CITV.NL

FORUM NAVIGATION
 NAVIGATION
 »  Portal
 »  Forum
 FAQ & REGELN
 »  FAQs
 »  Regeln
 »  Nettiquette
 SONSTIGES
 »  Unser Rechtsstreit
 »  Call-In Highlights
 »  Chatroom
 IMPRESSUM
 »  Impressum

SUCHEN & FINDEN

Erweiterte Suche

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DAS FORUM CITV.NL » CALL-TV Verbesserungsvorschlge vom Forum » Verbesserungsvorschlge

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mittwoch, 23.09.2020, 00:23 Uhr
Alle Zeiten sind UTC + 1
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [13 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren
Unsere Forderungen an CALL-IN-TV
ModeratorenCITV_Moderatoren    
Autor Nachricht
  thomas99
Legende
Legende


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1166
BeitragVerfasst am: Samstag, 10.06.2006, 03:52 
Titel:  Unsere Forderungen an CALL-IN-TV
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Moin Euch allen!

Da ja nun der Weg ber die BLM bislang weniger sichtbaren Erfolg hatte, CallIn transparenter und fairer zu werden zu lassen, als unsere direkte Kritik (sowohl positive als auch negative) an den zahlreichen Sendungen, dachte ich, es sei nun endlich an der Zeit hier die eher schwammigen Formulierungen der Medienanstalten als Grundlage fr unsere

Forderungen an Call-IN-TV

zu nehmen, um auf diesem Weg ganz deutlich zu machen, was wir von CallIn erwarten.

Dabei ist mir sehr wohl bewusst, dass vermutlich jede Personengruppe, die mit CallIn zu tun hat hier mitschreibt oder zumindest mitliest.
Auerdem gibt es wohl einige User hier, die ungefiltert jedes Wort der Sender wiederholen, ohne es einer Prfung zu unterziehen. User die ihre eigenen Worte anscheinend nicht nochmals prfen, sondern lediglich rummotzen wollen, und in CallIn endlich einen "wrdigen" Gegner gefunden zu haben glauben, den sie hier in der "Anonymitt" des Netzes beschimpfen knnen. Und einige User, die glauben CallIn-Formate knnten erst dann fair sein, wenn sie als Wohlttigkeitsveranstaltung stattfinden und am Besten mehr ausspielen als einnehmen, wenn das denn schon wirklich unbedingt sein muss.

Es wird also nicht leicht werden, uns hier auf ein paar vernnftige Punkte zu einigen. Dennoch denke ich, dass wir uns mal zusammenrappeln sollten um solch einen (eigenen) Anforderungskatalog zu erstellen. (hinter dem wir auch alle stehen)

Zum einen knnen so die Macher der Sendungen deutlich sehen, was von Ihnen erwartet wird, und die sporadischen Leser sehen, dass hier mehr gemacht wird, als Eingaben an die BLM zu erzeugen, ModeratorInnen in diversen Posen zu verewigen und viel rum zu schimpfen.

Damit dieser Forderungskatalog aber wirklich an Bedeutung gewinnt, hielte ich es fr sinnvoll, wenn wir das Einhalten der Forderungen (an ModeratorInnen, Sendungen, Spiele) in einem vorgegebenem Zeitraum bewertbar gestalten (Beispielsweise durch Vergabe von verschiedenen festzulegender Punktzahlen bei Erfllen unserer einzelnen Punkte)
Diese verschiedenen Punktestnde knnten erstens einem Ranking dienen, und zweitens eine (objektive) Grundlage zur Vergabe von Prdikaten an die Sendungen und Moderatoren sein.
Wie diese Prdikate dann ausschauen, ob beispielsweise bei unserem ersten Usertreffen die Programmverantwortlichen und ModeratorInnen zum Empfang dieses "Zuschauerpreises" geladen werden, oder ob wir schicke Bildchen zur verfgung stellen, die sie dann von Zeit zu Zeit einblenden drfen so im Stile "Diese Sendung ist Call-In-TV empfohlen" kann man ja dann spter mal entscheiden.

Gre,
Thomas

Dies soll aber keinesfalls als Aufforderung CallIn weniger kritsch anzusehen fehlinterpretiert werden.. Weiter so!

REGISSEUR ALSO LOS GEHT'S!


Diese beiden Postings waren der Ursprung dieser Idee:
schumis2001 am 02.Juni und
thomas99 am 03.April
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren thomas99 ist zur Zeit offline 
  Mork vom Ork
Grnes Mitglied

Alter: 53
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 10889
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: Samstag, 10.06.2006, 16:07 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

E.R.PEL und ich arbeiten da gerade was aus. Wer mag, kann sich gerne mit uns via PM in Verbindung setzen. Ich kann meinem Vor-Poster nur zustimmen, wir muessen einfach neben aller Kritik vielleicht auch mal konstruktive Verbesserungsvorschlge sammeln.

Also Punkte aufzeigen, nach welchen Regeln und Schemen wir uns eine friedliche Kooperation vorstellen knnten. Eben nicht immer nur nrgeln (berechtigter Weise) sondern aktiv dazu beitragen, das sich da in Zukunft auch mal was ndert.



Nur Sie entscheiden, ob die protokollierten Anrufer echt sind oder nicht.
Die in diesem Beitrag gemachten Aussagen knnen, mssen aber nicht den Tatsachen entsprechen.
Lt. TAZ ein "leidenschaftlicher Hasser von grenzdebilen Anrufsendungen".
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Mork vom Ork ist zur Zeit offline 
  Schnaufi
ischwerdbekloppt
ischwerdbekloppt

Alter: 48
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 491
Wohnort: Gttingen
BeitragVerfasst am: Dienstag, 13.06.2006, 19:05 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger

Moin,

da knnte man natrlich auch auf die Idee kommen, einen Verein zu grnden. Einzelpersonen werden da nicht viel erreichen...

Gru Tobi



--- Nur wer etwas fr sein Glck riskiert, kann seine Trume leben!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Schnaufi ist zur Zeit offline 
  samplehunter
Kleiner grner Gnom
Kleiner grner Gnom



Beitrge: 19
BeitragVerfasst am: Montag, 03.09.2007, 02:19 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Wie wrs damit?

Zustzlich zu den LMA-Regeln gilt folgendes:

- Die Summe der eingegangenen Anrufe mu stndig gut erkennbar (auf normalem Fernseher) eingeblendet werden.

-Maximale Dauer eines Spiel begrenzt auf z.B. 30 oder 60min.

-Minderjhrige haben weder die Mglichkeit zu gewinnen, noch Kosten zu generieren.

-Original-Standbilder des Sendesignals in PAL-Auflsung (768x576) sind alle 10min und bei Auflsung des Spiels zu speichern und mind. 7 Tage auf der Webseite bereitzustellen

-Mitschnitte von jeder Sendung mssen einer Art FSK fr CI oder RegCI unaufgefordert zur Verfgung gestellt werden. z.B. DVD, Auflsung 704x576 (Broadcast) oder 720x576 D1 PAL.

-Die Spiele und deren Lsungen der letzten 7(,14) Tage mssen als Text oder Grafik (je nach Spiel) zum Abruf bereitgestellt werden. (vgl. Permananzen der Casinos)

-Fr CI sind neben den LMA (Sendelizenz) noch eine RegCI (Regulierungsbehrde fr Call in) zustndig, welche auch die Auszahlung der Einnahmen an die CI Betreiber vornimmt.

-Die RegCI bekommt den Datenbestand (Rufnummer, Zeit, Zielrufnummer/Sender) und nimmt die
Auszahlungen an die CI Betreiber vor und registriert die CI Sender (vgl. Dialer-Registrierung der RegTP)

-Bei Beschwerden behlt sich die RegCI vor, die Auszahlung entsprechend zu krzen. Bei wiederholten Beschwerden knnen entsprechend Sanktionen verhngt werden, oder ein Sender von der Auszahlung ausgeschlossen werden oder verliert die Registrierung / die Lizenz.

-Bei Verdacht steht es der RegCI frei, dem Sender einen Notar bereitzustellen, dessen Kosten der Sender tragen mu (wird ganz unkompliziert von den Einnahmen abgezogen)

-Das Zurckhalten von Informationen (Spielverlufe, Mitschnitte) gilt als Versto und kann bis zum Lizenzentzug fhren.

-Der Quellcode der Telefonanlagenprogrammierung fr Hotbutton u.. ist der RegCI vorzulegen, welche den Code prft und signiert. Die verwendung von unsigniertem Code ist unzulssig/mu technisch verhindert werden. (Somit kann jeder interessierte nachvollziehen, wie genau z.B. der Hotbutton funktioniert)

gibt bestimmt noch eine Menge anderer Punkte. Es wre auch noch ein "Belohnungssystem" denkbar fr den Sender, mit dem besten Einnahme:Auszahlungsverhltnis.

Mglicherweise macht CI dann nur noch den Zuschauern Spass und nicht mehr den Betreibern, Aber es wird ja keiner gezwungen, so was zu senden Laughing

Kontrollieren Sie ihr Sendeverhalten...

<sarkasmus>
Oder die CI Betreiber mssen sich ihre Einnahmen erstmal erzocken. Very Happy Die RegCI hat jetzt 15 Glcksleitungen geschaltet, das ist das technisch machbare (Jaaa!)... Zugeschlagen! Wer ist in der Leitung? Der Marcus von 9live, schn da du anrufst, was hast Du raus? Oooh, leider falsch... TASCHENLAMPENGARANTIEREPARATUR-NACHT wre das richtige Wort gewesen. Aber weil du so oft angerufen hast, kriegst du ein lustiges Schlsselband von uns. brigens werden die Lizenzgebhren die nchsten Tage fllig...
</sarkasmus>
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren samplehunter ist zur Zeit offline 
  Speculatius
CITV.NL Moderator

Alter: 68
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 4845
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 05.09.2007, 01:16 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

@samplehunter: Deine berlegungen sind ja so weit in Ordnung, allerdings ist das ein viel zu hoher technischer und finanzieller Aufwand. Auerdem mssten wegen der Offenlegung der Geschftsdaten noch etliche Gesetze gendert werden. Also: Theorie, leider.

Einfacher wre folgendes:

1. Sicherstellung, dass Minderjhrige nicht teilnehmen drfen, und

2. nur die Anrufe, die durchgestellt werden, kosten Geld. Alle anderen sind kostenfrei, wie es bei jedem "normalen" Telefonat auch der Fall ist.

3. Strikte Befolgung der Mitmachregeln mit ernsthaften Folgen im Falle der Nichtbeachtung. (Gilt z. B. fr "Zhle-alle-...-Spiele).

4. berwachung der Spiele und der Auflsung durch einen Notar o.. vor Ort.



Das Wort "Wrde" kennen manche Menschen nur noch als Konjunktiv II in dem Satz: "Fr Geld wrde ich alles machen."
Der Inhalt meiner Beitrge spiegelt meine persnliche Meinung sowie meine persnlichen Eindrcke und Wahrnehmungen wider. Wenn nicht ausdrcklich erwhnt, handelt es sich nicht um beweiskrftige Tatsachen.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Speculatius ist zur Zeit offline 
  GlowingHeart
Grner geht nicht
Grner geht nicht



Beitrge: 7103
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 05.09.2007, 01:40 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Speculatius » hat Folgendes geschrieben:
2. nur die Anrufe, die durchgestellt werden, kosten Geld. Alle anderen sind kostenfrei, wie es bei jedem "normalen" Telefonat auch der Fall ist.

Das ist fr mich der Punkt mit der hchsten Prioritt.

Teilnahme am Gewinnspiel = Gegenleistung = Telefonkosten!
Keine Teilnahme am Gewinnspiel = keine Gegenleistung = keine Telefonkosten!

Kein normaler Mensch bezahlt nen Lottoschein, der nicht zur Teilnahme zugelassen ist.
Kein normaler Mensch kauft ein Los, das er nicht ffnen darf.
Kein normaler Mensch kauft ein Buch das nicht bedruckt ist.
Kein normaler Mensch schickt eine Gewinnspielpostkarte ohne Lsung ab

Aber es werden Millionen Anrufe auf Bandansagen gettigt, wo man keine Chance zur Teilnahme am Gewinnspiel bekommt, obwohl genau das der Grund fr den Anruf ist.

So lange dieser nicht erfllt ist, so lange bleibt fr mich das ganze Call-TV dreckige, miese, kapitalistische Htchenspiel-Abzocke, da bewusst lange DURCHSTELLPAUSE generiert werden, eben zum Zwecke der Bandansagen-Abzocke!

TV und Telefon muss wieder sauber werden und fr das genutzt werden, fr was es gedacht ist. Aber bestimmt nicht fr private Kleinkapitalisten, die TV und Telefon als Glcksspielinstrument missbrauchen um sich zu bereichern - fr NICHTS!
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren GlowingHeart ist zur Zeit offline 
  DerFriese
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 3179
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 05.09.2007, 07:54 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

moin,

die sache mit dem notar htte fr mich hchste prioritt....
wenn sichergestellt wre, dass die aufgabe lsbar wren, so zum beispiel die beliebten "zhle alle liter - kreise - karos", gerne auch die ominsen automarken des dsf, dann knnte ich damit leben, dass ein haufen leute anrufen....

als nchstes kme fr mich der minderjhrigenschutz und ich kann mir nicht vorstellen, dass trotz der wilden technik, die laut blm-mitarbeiter eh keiner im detail versteht, es nicht die mglichkeit gibt, da vorkehrungen zu installieren....

naja....und was die nieten und gewinne angeht....
besser wre es, wenn die runden alle als ab-runden gespielt werden, leitungsunabhngig....
soll heissen, jeder der anruft, kann sich registrieren lassen und wird dann per echtem zufallsgenerator ausgewhlt....
wer fter anruft hat eine hhere chance ausgewhlt zu werden....eben wie ein loskufer, der gleich 20 lose kauft um das bekloppte stofftier zu gewinnen.....

insgesamt denke ich, dass das schmierige geschft seriser gestaltet werden knnte....mssten die sender, die medienanstalten und der gesetzgeber mitspielen....
so wie es bisher luft ist es meiner meinung nach reine geldbeschaffung....

gru
der friese
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren DerFriese ist zur Zeit offline 
  erik_maeck
In den Olymp aufgenommen
In den Olymp aufgenommen


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 1424
Wohnort: zuhause
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 05.09.2007, 08:53 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ich schlie mich mal soweit dem Friesen an Cool

Ausser noch ne kleine Vernderung:

Man sollte AB-Runden spieln, ohne Leitungen, d.h. jeder kommt auf den AB und dann am Ende der Runde whlt der Zufallsgenerator einen aus, klar. Dann sollte man aber noch eine Uhr in den AB reinmachen, dass der Zuschauer wirklich wei, wie lang die Runde dauert, nicht so wie bei der Dachstuhl-Abzocke!! Also sagen wir mal als Beispiel die blenden ne Uhr von 15 Minuten und ein Streichholzspiel ein. Das wre fr mich noch ok, da es nicht zu lang dauert, aber doch auch noch die etwas langsameren Zuschauer lsen knnen, oder die, die 9live das erste mal sehen. Wenn dann die Uhr abgelaufen ist, ist das Spiel beendet und der AB geschlossen, dann wird jemand ausgewhlt!

1. Wrden somit Durchstellpausen komplett wegfallen ( ausser sie blenden ne Uhr von 2 Stunden ein, aber dann kommt ja jeder Zuschauer in 2 Stunden erst wieder, und das ist schlecht dr die Peaks. Cool )

2. Wre es eben wirklich "transparent & fair", weil ein echter Zufallsmechanismus einen auswhlt.




Aber das Problem ist eben, dass 9Live und Co. das sowieso nicht in Erwgung ziehen wrden,ausser das es irgendwelche Regeln oder Gesetze dafr gbe, aber ein Versuch ist es auf jeden Fall wert! Wink

Soweit mal von meiner Seite,
erik_maeck Wink
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren erik_maeck ist zur Zeit offline 
  Callpassive
CITV.NL Moderator


Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 2471
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: Mittwoch, 05.09.2007, 12:26 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Reine AB-Spiele gibt es in letzter Zeit selten. Man sieht hauptschlich die Geldleitungen, denn dann kann man so schn mit den Betrgen kdern.

Wenn es so wre, dass sich alle Anrufer auf dem AB registrieren lassen knnten, wre dies sicherlich die fairste Auswahlmethode. Aber so lange keiner weiss, was hinter den Kulissen bei der Auswahl luft, bleibt es unfair.



Wir sind alle Individuen
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Callpassive ist zur Zeit offline 
  Fernsehkritiker
Ratefuchs
Ratefuchs

Alter: 48

Beitrge: 158
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 06.09.2007, 14:40 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

* Ein Spiel darf nur maximal eine halbe Stunde dauern

* Ein Anruf darf nur maximal 14 Cent kosten

* Es MUSS bei jedem Spiel einen Gewinner geben

* Robin Bade wird in die Wste geschickt Laughing



www.fernsehkritik.tv
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Fernsehkritiker ist zur Zeit offline 
  Daarin
Ratefuchs
Ratefuchs

Alter: 39
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 165
BeitragVerfasst am: Donnerstag, 06.09.2007, 14:59 
Titel:
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Also ich wrde sagen:
  1. Es muss vorher einen festen Zeitrahmen geben, der auch eingehalten wird,
  2. die Chancen mssen vorher fr jeden erkennbar sein,
  3. es muss verhindert werden, dass minderjhrige Kosten verursachen knnen,
  4. Ein Gewinn muss ausgespielt werden, wenn am Ende eine Falschantwort kommt muss man halt jemand anderen suchen, der das Geld nimmt. Einen Zuschauer, nur das das auch klar ist.
  5. Der Gewinn darf natrlich nicht mehr gesenkt werden. Das ist ja auch das was DSF macht, indem sie einen niedrigeren Betrag nur frs Durchkommen ausloben, weil sie ja wissen, dass eh keiner auf den Begriff kommt, aber sagen knnen "Wir haben doch ausgespielt".
  6. Und die TdS drfen die Zuschauer vor allem nicht mehr belgen, oder einen falschen Eindruck erwecken.

Ich wei das das alles wiederholungen sind, aber das ist das was ich fr wichtig halte.



An alle: Ich bin nur Teil des Spiels und meine Aussagen dienen nur zur Unterhaltung der Leser.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Daarin ist zur Zeit offline 
  Hawk-Eye
nUrmaler
nUrmaler

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:mnnlich
Beitrge: 94
Wohnort: BW
BeitragVerfasst am: Dienstag, 30.10.2007, 14:30 
Titel: Mit dem Kochlffel auf den Topfboden schlagen
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mit dem Kochlffel auf den Topfboden schlagen

Auch wenn ich diesen Thread aus den Kellern der Archive nach oben tragen muss *schwitz*, so mchte ich auf eine Aussage hinweisen, die ich irgendwo in diesen 10Myriarden von Seiten des Archivs gefunden habe.

"Wenn sich nur mal jemand von der zustndigen Landesmedienanstalt (LMA) die Mhe machen wrde, den Regieraum whrend einer Sendung von innen anzuschauen..." (sinngem)

... knnten sie sogar die Regeln beibehalten. Auch die Notarielle Aufsicht, wie weiter oben schon erwhnt, wre eine Alternative. Hier liegt ein Hund begraben.

Ein weiteres Detail fllt auf, wenn man den Namen "Call-In-Sendung" in Zusammenhang mit den "Gewinnspielen" betrachtet. Man lehnt sich mit dieser Bezeichnung an bekannte Formate von ffentlich-rechtlichen Sendern an. Hier ein BEISPIEL des WDR.

Frei nach dem Sprichwort "Ein fauler Mnch ruiniert den Ruf eines ganzen Klosters", sollten diese serisen Sender einmal einen Blick ber den Tellerrand werfen und prfen, ob denn durch diese in die ffentliche Kritik geratenen Geschftspraktiken einiger Privatsender nicht auch ihr eigener Ruf in Mitleidenschaft gezogen wird. Solange man die Notwendigkeit nicht sieht, bleibt hier ein weiterer Hund begraben (leider).

Der Begriff "Eigenverantwortung" existiert in diesen Sendungen wahrscheinlich nur in Form eines Anagramms bei einem Gewinnspiel.
« Fiktives Beispiel/Vorschlag » hat Folgendes geschrieben:
Bilden sie ein neues Wort aus "EIN WORT VER AGENT UNG"! Unser Tipp: Es hat nichts mit James Bond zu tun. Lassen Sie die Leerzeichen weg! RUFEN SIE AN BIS DIE FINGER HEISS WERDEN! Noch ein Tipp: Am Anfang stehen zwei Wrter, die sie dem Ziel auf den Jackpot ein groes Stck nherbringen. Nur wer anruft kann gewinnen. Wer nicht anruft hat schon ... VERAGENTUNGEINWORT ist falsch, meine lieben Zuschauer und eine AGENTUR ... rufen sie an... nur noch 17 Minuten. Der erste Anrufer der durchkommt hat die Chance auf eine aufblasbare Kreuzfahrt im Internet.

Es handelt sich tatschlich nur um ein Wort.

Es steht inzwischen zweifelsfrei fest (durch Mitschnitte), dass es Anrufer mit typischen Anzeichen von Suchtverhalten gibt. Wie dickfellig manche Moderatoren auf diese Anrufer reagieren, ebenfalls. Sicher gibt es neben der Spielsucht angrenzende "Disziplinen der Volkskrankheiten" wie z.B. Alkohol-, Nikotin- und/oder andere Drogensucht. Der volkswirtschaftliche Schaden ist immens und bertrifft die daraus resultierenden Steuereinnahmen um ein Vielfaches. Muss man diese, der Sucht verfallenen Menschen auch noch in ihrer Wrde herabsetzen? Wenn jemand am Boden liegt, kann man leichter drauftreten? Was fr eine Kindheit hatten diese Moderatoren, die sich ffentlich zu diesem, ihrem Charakter bekennen. Wir beerdigen einen weiteren Hund auf dem Friedhof.

Da ich hier keinen Hundefriedhof grnden mchte (ich mag Hunde), sollten wir weiter versuchen, sie auszugraben. Das kann auch durch dieses Portal gelingen. Solange wir nicht still halten und weiter mit dem Lffel auf den Topfboden schlagen, werden wir gehrt und gelesen. Auch wenn einige betroffene Sender uns als Ruhestrer betrachten, so habe ich doch Hoffnung, dass die Moral und Ethik in absehbarer Zeit in diesem Konzert wieder den Takt angeben.

In diesem positiven Sinne "auf den Hund gekommen", ein groes Lob an die Macher dieser Seite!

Hawk-Eye



Noch nicht jetzt, aber bald werde ich zum Thema Call-In auf meiner eigenen Seite kotzen. Dafr hafte ich dann selbst.
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Hawk-Eye ist zur Zeit offline 
  GlowingHeart
Grner geht nicht
Grner geht nicht



Beitrge: 7103
BeitragVerfasst am: Dienstag, 30.10.2007, 15:44 
Titel: Re: Mit dem Kochlffel auf den Topfboden schlagen
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

« Hawk-Eye » hat Folgendes geschrieben:
[...]

Wir beerdigen einen weiteren Hund auf dem Friedhof.

Da ich hier keinen Hundefriedhof grnden mchte (ich mag Hunde), sollten wir weiter versuchen, sie auszugraben.

[...]

Hawk-Eye

Grnden wir doch einen "Friedhof der Kuscheltiere". Cool

Ich hab da schon mal was im NET gefunden... Rolling Eyes

Spoiler: 

Quelle: unbekannt
  Antworten mit Zitat                             Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren GlowingHeart ist zur Zeit offline 
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen  Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [13 Beitrge] Das Thema als ungelesen markieren

START » CALL-TV - WAS IST DAS EIGENTLICH? » CALL-TV UND DAS FORUM CITV.NL » CALL-TV Verbesserungsvorschlge vom Forum » Verbesserungsvorschlge
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




   BENUTZER INFOS

Login

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren.


Geschtzt durch CBACK CrackerTracker
41882 abgewehrte Angriffe.

Protected by phpBB Security phpBB-TweakS
phpBB Security hat 32,325 Exploit Versuche erkannt.
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
[ Zeit: 0.2736s ][ Queries: 46 (0.0546s) ][ Debug Ein ]