...
Marc Doehler




Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 53
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10889
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Samstag, 11.11.2006, 03:37 
Titel:  erneute Beschwerde wegen mangelnder Auflsung
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Marc D. an die LMAs » hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

erneut verstiess der Sender VIVA PLUS gegen eine von Ihnen auferlegte Regel, nhmlich Regel Nr. 6.2:

6.2 Inhaltliche Voraussetzungen
Die an einen fairen Wettbewerb zu stellenden Voraussetzungen erfordern, dass die Spiele transparent aufgelst werden. D. h. fr den durchschnittlichen Zuschauer muss es, insbesondere auch bei schweren Spielen mglich sein, die Lsungslogik nachzuvollziehen. Diesem Erfordernis kann auf vielfltige Art Rechnung getragen werden, sei es durch Einblendung der Fehler, Zwischensummenbildungen bei Additionsspielen o. .
Die bloe Angabe einer Lsungszahl ist unzureichend.

Wieder einmal wurde zum Sendeende das abgebrochene Spiel nur unzureichend aufgelst mittels eines Lsungsscreens und dem lapidaren Hinweis, das einige der abgebilderten Fsser keinen Korken hatten und somit der Inhalt nicht zhlen wrde.

Es wurde mit keinem wort erwhnt, wie sich diese Lsung zusammensetzt. Auch whrend des gesamten Spiels wurden keine konkreten Hinweise zur Lsungslogik erteilt.

Ich wrde Sie also bitten, den Sender entsprechend um die Einhaltung der Regeln aufzufordern und hrtere Massnahmen anzudrohen bei erneutem Verstoss. Ich bitte Sie auch, mich ber den Verlauf dieser Meldung zu informieren.

Mit freundlichen Gruessen...
Marc Doehler




Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 53
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10889
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Sonntag, 12.11.2006, 03:05 
Titel: VIVA+ Beschwerde vom 11.11.2006
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Marc D. an die LMAs » hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

beim VIVA Plus Quiz wurde erneut gegen die Regel der transparenten Auflsung verstossen. Die Aufgabe lautete einen Screen, auf dem diverse Zahlen und die Stze:

"MADONNA HAT FOLGENDE AUFGABE ZU LSEN:

576 DOLLAR
PLUS 1468 DOLLAR
PLUS DREIUNDDREISSIG DOLLAR
______________________________
??? DOLLAR

HELFE MADONNA BEIM RECHNEN
UND ADDIERE ALLE ZAHLEN!

Als Lsung wurde gegen ca. 02:10 UHR ein Lsungsscreen prsentiert und lapidar von der Moderatorin mit den Stzen "Da war was angekratzt und natrlich mssen auch rmische Zahlen beachtet werden".

Die Regel besagt jedoch, das die Lsung fr den durchschnittlichen Zuschauer nachvollziehbar sein muss.

Da dies bereits der 2. Verstoss gegen diese Regel innerhalb der letzten 2 Tage war, fordere ich eine energische Strafe gegen diesen Sender, der bereits seit Monaten permanent gegen bestehende Regeln verstsst.

Ebenso bitte ich darum, ber den weiteren Verlauf meiner Beschwerde von Ihnen unterrichtet zu werden.

Vielen dank im Voraus, mit freundlichen Gruessen...

Marc Doehler


Wer nicht hren will, muss fhlen. Wollen doch mal sehen, wer am lngeren Hebel sitzt.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 53
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10889
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Sonntag, 12.11.2006, 03:22 
Titel:  Die Dreistigkeit hat Ihren Hhepunkt erreicht:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Marc D. an die LMAs » hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit mchte ich mich bei Ihnen ber einen eklatanten Verstoss des Senders NEUN LIVE beschweren. Dieser hatte den ganzen Tag damit geworben, an diesem Samstag 2 Autos an die Anrufer auszuspielen. Ab ca. 0:00 Uhr warben die Moderatoren Anna Heesch und Max Schradin in einer aufdringlichen Art und Weise damit, das innerhalb Ihrer Sendung das zweite Auto noch ausgespielt werden wrde. Immer wieder betonten sie dies gegenber dem Zuschauer. Durch diese Art der Animation wurden bestimmt sehr viele Zuschauer berredet dort anzurufen, in der Hoffnung, das ausgelobte Auto gewinnen zu knnen. Ca. gegen 1:50 Uhr wiederholte man immer wieder, das das Auto nun in der Gewinnsumme enthalten sein knnte. Dazu ist zu sagen, das das Auto auf einem Zettel htte stehen mssen, der in einer Gewinnbox lag. Man suggerierte immer wieder, das Auto knne auf dem Zettel stehen und der nchste Anrufer knne dieses nun mit einer richtigen Lsung gewinnen. Gegen ca. 02:20 stellte sich heraus, das es sich bei dem Gewinn nur um eine Spielekonsole handelte. Man startete eine erneute Runde und suggerierte abermals den Gewinn eines Autos. Gegen 02:35 erklrte der Sender dann dreist durch den Moderator Max Schradin, das das Auto wohl heute nicht mehr ausgespielt werden knne, weil man nicht damit rechnen konnte, das es eine Falschantwort geben wrde und man nun keine Zeit mehr habe, das Auto auszuspielen. Man versprach, das Auto definitiv morgen auszuspielen. Ab diesem Zeitpunkt lief das Spiel aber noch rund 27 Minuten. Es wre also noch genug Zeit gewesen, das Auto in eben dieser Sendung auszuspielen.

Dies ist in meinen Augen so nicht tollerierbar und ich fordere Sie daher auf, den Sender diesbezglich zur Rechenschaft zu ziehen. Es ist nicht lnger hinnehmbar, das sich NEUN LIVE alles rausnehmen und permanent gegen bestehende Regeln verstossen darf. Eine Telefonische Beschwerde zu dieser schriftlichen Beschwerde wird folgen.

Ich bitte Sie ebenfalls in aller Form darum, mich bezueglich dieses Vorfalls ber die weitere Vorgehensweise Ihrerseits in Kenntnis zu setzen.

Mit freundlichen Gruessen...

Marc Doehler


Telefonische und schriftliche Beschwerden folgen...



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 53
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10889
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Montag, 13.11.2006, 03:27 
Titel: Zhlen Sie alle Karo - NICK QUIZ ZONE
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Marc D. an die LMAs » hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

abgesehen davon, das man jetzt sogar schon Call-In-Sendung auf einem reinen Kinderkanal zulsst, verstsst man bei diesem Sender ebenfalls gegen die bestehenden Regeln, und das bereits in der ersten Woche. Auch hier wieder gegen die Regel der transparenten Auflsung. Szenario:

Sie spielen das Spiel "Zhlen sie alle Karo". Da das Spiel mal wieder nicht durch einen Zuschauer gelst werden konnte, musste man es am Sendeende wieder selber auflsen. Dies erfolgte jedoch durch die lapidare Erklrung: "Schauen Sie mal da oben - die Acht zhlt nicht, weil da fehlt was." und prsentierte dann eine Grafik, auf der zustzlich auch noch ein Pfeil zu sehen war, der womglich einen weiteren Fehler markierte, auf den die Moderatorin jedoch mit keinem Wort einging.

Fr einen gewhnlichen Zuschauer ist diese Prsentation des Ergebnisses in keinster Weise nachvollziehbar.

Es ist eine Zumutung, mit welchen Tricks solche Formate dem Zuschauer das Geld aus der Tasche ziehen und dabei immer wieder gegen bestehende Regeln verstossen. Ich bitte Sie daher erneut, den geschilderten Sachverhalt genauestens zu prfen und den Sender entsprechend in die Schranken zu weisen. Ebenso mchte ich Sie auch hier wieder bitten, mich ber den weiteren Verlauf meiner Beschwerde auf dem laufenden zu halten.

Vielen Dank im Voraus, mit freundlichen Gruessen...

Marc Doehler




Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  DannyF95Fotos
Hot-Button-Killer
Hot-Button-Killer

Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 684
Wohnort: Dsseldorf
BeitragVerfasst am: Montag, 13.11.2006, 19:08 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Irgendwann landeste bei denen im Spamordner *g*
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DannyF95Fotos ist zur Zeit offline 
  cheese
Obergnom
Obergnom


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1706
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Dienstag, 14.11.2006, 06:50 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Hat Nickelodeon berhaupt eine Fernsehzulassung? Bei welcher LMA?

Oder ist es ein "Mediendienst"?


Rolling Eyes



Die Nadel im Heuhaufen ist leicht zu finden:
leg alles Heu beiseite, die Nadel bleibt brig.

Anders ist es mit der Nadel im Nadelhaufen...
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren cheese ist zur Zeit offline 
  DerFriese
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 3179
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 15.11.2006, 15:37 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

« DerFriese an die LMA » hat Folgendes geschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lege ich Beschwerde ein gegen die Sendeanstalt VIVA Plus.
In der allabendlichen Call-in-Sendung werden seit mehreren Tagen vermehrt wieder Grafikspiele gespielt, deren Ziel es ist, eine bestimmte Summe aus einer eingeblendeten Grafik zu ermitteln.

Im folgenden liste ich die Spiele, sortiert nach Datum, auf:

09.11. 2006 ab 21:00 Uhr ?Zhle alle rotâ??
10.11. 2006 ab 21:00 Uhr ?Zhlen Sie alle Literâ??
11.11. 2006 ab 21:00 Uhr ?Addiere alle Zahlenâ??
12.11. 2006 ab 21:00 Uhr ?Zhle alle Literâ??
13.11. 2006 ab 21:00 Uhr ?Zhle alle Kiloâ??
14.11. 2006 ab 21:00 Uhr ?Zhle alle Literâ??

Diese Grafikspiele werden in den letzten Tagen wieder vermehrt gesendet, allerdings sind an jedem dieser Spiele Unzulnglichkeiten zu beobachten.

Zum einen werden die Spielregeln durch die Moderatoren unzureichend bisweilen auch gar nicht erklrt.
Des weiteren werden am Ende der Sendungen nicht nachvollziehbare Zahlen eingeblendet, die durch lcherliche Pfeile einen Hinweis auf einen Trick oder Kniff geben sollen.
Darber hinaus ist die Grafik durch Bildmanipulationen derart verflscht und verfremdet, dass selbst einem gebten Mitspieler solche technischen Tricks nicht einmal mit geeigneter Bildbearbeitungssoftware auffallen.

Ihre Gewinnspielregeln, die leider keine rechtliche Bindung haben, haben Sie im Rahmen einer freiwilligen Aktion ins Leben gerufen und die Sendeanstalten haben ihre Zusage gegeben, sich verbindlich daran zu halten.
Zur Erinnerung zitiere ich aus den hauseigenen Gewinnspielregeln:

3.3 Bildmanipulationen
Spiele, bei denen absichtlich zu Spielzwecken vernderte Bilder verwendet werden, sind erlaubt, wenn sie grundstzlich fr das Medium Fernsehen geeignet sind und davon auszugehen ist, dass die technische Ausstattung des durchschnittlichen Fernsehhaushalts eine Lsung des Spiels zulsst. Unzulssig sind daher insbesondere ?angefressene" Buchstaben, verzerrte Graphikspiele oder eine schlechte graphische Auflsung. Auf die unterschiedliche Darstellung insbesondere bei verschiedenen Bildschirmformaten (16:9, 4:3) und Bildschirmkategorien (Plasma-Bildschirm, PCBildschirm etc.) ist zu achten.

5.2 Irrefhrung/Falschinformationen
In der Moderation sind irrefhrende und falsche Aussagen jeglicher Art, insbesondere ber den Schwierigkeitsgrad und die Lsungslogik der Aufgabe, sowie ber die Spiel- und Mitmachregeln und die Einwahlchance, unzulssig. Gleiches gilt fr die Aussagen hinsichtlich der zu erzielenden Gewinnsumme. Hier darf insbesondere keine Vermischung von Jackpot und Gewinnsumme erfolgen (siehe 3.4).
Dem Zuschauer sind bei allen Spielen in angemessenem Umfang Hinweise zum Schwierigkeitsgrad und zur Lsungslogik zu erteilen.

Besonders in diesen Punkten ist in ALLEN Sendungen eklatant verstoen worden und ich gehe davon aus, dass es auch die nchsten Tage passieren wird.

Bei weiteren Nachfragen bin ich bereit, Ihnen entsprechende Screenshots, Lsungenscreens und auch angebliche Tricks und Kniffs mit Hilfe geeigneter Bildbearbeitungssoftware entlarvende Screens zu kommen zu lassen.

Ich gehe davon aus, dass sie als zustndige Landesmedienanstalt schnellstmglich eingreifen werden und mich alsbald informieren.


Mit freundlichem Gru
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DerFriese ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 53
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10889
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 15.11.2006, 16:30 
Titel:  
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Marc D. an die LMA » hat Folgendes geschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit beschwere ich mich ber die Spiele des Senders VIVA Plus.

Im folgenden liste ich die Spiele, sortiert nach Datum, auf:

09.11.2006 ab 21:00h - Auflsung ca. 02:05h ?Zhle alle rotâ??
10.11.2006 ab 21:00h - Auflsung ca. 02:05h ?Zhlen Sie alle Literâ??
11.11.2006 ab 21:00h - Auflsung ca. 02:10h ?Addiere alle Zahlenâ??
12.11.2006 ab 21:00h - Auflsung ca. 02:08h ?Zhle alle Literâ??
13.11.2006 ab 21:00h - Auflsung ca. 02:10h ?Zhle alle Kiloâ??
14.11.2006 ab 21:00h - Auflsung ca. 02:05h ?Zhle alle Literâ??

Bei all diesen Zhlspielen geht es mehr oder weniger darum, in einer Grafik die entsprechenden Elemente zu zhlen. Die Grafik ist qualitativ aber alles andere als ausreichend fr das Medium Fernsehen. Hinzu kommt, das die Regeln zu solchen Spielen nur sehr mangelhaft oder auch teilweise gar nicht erlutert werden. Der unbedarfte Zuschauer ist also berhaupt nicht in der Lage auf die gesuchten Lsungen des Senders zu kommen. Am Ende prsentiert der Sender jeweils nur eine Lsungszahl und eine Grafik, auf der ominse Stellen markiert sind. Es erfolgt keinerlei Aufschlsselung der Lsung, so dass ein Zuschauer bei erneuter Variante dieser Rtsel in der Lage wre, diese selber zu lsen.

Und genau hier greifen 2 der von Ihnen festgelegten Regeln zu Gewinnspielen im TV:

3.3 Bildmanipulationen
Spiele, bei denen absichtlich zu Spielzwecken vernderte Bilder verwendet werden, sind erlaubt, wenn sie grundstzlich fr das Medium Fernsehen geeignet sind und davon auszugehen ist, dass die technische Ausstattung des durchschnittlichen Fernsehhaushalts eine Lsung des Spiels zulsst. Unzulssig sind daher insbesondere ?angefressene" Buchstaben, verzerrte Graphikspiele oder eine schlechte graphische Auflsung. Auf die unterschiedliche Darstellung insbesondere bei verschiedenen Bildschirmformaten (16:9, 4:3) und Bildschirmkategorien (Plasma-Bildschirm, PCBildschirm etc.) ist zu achten.

5.2 Irrefhrung/Falschinformationen
...
Dem Zuschauer sind bei allen Spielen in angemessenem Umfang Hinweise zum Schwierigkeitsgrad und zur Lsungslogik zu erteilen.

Gegen eben diese beide Regeln wird aber von oben genanntem Sender IMMER wieder verstossen.

Da es sich bei dieser Beschwerde nicht um meine erste Beschwerde bezglich solcher Regelverste handelt, mchte ich Sie als aufsichtsfhrende Medienanstalt bitten, dem Treiben diesen Senders endlich einen Riegel vorzuschieben und endlich mal hart durchzugreifen. Denn die Macher dieses Formats - die Call-Active Gruppe - zieht diese Masche seit Neuestem auch auf dem Sender Nick in der Call-In-Sendung "Quiz Zone" mit exakt den selben Regelverstssen durch.

Ich wre Ihnen daher dankbar, wenn Sie siech dieser Beschwerde annehmen wrden und mich ber den weiteren Verlauf informieren wrden.

Mit freundlichen Gren...
Marc Doehler




Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 53
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10889
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Freitag, 17.11.2006, 01:42 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Marc D. an die LMAs » hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

wieder einmal wurde auf NICK in der Sendung Quiz Zone gegen bestehende Regeln zu TV-Gewinnspielen verstossen. Gespielt wurde vom Sender das "Zhlen Sie alle Liter"-Spiel. Ca. gegen 01:20 Uhr lste der Sender das Spiel wieder einmal selber auf. Und wieder einmal verstie er dabei gegen Regel Nr. 6.2:

6.2 Inhaltliche Voraussetzungen
Die an einen fairen Wettbewerb zu stellenden Voraussetzungen erfordern, dass die Spiele transparent aufgelst werden. D. h. fr den durchschnittlichen Zuschauer muss es, insbesondere auch bei schweren Spielen mglich sein, die Lsungslogik nachzuvollziehen. Diesem Erfordernis kann auf vielfltige Art Rechnung getragen werden, sei es durch Einblendung der Fehler, Zwischensummenbildungen bei Additionsspielen o. .
Die bloe Angabe einer Lsungszahl ist unzureichend.

Hier wurde mal wieder nicht auf versteckte Fsser sowie auf die eigentliche Zhlweise aufmerksam gemacht. Auch wurde in keinster Weise daraufhingewiesen, wie sich die vom Sender prsentierte Lsungszahl zusammensetzt.

Es wird Zeit, das die zustndigen Medienanstalten diese Regeln neu gestalten und somit fr mehr Transparenz und Fairness dem Zuschauer gegenber sorgen. So sollte es zur Pflicht werden, das die Sender smtliche Spile fr den Zuschauer nachvollziehbar aufzulsen haben, in dem Sie vorrechnen, wie Sie auf die prsentierte Lsungszahl gekommen sind.

Ich mchte Sie daher bitten, mich ber den weiteren Verlauf dieser Beschwerde auf dem Laufenden zu halten und bitte Sie, einmal in Ruhe ber meinen Vorschlag nachzudenken. Die derzeitigen Regeln sind nicht mehr zeitgem und absolut lckenbehaftet. Gerne sind wir von Call-in-TV.net Ihnen dabei behilflich und liefern konkrete Vorschlge.

Mit freundlichen Gruessen...

Marc Doehler




Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Rambolinchen
nUrmaler
nUrmaler



Beitrge: 95
Wohnort: Oberfranken
BeitragVerfasst am: Freitag, 17.11.2006, 08:11 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

wre doch mal interessant zu hren, ob mit diesen Beschwerden schon Erfolge erzielt wurde.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Rambolinchen ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 53
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10889
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Samstag, 18.11.2006, 02:36 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

« Marc D. an die LMA » hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

heute wurde auf NICK wieder mal ein "Zhlen Sie alle Herzen"-Spiel gespielt. Mal abgesehen von den blichen Regelversten bezglich der Erklrung zur Lsungslogik fiel mir aber heute noch zustzlich folgende Tatsache auf:

die dieses Quiz produzierende Firma, die Call Active GmbH, hat dieses Spiel bereits am 23.03.2006 auf VIVA PLUS im VIVAPLUSQUIZ gespielt. Und damals prsentierte man die Lsung "228". Heute wurde exact das selbe Spiel auf dem Sender NICK gespielt und ein Anrufer nannte "228" als Lsung. Dies wurde diesmal jedoch falsch gegeben und am Ende prsentierte man die "227" als richtige Lsung. Dank moderner Bildbearbeitung war es mir mglich, beide Spiele deckungsgleich bereinander zu legen. Es sind keine Abweichungen erkennbar, es handelt sich daher definitiv um ein und das selbe Spiel. Wie also kann es sein, das ZWEI verschiedene Lsungen prsentiert werden knnen ???

Ich bin der Meinung, das es sich bei diesem Vorfall schon nicht mehr um einen einfachen Regelverstoss handelt, sondern um bewussten Abzocke handelt. Daher wird es dringend Zeit, das diesem Treiben endlich ein Ende gemacht wird, und sowohl die Sender, als auch die produzierende Firma eine deutliche Anzeige von Ihnen als aufsichtsfhrende Medienanstalt erhalten.

Regelverste sind eine Sache - bewusster Abzocke eine Andere. Ich bitte Sie, mich ber den weiteren Verlauf dieser Beschwerde auf dem Laufenden zu halten. Gerne stelle ich ihnen die Screens zur Verfgung, die eindeutig belegen, das es sich um ein und das selbe Spiel handelt.

Mit freundlichen Gren...
Marc Doehler




Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 3 von 20 [273 Beitrge] Gehe zu Seite: Zurck 1, 2, 3, 4, 5, ..., 18, 19, 20 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DIE LANDESMEDIENANSTALTEN » Beschwerden an die LMA
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
46388 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 32,647 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.2522s ][ Queries: 47 (0.0324s) ][ Debug Ein ]